Mit Swiss ab Skandinavien für 1.498 EUR in der Business-Class nach Bangkok

Die skandinavischen Länder sind als Startpunkt für günstige Flüge in der Business-Class bekannt. Neben Qatar Airways gehört auch die Star Alliance zu den Gesellschaften, die immer wieder mit günstigen Angeboten locken. So könnt Ihr mit Swiss ab Skandinavien für 1.498 EUR in der Business-Class nach Bangkok fliegen.

Details

Um mit Swiss ab Skandinavien für 1.498 EUR in der Business-Class nach Bangkok zu fliegen müsst Ihr Eure Reise entweder in Stockholm, Göteborg oder Oslo beginnen. Das hier vorgestellte Angebot ist weder an Flughäfen in Dänemark noch ab Helsinki zu buchen. Es gilt also demzufolge nicht ab allen skandinavischen Flughäfen – seht uns diese geographische Ungenauigkeit bitte an dieser Stelle nach.

Der Tarif ist nicht nur für Flüge mit der Swiss verfügbar. Es gibt das Angebot auch neben Flügen mit der Swiss für Flüge mit Austrian Airlines und Lufthansa. Die Verfügbarkeit bei Austrian und Lufthansa ist allerdings diejenige, die am wenigsten gut ist. Wir wollen hier allerdings auch nicht von wirklich schlecht sprechen. Aber Ihr braucht nach unserem Eindruck etwas mehr Flexibilität als bei Flügen mit der Swiss.

Die Zubringer nach Frankfurt, Wien und Zürich werden hierbei entweder mit den vorgenannten Gesellschaften geflogen oder den entsprechenden Codeshare Flügen auf SAS.

Der Tarif unterliegt nicht allzu vielen Beschränkungen. Es gibt so gut wie keine Vorausbuchungsfrist. Demgegenüber ist hier nur zu beachten, dass ab sieben Tag vor Abflug das Ticket mehr oder weniger sofort ausgestellt sein muss. Hier könnt Ihr vor allem bei Buchung bei einem Reisebüro keine Reservierung vornehmen,

Vor Ort besteht eine Mindestaufenthalt von sechs Tagen oder die Nacht von Samstag auf Sonntag. Der Maximalaufenthalt beträgt 12 Monate.

mit Swiss ab Skandinavien für 1.498 EUR in der Business-Class nach Bangkok

Der Zubringer nach Frankfurt, München, Wien und Zürich wird mit kleineren Flugzeugen geflogen, auf denen Euch die typische innereuropäische Konfiguration erwartet. Es geht also eher enger zu. Ihr könnt dies z.B. in unserem Report über einen Flug von Amsterdam nach Frankfurt im Oktober 2018 nachlesen. Die Erfahrungen auf diesem Flug sind vergleichbar mit den Flügen ab Stockholm, Göteborg oder Oslo.

Ab den Flughäfen in Frankfurt, Wien oder Zürich geht es dann Lufthansa, Austrian und Swiss weiter. Der Thai Airways Flug ab München sowie der Eva Airways Flug ab Wien sind nicht im Rahmen dieses Angebotes buchbar. Die Codeshare Flüge sind im Rahmen dieses Angebotes ausgeschlossen.

Die Preise gelten pro Person für Hin- und Rückflug inklusiv aller Steuern und Gebühren bei der Buchung auf der Homepage von Lufthansa oder Swiss.

  • Stockholm – Bangkok ca. 1.511 EUR
  • Göteborg – Bangkoko ca. 1.502 EUR
  • Oslo – Bangkok ca. 1.497 EUR

Buchungszeitraum: nicht beschränkt
Reisezeitraum: ab sofort, keine saisonale Beschränkung
Mindestaufenthalt: 6 Nächte oder Nacht Samstag auf Sonntag / Maximalaufenthalt: 12 Monate
Umbuchung: gestattet 250 EUR zzgl. Tarifdifferenz
Rückerstattung: nicht gestattet
Buchungsklasse: P (PNCSW)
Stopover: Stopover gegen 100 EUR lt. Tarifregeln gestattet

Preisbeispiel Oslo – Bangkok

Preisbeispiel von Stockholm nach Bangkok in der Business-Class
Preisbeispiel von Stockholm nach Bangkok in der Business-Class; Buchung auf Lufthansa Homepage
(02.03.2019 20:20 CET)

Preisbeispiel Stockholm – Bangkok

Preisbeispiel von Stockholm nach Bangkok in der Business-Class
Preisbeispiel von Stockholm nach Bangkok in der Business-Class; Buchung auf Lufthansa Homepage
(02.03.2019 20:30 CET)

Sowohl Stockholm als auch Oslo werden von allen renommierten Fluggesellschaften angeflogen, darunter Eurowings, Lufthansa, KLM, British Airways, Swiss und natürlich SAS angeflogen. Die Erreichbarkeit von Göteborg ist dahingegen etwas beschränkter.

