Im Oktober 2021 gibt es einen 30% Transferbonus von AmEx zu Hilton

Auch beim Transfer von Membership Rewards Punkten zu Hilton Honors gibt es bis 31.10.2021 einen Bonus von 30%. Dies klingt nach einer guten Chance zum Transfer von Membership Rewards Punkten zu Hilton Honors. Aber ist das wirklich so? Wir stellen Euch die Aktion vor und vergleichen diese mit vorherigen Aktionen. Natürlich fragen wir uns auch, ob sich die Aktion lohnt.

American Express und Membership Rewards

Bevor wir auf den Transferbonus von 30% zu Hilton Honors eingehen, den Ihr im Oktober 2021 erhaltet, an dieser Stelle zunächst einige Informationen. Die verschiedenen American Express Kreditkarten und das Membership Rewards Programm haben wir Euch bereits vorgestellt. Hierbei könnt Ihr Punkte zu verschiedenen Vielflieger- und Hotelprogrammen transferieren.

Der Vorteil ist, dass Ihr Euch mit der American Express Kreditkarte also nicht auf ein bestimmtes Programm fest, sondern könnt flexibel entscheiden zu welchem Programm Ihr Euren Membership Rewards übertragt. Und dies, wann immer Ihr wollt. Denn Membership Rewards Punkte verfallen nicht. Zu den Programmen, zu denen Ihr transferieren könnt, gehört auch Hilton Honors. Und wie auch bei der unlängst vorgestellten Aktion von Marriott gibt es auch eine Aktion von Hilton.

Millenium Hilton Bangkok
Millenium Hilton Bangkok (August 2019)

American Express Membership Rewards und Hilton Honors

Die Transferwerte sind nicht für alle Programme gleich. Daher möchten wir Euch nachfolgend noch einmal darstellen, wie das Übertragungsverhältnis grundsätzlich ist.

  • Umtauschverhältnis: 1 Membership Rewards Punkt = 1 Hilton Honors Punkte
  • Mindesttransfer: 2.500 Membership Rewards Punkte
  • Transferschritte: 25 Membership Rewards Punkte
  • Transferdauer: ca. 2 Tage bei registriertem Account

Ihr erhaltet somit pro ausgegebenen Euro einen Membership Rewards, der wiederum einen Hilton Honors Punkt entspricht. Mithin also 1 Euro = 1 Hilton Honors Punkte. Dies vor einem Bonus.

30% Bonus beim Transfer von American Express Membership Rewards zu Hilton Honors bis 31.10.2021
30% Bonus beim Transfer von American Express Membership Rewards zu Hilton Honors bis 31.10.2021

Im Oktober 2021 30% Transferbonus von AmEx zu Hilton

Es gibt aber auch bei Hilton ab und an Sonderaktionen bei der Übertragung von Membership Rewards Punkten in das Hilton Honors Programm. So profitiert Ihr beim Transfer von Membership Rewards Punkten zu Hilton Honors bis 31.10.2021 von einem 30% Bonus. Ihr erhaltet somit pro ausgegebenen Euro einen Membership Rewards, der wiederum einen Hilton Honors Punkt entspricht. Mithin also 1 Euro = 1 Hilton Honors Punkte. Mit dem 30% Bonus beim Transfer von Membership Rewards zu Hilton Honors ändert sich dieses Verhältnis somit auf 1 Euro = 1,3 Hilton Honors Punkte.

Die Gutschrift der zusätzlichen Punkte kann allerdings sechs bis acht Wochen dauern. Es ist also nichts, wenn Ihr die Punkte dringend benötigt.

Hilton Honors und die Hilton Honors Visa Kreditkarte

Hilton Honors Punkte sammelt Ihr bei Übernachtungen in Hotels der Hilton Gruppe. Ihr sammelt die Punkte aber auch, wenn Ihr mit der Hilton Honors Visa Karte der DKB Ausgaben des täglichen Bedarfs bezahlt. Zahlt Ihr mit der Hilton Honors Visa, der erhaltet Ihr gleichfalls 1 EUR = 1 Hilton Honors Punkt. Bei Zahlungen in Hilton Hotels erhaltet Ihr allerdings pro 1 EUR = 3 Hilton Honors Punkten.

30% Bonus beim Transfer von American Express Membership Rewards zu Hilton Honors bis 31.10.2021
330% Bonus beim Transfer von American Express Membership Rewards zu Hilton Honors bis 31.10.2021

Bewertung des Bonus von 30% beim Transfer von Membership Rewards Punkten zu Hilton Honors bis 31.10.2021

Ihr sammelt also bei Ausgaben in Hilton Hotels mit der DKV Visa zu einem deutlich besseren Verhältnis Punkte. Und daran ändert auch 30% Transferbonus zu Hilton der Oktober 2021 nichts. Demgegenüber gilt dies nicht bei Ausgaben des täglichen Bedarfs. Hier ist das Verhältnis zwsichen Hilton Honors Visa und American Express. gleich. Mit dem kostenpflichtigen Membership Rewards Turbo ist das Verhältnis sogar besser.

Allerdings gab es im September 2019 einen Bonus von 50% beim Transfer von Membership Rewards zu Hilton Honors. Damit ist die aktuelle Aktion also nicht so gut wie diese aus dem Jahr 2019.

Doubletree LAX / El Segundo
Doubletree LAX / El Segundo (April 2010)

Ihr könnt zudem fehlenden Punkte auch regulär kaufen. Dabei kosten 1.000 Punkte regulär 10 USDF, mithin also 8,62 EUR. Allerdings gibt es immer Aktionen, bei denen es doppelte Punkte gibt. Dies drückt den Preis auf 4,31 EUR. Übertragt Ihr Membership Rewards Punkte müsst Ihr also mindestens 1.000 EUR ausgegeben haben. Der Preis von 8,62 EUR ist damit deutlich attraktiver.

Fazit

Wir würden Euch nicht zum Transfer raten. Ihr solltet Euch daher überlegen, ob Ihr von dem 30% Bonus beim Transfer von Membership Rewards zu Hilton Honors Gebrauch machen wollt. Fehlen Euch nur wenige Punkte ist dies eine gute Chance. Indes nicht, wenn Ihr die Punkte dringend benötigt.

Zwar ist die Möglichkeit der Übertragung von Membership Rewards Punkten zu begrüßen. Demgegenüber ist die Einlösemöglichkeiten bei Fluggesellschaften aber meist die bessere Wahl. Zum einen könnt Ihr Hilton Honors Punkte in recht regelmäßigen Abständen mit einem Bonus von bis zu 100% kaufen. Zum anderen ist der Transfer zu einer Airline attraktiver. Dort sind Punkte nicht immer kaufbar, wie z.B. bei Singapore Airlines oder Cathay Pacific.

Daher würden wir Euch zu der Nutzung des 30% Bonus beim Transfer von Membership Rewards zu Hilton Honors nur dann raten, wenn Ihr keine andere Möglichkeit habt. Sonst würden wir aufgrund der sich ergebenden alternativen Möglichkeiten des Sammelns von Hilton Honors Punkten nicht zur Nutzung raten.

Wer häufiger in Hilton Hotels übernachtet, sollte sich zudem die Hilton Kreditkarte einmal anschauen. Mit dieser profitiert Ihr auch bei der aktuellen Promotion noch einmal zusätzlich.



Über Jan 1216 Artikel
Jan reist seit 20 Jahren und hat es gelernt, diese Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Die häufigen Fragen von Kollegen, Freunden und Bekannten führten zu den Gründungen von Reisenunlimited und Hotels-and-Travel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.