Ab 19.10.2021 Änderungen der Singapore Vaccinated Travel Lane (VTL)

Seit 08.09.2021 sind Einreisen nach Singapore wieder möglich. Hierzu hat Singapore die Vaccinated Travel Lane initiiert. Zum 19.10.2021 gibt es hierbei einige Änderungen bei Einreise nach Singapore im Rahmen der Vaccinated Travel Lane (VTL). Es kommen mehr Länder dazu und es gibt ab Mitte Oktober 2021 auch weitere Vereinfachungen bei der Einreise nach Singapore. Wir haben nachfolgend die Änderungen für Euch zusammengestellt.

Singapore Vaccinated Travel Lane ab 19.10.2021

Fassen wir an der Stelle zunächst noch einmal zusammen. Singapore hielt seine Grenzen seit Frühjahr 2020 geschlossen. Es gab dann verschiedene Travel Lanes zu verschiedenen Ländern. Primär für Geschäftsreisende. Nicht alle waren erfolgreich, wie z.B. die Travel Bubble zu Hong Kong. Im August kündigte dann Singapore an, mit Deutschland und Brunei eine sog Vaccinated Travel Lane einzuführen.

Diese startet am 08.09.2021. Die Impfquote in Singapore ist recht hoch. Gleichwohl kämpft der süd-ost-asiatische Stadtstaat aktuell mit steigenden Fallzahlen. Allerdings war die VTL hierfür nicht maßgeblich. Die dort registrierten Fälle waren gering. Es gab auf 1.926 Einreisen nur zwei Covid19 Fälle. Zudem hat sich Singapore auch von einer „Zero-Covid“ Strategie verabschiedet. Es gilt mit dem Virus zu leben.

Singapore - Marina Bay
Singapore – Marina Bay (November 2019)

Voraussetzungen VTL für Vaccinated Travel Lane vom 08.09.2021 bis 19.10.2021

Voraussetzung für die Einreise nach Singapore im Rahmen der VTL – Vaccinated Travel Lane sind bis zum 19.10.2021:

  • Aufenthalt in Deutschland und / oder Singapore in den letzten 14 zusammenhängenden Tagen; dies war bereits von 21 Tagen auf 14 Tage reduziert worden.
  • Vollständige Impfung mit einem von der WHO zugelassenen Impfstoff
  • Flug mit speziellen VTL Flüge mit Singapore Airlines und Lufthansa nach Singapore
  • spezielle Reiseversicherung mit Corona Deckungsschutz in Höhe von 30.000 SGD
  • vier PCR Tests vor bzw. nach Einreise
  • Installation der TraceTogether App

Hier gibt es nun ab dem 19.10.2021 bei der Einreise im Rahmen der VTL – Vaccinated Travel Lane nach Singapore Änderungen. Über diese möchten wir Euch hier informieren.

Vereinfachung der Einreise nach Singapore ab Mitte Oktober 2021

Die Singapore Vaccinated Travel Lane galt bislang für Flüge ab Deutschland. Eine der wesentlichen Änderungen, ist dass ab Oktober mehr Ländern an der VTL teilnehmen und von dort nach Singapore gereist werden kann. Zudem entfällt die Verpflichtung sich 14 Tage nur in Abflugland aufgehalten zu haben. Stattdessen ist es nun auch in der 14 Tage vor der Einreise nach Singapore via erlaubt, in die VTL Länder zu reisen. Das macht es insbesondere für Geschäftsreisende etwas einfacher planbar. Und last but not least entfällt die Verpflichtung am dritten und siebten Tag einen PCR Test durchführen zu lassen.

Mehr Länder nehmen ab Mitte Oktober 2021 an der VTL nach Singapore teil.