Ihr findet die Angebote mit Swiss ab Skandinavien für 1.498 EUR in der Business-Class nach Bangkok am besten über die Bestpreissuche auf der Homepage der Lufthansa. Dort werden Euch auch die Flüge der Swiss und je nach Verfügbarkeit der Zubringer auch Austrian angezeigt. Demgegenüber könnt Ihr natürlich auch jedes gute Reisebüro mit der Buchung beauftragen.

Für die etwas erfahrenen Reisenden ein kleiner Hinweis: Die Routingvorschriften erlauben übrigens u.a. auch Flüge über Hong Kong und Singapore nach Bangkok. Mit den 100 EUR für den Stopover kann Euch ein Reisebüro hier einen netten Urlaub in Süd Ost Asien buchen. Das geht dann aber nicht mehr online, hier müsst Ihr etwas Geld in die Ticket-Service-Charge eines Reisebüros investieren.

Meilen

Die Flüge mit Swiss ab Skandinavien für 1.498 EUR in der Business-Class nach Bangkok bringen Euch natürlich auch Meilen. Allerdings sind leider nicht mehr als 100% der geflogenen Strecke als Statusmeilen drin.

Bei Miles and More geben die Flüge in der Business-Class auf der Langstrecke in der Buchungsklasse P 100% der geflogenen Distanz als Statusmeilen und auf dem Zubringer eine Meilengutschrift von 750 Statusmeilen. Demgegenüber gibt es Awardmeilen nur nach dem Ticketwert.

Im SAS Eurobonus Programm, bei United Airlines Mileage Plus und Aeroplan erhaltet ihr gleichfalls 100% der geflogenen Meilen als Statusmeilen und auch als Awardmeilen gutgeschrieben.

Den Unterschied zwischen Status und Awardmeilen könnt ihr in unserem Bericht nachlesen.

Business-Class

Die bei allen drei Fluggesellschaften eingesetzte Business-Class bietet Euch einen Sitz, der sich in ein flaches Bett verwandeln lässt. Die Konfigurationen sind allerdings bei den Gesellschaften unterschiedlich. So findet Ihr bei Austrian Airlines und Swiss auch Einzelsitze. Hier wechseln sich jeweils am Fenster Reihen mit einem Sitzplatz mit Reihen mit zwei nebeneinanderliegenden Sitzplätzen ab.

OS Business-Class (Boeing 777-300ER)
Austrian Airlines Business-Class auf der Langstrecke in der Boeing 777-300ER
[Corporate Foto by Austrian]
Demgegenüber ist die Konfiguration bei der Lufthansa im nach Bangkok eingesetzte Airbus A 340-300 immer 2 – 2 – 2.

Unkomfortabel sind keine der Produkte, Einzelreisende finden allerdings bei Austrian und Swiss auf den Einzelsitzen etwas mehr Privatsphäre.

Fazit

Nicht nur ist Bangkok eine pulsierende und trubelige Metropole in Süd-Ost Asien, die immer einen Besuch Wert ist. Sie bietet sich desungeachtet auch als Startpunkt für Ausflüge in die Nachbarländer oder auch thailändische Stranddestinationen an.

Ihr könnt zudem entspannt mit Swiss ab Skandinavien für 1.498 EUR in der Business-Class nach Bangkok fliegen, alternativ auch mit Austrian und Lufthansa. Am besten ihr sucht über die Bestpreissuche auf der Homepage der Lufthansa. Dort werden Euch auch die Flüge der Swiss angezeigt.

Alle Fluggesellschaften bieten Euch zwar unterschiedliche Sitze, aber immer findet Ihr einen Sitz, auf dem Ihr gut schlafen könnt. Denn dieser lässt sich bei allen drei Airlines in ein flaches Bett verwandeln. Auch der Service an Bord ist nach unseren Erfahrungen durchweg gut. Die Anreise nach Schweden bzw. Norwegen ist zwar zugegebenermaßen nicht ganz so einfach, aber mit etwas Vorausplanung durchaus zu einem vernünftigen Preis realisierbar. Und auch hier wiederholen wir unsere Empfehlung, die Anreise doch gleich mit einem Besuch in den nordischen Hauptstädten zu kombinieren. Das lohnt in jedem Fall.

Über Jan 1396 Artikel
Jan reist seit 20 Jahren und hat es gelernt, diese Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Die häufigen Fragen von Kollegen, Freunden und Bekannten führten zu den Gründungen von Reisenunlimited und Hotels-and-Travel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.