30 Jahre ICE – Super Sparpreise der Deutsche Bahn bis 14.06.2021

Der ICE feiert seinen 30. Geburtstag und die Bahn gratuliert mit einem zusätzlichen Kontingent an Super Sparpreise Tickets bis 14.06.2021. Wir werfen einen Blick auf die Geschichte des ICE und stellen das Ticket vor.

ICE 30 Jahre

Die Geschichte des ICE begann bereits in den 70er Jahren. Vorgestellt wurde der damals noch unter InterCity Experimental firmierende Zug 1985. Und wer 1985 die Ausstellung zum 150 jährigen Jubiläum der Eisenbahn in Nürnberg besuchte, fand auch dort ein Exemplar des Zuges.

ICE 1 im Hauptbahnhof Düsseldorf
ICE 1 im Hauptbahnhof Düsseldorf (August 2020)

Es dauerte dann aber noch einmal knapp 7 Jahre bist der erste Zug planmäßig fuhr. Am 02.06.1991, als vor nunmehr 30 Jahre, nahm die Deutsche Bahn die erste ICE Strecke in Betrieb. Sie führte von Hamburg via Kassel und Frankfurt nach München. Mit dem Start waren zudem die ersten Schnellbahnstrecken zwischen Hannover und Würzburg und Mannheim-Stuttgart in Betrieb genommen worden. Anfang fuhren die ICE Züge noch zu Ticketpreisen der regulären IC. Das ICE Netz wurde dann zügig ausgebaut. Seit 1993 ist auch Berlin an das ICE Netz angeschlossen. Allerdings zu Beginn noch bis Berlin Lichtenberg. Parallel erfolgte auch ein Ausbau des Streckennetzes für höhere Geschwindigkeiten.


Einen großen Sprung machte dann die Schnellfahrstrecke zwischen Köln und Frankfurt. Vorangegangen waren zahlreiche Diskussionen über die Streckenführung. Durchgesetzt hat sich letztlich die Strecken entlang der Autobahn A3. Die Strecke wurde 2002 eröffnet und verkürzte die Fahrzeit zwischen Köln und Frankfurt um rund eine Stunde.
Wie auch schon zwischen Frankfurt und Stuttgart nutzte die Lufthansa Abteile und Sitze zur Beförderung von Fluggästen zwischen beiden Städten und dem Frankfurt Flughafen. Dies war von Anfang an das Fernbahnnetz angebunden. An beiden Bahnhöfen gab es zudem eigene Lufthansa Schalter. Dort konnte auch das Gepäck aufgegeben werden. Dieser Service entfiel später wieder. Seitdem müssen die Passagiere Ihr Gepäck selbst transportieren.

Hauptbahnhof Köln
Hauptbahnhof Köln (November 2019)

Bis 14.06.2021 Super Sparpreise zum Geburtstag des ICE

Die Deutsche Bahn feiert den 30. Geburtstag des ICE bis 14.06.2021 mit einem zusätzlichen Kontingent an Sparpreisen. Die Super Sparpreise der Deutschen Bahn für Buchungen bius 14.06.2021 beginnen regulär bei 17,90 EUR und mit BahnCard Rabatt bei 13,40 EUR. Unabhängig von der Strecke. Ihr habt dabei zwei Möglichkeiten, Euch die Sparpreise anzeigen zu lassen. Zum einen könnt Ihr über die entsprechende Seite gezielt nach Super Sparpreisen suchen. Hier werden Euch dann nur die an diesem Tag und auf dieser Route verfügbaren Super Sparpreise aufgeführt.

Anzeige Super Sparpreise - inkl der zu 30 Jahre ICE
Anzeige Super Sparpreise – inkl der zu 30 Jahre ICE

Ich könnt aber auch ganz regulär suchen. Dann zeigt Euch die Bahn die regulären Preise an. Ihr könnt aber auch hier über eine Schaltfläche gezielt nach den Preisen suchen. Dazu selektiert Ihr den entsprechenden Haken „unsere Bestpreise anzeigen“. Sodann seht Ihr zu welchen Zeiten die Tarife verfügbar sind.

Anzeige Super Sparpreise zum 30. Geburtstag des ICE bis 14.06.2021 in der regulären Suche
Anzeige Super Sparpreise zum 30. Geburtstag des ICE bis 14.06.2021 in der regulären Suche

Die Verfügbarkeit ist dabei durchaus nicht einmal schlecht. Es kommt indes auch etwas auf die Trage und Strecken an. Verfügbar sind die Sparpreise zum 30. Geburtstag des ICE für Buchungen bis 14.06.2021 allerdings primär an den nachfrageschwächeren Zeiten.

Anzeige Super Sparpreise zum 30. Geburtstag des ICE bis 14.06.2021 in der regulären Suche
Anzeige Super Sparpreise zum 30. Geburtstag des ICE bis 14.06.2021 in der regulären Suche

Sparpreise 14.06.2021 Deutsche Bahn 13,40 EUR

Die Sparpreise der Deutschen Bahn zum 30. Geburtstag müssen bis 14.06.2021 gebucht sein. Das Fahrten könnt Ihr bis zu 180 Tage im Voraus buchen. Die Buchung bis zum 14.06.2021 bedeutet nicht, dass es danach keine Super Sparpreise mehr gibt. Lediglich das zum Jubiläum 30 Jahre ICE aufgelegte zusätzliche Kontingent ist dann nicht mehr verfügbar. Das bis 14.06.2021 verfügbare Kontingent der Sparpreise der Deutschen Bahn gibt es ab 17,90 EUR und mit Bahncard ab 13,40 EUR. Jeweils in der zweiten Klasse. In der ersten Klasse kostet es 26,90 EUR und mit Bahncard First 20,15 EUR.
Beachten müsst Ihr allerdings, dass die Super Sparpreis Tickets weder umbuchbar noch erstattungsfähig sind. Und auch die Bahn Lounge könnt Ihr mit einer Sparpreis Fahrkarte der ersten Klasse nicht besuchen.

Buchen könnt Ihr die Sparpreise zum 30. Geburtstag des ICE hier. Ihr könnt zur Buchung übrigens auch Gutscheine nutzen, die es bei Aktionen gibt, wie z.B. bei Edeka oder Rewe.

Fazit

Der ICE wird 30 Jahre alt. Und die Bahn hat bis 14.06.2021 ein zusätzliches Kontingent an Super Sparpreis Tickets aufgelegt, dass Euch mit der Bahncard Fahrten für 13,40 EUR in der zweiten Klasse ermöglich. Aber auch der Preis in der ersten Klasse ab 20,15 EUR ist nicht schlecht. Immerhin sind pünktlich zum 30. Geburtstag des ICE die Reisebeschränkungen etwas gelockert worden und wer bis 14.06.2021 bucht kann sich über günstige Sparpreise freuen. Auch kurzfristig, was das Risiko von Beschränkungen kalkulierbar macht. Denn die Tickets sind eben nicht erstattungsfähig. Auch nicht bei Reisebeschränkungen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.