Änderungen beim British Airways Executive Club Mitgliedsjahr

British Airways hat eine Vereinheitlichgung in Bezug auf das Mitgliedjahr im Executive Club bekannt gegeben. Das neue Mitgliedsjahr im British Airways Executive Club beginnt im April. Und es ist für alle Mitglieder gleich. Die Änderungen im British Airways Executive Club Mitgliedsjahr werden zum 01.04.2025 wirksam. Wir stellen Euch die Änderungen vor und erklärten auch etwas zu Übergangszeit für alle Executive Mitglieder bis 2025.

British Airways Executive Club Mitgliedsjahr

Bevor wir auf die Änderungen beim British Airways Executive Club Mitgliedsjahr zum 01.04.2025 eingehen zunächst einen Blick auf die aktuelle Regelung. British Airways stellt beim Mitgliedsjahr bislang auf einen rollierenden Zeitraum von zwölf Monaten ab. Und dabei wurde nicht der Monatsbeginn sondern der achte Tag eines Monats gewählt, also z.B. der 08.08. Dabei stellt British Airways gegenwärtig auf das Datum ab, an dem Ihr dem Executive Club beigetreten sei. Wer also im Juli beigetreten ist, dessen Mitgliedsjahr beginnt am 09.08, mithin dem auf den 08.08. folgenden Tag.

British Ariways Executive Club Status Karten
British Ariways Executive Club Status Karten

Ihr habt dann zwölf Monate Zeit die notwendigen Tier Points zu sammeln. In dem obigen Beispiel also vom 09.08. bis zum 08.08. des darauffolgenden Jahres. Mit Ablauf des 08.08. werden alle Counter zurückgesetzt. Sofern Ihr Euch nicht requalifiziert, ist der alte Status noch bis zum Ablauf des Folgemonates gültig. Dies wäre in obigem Beispiel also der 30.09. Der Nachteil ist, dass dies unterschiedliche Mitgliedsjahr im British Airways Executive Club für Familienangehörige oder auf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bedeuten kann. Dies macht die Planung mitunter schwer. British Airways wird insoweit das Mitgliedsjahr am 01.04.2025 umstellen.

Änderungen beim British Airways Exctuive Club Mitgliedsjahr 01.04.2025

Wir hatten Euch auf Facebook und X (ex Twitter) bereits über die Änderungen beim British Airwayse Executive Mitgliedsjahr informiert.



Die Änderungen beim Executive Club sind recht komplex und zudem gibt es auch eine Übergangszeit bis 2025. Insoweit haben wir uns die Änderungen und die Kommunikation einmal in aller Ruhe angeschaut.

Ab 2024 gilt für die (Re)Qualifikation Zeitraum vom 01.04. bis zum 31.03. des Folgejahres. Betroffen sind alle Status, also Bronze, Silver und Gold sowie die Gold Guest List Stufen. An den notwendigen Tier Points ändert sich nicht. Der Status ist im Falle einer nicht erfolgreichen Requalifikation allerdings nur noch bis Ende April gültig. Somit also nur noch einen Monat und nicht mehr rund sieben Wochen wie bislang.

Bis 2025 gelten noch die alten Regelungen. Allerdings sind einige Mitglieder bereits in der Requalifikation. Und daher wird es bis 2025 eine Übergangszeit geben, um allen Mitgliedern im Executive Club die gleiche Change zu geben. Und hier wird es auf den ersten Blick schwer verständlich. Denn vereinfacht gesprochen berücksichtigt British Airways die Tier Points, die Ihr in einem fiktiven Zeitraum sammelt, sowohl für die alte wie auch die neue Requalifikation.

Bis 01.04.2025 Requalifikation nach alten Regeln im Executive Club.

Zunächst der vermeintliche einfache Part. Alle Mitglieder, deren Mitgliedsjahr vor dem 01.04.2025 endet (re)qualifizieren sich bis dahin nach den alten Bedingungen. Aber der Zeitraum bis zur Umstellung bis zum 01.04.2025 ist dann natürlich kürzer.

Beispiel
Mitgliedsjahrende 08.02.2024
Requalifzierungszeitraum bis 08.02.2025

Dem Mitglied blieben also nur noch knapp zwei Monate zur (erneuten) Requalifizierung. Den Status einfach für alle bis 31.03.2026 zu verlängern wäre aber gleichfalls ungerecht.

Wie aber geht es?

British Airways Boeing 777 im Anflug auf London Heathrow
British Airways Boeing 777 im Anflug auf London Heathrow
(Dezember 2023)

Übergangszeit im Executive Club bis 2025

British Airways hat aufgrund der unterschiedlichen Mitgliedsjahre zwölf verschiedenen Regelungen gemacht. Dies ist sicherlich wenig förderlich für die allgemeine Klarheit, bringt jedem Mitglied aber eine halbwegs nachvollziehbare und gerechte Lösung. Wir stellen Euch die Regelungen nun im Detail vor. Und haben dabei auch ein Fazit für jedes Mitgliedsjahr. Denn wir meinen, es wird nicht jeder gleich behandelt. Es gibt also Gewinner und Verlierer.

