Ab Juni 2023 Plaza Premium wieder Priority Pass Lounges

Nach einer zweijährigen Phase sind seit Juni 2023 die Plaza Premium Lounges wieder Teil des Priority Pass Netzwerks. Wir sagen, was das bedeutet und was sich ändert. Und ob Euch dies auch weitere Vorteile bringt.

Beendigung der Partnerschaft der Plaza Premium Gruppe mit Priority Pass im Juli 2021

Wir hatten Euch vor gut zwei Jahren informiert, dass die Plaza Premium Gruppe eine strategische Neuausrichtung begonnen hat. Im Zuge dessen war auch der Zugang zu den Lounges der in Hong Kong ansässigen Plaza Premium Gruppe nicht mehr mit einem Priority Pass möglich. Wer über eine American Express Platinum Kreditkarte verfügte, konnte die Plaza Premium Lounges aber weiterhin nutzen.

Logo Plaza Premium Lounge
Logo Plaza Premium Lounge

Der Disput, der zum einen in der Neuausrichtung der Plaza Premium Group, aber auch in den Entgelten begründet war, hatte viele Kundinnen und Kunden von Priority Pass verärgert. Geltend doch die Plaza Premium Lounges als hochwertige Lounges. Und insoweit war man in Hong Kong wohl über die Gebühren, die Priority Pass für die Nutzung zahlte, nicht glücklich. Anbieter wie Dragon Pass oder auch American Express zahlten die von der Plaza Premium Gruppe geforderten höheren Gebühren. Zum anderen verkaufte die Plaza Premium Gruppe die Zugänge auch selbst.

Unklar ist, was nun im Juni 2023 zum bei Umdenken bei der hinter dem Priority Pass stehenden Collinson Group geführt hat. Insoweit kann man nur mutmaßen.

Befürchtete Priority Pass Verlust von Finanzpartnern?

Einer der wesentlichen Pfeiler des Geschäftsmodells ist die Partnerschaft mit verschiedenen Anbietern aus der Finanzbranche. Diese bieten Ihren Kunden den Zugang zur Airports Lounges als Teil des Finanzproduktes. Insbesondere in Großbritannien und der asiatischen Welt war der Dragon Pass zu einem ernstzunehmenden Anbieter herangewachsen. Offenbar befürchtete die Collinson Group weitere Partner aus der Finanzwirtschaft an den Dragon Pass zu verlieren. Sowohl Dragon Pass als auch American Express hatten bereits vor Juni 2023 die höheren Gebühren an die Plaza Premium Gruppe entrichtet.

Plaza Premium Lounge in Hong Kong bei Gate 60
Plaza Premium Lounge in Hong Kong bei Gate 60
(Corporate Foto by Plaza Premium Group)

Disput zwischen Priority Pass und Plaza Premium im Juni 2023 beendet

In einer Pressemeldung wird nun bestätigt, was bereits vermutet war. Ab Juni 2023 sind wieder viele Plaza Premium Lounges mit einem Priority Pass zugänglich. Interessant ist dabei übrigens, dass die Lounge in London Heathrow Terminal 5, die bislang nicht mit einem Priority Pass zugänglich sind. Demgegenüber nehmen nach wie vor nicht alle Plaza Premium Lounge am Priority Pass Netzwerk teil. Dies war allerdings auch schon zu Zeiten der Partnerschaft der Fall. Welche Plaza Premium Lounges Ihre ab Juni 2023 mit einem Priority Pass besuche könnt, erfahrt Ihr hier.

Fazit

Mit der Beilegung des Disputes zwischen der hinter dem Priority Pass stehenden Collinson Group und der Plaza Premium Group wird der Priority Pass wieder attraktiver. Wer diesen nutzt kann nun wieder die höherwertigen Plaza Premium Lounges nutzen. Diese sind zudem oft leerer.

Inhaber einer American Express Platinum Kreditkarte demgegenüber haben nun zu einigen Lounges keinen exklusiven Zutritt mehr. Insbesondere für die Plaza Premium Lounge im Terminal 5 des Flughafen Heathrow dürfte die wieder aufgelegte Partnerschaft mehr Gäste bedeuten. Allerdings für die Collionsn Group auch ein wesentliches Feature. Ist die Gruppe doch vor allem in Großbritannien sehr aktiv. Und eine Lounge in Terminal 5 wichtig. Nicht jeder der British Airways nutzt fliegt Business-Class oder hat einen entsprechenden Status im British Airways Executive Club.


Über Jan 1416 Artikel
Jan reist seit 20 Jahren und hat es gelernt, diese Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Die häufigen Fragen von Kollegen, Freunden und Bekannten führten zu den Gründungen von Reisenunlimited und Hotels-and-Travel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.