Aus welche Länder könnt Ihr ab Mitte Oktober per VTL nach Singapore reisen. Dies sind ab dem 19.10.2021 die folgenden Länder

  • Dänemark
  • Frankreich
  • Italien
  • Kanada
  • Niederlande
  • Spanien
  • Vereinigtes Königreich
  • Vereinigte Staaten.
  • Südkorea (ab 15.11.2021)

Ab Oktober Aufenthalt in den letzten 14 zusammenhängenden Tagen vor Reise nach Singapore in VTL Ländern

Bislang musstet Ihr Euch vor der Einreise 14 zusammenhängende Tage im Abflugland aufgehalten haben. Gerade für Europäer nicht immer einfach. Insoweit ist eine der wesentlichen Vereinfachungen ab Mitte Oktober 2021, dass Ihr Euch in den 14 Tage in den o.g. Ländern aufhalten könnt. Ihr dürft nur in kein anderes als den o.g. Ländern reisen.

Somit also z.B. nicht nach Belgien, Irland oder Schweden. Aber Flüge in die USA oder nach Kanada sind in den 14 Tage möglich. Damit einher geht auch, dass Ihr ab Mitte Oktober 2021 die VTL Flüge ab diesen Ländern buchen könnt oder dort umsteigen dürft. Ein Transit durch andere als die o.g. Länder ist damit aber gleichfalls nicht möglich. Und es sind, worauf ich noch eingehen werden, wieder nur bestimmte VTL Flüge zugelassen.

Vollständige Impfung mit einem von der WHO zugelassenen Impfstoff

Für die Einreise im Rahmen der VTL – Vaccinated Travel Lane nach Singapore ab dem 19.10.2021 ist nach wie vor ein vollständiger Impfung notwendig. Diese muss mit einem von der WHO zugelassenen Impftstoff erfolgt sein. Eine Liste hält die WHO bereit. Die Impfstoffe von u.a. Moderna, BioNtech / Pfizer, Johnson &/ Johnson (Janssen Parmaceutical) und AstraZenecra gehören dazu. Diese muss mindestens 14 Tage zurückliegen. Es gilt kein maximal zurückliegendes Datum. Ausgeschlossen sind damit aber sowohl genesende Reisende wie auch solche Personen, die nicht geimpft werden können. Somit leider auch Kinder unter 12 Jahren, für die es bislang keine Impfempfehlung gibt.

Singapore Merlion and Marina Bay Sands
Singapore Merlion and Marina Bay Sands (Mai 2015)

Registrierung für Vaccinated Travel Pass (VTP) vor der Einreise

Ihr müsst Euch zudem für den Vaccinated Travel Pass (VTP) registrieren. Dies ist bereits möglich. Ihr könnt Euch für die VTL auf der hierfür eingerichteten Seite des Changi Airports registrieren. Die Registrierung erfolgt dabei einmalig und gilt auch für weitere Einreisen. Gleichwohl muss dann in der Folge auch ein neuer Antrag gestellt werden. Die Beantragung für VTL muss mindestens 7 Tage und maximal 30 Tage vor Abreise geschehen.

Maßgeblich ist der Tag des Abflugs. Eine Checkliste hilft Euch dabei die Voraussetzungen für die ab 19.10.2021 gültige VTL zu erfüllen. Ihr müsst hier auch die Impfnachweise hochladen. Ist ein Visum Voraussetzungen für die Einreise nach Singapore, so ist dies unabhängig von der VTL Anmeldung rechtzeitig für die Einreise nach dem 08.09.2021 bei einer Botschaft zu beantragen. Dies gilt z.B. für Langzeitaufenthalte oder wer dort einer Arbeit nachgehen möchte. Für die meisten Geschäftsleute und Privatreisenden aus der DACH Region dürfte auch bei der VTL eine visumsfreie Einreise möglich sein.

Außerdem ist auf der Seite der ICA eine elektronische Reiseanmeldung auszufüllen. Dies wiederum ist frühestens drei Tage vor Abreise möglich.

spezielle Reiseversicherung mit Corona Deckungsschutz in Höhe von 30.000 SGD

Eine weitere Voraussetzungen für die Einreise im Rahmen der VTL nach Singapore ab dem 08.09.2021 ist eine spezielle Reiseversicherung. Diese muss eine Deckung in Höhe von mindestens 30.000 SGD haben. Auf der Seite der ICA ist eine Versicherungen aufgeführt. Dies sind die

  • AIG Asia Pacific Insucrance Pte. Ltd,
  • die Chubb Insuracne Singapore Limited
  • die HL Assuracne Pte. Ltd..