Mitgliedsjahr Januar

Die Qualifizierungsperiode läuft vom 09.01.2024 bis 08.01.2025. Der requalifizierte Status ist bis 28.02.2026 gültig. Es gibt also mit den Änderungen im British Airways Executive Club keine Schlechterstellung, da der Zeitraum vor dem 01.04.2025 endet. Es gelten hier die alten Regeln.

Der neue Rumpfqualifizierungszeitraum ist der 09.01.2025 bis 31.03.2025. Um Euch nicht schlechter zu stellen, werden Euch am 09.01.2025 die Tier Points erneut gutgeschrieben, die Ihr zwischen 01.04.2024 und 08.01.2025 gesammelt habt. Schafft Ihr es damit Euch bis 31.03.2025 erneut zu requalifizieren, gilt dieser Status bis 30.04.2026

Ab 01.04.2025 gilt das neue Mitgliedsjahr.

Zusammenfassung Mitgliedsjahr Januar

  • Altes Mitgliedsjahr bis 08.01.2025
  • Alte Statusgültigkeit bis 28.02.2026 (vorausgesetzt erfolgreiche Qualifzierung)
  • Rumpfzeitraum 09.01.2025 bis 31.03.2025
  • Zeitraum für Tier Points Anpassung 01.04.2024 bis 08.01.2025
  • Statusgültigkeit bei Requalifikation im Rumpfzeitraum 30.04.2026
  • Neues vollständiges Mitgliedsjahr 01.04.2025 bis 31.03.2026
  • Statusgültigkeit bei Requalifikation im neuen Mitgliedsjahr 30.04.2027

Zwischenfazit

Für Mitglieder mit Mitgliedsjahr Januar könnt es sich lohnen die Tier Points im Zeitraum 01.04.2024 bis 08.02.2025 zu erfliegen, da hiermit beide Zeiträume abgedeckt werden. Wer schon Flüge in den ersten Monaten gebucht haben sollte, wird von den Änderungen indes benachteiligt. Die Übergangszeit bis 2025 gilt eben erst für die ab 01.04.2024 im Executive Club gesammelten Tier Points. Wer noch nicht gebucht hat, kann hier aber noch planen.

Mitgliedsjahr Februar

Die Qualifizierungsperiode läuft vom 09.02.2024 bis 08.02.2025. Der requalifizierte Status ist bis 31.03.2026 gültig. Es gibt also mit den Änderungen im British Airways Executive Club keine Schlechterstellung, da der Zeitraum vor dem 01.04.2025 endet. Es gelten hier die alten Regeln.

Der neue Rumpfqualifizierungszeitraum ist der 09.02.2025 bis 31.03.2025. Um Euch nicht schlechter zu stellen, werden Euch am 09.02.2025 die Tier Points erneut gutgeschrieben, die Ihr zwischen 01.04.2024 und 08.02.2025 gesammelt habt. Schafft Ihr es damit Euch bis 31.03.2025 erneut zu requalifizieren, gilt dieser Status bis 30.04.2026

Ab 01.04.2025 gilt das neue Mitgliedsjahr.

Zusammenfassung Mitgliedsjahr Februar

  • Altes Mitgliedsjahr bis 09.02.2025
  • Alte Statusgültigkeit bis 31.03.2026 (vorausgesetzt erfolgreiche Qualifzierung)
  • Rumpfzeitraum 09.02.2025 bis 31.03.2025
  • Zeitraum für Tier Points Anpassung 01.04.2024 bis 09.02.2025
  • Statusgültigkeit bei Requalifikation im Rumpfzeitraum 30.04.2026
  • Neues vollständiges Mitgliedsjahr 01.04.2025 bis 31.03.2026
  • Statusgültigkeit bei Requalifikation im neuen Mitgliedsjahr 30.04.2027

Zwischenfazit

Auch für diese Mitglieder, deren Mitgliedsjahr im Februar endet, könnt es sich lohnen die Tier Points im Zeitraum 01.04.2024 bis 09.02.2025 zu erfliegen, da hiermit beide Zeiträume abgedeckt werden. Wer schon Flüge im Februar und März gebucht haben sollte, wird von den Änderungen etwas benachteiligt. Die Übergangszeit bis 2025 gilt eben erst für die ab 01.04.2024 im Executive Club gesammelten Tier Points. Wer noch nicht gebucht hat, kann hier aber noch planen.

Die British Airways First-Class Lounge London-Heathrow (Terminal 5) für Passagiere der First-Class und mit Oneworld Emerald Status
Die British Airways First-Class Lounge London-Heathrow (Terminal 5) für Passagiere der First-Class und mit Oneworld Emerald Status
(Juni 2022)

Mitgliedsjahr März

Die Qualifizierungsperiode läuft vom 09.03.2024 bis 08.03.2025. Der requalifizierte Status ist bis 30.04.2026 gültig. Es gibt also mit den Änderungen im British Airways Executive Club keine Schlechterstellung, da der Zeitraum vor dem 01.04.2025 endet. Es gelten hier die alten Regeln. Unerheblich ist, dass die Statusgültigkeit nach dem Inkrafttreten der Änderungen im British Airways Executive Club am 01.04.2025 endet.

