2022 Preferred Hotels Members Choice Awards

Auch 2022 verleihen die Preferred Hotels wieder die Members Choice Awards an Hotels Ihrer Gruppe. Hierbei wählen die Kunden in vier Regionen jeweils drei Hotels als Ihre Favoriten aus. Die Wahl ist bis 12.09.2022 möglich und wird mit 500 iPrefer Punkten belohnt.

Preferred Hotel Group

Die Preferred Hotel Group haben wir Euch hier bereits vorgestellt. Die Gruppe ist jedoch nur wenigen Personen wirklich ein Begriff. Daher fassen wir für Euch noch einmal die wichtigsten Fakten zusammen.

Die Preferred Hotel Group verfügt gegenwärtig über rund 750 Hotels. Gegründet wurde die Kette 1968 von 12 Hotels in den USA. In den Folgejahren expandierte die Kette dann sowohl nach Europa als auch nach Asien. Bei den zur Preferred Hotel Group gehörenden Hotels tritt die Mitgliedschaft dabei etwas in den Hintergrund.

Hotel Bayerischer Hof München - auch Mitglied der Preferred Hotels
Hotel Bayerischer Hof München – auch Mitglied der Preferred Hotels
(Oktober 2020)

Es ist zudem möglich, dass die angeschlossenen Hotels auch noch anderen Programmen angehören. So ist z.B. der Bayerische Hof in München sowohl Mitglied der Preferred Hotels als auch der Leading Hotels. Auch das InterContinental Bora Bora gehört zu den Preferred Hotels.

iPrefer Programm

Die Kette hat mit iPrefer auch ein Kundenbindungsprogramm. Das iPrefer Programm wurde im vergangenen Jahr überarbeitet. Im Zuge dessen gab es zwei neue Statuslevel. Der höchste wird dabei allerdings nur auf Einladung verliehen. Dies orientiert sich am Umsatz, den der Gast bei ausgewählten Hotels der Kette innerhalb eines Jahres ausgibt. Die Leistungen der drei niedrigen Stufe „Insider“, „Explorer“ und „Elite“ sind im Vergleich zu den Wettbewerbern aber eher unterdurchschnittlich. Der „Authority“ Status als höhster Status bietet demgegenüber immerhin kostenfreies Frühstück und Zugang zum Concierge Level.

iPrefer 2022 Members Choice Awards
iPrefer 2022 Members Choice Awards

2022 Members Choice Awards der Preferred Hotels

Wie in den vergangenen Jahren auch verleihen die Preferred Hotels und das iPrefer Programm auch 2022 wieder die Members Choice Awards.

Dies ist ein Award, bei dem Ihr als iPrefer Mitglieder Euer Lieblingshotel aus den vier Regionen Europa, Asien, Amerika und Karibik auswählen könnt. Ihr könnt dabei in jeder der vier Region drei Hotels auswählen.

Als Belohnung und auch Anreiz an der Wahl bis 12.09.2022 teilzunehme erhaltet Ihr 500 iPrefer Punkte. Auch wenn das nicht viel ist, kann dies eine gute Gelegenheit sein, Punkte im Programm zu sammeln.

500 iPrefer Punkte für die Abstimmung bei den Members Choice Awards bis 12.09.2022
500 iPrefer Punkte für die Abstimmung bei den Members Choice Awards bis 12.09.2022

500 iPrefer Punkte bis 08.09.2021

Ihr müsst für die Teilnahme nicht in den Hotels übernachten haben. Ihr braucht lediglich drei Hotels aus den Listen für den Members Choice Award auszuwählen. Diese sind dabei bereits nach den Regionen vorgruppiert. Und es sind einige bekannte Hotels darauf, wie z.B. das Fullerton in Singapore, das Fullerton in Sydney oder auch das Waldhaus in Sils-Maria.

The Fullerton Hotel Sydney
The Fullerton Hotel Sydney
[Corporate Foto by Preferred Hotel]

Um die 500 iPrefer Punkte zu erhalten müsst Ihr also nur bis zum 12.09.2022 gewählt zu haben. Und natürlich auch ein Mitglied im iPrefer Programm sein. Die Zuordnung erfolgt über die E-Mail-Anschrift Eures iPrefer Accounts. Diese gebt Ihr nach der Abstimmung auf einer weiteren Seite an und dient als Kriterium für die Zuordnung der Gutschrift. Die Gutschrift erfolgt nach rund 30 Tagen. Dies war bei den Aktionen der vergangenen Jahre recht zuverlässig

Fazit

Es ist schön zu sehen, dass es auch 2022 wieder die Members Choice Awards der Preferred Hotel Group gibt. Somit habt Ihr die Möglichkeit bis 12.09.2021 für Eure Lieblingshotels aus der Preferred Group zu stimmen und erhaltet dafür 500 iPrefer Punkte. Nicht viel, das ist richtig. Aber besser als gar nichts.

Über Jan 1425 Artikel
Jan reist seit 20 Jahren und hat es gelernt, diese Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Die häufigen Fragen von Kollegen, Freunden und Bekannten führten zu den Gründungen von Reisenunlimited und Hotels-and-Travel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.