IHG stellt im August 2023 neue Hotel Marke Garner vor

Die InterContinental Hotel Group IHG hat im August 2023 mit Garner eine neue Marke bekannt gegeben. Wir stellen Euch die neue Marke der InterContinental Hotels in unserem Bericht vor. Und sagen Euch, was Ihr dort nach unserer Einschätzung erwarten könnnt.

InterContinental Hotel Group

Die InterContinental Hotel Group (IHG) ist eine börsennotierte Gesellschaft. Ihren Sitz hat das als „public limited company“ (plc) geführte Unternehmen übrigens in Großbritannien. Nicht wie viele glauben in den USA. Gegründet wurde die namensgebenden InterContinental Hotelgruppe 1946 durch die Fluglinie Pan Am. Diese veräußerte die Kette allerdings 1981. Nach mehreren Eigentümerwechseln gelangte die Kette schließlich 1998 zur britischen Bass Gruppe.

Bass war ursprünglich eine britische Brauerei. Die hat sich in Ende der 60er Jahre auf das Hotelgeschäft fokussiert. Im Jahrt 1988 übernahm die Bass Gruppe die Mehrheit an der Holiday Inn Gruppe. Zu dieser gehörten die Marke Crowne Plaza. Aber auch die später von Hilton übernommenen Marken Hampton Inn, Embassy Suites und Homewood Suites. Seit 2003 firmiert die Gruppe als InterContinental Hotel Group.
Mittlerweile hat die Kette durch Zukäufe, Übernahmen und Neugründungen recht stark erweitert.
Mittlerweile gehören die folgenden Hotelmarken zur Kette:

  • Six Senses
  • Regent Hotels & Resorts
  • InterContinental Hotels & Resorts
  • Vignette Collection
  • Kimpton Hotels
  • Hotel Indigo
  • HUALUXE Hotels & Resorts
  • Crowne Plaza Hotels & Resorts
  • voco
  • EVEN Hotels
  • avid Hotels
  • Iberostar
  • Holiday Inn / Holiday Inn Resorts
  • Holiday Inn Express
  • Atwell Suites
  • Staybridge Suites
  • Candlewood Suites

Nun kommt im August 2023 mit den Garner Hotels eine neue Marke dazu.

IHG führt ab September 2023 die neue Marke Garner ein

Im August 2023 gab die InterContinental Hotel Group bekannt mit den Garner Hotels eine weitere Marke einzuführen. Die Garner Hotel stehen nach Auskunft von IHG ab September 2023 für Franchisenehmer offen. IHG plant nach eigenen Bekunden Ende 2023 das erste Garner Hotel in den USA eröffnen zu können. Was aber erwartet Euch in den Garner Hotels.
Der Name ist – insoweit stimmen wir den Kollegen von Skift zu – auf den ersten Blick etwas einfallslos. Allerdings ist nicht ganz verkehrt, dass es zunehmend schwieriger wird, Namen zu finden, die zum einen keine Probleme in Bezug auf Urheberrecht bereiten. Und die auf der anderen Seite weltweit verständlich sind. Oder eben Kunstworte sind. Dies war bei avid der Fall. Und dies ist bei Garner der Fall. Insoweit bleibt an dieser Stelle festzuhalten, dass wir dem Namen keine allzu große Bedeutung zumessen sollten.

Garner ist von IHG zunächst als Conversion Marke definiert

IHG hat anlässlich der Vorstellung der neuen Marke im August 2023 bekannt gegeben, dass die ersten Garner Hotels Conversion Hotels sein werden. Mit anderen Worten, es handelt sich um Umwandlung bestehender Hotels anderer Marken. Auch nur so ist es zu erklären, dass IHG beabsichtigt das erste Garner Hotels bereits Ende 2023 eröffnen zu können.

Garner Hotels - im August 2023 neu vorgestellte Marke von IHG
Garner Hotels – im August 2023 neu vorgestellte Marke von IHG
[Corporate Foto by IHG]

Garner ist als Marke im mittleren Bereich positioniert. Es zielt auf preisbewusste Kundinnen und Kunden, die ein Hotel in einer guten Lage suchen und Wert auf eine warmes Frühstück legen. Dabei ist die gute Lage relativ. So heißt es bei den Kollegen von Skift

IHG said it will prioritize building the early wave of Garners at “convenient locations.” Imagine popular markets, often next to major highways and interchanges. That will help make sure they have a lot of demand.

Skift

Erste Garner Hotels eröffnen Ende 2023 eher in Randlagen

Demnach sind die ersten Hotels also weniger in den Innenstädten zu erwarten als vielmehr in den Randbezirken der Städte. Gegenüber interessierten Betreibern bewirbt IHG die Garner Hotels im August 2023 mit niedrigeren Kosten. Diese liegen noch unter denen der Marke Holiday Inn Express. Allerdings sind dies die Franchisegebühren. Nicht die Kosten für das Hotel. Denn mit dem kostenfreien Frühstück entstehen hier auch Kosten für die Franchisenehmer.

