Bis zu 40.000 Membership Rewards Punkte bei Beantragung einer American Express Kreditkarte

Wir hatten Euch am 06.01.2019 American Express vorgestellt. Bekannteste Karte ist nach wie vor die grüne Kreditkarte. Diese ist letztendlich die „Mutter“ alle weiteren Varianten der American Express Kreditkarte. Im Rahmen einer Freundschaftswerbung gibt es bis zu 40.000 Membership Rewards Punkte bei Beantragung einer American Express Kreditkarte vor dem 13.02.2019.

Details

Wir hatte Euch in dem obigen Artikel die American Express Kreditkarten grob vorgestellt. Die nachfolgenden Karten richten sich an Privatkunden. Sie werden demzufolge – mit Ausnahme der Centurion Card – auch aktiv auf der Homepage von American Express auch aktiv beworben.

  • die Einsteigerkarte American Express Blue Card
  • die klassische grüne American Express Card
  • für das gewissen Extra, die American Express Gold Card
  • für den Globetrotter: die American Express Platinum Card
  • nur auf Einladung: die American Express Centurion Card

Alle Karten kommen mit unterschiedlichen Leistungen. Die der klassischen American Express Card hatten wir Euch am 08.01.2019 vorgestellt.

Und allen Karten ist auch zu eigen, dass man im Membership Rewards Programm Punkte sammeln kann. Diese kann man auf verschieden Hotels und Vielfliegerprogramm übertragen. Dies hat den Vorteil, dass man sich nicht auf ein bestimmtes Programm festlegen muss.

American Express
verschiedene American Express Karten

Freundschaftswerbung

Regelmäßig bietet American Express im Rahmen einer Freundschaftswerbung eine höhere Punktegutschrift bei der erfolgreichen Beantragung einer Kreditkarte.

Bis 13.02.2019 könnt Ihr so bis zu 40.000 Membership Rewards Punkte bei Beantragung einer American Express Kreditkarte sammeln. Der Bonus ist abhängig von der beantragten Karte.

die Einsteigerkarte: American Express Blue Card

Die Karte ist im ersten Jahr kostenfrei. In den Folgejahren ist sie hingegen erst ab einem Jahresumsatz von 3.500 EUR kostenfrei. Falls dieser nicht erreicht wird, beträgt die Gebühr 35,00 EUR im Jahr. Die Teilnahme an Membership Rewards ist im ersten Jahr kostenfrei, danach kostet dies 30 EUR.

Im Rahmen der Freundschaftswerbung gibt es die Karte mit einem Bonus von 5.000 Membership Rewards Punkten.

American Express Kreditkarte Blue
American Express Kreditkarte Blue
[Corporate Foto by American Express]

die klassische grüne American Express Card

Die Karte ist im ersten Jahr kostenfrei. In den Folgejahren ist sie dann allerdings erst ab einem Jahresumsatz von 4.000 EUR kostenfrei. Bei einem geringeren Umsatz fällt eine Jahresgebühr von 55,00 EUR. Die Teilnahme an Membership Rewards kostet 30 EUR / Jahr. Die Karte kommt regulär mit einem Startguthaben von 20,00 EUR.

Im Rahmen der Freundschaftswerbung gibt es die Karte mit einem Bonus von 10.000 Membership Rewards Punkten. Dafür entfällt aber das Startguthaben. 10.000 Membership Rewards Punkte sind indes bereits genug, um diese z.b. in British Airways Avios umzuwandeln und für einen Freiflug nach London einzulösen, der mehr als 20 EUR kostet.

für das gewissen Extra, die American Express Gold Card

Auch diese Karte ist im ersten Jahr kostenfrei. In den Folgejahren fällt eine Jahresgebühr von 140,00 EUR. Die Teilnahme an Membership Rewards ist bei dieser Karte in der Kartengebühr enthalten. Die Karte kommt mit einem Startguthaben von 50 EUR.

Im Rahmen der Freundschaftswerbung gibt es die Karte mit einem Bonus von 20.000 Membership Rewards Punkten. Hierzu muss indes in den ersten drei Monaten ein Mindestumsatz von 1.000 EUR generiert werden. Dafür entfällt allerdings das Startguthaben. 20.000 Membership Rewards Punkte sind nach unserem Dafürhalten allerdings mehr Wert, als das Startguthaben. Denn man kann 20.000 Membership Rewards in 10.000 Payback Punkte umwandeln, die einen Gegenwert von 100 EUR haben.

American Express Kreditkarte Gold
American Express Kreditkarte Gold
[Corporate Foto by American Express]

für den Globetrotter: die American Express Platinum Card

Die Karte ist im ersten Jahr leider nicht kostenfrei. Sie kostet immerhin 50 EUR / Monat oder 600 EUR im Jahr; somit is sie recht teuer. Die Teilnahme an Membership Rewards ist dagegen in diesem Betrag bereits enthalten. Die Karte kommt regulär mit einem Startguthaben von 20,00 EUR. Dafür bietet sie ein umfangreiches Angebot von Zusatzleistungen. Zum Beispiel ist bei dieser Karte ein Priority Pass enthalten, der Euch kostenfrei Zugang zu 1.200 Airport Lounges bieten. Eine Zusatzkarte ist gleichfalls im Kartenpreis enthalten, die gleichfalls einen Priority Pass enthält. Da beide Pässe zusammen regulär schon 600 EUR kosten.

Im Rahmen der Freundschaftswerbung gibt es die Karte mit einem Bonus von 40.000 Membership Rewards Punkten. Dafür entfällt aber das Startguthaben. 40.000 Membership Rewards sind ein ansehnliches Startguthaben, um diese in Meilen oder Punkte umzuwandeln. Und über Payback kann man diese sogar in 20.000 Lufthansa Miles & More Meilen umwandeln.

Antrag im Rahmen der Freundschaftswerbung

Falls Ihr an bis zu 40.000 Membership Rewards Punkte bei Beantragung einer American Express Kreditkarte interessiert seid, dann können wir Euch hierbei gerne helfen. Kontaktiert uns hierzu einfach unter reisen [@] reisenunlimited.de.

American Express Kreditkarte Platinum
American Express Kreditkarte Platinum
[Corporate Foto by American Express]

Fazit

Eine gute Gelegenheit mit einem satten Guthaben von bis zu 40.000 Membership Rewards Punkte bei Beantragung einer American Express Kreditkarte zu starten. Die Akzeptanz von American Express wird zudem immer besser und die Karte kann immer häufiger eingesetzt werden. Sie punktet weitere mit guten Zusatzleistungen, hat aber auch einige Nachteile. Hier sind vor allem die höheren Kosten bei einem Einsatz in Fremdwährung zu nennen.

Ich selbst nutze seit über zehn Jahren American Express Karten. Und die Karte hat mich nie enttäuscht.

 

Über Jan 1397 Artikel
Jan reist seit 20 Jahren und hat es gelernt, diese Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Die häufigen Fragen von Kollegen, Freunden und Bekannten führten zu den Gründungen von Reisenunlimited und Hotels-and-Travel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.