Kosten der Basisversicherung liegen bei rund umgerechnet 56 EUR. Wer ein maximale Absicherung wünscht zahlt rund 110 EUR.

Versicherungen von anderen Anbietern werden im Rahmen der VTL für die Einreise ab dem 19.10.2021 wie auch schon davor von Singapore auch akzeptiert. Hierzu ist eine englischsprachige Bestätigung erforderlich. Diese muss neben der Deckungssumme in SGD auch ausdrücklich bestätigen, dass Covid19 versichert ist.

PCR Tests vor bzw. nach der Einreise

Es ist notwendig, dass Ihr für die Einreise zwei Polymerase Chain Reaction (PCR) Test durchführt. Der erste muss maximal 48 Stunden vor der Einreise durchgeführt werden. Akzeptiert werden lediglich Tests, die von bestimmten zugelassenen und akkreditierten Stellen durchgeführt werden. Das Zertifikat ist zwingend in englischer Sprache auszufüllen. Ferner müsst Ihr Euch gegenüber der Teststelle durch Reisepasse ausweisen. Die Angaben aus dem Reisepass (inkl. Reisepassnummer und vollständigem Geburtsnamen) müssen im Zertifikat angegeben werden. Natürlich müssen das Ergebnis und der exakte Zeitpunkt des Tests angegeben werden. Außerdem natürlich auch der Name der testenden Stelle.

Test bei der Einreise

Bei der Registrierung für die VTL zur Einreise nach Singapore nach dem 19.10.2021 müsst Ihr nur noch einen weiteren PCR Test bei der Einreise am Flughafen durchführen. Der Test am Flughafen muss im voraus gebucht und bezahlt werden. Er kostet 160 SGD zzgl. Steuern.

Der Test am Flughafen erfolgt nach der Einreise in einem dafür vorgesehenen Zelt. Dies ist ausgeschildert. Das Ergebnis des Tests sollte spätestens 24 Stunden später vorliegen. Bislang dauerte es meist zwischen fünf und acht Stunden bis das Ergebnis kam. Bis dahin ist auch bei der Vaccinated Travel Lane für die Einreise nach Singapore ab dem 19.10.2021 eine Quarantäne in einem Hotel erforderlich. Die Fahrt in das Hotel ist nur mit dem Taxi oder Fahrdiensten gestattet. Das Hotelzimmer darf also nicht verlassen werden. Erst wenn das negative Testergebnis vorliegt, ist dies gestattet. Eine Überwachung erfolgt über die TraceTogether App.

Fullerton Hotel Singapore - Preferred Hotel
Fullerton Hotel Singapore – Preferred Hotel (eines der ) (April 2011)

Unterkunft für Quarantäne bis zum Vorliegen des Testergebnisses der Einreise

Es nehmen aktuell in Singapore nicht alle Hotels Gäste in gleichem Maße auf. Da die Unterkunft für die erste Nacht – bis das Testergebnisse von der Einreise vorliegt – bestimmte Anforderungen erfüllen muss (u.a. ein abgeschlossenes Badezimmer), solltet Ihr das Hotel Eurer Wahl zur Sicherheit vorab kontrollieren. Ihr könnt Euch insbesondere nicht jedes beliebige Hotel buchen, selbst wenn es verfügbar sein sollte. Eine Liste findet sich auf der Seite der Singapore Hotel Association (SHA).

Installation der TraceTogether App

Last but not least müsst Ihr die TraceTogether App installieren und nach der Einreise nach Singapore am 19.10.2021 installieren. Die Trace Together App nutzt Bluetooth. Das bedeutet auch, dass Ihr nicht immer online sein müsst. Dies wird aber empfohlen, um mögliche Probleme zu vermeiden. Ihr müsst das Mobiltelefon also immer mit Euch zu führen. Die TraceTogether App gibt es gegenwärtig für Smartphones mit Android und Apple iOS Betriebssystem. Ihr müsst die App auch nach der Rückkehr nach Deutschland installiert lassen.

