2021 einfacher zu einem Accor Live Limitless Status

Wir hatten Euch im Mai über die Anpassungen informiert, die Accor Live Limitless (ALL) infolge des Coronavirus beschlossen hat. Nun gibt es eine neue Anpassung. Auch Accor senkt 2021 die Anforderungen an das Erreichen eines Status im Live Limitless Programm. Damit kommt ihr 2021 einfacher zu einem Accor Live Limitless Status Wir erklären Euch, was dies konkret bedeutet.

Verlängerung des Accor Live Limtiless Status infolge des Coronavirus

Im Mai hatten wir Euch darüber informiert, dass Accor den Status bis zum 31.12.2021 verlängert. Bereits vorher gab es eine Gutschrift von Statusnächten. Somit müsst Ihr Euch nicht im laufenden Jahr re-qualifizieren.

Auch wurde von Accor der Verfall der Punkte gestoppt. Hier ist Accor aber weniger großzügig als die Mitbewerber. Der Verfall wurde für einfache Mitglieder nur bis 15.12.2020 ausgesetzt. Wer über einen Elite Status verfügte, konnte sich immerhin über eine Verlängerung bis 30.04.2021 freuen.

Großzügiger war Accor jedoch bei Suite Zertifikaten für Platinum und Diamond Mitglieder. Accor verlängert die Gültigkeit der 2019 erworbenen Zertifikate bis Ende 2021.

Nun folgt Accor aber den Mitberwerbern wie z.B. Hyatt oder Hilton.

Accor senkt 2021 Status Anforderungen
Accor senkt 2021 Status Anforderungen

Übertragung Aufenthalte in Hotels von Accor von 2020 nach 2021

In einem ersten Schritt hatte Accor bereits die Übertragung der Aufenthalte in Hotels von Accor aus 2020 nach 2021 bekannt gegeben. Dies allerdings bezieht sich nur auf Aufenthalte im zweiten Halbjahr. Konkret erfolgt die Übertragung der Aufenthalte die Ihr zwischen dem 01.07.2020 und 31.12.2020 in Hotels von Accor gehabt habt. Grund für diese Einschränkung, ist dass Euch Accor im Frühjahr bereits Statusnächte gutgeschrieben hatte. Und dies war IT-technisch nicht so einfach zu berücksichtigen.

Wir möchten Euch nachfolgend noch einmal eine Übersicht über die Anforderungen an den Accor Status vorstellen.

Statuskriterien im ALL - Accor Live Limitless Programm
Statuskriterien im ALL – Accor Live Limitless Programm

2021 einfacher zu einem Accor Live Limitless Status

Nun hat Accor eine weitere Anpassung bekannt gegeben.

Accor senkt 2021 die Anforderungen an das Erreichen eines Status. Somit folgt Accor somit den Mitbewerber Hilton und Hyatt. Allerdings wählt man einen etwas anderen Ansatz. Mit anderen Worten, man kopiert nicht einfach die Mitbewerber. Ihr erhaltet 2021 einen doppelten Statuscredit im ALL Accor Live Limitless Programm. Das heißt für jede Nacht und jeden Statuspunkt wird Euch ein weiterer gutgeschrieben. De facto senkt aber auch mit dieser Maßnahme die Anforderungen an das Erreichen eines Status in 2021 um die Hälfte.

Mit dem doppelten ALL Accor Live Limitless Statuscredit benötigt Ihr für das Erreichen eines Status 2021 de facto

Silver
Notwendig zur Qualifizierung sind im Jahr 2021 nur 5 Nächte oder Ausgaben in Höhe von 400 EUR

Gold
Notwendig zur Qualifizierung sind im Jahr 2021 nur 15 Nächte oder Ausgaben in Höhe von 1.400 EUR. Nichts änderts sich daran, dass Ihr diesen Status mit der ibis Business Card erhaltet.

Platinum
Notwendig zur Qualifizierung sind im Jahr 2021 nur 30 Nächte oder Ausgaben in Höhe von 2.800 EUR.

Diamond
Notwendig zur Qualifizierung sind im Jahr 2021 Ausgaben in Höhe von 5.200 EUR. Hier gibt es keine Möglichkeit sich über Nächte zu qualifizieren.

Novotel Warschau Zentrum
Novotel Warschau Zentrum [Corporate Foto by Accor]

2021 einfacher zu einem Accor Live Limitless Status

Um dies an dieser Stelle noch einmal ganz transparent zu machen. Accor ändert nicht die Voraussetzungen für den Status in 2021. Durch die Gutschrift eines doppelten ALL Statuscredit in 2021 senkt es die Anforderungen an das Erreichen des Accor Live Limitless Status.

Und Ihr profitiert zudem von der Übertragung Eurer Aufenthalte in Hotels von Accor aus der zweiten Jahreshälfte 2020 nach 2021. Denn diese kommen noch dazu. Habt Ihr also z.B. 10 Aufenthalte in der zweiten Jahrehälfte 2020 gehabt, dann werden Euch diese nach 2021 übertragen. Für das Erreichen des Gold Status benötigt Ihr 30 Nächte. Somit müsst Ihr eigentlich noch 20 Nächte in 2021 bei Accor sammeln. Mit dem doppelten Accor Statuscredit in 2021 benötigt Ihr allerdings de facto nur 10 Nächte. Denn diese werden ja verdoppelt. So gelangt Ihr 2021 deutlich einfacher zu einem Accor Live Limitless Status.

Fazit

Accor Live Limitless folgt den Mitbewerbern Hyatt und Hilton und senkt 2021 die Anforderungen an das Erreichen eines Status. Allerdings wählt Accor einen anderen Weg. Statt die Hürden zu senken schreibt Euch die Kette im ALL – Accor Live Limitless Programm in 2021 einen doppelten Statuscredit gut. Im Ergebnis ist dies dies aber gleich. Ihr benötigt nur die Hälfte der ansonsten notwendigen Punkte.

Zudem erfolgt eine Übertragung der Aufenthalte in Hotels der Accor Gruppe in der zweiten Jahreshälfte 2020 nach 2021. Dies werden Euch aber nur einfach gutgeschrieben. Insoweit hat es sich also durchaus gelohnt, in der zweiten Jahreshälfte bei Accor zu übernachten.

Denn Ihr erreicht so 2021 einfacher einen Status im Accor Live Limitless Programm. Oder Ihr qualifiziert Euch sogar für einen höheren.

Hierbei darf Ihr nicht vergessen, dass Accor in Europa mit zahlreichen Hotels in verschiedenen Kategorien vertreten ist. Buchen könnt Ihr ganz regulär über die Homepage von Accor.

Jan
Über Jan 1034 Artikel
Jan reist seit 20 Jahren und hat es gelernt, diese Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Die häufigen Fragen von Kollegen, Freunden und Bekannten führten zu den Gründungen von Reisenunlimited und Hotels-and-Travel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.