Der neue Rumpfqualifizierungszeitraum ist der 09.03.2025 bis 31.03.2025. Um Euch nicht schlechter zu stellen, werden Euch am 09.03.2025 die Tier Points erneut gutgeschrieben, die Ihr zwischen 01.04.2024 und 08.03.2025 gesammelt habt. Schafft Ihr es damit Euch bis 31.03.2025 erneut zu requalifizieren, gilt dieser Status bis 30.04.2026. Dies ist indes nicht so viel länger als der regulär requalifizierte.

Ab 01.04.2025 gilt das neue Mitgliedsjahr.

Zusammenfassung Mitgliedsjahr März

  • Altes Mitgliedsjahr bis 08.03.2025
  • Alte Statusgültigkeit bis 30.04.2026 (vorausgesetzt erfolgreiche Qualifzierung)
  • Rumpfzeitraum 09.03.2025 bis 31.03.2025
  • Zeitraum für Tier Points Anpassung 01.04.2024 bis 08.03.2025
  • Statusgültigkeit bei Requalifikation im Rumpfzeitraum 30.04.2026
  • Neues vollständiges Mitgliedsjahr 01.04.2025 bis 31.03.2026
  • Statusgültigkeit bei Requalifikation im neuen Mitgliedsjahr 30.04.2027

Zwischenfazit

Für Mitglieder mit Mitgliedsjahr März könnt es sich gleichfalls lohnen die Tier Points im Zeitraum 01.04.2024 bis 08.03.2025 zu erfliegen, da hiermit beide Zeiträume abgedeckt werden. Mitglieder, deren Mitgliedsjahr im März endet profitieren davon, dass die Zeiträume fast deckungsgleich sind. Diese Mitglieder dürften von den Änderungen im Executive Club aufgrund der Übergangszeit in 2025 am meisten profitieren. Sind allerdings benachteiligt, da eine Requalifikation im März 2025 den Status nicht wirklich verlängert. Dies dürfte aber ein theoretisches Problem sein.

Mitgliedsjahr April

Mitglieder mit einem Qualifzierungszeitraum im April sind diejeninge, für die es die geringsten Anpassungen in Bezug auf die Laufzeit gibt. Allerdings auch diejenigen, die sich nicht mehr vollständig zu den alten Bedingungen qualifizieren können. Das gegenwärtige Mitgliedsjahr endet wie gewohnt am 08.03.2024. Der requalifizierte Status ist bis 31.05.2025 gültig. Es gibt also mit den Änderungen im British Airways Executive Club keine Schlechterstellung, da der Zeitraum vor dem 01.04.2025 endet. Es gelten hier die alten Regeln. Unerheblich ist, dass die Statusgültigkeit nach dem Inkrafttreten der Änderungen im British Airways Executive Club am 01.04.2025 endet.

Der neue Rumpfqualifizierungszeitraum ist der 09.04.2024 bis 31.03.2025. Um Euch nicht schlechter zu stellen, werden Euch am 09.04.2024 die Tier Points erneut gutgeschrieben, die Ihr zwischen 01.04.2024 und 08.04.2024 gesammelt habt. Schafft Ihr es damit Euch bis 08.04.2024 erneut zu requalifizieren, gilt dieser Status bis 30.04.2026.

Ab 01.04.2025 gilt das neue Mitgliedsjahr.

Zusammenfassung Mitgliedsjahr April

  • Altes Mitgliedsjahr bis 08.04.2024
  • Alte Statusgültigkeit bis 31.05.2025 (vorausgesetzt erfolgreiche Qualifzierung bis 08.04.2024)
  • Rumpfzeitraum 09.04.2024 bis 31.03.2025
  • Zeitraum für Tier Points Anpassung 01.04.2024 bis 08.04.2024
  • Statusgültigkeit bei Requalifikation im Rumpfzeitraum 30.04.2026
  • Neues vollständiges Mitgliedsjahr 01.04.2025 bis 31.03.2026
  • Statusgültigkeit bei Requalifikation im neuen Mitgliedsjahr 30.04.2027

Zwischenfazit

Wie eingangs beschrieben bleibt für diese Mitglieder fast alles beim Alten. Zumindest in Bezug auf die Gültigkeit. Diese Mitglieder können sich aber mit Ablauf des aktuellen Mitgliedsjahres nicht mehr ein weiteres Jahr zu den alten Bedingungen requalifzieren. Diese Mitglieder dürften für die Statusqualifikation die geringen Anpassungen an Ihre Planungen machen. Hier gilt ab 01.04.2024 schon das neue Mitgliedsjahr.