Alternativ kann auch ein entsprechender Token am Flughafen erworben werden.

Signifikante Vereinfachung der Einreise ab Mitte Oktober 2021 durch Wegfall weiterer Tests

Bislang waren weitere PCR Test an Tag 3 und Tag 7 vorgeschrieben. Diese fallen mit den Änderungen bei der VTL – Vaccinated Travel Lane nach Singapore ab 19.10.2021 weg. Habt Ihr bereits Test nach dem 19.10.2021 für Eure Vaccinated Travel Lane Flüge nach Singapore gebucht, werden Euch diese erstattet. Auch gibt es nun die Möglichkeit von Zubringerflügen innerhalb der neu hinzugekommenden Länder. Und damit auch mehr Flugoptionen. Ferner profitierten auch Transitpassagiere in Singapore von den Änderungen und Neuerungen am VTL Programm ab 19.10.2021

VTL Flüge nach Singapore

Zur Einreise nach Singapore müsst Ihr spezielle Flüge buchen. Mit den Änderungen an der Vaccinated Travel Lane ab 19.10.2021 gibt es auch mehr VTL Flüge von Singapore Airlines ab Deutschland.

Flugzeuge am Flughafen Singapore Changi
Flugzeuge am Flughafen Singapore Changi (Februar 2020)

VTL Flüge ab Deutschland

Singapore Airlines fliegt in Deutschland aktuell sowohl nach München als auch nach Frankfurt. Ab 19.10.2021 erhöht Singapore Airlines die VTZL Frequenzen auf täglich:

  • Frankfurt
  • SQ325
  • VTL Flug täglich ab 19.10.2021

SQ 25 ist weiterhin kein VTL Flug.

Bei den Flügen ab München erhöht Singapore Airlines die Frequenz von gegenwärtig zwei auf drei wöchentliche Flüge

  • München
  • SQ331
  • VTL Flug am MO, MI, SA

Beachtet, dass SQ 327 kein VTL Flug ist. SQ verwendet für den VTL Flug eine eigene Flugnummer.

Ihr könnt statt mit Singapore Airlines aber auch die VTL Flüge mit der Lufthansa ab Frankfurt nehmen. Lufthansa hat hier aber keine Änderungen vorgenommen. Es sind weiterhin die gleichen Flüge wie bisher buchbar.

  • Frankfurt
  • LH778
  • VTL Flug am DO, SA

An den übrigen Tagen ist LH 778 kein VTL Flug. Gegenwärtig hat Lufthansa ab Januar 2022 wieder die Boeing 747-8i im Flugplan. Damit würde eine First-Class verfügbar sein. Ob dies tatsächlich so kommt, bleibt abzuwarten.


Ferner gibt es eine weitere Vereinfachung für preisbewusste Reisende. Denn Scoot nimmt die Flüge nach Berlin ab 19.10.2021 wieder auf. Allerdings gilt hier eine Änderung der Low Cost Airline von Singapore Airlines insoweit, als der VTL Flug von Berlin direkt und nicht via Athen geht.

  • Berlin
  • TR735
  • VTL Flug am MO, MI, FR

VTL Flüge ab Dänemark

Flüge zwischen Kopenhagen und Singapore gibt es nur von Singapore Airlines. Mit der Erweiterung der VTL auf weitere Länder bietet Singapore Airlines ab Mitte Oktober einen wöchentlichen Flug von Kopenhagen aus an. Ab November wird dies auf zwei Flüge pro Woche erweitert.

  • Kopenhagen bis 31.10.2021
  • SQ353
  • VTL Flug am DO
  • Kopenhagen ab 01.11.2020
  • SQ353
  • VTL Flug am MO, DO

Der Flug SQ351 ist kein VTL Flug. Wie auch bei den Flügen nach München gibt es hier ab dem 19.10.2021 eine Änderung der Flugnummer des VTL Fluges von Singapore Airlines.

VTL Flüge ab Frankreich

In Frankreich fliegt Singapore Airlines Paris an. Daneben fliegt auch Air France nach Paris. Ab Frankreich gilt die Vaccinated Travel Lane nicht ab dem 19.10.2021 sondern erst am, 20.10.2021.

