Transferbonus von American Express zu Asia Miles bis 31.01.2023

Cathay Pacific wiederholt eine Aktion, die es bereits in den vergangenen Jahren gab. Ihr erhaltet bis zum 31.01.2023 einen Bonus von bis zu 15% beim Transfer von American Express Membership Rewards in das Vielfliegerprogramm Asia Miles von Cathay Pacific.

Bonus beim Transfer von American Express zu Cathay Pacific Asia Miles bis 31.01.2023

Der Bonus beim Transfer von American Express Membership Rewards in das Asia Miles Vielfliegerprogramm von Cathay Pacific wird Euch bis 31.01.2023 gewährt. Die Aktion geht dabei von Cathay Pacific aus. Ihr findet diese daher auch nur bei Cathay Pacific Asia Miles, nicht jedoch bei American Express. Die Registrierung geschieht über eine externe Seite, insoweit dürfte Ihr Euch davon nicht abhalten lassen.

Die Aktion gilt für alle Kreditkarten, die eine Konvertierung von Punkten aus dem eigenen Rewards Programm zu Cathay Pacific Asia Miles erlauben. Interessant ist hier aus deutscher Sicht vor allem American Express. Cathay Pacific ist eine der Fluggesellschaften, zu denen Ihr im Verhältnis 5 Membership Rewards = 4 Asia Miles Meilen übertragen könnt.

Bis zu15% Bonus beim Transfer von American Express zu Catahy Pacific Asia Miles bis 31.01.2023
Bis zu15% Bonus beim Transfer von American Express zu Catahy Pacific Asia Miles bis 31.01.2023

Übertragt Ihr bis 31.01.2023 den Gegenwert von 19.999 Asia Miles Meilen, dann erhaltet Ihr 10% Bonus. Einen Bonus von 15% gibt es, wenn Ihr mindestens den Gegenwert von 20.000 Cathay Pacific Asia Miles von American Express übertragt.

Bis zu 15% Bonus beim Transfer von American Express zu Cathay Pacific bis 31.01.2023

Ihr müsst also bis 31.01.2023 einen Transfer von mindestens 25.000 American Express Membership Rewards Punkte durchführen um 20.000 Cathay Pacific Asia Miles Meilen zu erhalten. Hierauf erhaltet Ihr dann einen Bonus von 15%, mithin 3.000 Meilen. Maßgeblich ist die Höhe und der Zeitpunkt der Gutschrift bei Asia Miles. Ihr könnt und solltet also nicht bis zum letzten Tag warten.

Umtauschverhältnis American Express Membership Rewards zu Cathay Pacific Asia Miles
Umtauschverhältnis American Express Membership Rewards zu Cathay Pacific Asia Miles

Es scheint den Bonus nicht für alle in der gleichen Höhe zu geben. Dies hängt wohl etwas davon ab, wie Ihr Punkte gesammelt habt. Wir würden uns daher freuen, wenn Ihr uns einen Kommentar dar lasst, ob Ihr den Bonus erhaltet und wenn ja in welcher Höhe.

Ihr müsst Euch für diese Aktion registrieren. Diese wird dabei von Asia Miles nicht unmittelbar auf der eigenen Homepage beworben. Es sind jedoch Mails mit der Aktion versandt worden. Cathay Pacific weist dabei auf den Bonus von 15% bis 31.01.2023 hin, nicht jedoch zwingend dass diese von American Express geschieht. Da die Aktion von Cathay Pacific ausgeht steht diese allen Kreditkarten mit Transfermöglichkeit zu Asia Miles offen. Aus hiesiger Sicht kommt dabei nur American Express in Betracht. In anderen Regionen mag und kann es aber auch anderen karten geben.

Der Bonus wird Euch aber nicht sofort, sondern binnen acht bis zehn Wochen nach Aktionsende gutgeschrieben. Dies ergibt sich aus den Bedingungen. Dabei kann der Transfer ausschließlich auf das eigene Asia Miles-Konto erfolgen. Dabei gibt es kein Limit – zumindest kein offizielles – für den Transfer, wodurch Ihr so viele Membership Rewards übertragen könnt, wie Ihr möchtet!

Übrigens verfallen sei 01.01.2020 neu erworbene Meilen im Asia Miles Programm nicht mehr, wenn Ihr alle 18 Monate eine Kontoaktivität habt.

Cathay Pacific Airbus A330-300
Cathay Pacific Airbus A330-300
(August 2019)

Einlösemöglichkeiten

Asia Miles-Meilen könnt Ihr auf allen Flügen mit Oneworld, aber auch anderen Fluggesellschaften, einzulösen. Hierbei sind einige Sweetspot hervorzuheben. So könnt Ihr für relativ wenig Meilen Flüge in der Qatar Airways Business Class von München nach Doha für z.B. 30.000 Meilen pro Strecke buchen.
Zudem sind insbesondere in Richtung Asien und Australien einige gute Optionen beim Einlösen von Meilen gegeben:

  • Cathay Pacific Business Class: Europa – Südostasien: 65.000 Meilen
  • Qatar Airways QSuites: Europa – Doha – USA: 90.000 Meilen
  • Cathay Pacific Business-Class Europa – Australien: 85.000 Meilen
  • Qatar Airways, British Airways, Qantas, Japan Airlines Business Class nach Europa – Australien: 90.000 Meilen

Durch den Transfer von American Express Membership Rewards zu Cathay Pacific Asia Miles bis 31.01.2023 bieten sich also einige interessante Aktionen. Ferner sind die Steuern und Gebühren bei Cathay Pacific im Verglich zu manch anderer Fluglinie vergleichsweise gering.

Einreisen nach Hong Kong sind übrigens wieder möglich. Informiert Euch aber trotzdem noch einmal über die Voraussetzungen und Beschränkungen, z.B. auf der Seite des Auswärtigen Amtes. Möglicherweise müsst Ihr auch bei der Rückreise einige Einschränkungen beachten. Denn manche Länder zählen Hong Kong insoweit zu China.

American Express Kreditkarten

Informiert Euch insofern auf der Seite des Auswärtigen Amtes (AA), des Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) oder des Bundesministerium Europäische und Internationale Angelegenheiten (BMEIA) über aktuelle Reisewarnungen in Eurem jeweiligen Heimatland.

Fazit

Ein Bonus von 15% beim Transfer von American Express zu Cathay Pacific Asia Miles bis 31.01.2023 klingt zunächst einmal nach nicht viel. Diese Aktion bietet Euch aber die Möglichkeit Membership Rewards zu sparen. Falls Ihr bereits eine bestimmte Einlösung in Betracht gezogen habt oder diese plant, wäre bis Ende des Monates eine gute Gelegenheit diese vorzunehmen.

Wichtiger Zeitpunkt ist hierbei die Gutschrift auf Eurem Asia Miles Konto. Ihr sollte den Transfer zu Aisa Miles in Eurem American Express Membership also spätestens vier Tage vor dem 31.01.2023, mithin am 27.01.2023 angestoßen haben.

Habt Ihr genug Meilen, seid Ihr sicherlich flexibler in der Übertragung. Wir würden ohne konkrete Pläne der Einlösung keine Meilen übertragen.

Über Jan 1416 Artikel
Jan reist seit 20 Jahren und hat es gelernt, diese Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Die häufigen Fragen von Kollegen, Freunden und Bekannten führten zu den Gründungen von Reisenunlimited und Hotels-and-Travel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.