BA Business-Class (Boeing 777-300)
British Airways Business-Class auf der Langstrecke in der Boeing 777-300

Mitgliedsjahr Mai

Das gegenwärtige Mitgliedsjahr für diese Mitglieder endet wie gewohnt am 08.05.2024. Der requalifizierte Status ist bis 30.06.2025 gültig. Es gibt also mit den Änderungen im British Airways Executive Club keine Schlechterstellung, da der Zeitraum vor dem 01.04.2025 endet. Es gelten hier die alten Regeln. Unerheblich ist, dass die Statusgültigkeit nach dem Inkrafttreten der Änderungen im British Airways Executive Club am 01.04.2025 endet.

Der neue Rumpfqualifizierungszeitraum ist der 09.05.2024 bis 31.03.2025. Um Euch nicht schlechter zu stellen, werden Euch am 09.05.2024 die Tier Points erneut gutgeschrieben, die Ihr zwischen 01.04.2024 und 08.05.2024 gesammelt habt. Schafft Ihr es damit Euch bis 08.05.2024 erneut zu requalifizieren, gilt dieser Status bis 30.04.2026. Hier greifen dann die neuen Bedingungen.

Ab 01.04.2024 gelten die Bedingungen für das neue Mitgliedsjahr.

Zusammenfassung Mitgliedsjahr Mai

  • Altes Mitgliedsjahr bis 08.05.2024
  • Alte Statusgültigkeit bis 30.06.2025 (vorausgesetzt erfolgreiche Qualifzierung bis 08.05.2024)
  • Rumpfzeitraum 09.05.2024 bis 31.03.2025
  • Zeitraum für Tier Points Anpassung 01.04.2024 bis 08.05.2024
  • Statusgültigkeit bei Requalifikation im Rumpfzeitraum 30.04.2026
  • Neues vollständiges Mitgliedsjahr 01.04.2025 bis 31.03.2026
  • Statusgültigkeit bei Requalifikation im neuen Mitgliedsjahr 30.04.2027

Zwischenfazit

Diese Mitglieder können sich nach Ablauf der aktuellen Mitgliedjahres nicht mehr vollständig zu den alten Bedingungen qualifizieren. Wer kann profitiert hier aber auch davon, wenn er sein Flugverhalten so legen kann, dass er die Mehrheit der Flüge in den Zeitraum der Tier Points Anpassung legen kann. Denn diese Flüge würden für die jetzige Qualifikation gelten. Aber eben auch für die neue Periode. Indes dürfte dies für viele nicht mehr möglich sein. Jedenfalls dann, wenn Flüge länger im voraus gebucht worden sind. So sind dies eher die Verlierer der Änderungen im British Airways Executive Club Mitgliedsjahr.

Mitgliedsjahr Juni

Das gegenwärtige Mitgliedsjahr für diese Mitglieder endet wie gewohnt am 08.06.2024. Der requalifizierte Status ist bis 31.07.2025 gültig. Es gibt also mit den Änderungen im British Airways Executive Club keine Schlechterstellung, da der Zeitraum vor dem 01.04.2025 endet. Es gelten hier die alten Regeln. Unerheblich ist, dass die Statusgültigkeit nach dem Inkrafttreten der Änderungen im British Airways Executive Club am 01.04.2025 endet.

Der neue Rumpfqualifizierungszeitraum ist der 09.06.2024 bis 31.03.2025. Um Euch nicht schlechter zu stellen, werden Euch am 09.06.2024 die Tier Points erneut gutgeschrieben, die Ihr zwischen 01.04.2024 und 08.06.2024 gesammelt habt. Schafft Ihr es damit Euch bis 08.06.2024 erneut zu requalifizieren, gilt dieser Status bis 30.04.2026. Hier greifen dann die neuen Bedingungen.

Ab 01.04.2024 gelten hier die Bedingungen für das neue Mitgliedsjahr.

Zusammenfassung Mitgliedsjahr Juni

  • Altes Mitgliedsjahr bis 08.06.2024
  • Alte Statusgültigkeit bis 31.07.2025 (vorausgesetzt erfolgreiche Qualifzierung bis 08.06.2024)
  • Rumpfzeitraum 09.06.2024 bis 31.03.2025
  • Zeitraum für Tier Points Anpassung 01.04.2024 bis 08.06.2024
  • Statusgültigkeit bei Requalifikation im Rumpfzeitraum 30.04.2026
  • Neues vollständiges Mitgliedsjahr 01.04.2025 bis 31.03.2026
  • Statusgültigkeit bei Requalifikation im neuen Mitgliedsjahr 30.04.2027

Zwischenfazit

Diese Mitglieder können sich nach Ablauf der aktuellen Mitgliedjahres nicht mehr vollständig zu den alten Bedingungen qualifizieren. Wer kann profitiert hier aber auch davon, wenn er sein Flugverhalten so legen kann, dass er die Mehrheit der Flüge in den Zeitraum der Tier Points Anpassung legen kann. Denn diese Flüge würden für die jetzige Qualifikation gelten. Aber eben auch für die neue Periode. Indes dürfte dies für viele schwierig werden. Jedenfalls dann, wenn Flüge länger im Voraus gebucht worden sind. So sind dies eher die Verlierer der Änderungen im British Airways Executive Club Mitgliedsjahr.