  • Paris
  • SQ337
  • VTL Flug am MO, MI, FR, SO

Der Flug SQ335 ist kein VTL Flug. Wie auch bei den Flügen nach München gibt es hier ab dem 19.10.2021 eine Änderung der Flugnummer des VTL Fluges von Singapore Airlines.

Air France Airbus A350-900
Air France Airbus A350-900 [Corporate Foto by Air France]

Air France startet mit zwei Flügen und erweitert dies im Januar auf drei VTL Flüge

  • Paris (bis 30.10.2021)
  • AF 256
  • VTL Flug am DO, SA
  • Paris ab 31.10.2021
  • AF 256
  • VTL Flug am FR, SO
  • Paris ab 04.01.2022
  • AF 256
  • VTL Flug am DI, FR, SO

Die Air France Flüge AF 256 an den übrigen Tage sind keine VTL Flüge.

VTL Flüge ab Italien

In Italien fliegt Singapore Airlines Rom und Mailand an. Dabei wird nach Rom ab 19.10.2021 zunächst einmal wöchentlich ein VTL Flug von Singapore Airlines durchgeführt. Die Frequenz wird ab November dann auf zwei erhöht. Es gibt keine Änderungen im Rahmen der VTL Flüge ab 19.10.2021, dass Singapore Airlines von Mailand weiter nach Barcelona fliegt.

  • Mailand
  • SQ379
  • VTL Flug am MO, DO, SO

Der Flug SQ377 ist kein VTL Flug. Wie auch bei den Flügen nach München gibt es hier ab dem 19.10.2021 eine Änderung der Flugnummer des VTL Fluges von Singapore Airlines.

  • Rom bis 31.10.2021
  • SQ353
  • VTL Flug am DO
  • Rom ab 01.11.2021
  • SQ 353
  • VTL Flug MO, DO

Der Flug SQ351 ist kein VTL Flug. Wie auch bei den Flügen nach München gibt es hier ab dem 19.10.2021 eine Änderung der Flugnummer des VTL Fluges von Singapore Airlines.

Singapore Airlines Airbus A350-900
Singapore Airlines Airbus A350-900 (November 2019)

VTL Flüge ab Kanada

Auch Kanada gehört zu den Ländern, von denen ab Oktober 2021 die Reise nach Singapore möglich ist.
Der Flug von Singapore Airlines von Vancouver ist ein Zwischenstop auf dem Flug von Seattle. Insoweit gibt es hier beim Flugplan von Singapore Airlines ab dem 19.10.2021 die Änderung, dass der VTL Flug bereits aus Seattle kommt.

  • Vancouver
  • SQ29
  • VTL Flug am DO, SA

VTL Flüge ab Niederlande

Auch ab Amsterdam bieten Euch Singapore Airlines und KLM VTL Flüge an. Während Vaccinated Travel Lane Flüge mit Singapore Airlines bereits zum Start am 19.10.2021 möglich sind, bietet KLM die Flüge erst zum 01.11.2021 an.

  • Amsterdam
  • SQ329
  • VTL Flug am DI, DO, FR, SA

Der Flug SQ323 ist kein VTL Flug. Wie auch bei den Flügen nach München gibt es hier ab dem 19.10.2021 eine Änderung der Flugnummer des VTL Fluges von Singapore Airlines.

KLM Boeing 777-300 in San Francisco International Airport
KLM Boeing 777-300 in San Francisco International Airport (Juni 2011)

KLM fliegt ab 01.11.2021 zweimal als VTL Flug nach Singapore

  • Amsterdam
  • KL883
  • VTL Flug am MO, SA

Die Flüge mit KLM und Singapore Airlines an den anderen Wochentagen sind keine VTL Flüge.

VTL Flüge ab Spanien

In Spanien fliegt Singapore Airlines nur Barcelona an. Es gibt keine Änderungen im Rahmen der VTL Flüge ab 19.10.2021, dass Singapore Airlines via Mailand fliegt.

