Erneut Änderungen beim Hilton Frühstück in den USA für 2022

Im vergangenen Mai hatte Hilton Änderungen beim Frühstück für Gold und Diamond Mitglieder in den USA angekündigt. Diese traten im Juli 2021 für die zweite Jahreshälfte in Kraft. Nun hat Hilton mitgeteilt, dass die Änderungen beim Frühstück für Gold und Diamond Mitglieder auch 2022 gelten sollen. Allerdings gibt es einige Anpassungen. Wir haben die Änderungen für Euch hier noch einmal zusammengefasst.

Hilton Honors

Fassen wir zunächst noch einmal zusammen. Zu den Leistungen des Hilton Honors Programms gehört, dass Hilton Honors den Mitgliedern mit Gold oder Diamond Status ein kostenfreies Frühstück anbietet. Dies ist insbesondere in den Häusern, die keine Lounge haben, ein Vorteil. Denn in den allermeisten Fällen erhaltet Ihr das volle Frühstücksbuffet. Anspruch habt Ihr allerdings nur auf ein kontinentales Frühstück. Vor allem in den USA war es oft so, dass Ihr für das volle Frühstück eine Zuzahlung tätigen müsstet. Insbesondere, wenn Ihr auch die warmen Speisen wünscht.

Hilton Schriftzug auf dem Hilton Rotterdam
Hilton Schriftzug auf dem Hilton Rotterdam (August 2020)

Aufgrund der Reisebeschränkungen hatten viele Hotels das Frühstück zusammengestrichen. Sei es aufgrund von gesetzlichen Regelungen oder schlicht als Kostenersparnis. Dies war weltweit der Fall. Auch deshalb hatte Hilton im Mai angekündigt, an Stelle des Frühstücks in Hotels in den USA ein Guthaben für Ausgaben im Food & Beverage Bereich zu setzen. Diese schwanke je nach Marke zwischen 10 USD und 15 USD pro Person. Dies allerdings nur in den Marken, kein kostenfreies Frühstück anboten.

Änderungen beim Frühstück in Hilton Hotels in den USA auch 2022

Gewährt wird Euch bei Hotels in den USA anstelle des Frühstücks ein Food & Beverage Credit. Hierbei gibt es das Guthaben pro registriertem Gast und pro Tag gewährt. Übernachtet Ihr zu zweit, gibt es das Guthaben also zweimal. Allerdings ist es notwendig, dass der Gast auch wirklich beim Check-In registriert wird. Eine Buchung für zwei Personen, obgleich Ihr nur alleine anreist, wird nicht klappen. Dies hängt etwas vom Hotel ab.

Die Änderungen beim Frühstück in Hilton Hotels in den USA waren zunächst bis Ende 2021 befristet, werden nun aber auch 2022 fortgesetzt. Allerdings erhöht Hilton die Gutschrift für das Frühstück bei Diamond und Gold für Aufenthalte in Hotels in den USA ab 01.02.2022 leicht.

Restaurant im Doubletree Bakersfield (Juni 2021)
Restaurant im Doubletree Bakersfield (Juni 2021)

Höhe des Guthaben für das Hilton Frühstück für Diamond und Gold Mitglieder in USA wird ab 01.02.2022 leicht erhöht

Gewährt wird es nach den bislang bekannten Informationen in folgender Höhe

  • 25 USD in Hotels der Marken Waldorf=Astoria, LXR und Conrad (bis 31.01.2022 18 USD)
  • 18 Dollar in Hotels der Marken Hilton, Signia by Hilton, Doubletree, Curio Collection, Tapestry Collection, Canopy und Motto in den besonders teuren Städten bzw Regionen Boston, Chicago, DC, Key West und Key Largo, New York, San Francisco und Los Angeles County (bis 31.01.2022 15 USD)
  • 15 Dollar in Hotels der Marken Marken Hilton, Signia by Hilton, Doubletree, Curio Collection, Tapestry Collection, Canopy und Motto in allen anderen Städten bzw. Regionen (bis 31.01.2022 12 USD)
  • 10 Dollar in Hilton Garden Inn (unverändert)

Das Frühstück kann pro Zimmer maximal den doppelten Betrag der obigen Summe erreichen. Selbst wenn mehr Personen im Zimmer bzw. der Suite übernachten sollten.