British Airways Flugzeuge in London Heathrow
British Airways Flugzeuge in London Heathrow
(August 2022)

Mitgliedsjahr Juli

Das gegenwärtige Mitgliedsjahr für diese Mitglieder endet wie gewohnt am 08.07.2024. Der requalifizierte Status ist bis 31.08.2025 gültig. Es gibt also mit den Änderungen im British Airways Executive Club keine Schlechterstellung, da der Zeitraum vor dem 01.04.2025 endet. Es gelten hier die alten Regeln. Unerheblich ist, dass die Statusgültigkeit nach dem Inkrafttreten der Änderungen im British Airways Executive Club am 01.04.2025 endet.

Der neue Rumpfqualifizierungszeitraum ist der 09.07.2024 bis 31.03.2025. Um Euch nicht schlechter zu stellen, werden Euch am 09.07.2024 die Tier Points erneut gutgeschrieben, die Ihr zwischen 01.04.2024 und 08.07.2024 gesammelt habt. Schafft Ihr es damit Euch bis 08.07.2024 erneut zu requalifizieren, gilt dieser Status bis 30.04.2026. Hier greifen dann die neuen Bedingungen.

Ab 01.04.2024 gelten hier die Bedingungen für das neue Mitgliedsjahr.

Zusammenfassung Mitgliedsjahr Juli

  • Altes Mitgliedsjahr bis 08.07.2024
  • Alte Statusgültigkeit bis 31.08.2025 (vorausgesetzt erfolgreiche Qualifzierung bis 08.07.2024)
  • Rumpfzeitraum 09.07.2024 bis 31.03.2025
  • Zeitraum für Tier Points Anpassung 01.04.2024 bis 08.07.2024
  • Statusgültigkeit bei Requalifikation im Rumpfzeitraum 30.04.2026
  • Neues vollständiges Mitgliedsjahr 01.04.2025 bis 31.03.2026
  • Statusgültigkeit bei Requalifikation im neuen Mitgliedsjahr 30.04.2027

Zwischenfazit

Diese Mitglieder können sich nach Ablauf der aktuellen Mitgliedjahres nicht mehr vollständig zu den alten Bedingungen qualifizieren. Wer kann profitiert hier aber auch davon, wenn er sein Flugverhalten so legen kann, dass er die Mehrheit der Flüge in den Zeitraum der Tier Points Anpassung legen kann. Denn diese Flüge würden für die jetzige Qualifikation gelten. Aber eben auch für die neue Periode. Wenn Ihr die Flüge länger im Voraus gebucht habt, könnte dies für Euch von Vorteil sein. Gleichwohl würden wir auch diese Mitglieder eher zu den Verlierern der Änderungen im British Airways Executive Club Mitgliedsjahr zählen wollen.

Mitgliedsjahr August

Das gegenwärtige Mitgliedsjahr für diese Mitglieder endet wie gewohnt am 08.08.2024. Der requalifizierte Status ist bis 30.09.2025 gültig. Es gibt also mit den Änderungen im British Airways Executive Club keine Schlechterstellung, da der Zeitraum vor dem 01.04.2025 endet. Es gelten hier die alten Regeln. Unerheblich ist, dass die Statusgültigkeit nach dem Inkrafttreten der Änderungen im British Airways Executive Club am 01.04.2025 endet.

Der neue Rumpfqualifizierungszeitraum ist der 09.08.2024 bis 31.03.2025. Um Euch nicht schlechter zu stellen, werden Euch am 09.08.2024 die Tier Points erneut gutgeschrieben, die Ihr zwischen 01.04.2024 und 08.08.2024 gesammelt habt. Schafft Ihr es damit Euch bis 08.08.2024 erneut zu requalifizieren, gilt dieser Status bis 30.04.2026. Hier greifen dann die neuen Bedingungen.

Ab 01.04.2024 gelten hier die Bedingungen für das neue Mitgliedsjahr.

Zusammenfassung Mitgliedsjahr August

  • Altes Mitgliedsjahr bis 08.08.2024
  • Alte Statusgültigkeit bis 30.09.2025 (vorausgesetzt erfolgreiche Qualifzierung bis 08.08.2024)
  • Rumpfzeitraum 09.08.2024 bis 31.03.2025
  • Zeitraum für Tier Points Anpassung 01.04.2024 bis 08.08.2024
  • Statusgültigkeit bei Requalifikation im Rumpfzeitraum 30.04.2026
  • Neues vollständiges Mitgliedsjahr 01.04.2025 bis 31.03.2026
  • Statusgültigkeit bei Requalifikation im neuen Mitgliedsjahr 30.04.2027

Zwischenfazit

Diese Mitglieder können sich nach Ablauf der aktuellen Mitgliedjahres nicht mehr vollständig zu den alten Bedingungen qualifizieren. Wer kann profitiert hier aber auch davon, wenn er sein Flugverhalten so legen kann, dass er die Mehrheit der Flüge in den Zeitraum der Tier Points Anpassung legen kann. Denn diese Flüge würden für die jetzige Qualifikation gelten. Aber eben auch für die neue Periode. Wenn Ihr die Flüge länger im Voraus gebucht habt, könnte dies für Euch von Vorteil sein. Gleichwohl würden wir auch diese Mitglieder eher zu den Verlierern der Änderungen im British Airways Executive Club Mitgliedsjahr zählen wollen.

