Miles More belohnt fliegende Vielflieger 2021 mit zusätzlichen eVoucher

Lufthansa und Miles and More belohnen Vielflieger die, die sich 2020 oder 2021 für den Senator oder Hon Circle Status qualifiziert oder requalifiziert haben, mit eVouchern. Was dies bedeutet und ob Ihr davon profitiert, stellen wir Euch in unserem Artikel vor.

Corona Maßnahmen von Miles and More in 2020 und 2021

Lufthansa hatte wie auch zahlreiche andere Vielfliegerprogramme alle Vielflieger, deren Status 2020 ausgelaufen wäre, mit einer Verlängerung des Status beglückt. Dabei ist zu berücksichtigen, dass der Status im Miles and More Programm für zwei Jahre gültig ist. Denn auch die Einführung des neuen Programms, das Miles and More 2019 angekündigt hatte, wurde ein Opfer von Covid19.

Aufgrund der zweijährigen Gültigkeit waren 2020 also bereits die Mitglieder benachteiligt, deren Status erst 2021 auslief. Im aktuellen Jahr hoffte Miles and More dann wie viele andere Airlines auch auf eine baldige Besserung der Lage. Mit einer attraktiven Aktion wurde Euch die Möglichkeit gegeben mit einer Mischung aus Flügen und Kreditkartenumsätzen recht einfach zu erreichen. Denn Ihr konntet bereit über die Kreditkarte 30.000 Meilen generieren. Dazu gab es dann bei allen Flügen doppelte Statusmeilen. Wer in teureren Buchungsklasse unterwegs war, profitiere davon besonders.

Flughafen Frankfurt
So richtig abgehoben hat der Luftverkehr 2021 nicht
Startende Lufthansa Boeing 747-400 in Frankfurt (August 2009)

Aber die Lage und das Reiseverhalten war auch Mitte des Jahres noch immer verhalten. Und aufgrund von entsprechenden Beschränkungen in einzelnen Regionen konnten die Kunden dort nicht fliegen. In Europa sah es etwas besser aus. Aber auch hier war das Reiseaufkommen deutlich geringer. So sah die Miles and More als globales Vielfliegerprogramm mit einem weltweite Kundenstamm genötigt, den Status aller Vielflieger noch einmal zu verlängern. Ein Kritikpunkt hierbei war aber, dass die Vielflieger, die einen Status erflogen haben, davon nicht profitieren würden.

Miles and More belohnt Vielflieger 2021 mit eVouchern

Diesen Kritikpunkt hat Miles and More wahrgenommen. Kunden, die trotz der Beschränkungen fliegen, sind schließlich auch treue Kunden. So erhalten Miles and More Sentoren, die 2020 oder 2021 diesen Status erflogen oder sich für diesen requailfiziert haben, zwei zusätzliche eVoucher. Diese werden zeitnah dem Account gutgeschrieben. Die eVoucher haben eine Gültitgkeit von zwei Jahren. Es spielt hierbei keine Rolle, ob Ihr 2020 oder 2021 den Senator Status erstmalig erflogen habt oder Euch requalifziert habt. Und diese beiden Voucher gibt es zusätzlich zu den beiden eVouchern, die Ihr mit der Erlangung des Senator Status auch in allen Jahren – also nicht nur in 2021 – erhaltet.

HON Circle Mitglieder erhalten für (Re)Qualifikation 2020 oder 2021 4 eVoucher

Wer 2020 oder 2021 einen Hon Circle Status erflogen hat, erhält vier zusätzliche eVoucher. Auch hier spielt es keine Rolle, ob Ihr den Hon Circle Status erstmalig erreicht hab oder Ihr Euch requalifiziert habt. Allerdings könnt Ihr Euch vermutlich glücklich schätzen, wenn Ihr Euch sowohl für den Senator Status und den Hon Circle Status qualifiziert habt. Denn dann solltet Ihr sowohl für die Requalifikation des Senator Status 2020 oder 2021 zwei eVoucher erhalten und auch für die Qualifikation des Hon Circle Status vier eVoucher. Definitiv, wenn die Hon Circle Qualifikation bis zum Ende des aktuellen Jahres 2021 klappt.


Ihr punktet allerdings nicht doppelt, wenn Ihr Euch regulär 2020 für den Senator oder Hon Circle Status requalifiziert habt und 2021 erneut. Die eVoucher gibt es nur einmalig. Allerdings erhaltet Ihr immer auch Eure regulären eVoucher für die Erstqualifikation oder Requalifikation.

Einlösemöglichkeiten der eVoucher

Ihr könnt die eVoucher für Upgrades einlösen. Hierbei benötigt Ihr vereinfacht gesprochen für ein Upgrade innerhalb einer Zone (also z.B. für innereuropäische Flüge) einen Voucher für ein Upgrade von der Economy-Class in die Business-Class. Für Flüge in zwei Zonen (z.B. von Europa nach Asien) benötigt Ihr zwei eVoucher. Dies gilt hier sowohl von der Economy-Class in die Business-Class oder der Business-Class in die First-Class. Zu beachten ist, das die günstigen Buchungsklassen K, L, und T von einem Upgrade ausgeschlossen sind.

LH Business-Class (Airbus A340-300)
Die Lufthansa Business-Class auf der Langstrecke im Airbus A340-300 (August 2014)

Eine Ausnahme gilt in der Premium-Economy-Class. Dort benötigt Ihr für ein Upgrade in die Business-Class nur einen eVoucher. Allerdings ist die günstigste Buchungsklasse „N“ von der Möglichkeit des Upgrades ausgeschlossen.
Wir empfehlen die beiden Voucher nur auf der Langstrecke einzulösen. Mit Blick auf den oft geringen Aufpreis ist die Einlösung aus der Premium-Economy-Class in die Business-Class die beste Wahl.

Fazit

Miles and More und die Lufthansa honorieren alle Vielflieger, die 2020 oder 2021 einen Senator oder Hon Cirlce Status erreicht haben mit zusätzlichen eVouchern. Diese gibt es zusätzlich zu den eVouchern, die Ihr erhaltet. Während Ihr die regulären eVoucher kurz vor Ablauf des Status erhaltet, wenn Ihr Euch requalfiziert habt, gibt es die zusätzlichen eVoucher sofort. Diese könnt Ihr für Upgrades in die nächst höhere Buchungsklasse nutzen. Mit einer Gültigkeit von zwei Jahren sind diese auch etwas gültig. Diese unterliegen den regulären Bedingungen der eVoucher.

Über Jan 1247 Artikel
Jan reist seit 20 Jahren und hat es gelernt, diese Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Die häufigen Fragen von Kollegen, Freunden und Bekannten führten zu den Gründungen von Reisenunlimited und Hotels-and-Travel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.