Änderungen der Gutschrift beim Frühstück für Hilton Honors Diamond und Gold Mitgliedern für Aufenthalte in den USA ab 01.02.2022
Änderungen der Gutschrift beim Frühstück für Hilton Honors Diamond und Gold Mitgliedern für Aufenthalte in den USA ab 01.02.2022

Unklare Regelungen bei der Anwendung des Guthaben

Das Guthaben wird dabei allerdings nur an einem Tag gewährt. Mit anderen Worten, offiziell wird das Guthaben nicht für den Aufenthalt gewährt. Bei einem eintägigen Aufenthalt könnt Ihr das Guthaben also nur für den Tag der Anreise oder der Abreise verwenden. Nicht aber an beiden Tagen.

Dies ist insbesondere dann ärgerlich, wenn Ihr das Guthaben am ersten Tag nicht komplett aufgezehrt habt. Ich hatte einmal unbeabsichtigt Glück, als ich eine Rechnung erst kurz nach Mitternacht auf das Zimmer habe buchen lassen. Das allerdings würde ich als die Ausnahme ansehen. Mir wurde gesagt, dass als Daumenregel die Schließung des am längsten geöffneten Restaurants oder Bar ist. Ein 24 Stunden Room Service konnte ich noch nicht ausprobieren.
Leider habe ich hier bei Reisen in den USA auch noch weitere Interpretationen von Hotels erlebt.

So gab es auch Hotels, die das Guthaben bei einem zweitägigen Aufenthalt nicht mehr am Tag des Check-Outs anwenden wollten. Damit war es nicht möglich, das Guthaben für das Frühstück zu nutzen. Der Fairheit halber sei gesagt, dass ich beim Check-In hierauf hingewiesen wurde. Unlogisch ist es trotzdem. Und meines Erachtens auch nicht durch die FAQ gedeckt. Im konkreten Fall war es mir egal. Indes deckt sich dies auch mit Erfahrungen von Freunden und Geschäftspartnern.

Restaurant im Hilton Philadelphia City Avenue
Restaurant im Hilton Philadelphia City Avenue (August 2009)

Entfall des kostenfreien Frühstücks für Hilton Honors Diamond und Gold Mitglieder in den USA auch nach 2022?

Wie bereits im Mai ist die Resonanz auf die Fortsetzung nicht sonderlich positiv. Das Guthaben deckt – trotz der Erhöhung zum 01.02.2022 – die Kosten des Frühstücks in Hotels in den USA nicht, weshalb sich die Hilton Gold und Diamond Mitglieder nun fragen, ob dies auch nach 2022 fortgesetzt wird. Hilton hält sich hier noch etwas bedeckt. Es steht aber zu befürchten.

Fazit

Gleichwohl ist mein Fazit aus Mai im Wesentlichen das Gleiche. Zum einen halte ich das (kontinentale) Frühstück in den USA als qualitativ nicht sonderlich hochwertig. Für ein volles amerikanisches Buffet musste ich in der überwiegenden Zahl bereits jetzt einen Aufpreis zahlen. Habe ich früh ausgecheckt oder keine Lust auf das Frühstück, ging ich bislang leer aus. Das ist nun anders. Für mich wie auch für Jan ist dies ein Vorteil.

Gleichwohl verkennen wir auch weiterhin nicht, dass es für viele ein Nachteil ist. Denn Ihr spart Ihr Geld und erlangt einen geldwerten Vorteil.

Allerdings habe ich, nachdem ich es nun persönlich erfahren konnte, einen Kritikpunkt. Es sollte klarere Regelungen geben, wie das Guthaben berechnet wird. Dies dem Hotel zu überlassen und nicht klar zu kommunizieren, sorgt für Inkonsistenz. Denn das Guthaben am Check-Out nicht mehr nutzen zu können schränkt dieses dann doch ein. Ich verstehe noch die Beschränkung auf den Tag des Check-In oder des Check-Out. Aber bei einem zweitägigen Aufenthalt zu erfahren, dass es am Tag des Check-Outs nicht mehr genutzt werden kann, ist doch etwas

Aus europäischer oder auch asiatischer Sicht bleibt aber alles beim Alten. Ob dies auch zukünftig so sein wird, bleibt abzuwarten.

Über Marcel 29 Artikel
Marcel lebt und arbeitet in Asien. Beruflich und privat pendelt er zwischen Asien und Europa bzw. Nordamerika. Seine knappe Freizeit verbringt er nach Möglichkeit außerhalb von Flugzeugen beim Skifahren oder Wandern mit Familien in den Alpen. Ohne Mobiltelefon und Internet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.