BA First-Class (Boeing 787-9)
British Airways First-Class auf der Langstrecke in der Boeing 787-9
[Corporate Foto by British Airways]

Mitgliedsjahr September

Das gegenwärtige Mitgliedsjahr für diese Mitglieder endet wie gewohnt am 08.09.2024. Der requalifizierte Status ist bis 31.10.2025 gültig. Es gibt also mit den Änderungen im British Airways Executive Club keine Schlechterstellung, da der Zeitraum vor dem 01.04.2025 endet. Es gelten hier die alten Regeln. Unerheblich ist, dass die Statusgültigkeit nach dem Inkrafttreten der Änderungen im British Airways Executive Club am 01.04.2025 endet.

Der neue Rumpfqualifizierungszeitraum ist der 09.09.2024 bis 31.03.2025. Um Euch nicht schlechter zu stellen, werden Euch am 09.09.2024 die Tier Points erneut gutgeschrieben, die Ihr zwischen 01.04.2024 und 08.09.2024 gesammelt habt. Schafft Ihr es damit Euch bis 08.09.2024 erneut zu requalifizieren, gilt dieser Status bis 30.04.2026. Hier greifen dann die neuen Bedingungen.

Ab 01.04.2024 gelten hier die Bedingungen für das neue Mitgliedsjahr.

Zusammenfassung Mitgliedsjahr September

  • Altes Mitgliedsjahr bis 08.09.2024
  • Alte Statusgültigkeit bis 31.10.2025 (vorausgesetzt erfolgreiche Qualifzierung bis 08.09.2024)
  • Rumpfzeitraum 09.09.2024 bis 31.03.2025
  • Zeitraum für Tier Points Anpassung 01.04.2024 bis 08.09.2024
  • Statusgültigkeit bei Requalifikation im Rumpfzeitraum 30.04.2026
  • Neues vollständiges Mitgliedsjahr 01.04.2025 bis 31.03.2026
  • Statusgültigkeit bei Requalifikation im neuen Mitgliedsjahr 30.04.2027

Zwischenfazit

Diese Mitglieder können sich nach Ablauf der aktuellen Mitgliedjahres nicht mehr vollständig zu den alten Bedingungen qualifizieren. Hier profitiert aber, wer sein Flugverhalten so legen kann, dass er die Mehrheit der Flüge in den Zeitraum der Tier Points Anpassung legen kann. Denn diese Flüge zählen nicht nur für die jetzige Qualifikation gelten. Sie gelten dann eben auch für neue Periode. Hier greifen langsam die längeren Planungszeiträume. Dies könnte insoweit von Vorteil sein. Für diese Mitglieder dürften die Änderungen im British Airways Executive Club Mitgliedsjahr neutral sein. Vor allem, weil hier noch etwas Möglichkeit zur Planung besteht. Allerdings verliert Ihr natürlich alle Flüge, die Ihr bis 31.03.2024 gebucht habt. Wer also die Requalifikation bereits abgeschlossen hat, ist hier benachteiligt.

Mitgliedsjahr Oktober

Das gegenwärtige Mitgliedsjahr für diese Mitglieder endet wie gewohnt am 08.10.2024. Der requalifizierte Status ist bis 30.11.2025 gültig. Es gibt also mit den Änderungen im British Airways Executive Club keine Schlechterstellung, da der Zeitraum vor dem 01.04.2025 endet. Es gelten hier die alten Regeln. Unerheblich ist, dass die Statusgültigkeit nach dem Inkrafttreten der Änderungen im British Airways Executive Club am 01.04.2025 endet.

Der neue Rumpfqualifizierungszeitraum ist der 09.10.2024 bis 31.03.2025. Um Euch nicht schlechter zu stellen, werden Euch am 09.10.2024 die Tier Points erneut gutgeschrieben, die Ihr zwischen 01.04.2024 und 08.10.2024 gesammelt habt. Schafft Ihr es damit Euch bis 08.10.2024 erneut zu requalifizieren, gilt dieser Status bis 30.04.2026. Hier greifen dann die neuen Bedingungen.

Ab 01.04.2024 gelten hier die Bedingungen für das neue Mitgliedsjahr.