  • Barcelona
  • SQ379
  • VTL Flug am MO, DO, SO

Der Flug SQ377 ist kein VTL Flug. Wie auch bei den Flügen nach München gibt es hier ab dem 19.10.2021 eine Änderung der Flugnummer des VTL Fluges von Singapore Airlines.

VTL Flüge ab Vereinigtem Königreich

Lang ersehnt wurde die Erweiterung der VTL Flüge nach Singapore auf weitere Länder im Vereinigten Königreich – ab 19.10.2021 gehört auch das Vereinigte Königsreich dazu. Und die Nachfrage ist so groß, dass Singapore Airlines ab 19.10.2021 einen täglichen Flug im Rahmen der Vaccinated Travel Lane anbietet. Und auch British Airways bietet vier wöchentlichen Flüge an.

Singapore Airlines Airbus A380-800
Singapore Airlines Airbus A380-800
  • London Heathrow
  • SQ317
  • VTL Flug täglich

Dieser Flug wird ab 19.11.2021 mit dem Airbus A380 bedient. Die beiden Singapore Airlines Flüge 305 und 319 sind keine VTL Flüge.

  • London Heathrow
  • BA11
  • VTL Flug am DI, DO, SA, SO

British Airways hat die Flüge aktuell nur bis zum Ende des Jahres in die Systeme geladen.


VTL Flüge ab Vereinigten Staaten

Auch die USA gehört zu den Ländern, von denen ab Oktober 2021 die Reise nach Singapore möglich ist. In den USA bietet Singapore Airlines Flüge nach Los Angeles, New York, San Francisco und Seattle an. Mit den Änderungen bei der VTL zum 19.10.2021 ist es damit also wieder möglich ein Round the World Flug mit Singapore Airlines zu machen. Zumindest theoretisch, denn Ihr müsste die Flüge als oneway Tickets buchen. Es gibt bislang keine Informationen, inwieweit amerikanische Airlines Interesse daran haben, ab Oktober 2021 VTL Flüge nach Singapore anzubieten.

  • Los Angeles
  • SQ37
  • VTL Flug täglich

Der Singapore Airlines Flug SQ 11 über Tokyo ist kein VTL Flug

  • New York
  • SQ323
  • VTL Flug täglich

Der Flug SQ 35 von Singapore Airlines via Frankfurt ist kein VTL Flug. Ihr könnt diesen Flug aber für Flüge in die USA nutzen, die am 08.11.2021 die Grenzen öffnen.

  • San Francisco
  • SQ33
  • VTL Flug täglich

Der Singapore Airlines Flug SQ 7 über Hong Kong ist kein VTL Flug.

Der Flug von Singapore Airlines von Seattle wird mit einem Zwischenstop in Vancouver durchgeführt. Insoweit gibt es hier beim Flugplan von Singapore Airlines ab dem 19.10.2021 die Änderung, dass der VTL Flug gegenüber dem bisherigen Flug kein Non-Stop Flug mehr ist.

  • Seattle
  • SQ29
  • VTL Flug am DO, SA

Singapore Airlines ist bei den VTL Flügen recht kulant, was Umbuchungen und Stornierungen angeht. Wird die Vaccinated Travel Lane für die Einreise nach Singapore nach dem 08.09.2021 ausgesetzt, dass erstattet Singapore Airlines auf Antrag das Ticket oder Ihr könnt es umbuchen. Zudem bietet Euch Singapore Airlines auch eine ausführliche Darstellung der Voraussetzungen auf der eigenen Homepage. Die Rückflüge sind mit allen Flügen möglich.

Ab Oktober 2021 Vereinfachungen durch Transits in mehr Ländern für VTL Flüge nach Singapore

Nicht nur wird die VTL – Vaccinated Travel Lane ab Oktober 2021 auf mehr Länder erweitert. Diese Änderungen machen es Reisenden aus Dänemark, Deutschland, Frankreich, Italien, Kanada, Niederlande, Spanien, dem Vereinigtes Königreich und den Vereinigte Staaten auch möglich in diesen Ländern umzusteigen. So könnt Ihr z.B. mit der Lufthansa nach Rom fliegen und den dortigen VTL Flug nehmen. Es darf aber kein anderes Land berührt werden. Als sind Umstiege in Österreich oder der Schweiz tabu.