Wir würden hier vermuten, dass sich IHG an den Holiday Inn Express Hotels orientiert. Mit einem Blick auf die existierenden Hotels bedeutet dies Pfannkuchen und ggf. Rührei als warme Speisen sowie Wurst- und Käseaufschnitt sowie Müsli als kalte Speisen.

Das ist zunächst einmal nichts wirklich neues. Dem scheint sich auch IHG bei der Vorstellung der Garner Hotels im August 2023 bewusst zu sein.

Jen Gribble, SVP, Global Marketing Mainstream Brands, IHG Hotels & Resorts, said: “Garner will give owners and guests what they’ve been missing in the midscale space. We’ve designed this brand to deliver on what’s expected – a great night’s sleep in a clean, comfortable space, with a breakfast worth getting up for. But how we deliver it will be different – from the warm and welcoming team to the lobby décor, our style is refreshingly approachable which appeals to all types of guests.”

Jen Gribble, SVP, Global Marketing Mainstream Brands, IHG Hotels & Resorts
Garner Hotels - im August 2023 neu vorgestellte Marke von IHG
Garner Hotels – im August 2023 neu vorgestellte Marke von IHG
[Corporate Foto by IHG]


Nun, dass ist Marketing in bester Manier. Denn die Merkmale sind nicht anderes als

From complimentary flavour-infused water on arrival and fresh coffee to satisfying snacks available all day in the Garner Shop

Presseerklärung

Aromatisiertes Wasser und frischer Kaffee in der Lobby sind mit niedrigen Kosten verbunden. Das freut den Franchisenehmer. Der Gast fühlt sich umworben durch etwas, was nicht viel Wert ist und keinen hohen Kosten verursacht. Gleiches gilt für das Frühstück.

Ausstattung der Garner Hotels

Relativ bedeckt hält sich IHG anlässlich der Vorstellung der Garner Hotels in Sommer 2023 bezüglich der Ausstattung der Hotels. Die Fotos und Renderings zeigen ein ziemlich standardisiertes Zimmer. Ob das Hotel ein Fitnessstudio haben muss ist nicht bekannt. Hier dürfte davon auszugehen, dass es keinen hohen Standard an Mindestanforderungen geben wird. Dieser Vorteil niedriger Kosten für den Betreiber bedeutet demgegenüber für den Gast, dass es sich auf das Vorhandensein bestimmter Annehmlichkeiten nicht verlassen kann.

Garner Hotels - im August 2023 neu vorgestellte Marke von IHG
Garner Hotels – im August 2023 neu vorgestellte Marke von IHG
[Corporate Foto by IHG]

Allerdings sollen die Hotels aufgeschlossen gegenüber Haustieren. Das ist mit Blick auf die während der Pandemie gestiegene Anzahl an Haustierhaltern ein geschickter Schachzug. Denn andere Kette sind hier zurückhaltender. Und mit den gleichfalls Haustieren aufgeschlossen gegenüber stehenden Kimpton Hotels ist es nur logisch, dass IIG im August 2023 mit den Garner Hotels den gleichen Ansatz wählt.
Auch wenn die Renderings nicht immer sehr verlässlich sind. Sie zeigen ein modernes und schönes Zimmer in warmen und modernen Design. Dies lässt mit Blick auf das tatsächliche Hotel hoffen, dass die Realität auch genauso schön aussieht.

Positioniert sind die Garner Hotels offenbar über den Holiday Inn Express Hotels. Die Leistungen sind allerdings nicht wirklich geregelt. Mit anderen Worten, was Euch dann tatsächlich in einem Garner Hotel erwartet ist nicht klar.

Fazit

Im August 2023 stellt IHG mit Garner die nächste Marke im Portfolio vor. Positioniert im mittleren Bereich zeichnet sich diese durch ein kostenfreies Frühstück aus. Außerdem gibt es aromatisiertes Wasser und Kaffee. Und die Hotels sind tierlieb. Nichts herausstechendes. Mit einem preiswerten Franchisemodell will man Betreiber von Hotels animieren zum IHG Konzern zu wechseln. Ob das gelingt, bleibt abzuwarten. Da die ersten Hotels primär von anderen Marken 2023 zu Garner von IHG wechseln werden dies keine neuen Hotels sein. Und eine klare Ausstattungsrichtlinie gibt es auch nicht.

Aus Sicht der loyalen Kunden sollte man sich also nicht zu viel versprechen. Eine neue Marke. Eventuell neue Gegenden. Aber keine Merkmale, die einen wirklich überzeugen. Und nichts, was den loyalen IHG One Rewards Kunden überzeugen kann.

Über Jan 1416 Artikel
Jan reist seit 20 Jahren und hat es gelernt, diese Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Die häufigen Fragen von Kollegen, Freunden und Bekannten führten zu den Gründungen von Reisenunlimited und Hotels-and-Travel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.