Zusammenfassung Mitgliedsjahr Oktober

  • Altes Mitgliedsjahr bis 08.10.2024
  • Alte Statusgültigkeit bis 30.11.2025 (vorausgesetzt erfolgreiche Qualifzierung bis 08.10.2024)
  • Rumpfzeitraum 09.10.2024 bis 31.03.2025
  • Zeitraum für Tier Points Anpassung 01.04.2024 bis 08.10.2024
  • Statusgültigkeit bei Requalifikation im Rumpfzeitraum 30.04.2026
  • Neues vollständiges Mitgliedsjahr 01.04.2025 bis 31.03.2026
  • Statusgültigkeit bei Requalifikation im neuen Mitgliedsjahr 30.04.2027

Zwischenfazit

Diese Mitglieder können sich nach Ablauf der aktuellen Mitgliedjahres nicht mehr vollständig zu den alten Bedingungen qualifizieren. Hier profitiert aber, wer sein Flugverhalten so legen kann, dass er die qualifizierenden Flüge noch in den Zeitraum der Tier Points Anpassung legen kann. Denn diese Flüge zählen nicht nur für die jetzige Qualifikation gelten. Sie gelten dann eben auch für neue Periode. Hier greifen langsam die längeren Planungszeiträume. Dies könnte insoweit von Vorteil sein. Ihr verliert zwar auch alle Flüge vor dem 01.04.2024 für die neue Periode. Demgegenüber profitiert derjenige, der alle qualifzierenden Flüge für den aktuellen Zeitraum in die Zeit zwischen 01.04.2024 und 08.10.2024 gelegt hat oder noch legen kann.

British Airways Business-Class Lounge London-Heathrow Terminal 5B
Die British Airways Business-Class Lounge London-Heathrow (Terminal 5B) für Passagiere der Business-Class und mit Oneworld Sapphire Status oder höher
(November 2021)

Mitgliedsjahr November

Das gegenwärtige Mitgliedsjahr für diese Mitglieder endet wie gewohnt am 08.11.2024. Der requalifizierte Status ist bis 31.12.2025 gültig. Es gibt also mit den Änderungen im British Airways Executive Club keine Schlechterstellung, da der Zeitraum vor dem 01.04.2025 endet. Es gelten hier die alten Regeln. Unerheblich ist, dass die Statusgültigkeit nach dem Inkrafttreten der Änderungen im British Airways Executive Club am 01.04.2025 endet.

Der neue Rumpfqualifizierungszeitraum ist der 09.11.2024 bis 31.03.2025. Um Euch nicht schlechter zu stellen, werden Euch am 09.11.2024 die Tier Points erneut gutgeschrieben, die Ihr zwischen 01.04.2024 und 08.11.2024 gesammelt habt. Schafft Ihr es damit Euch bis 08.10.2024 erneut zu requalifizieren, gilt dieser Status bis 30.04.2026. Hier greifen dann die neuen Bedingungen.
Ab 01.04.2024 gelten hier die Bedingungen für das neue Mitgliedsjahr.

Zusammenfassung Mitgliedsjahr November

  • Altes Mitgliedsjahr bis 08.11.2024
  • Alte Statusgültigkeit bis 31.12.2025 (vorausgesetzt erfolgreiche Qualifzierung bis 08.11.2024)
  • Rumpfzeitraum 09.11.2024 bis 31.03.2025
  • Zeitraum für Tier Points Anpassung 01.04.2024 bis 08.11.2024
  • Statusgültigkeit bei Requalifikation im Rumpfzeitraum 30.04.2026
  • Neues vollständiges Mitgliedsjahr 01.04.2025 bis 31.03.2026
  • Statusgültigkeit bei Requalifikation im neuen Mitgliedsjahr 30.04.2027

Zwischenfazit

Diese Mitglieder können sich nach Ablauf der aktuellen Mitgliedjahres nicht mehr vollständig zu den alten Bedingungen qualifizieren. Hier profitiert aber, wer sein Flugverhalten so legen kann, dass er die qualifizierenden Flüge noch in den Zeitraum der Tier Points Anpassung legen kann. Denn diese Flüge zählen nicht nur für die jetzige Qualifikation gelten. Sie gelten dann eben auch für neue Periode. Hier greifen langsam die längeren Planungszeiträume. Dies könnte insoweit von Vorteil sein. Ihr verliert zwar auch alle Flüge vor dem 01.04.2024 für die neue Periode. Demgegenüber profitiert derjenige, der alle qualifizierende Flüge für den aktuellen Zeitraum in die Zeit zwischen 01.04.2024 und 08.11.2024 gelegt hat oder noch legen kann. Indes verlängert dies den Staus nicht ein ganzes Jahr, sondern nur bis 30.04.2026.

Mitgliedsjahr Dezember

Das gegenwärtige Mitgliedsjahr für diese Mitglieder endet wie gewohnt am 08.12.2024. Der requalifizierte Status ist bis 31.01.2026 gültig. Es gibt also mit den Änderungen im British Airways Executive Club keine Schlechterstellung, da der Zeitraum vor dem 01.04.2025 endet. Es gelten hier die alten Regeln. Unerheblich ist, dass die Statusgültigkeit nach dem Inkrafttreten der Änderungen im British Airways Executive Club am 01.04.2025 endet.

Der neue Rumpfqualifizierungszeitraum ist der 09.12.2024 bis 31.03.2025. Um Euch nicht schlechter zu stellen, werden Euch am 09.12.2024 die Tier Points erneut gutgeschrieben, die Ihr zwischen 01.04.2024 und 08.12.2024 gesammelt habt. Schafft Ihr es damit Euch bis 08.10.2024 erneut zu requalifizieren, gilt dieser Status bis 30.04.2026. Hier greifen dann die neuen Bedingungen.