Singapore Changi Airport Terminal 3
Singapore Changi Airport Terminal 3 (Juni 2019)

Ab Oktober 2021 Vereinfachung nicht nur bei der Einreise sondern auch beim Transit in Singapore

Bislang war es so, dass die VTL Flüge nur Punkt-zu-Punkt-Verbindungen waren. Umstiege waren dabei innerhalb von Deutschlands erlaubt. Wer z.B. von Deutschland aus nach Phuket wollte, musste einen anderen Flug buchen. Mit den Änderungen an der Vaccinated Travel Lane ab 19.10.2021 erlaubt Singapore Airlines auf den VTL Flügen auch Transitpassagiere. Hierbei gilt, dass Ihr vollständig geimpft sein müsst und einen PCR Test beim Abflug erfüllen müsst. Ein PCR Test beim Transit ist aber nicht erforderlich. Zudem müsst Ihr natürlich die Einreiseanforderungen Eures Ziellandes erfüllen. Möglich ist nun aber einen Stopover in Singapore einzulegen. Dabei gelten dann aber ab alle Anforderungen der Vaccinated Travel Lane – wie auch schon vor dem 19.10.2021.

Reisen nach Südkorea

Am 15.11.2021 gilt die Vaccinated Travel Lane auch für Reisende aus Südkorea. Berichten in den Medien (Bloomberg / Straits Times) lassen den Schluss zu, dass ein 14 tägiger Aufenthalt in Singapore auch Reisen nach Südkorea erlauben könnte. Unklar ist aber, ob dies auch für Reisende aus den Ländern, auf die die VTL am 19.10.2021 ausgedehnt wurde. Sicher ist, dass dies für die Einwohner von Singapore gilt.

Fazit

Es gibt eine Reihe von positiven Änderungen bei der Vaccinated Travel Lane (VTL) für Reisen nach Singapore ab dem 19.10.2021. Zunächst mit Deutschland und Brunei pilotiert, dehnt Singapore ab Mitte Oktober die VTL für eine quarantänefreie Einreise auf mehr Länder aus. Dies sorgt für Einwohner dieser Länder auch für deutlich mehr Möglichkeit der Reise nach Singapore. Denn nun ist es ausreichend, wenn Ihr Euch 14 Tage in diesen Ländern aufgehalten habt. Und Ihr könnt in den Ländern umsteigen. Hiervon profitieren vor allem Gäste der Star Alliance aufgrund des Möglichkeit Zubringer mit der Lufthansa nach Frankfurt zu buchen und einen der täglichen Flüge von dort zu nehmen. Aber natürlich könnt Ihr auch jeden beliebigen Flug zwischen den Ländern buchen.
Auch für Reisende aus Singapore gibt dies mehr Möglichkeiten für Reisen in Europa.

Singapore - Marina Bay
Singapore – Marina Bay (Mai 2013)

Daneben gibt es am Mitte Oktober 2021 auch weitere Vereinfachungen bei der Einreise nach Singapore. Denn der PCR Test am dritten und siebten Tag entfällt. Dies spart nicht nur Kosten, sondern gibt einem auch eine höhere Flexibilität. Dies darf nicht darüber hinweg täuschen, dass gegenwärtig die Beschränkungen in Singapore hart sind. So sind Treffen von mehr als zwei Personen untersagt. Und auch der Ausschank von Alkohol ist eingeschränkt.

Ich habe mich bemüht, dies möglichst fehlerfrei und aktuell zusammenzustellen, möchte aber nicht ausschließen, dass ich evtl. etwas übersehen habe.

Über Marcel 17 Artikel
Marcel lebt und arbeitet in Asien. Beruflich und privat pendelt er zwischen Asien und Europa bzw. Nordamerika. Seine knappe Freizeit verbringt er nach Möglichkeit außerhalb von Flugzeugen beim Skifahren oder Wandern mit Familien in den Alpen. Ohne Mobiltelefon und Internet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.