Ab 01.04.2024 gelten hier die Bedingungen für das neue Mitgliedsjahr.

Zusammenfassung Mitgliedsjahr September

  • Altes Mitgliedsjahr bis 08.12.2024
  • Alte Statusgültigkeit bis 31.01.2026 (vorausgesetzt erfolgreiche Qualifzierung bis 08.12.2024)
  • Rumpfzeitraum 09.12.2024 bis 31.03.2025
  • Zeitraum für Tier Points Anpassung 01.04.2024 bis 09.12.2024
  • Statusgültigkeit bei Requalifikation im Rumpfzeitraum 30.04.2026
  • Neues vollständiges Mitgliedsjahr 01.04.2025 bis 31.03.2026
  • Statusgültigkeit bei Requalifikation im neuen Mitgliedsjahr 30.04.2027

Zwischenfazit

Diese Mitglieder können sich nach Ablauf der aktuellen Mitgliedjahres nicht mehr vollständig zu den alten Bedingungen qualifizieren. Hier profitiert aber, wer sein Flugverhalten so legen kann, dass er die qualifizierenden Flüge noch in den Zeitraum der Tier Points Anpassung legen kann. Denn diese Flüge zählen nicht nur für die jetzige Qualifikation gelten. Sie gelten dann eben auch für neue Periode. Hier greifen langsam die längeren Planungszeiträume. Dies könnte insoweit von Vorteil sein. Ihr verliert zwar auch alle Flüge vor dem 01.04.2024 für die neue Periode. Demgegenüber profitiert derjenige, der alle qualifizierenden Flüge für den aktuellen Zeitraum in die Zeit zwischen 01.04.2024 und 08.12.2024 gelegt hat oder noch legen kann. Indes verlängert dies den Staus nicht ein ganzes Jahr, sondern nur bis 30.04.2026. Also nur für drei Monate.

Nicht alle Details bislang bekannt

Auch sind einige Details noch unklar. So gibt es bislang ein Soft-Landing. Mit anderen Worten, man wird im Falle einer gescheiterten Requalifikation nur eine Stufe zurückgestuft. Ihr falls also von Silver nur auf Bronze zurück, nicht auf Blue. Die Anpassungen passen übrigens das Programm auch dem von Iberia an.

Die Gutschrift der Tier Points für den Rumpfqualifizierungszeitraum erfolgen nach dem Ende des letzten Mitgliedsjahres vor dem Inkrafttreten der Änderungen. Ob dies immer der Folgejahr, mithin als der neunte Kalendertag ist, wissen wir noch nicht. Nach Auskunft von British Airways soll dies aber zeitnah geschehen.

Ihr könt die Details auch noch einmal auf der Homepage von British Airways nachlesen. Zudem der kleine Hinweise, dass wir uns zwar bemüht haben, die obige Überischt korrekt zusammenzustellen. Aber wir können keine Garantie für die Richtigkeit übernehmen. Wie freuen uns aber auf Euer Feedback.

Fazit

Die Änderungen beim British Airways Executive Mitgliedsjahr kommen am 01.04.2025. Das ist immerhin ein Jahr Vorlauf. Dies ist aber auch notwendig, denn die Übergangszeit bis 2025 macht einige Planungen im Executive Club notwendig.

Alle Mitglieder, deren Mitgliedsjahr vor dem 01.04.2024 endet können sich noch einmal zu den alten Bedingungen requalifizieren. Und profitieren damit auch von einer Statusgültigkeit bis zum Ende des auf das Ende des Mitgliedsjahres folgenden Monates. Mithin also rund sieben Wochen. Auch ist es diesen Mitgliedern möglich durch geschickte Buchungen in der Übergangszeit doppelte zu profitieren. Sowohl für die jetzige (Re)Qualifikation als auch die zu den neuen Bedingungen.

Die British Airways Business / Economy-Class auf der Kurzstrecke im Airbus A319
Die British Airways Business / Economy-Class auf der Kurzstrecke im Airbus A319
(März 2020)

Dies gilt auch für diejenigen, deren Mitgliedsjahr nach dem 01.04.2024 endet. Denn hier greifen die Änderungen British Airways im Britisch Airways Executive Club zum 01.04.2025 bereits mit der (Re)Qualifikation. Dabei sind diejenigen im Vorteil, die noch etwas planen können. Und Ihre Flüge in den Zeitraum der Anpassungen legen können. Allerdings verlängert dies die Requalifikation längstens bis zum 30.04.2026.

Wie immer gibt es also Gewinner und Verlierer. Auch wenn ein einheitlicher Zeitraum besser planbar ist. Es dürften sich im ersten Quartal mehr Mitglieder, die Mileage Runs für den Status benötigen tummeln. Und dies verknappt die Nachfrage auf beliebten Strecken.

Über Jan 1409 Artikel
Jan reist seit 20 Jahren und hat es gelernt, diese Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Die häufigen Fragen von Kollegen, Freunden und Bekannten führten zu den Gründungen von Reisenunlimited und Hotels-and-Travel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.