Radisson Rewards überträgt Euch die Nächte aus 2020 nach 2021

Wir hatten Euch im April über die Statusverlängerung bei Radisson Rewards informiert. Nun gibt es hier eine weitere positive Neuigkeit. Radisson überträgt die Nächte aus 2020 nach 2021. Außerdem hat Radisson die Umbuchungsregelungen für neue Buchungen bis 30.09.2020 verlängert. Wir erklären Euch, was dies konkret bedeutet

Verlängerung des Radisson Rewards Status infolge des Coronavirus

In unserem Artikel vom 11.04.2020 hatten wir Euch darüber informiert, dass Radisson den Status bis zum 28.02.2022 verlängert, den Ihr aktuell habt. Ihr müsst Euch also im laufenden Jahr nicht re-qualifizieren. Hierbei gab es aber eine Unklarheit, auf die wir bereits hingewiesen hatten. Dort gab es auch Informationen zu den damaligen Umbuchungsregelungen für neue Buchungen bis 30.06.2020, die Radisson nun teilweise erneut bis 30.09.2020 verlängert hat.

Unklarheiten

Bereits in unserem Bericht vom 11.04.2020 hatten wir geschrieben:

Unklar ist wie auch bei anderen Ketten, wie die Requalifikation aussieht. Anders ausgedrückt, wie verhält sich die Verlängerung des Radisson Rewards Status infolge des Coronavirus, wenn Ihr trotz der Reisebeschränkungen im aktuellen Jahr den Status erreicht. Oder evtl. sogar schon erreicht habt.
Allerdings kennt auch das Radisson Rewards Programm Rollover Nächte. Daher können wir uns vorstellen, dass dieses Regelung auch hier Anwendung findet. Aber – wir wissen dies nicht definitiv. Wir informieren Euch, wenn uns diese vorliegt.

Hier greift Radisson tatsächlich auf das Feature der Rollover Nächte für 2021 zurück.

Radisson Rollover Nächte und Aufenthalte für 2021

Radisson kommt Euch nun auch hier entgegen. Der gewählt Ansatz ist ähnlich dem der Hilton Gruppe. Auch dort werden die Nächte aus dem laufenden Jahr in das kommende Jahr übertragen. Hierüber hatten wir Euch am 15.07.2020 informiert. Und wie auch bei Hilton lagen wir auch bei Radisson richtig. Wie im Rahmen einer E-Mail Mitte August mitgeteilt, zählen alle Nächte auch für 2021. Und es zählen hier auch die Aufenthalte.

Junior Suite im Radisson Blu Leipzig
Junior Suite im Radisson Blu Leipzig
(Mai 2009)

Rollover Nächte

Eines der regulären Vorzüge des Radisson Rewards Programms sind Rollover Nächte, weniger „Rollover-Aufenthalte“. Hierunter versteht man, dass die Nächte bzw. Aufenthalte, die Ihr über den aktuellen Status hinaus gesammelt habt, ins nächste Jahr übertragen werden. Regulär gewährt Radisson Rewards nur Rollover Nächte. Demgegenüber gibt es eigentlich keine Rollover Aufenthalt. Im Zuge der Coronavirus Kulanzregeglung gewährt Radisson auch Rollover Aufenthalte.

Radisson überträgt die Nächte und Aufenthalte aus 2020 nach 2021

Wer in diesem Jahr bei Radisson übernachtet, verschenkt diese Nächte eigentlich. Damit bindet eine Hotelkette aber die Kunden nicht unbedingt an sich. Nun schafft neben Hilton Auch Radisson ein Incentive, auch im laufenden Jahr in Hotels der Kette zu übernachten. Dadurch, dass Radssion Euch die Nächte aus 2020 nach 2021 überträgt, sind diese Nächte nicht verloren. Im Gegensatz Ihr könnt unter Umständen 2021 einfacher einen höheren Status erreichen.

Anforderungen an das Erreichen des Radisson Rewards Status
Anforderungen an das Erreichen des Radisson Rewards Status

Hiervon profitieren aber nur Mitglieder, die bereits aktuell über einen Elite Status im Radisson Rewards Programm verfügen.Unterschied gegenüber Hilton

Bei Hilton Honors zählen nur Rollover Nächte. Hilton überträgt insbesondere nicht die Aufenthalte nach 2021. Demgegenüber schreibt Radisson ausdrücklich, dass Nächte und Aufenthalte übertragen werden.

Radisson Rollover Nächte und Aufenthalte 2021
Radisson Rollover Nächte und Aufenthalte 2021

Dies überrascht, als regulär auch Radisson nur Rollover Nächte anbietet.

Radisson verlängert Umbuchungsregelungen bis 30.09.2020

Wir hatten Euch im April auch über die Umbuchungsregelungen informiert. Zwischenzeitlich hat Radisson diese erneut verlängert. Hierbei trennt Radisson aber in Hotels auf dem amerikanischen Kontinent und der Region Europa, Naher Osten und Afrika.

Buchungen vor dem 01.04.2020 können nun für Aufenthalte bis 30.09.2020 modifiziert und storniert werden. Hierbei sind aber eventuelle Tarifunterschiede zu bezahlen. Storniert Ihr den Aufenthalt einer vorausbezahlten Rate, dann erhaltet Ihr möglicherweise kein Geld, sondern einen Gutschein. Dieser kann bis zu einem Jahr nach der Stornierung eingelöst werden. Ist Euch dies nicht möglich, dann gibt es nach Ablauf dieser Zeit das Geld zurück. Hier hat Radisson seit April nachgebessert.

Buchungen ab 01.04.2020

Für Buchungen ab dem 01.04.2020 gilt demgegenüber eine Regelung für Flexible Buchungen bis 30.09.2020. Demnach könnt Ihr neue Buchungen für ein beliebiges Datum in der Zukunft bis zu 24 Stunden vor Anreise kostenfrei stornieren. Dies gilt selbst dann, wenn diese vorausbezahlt sind. Auch eine Umbuchung ist denkbar. In diesem Fall ist aber eine Tarifdifferenz zu zahlen.

Radisson Promotion

An dieser Stelle auch noch einmal ein Hinweise, dass Radisson gegenwärtig eine Promotion hat, bei der Ihr 5.000 Punkte pro Aufenthalt bekommt. Hierzu müsst Ihr Euch allerdings registrieren. Wir hatten Euch diese Promotion am 07.07.2020 vorgestellt.

Radisson Blu Mannheim
Radisson Blu Mannheim
[Corporate Foto by Radisson]

Fazit

Mit der Verlängerung des Radisson Rewards Status infolge des Coronavirus hatte die Radisson Hotel Gruppe bereits ähnlich den Mitbewerbern reagiert. Nun legt das Programm noch einmal nach. Hierbei folgt es Hilton.

Dadurch dass Radisson Rollover Nächte und Aufenthalte für 2021 anbietet, geht die Kette aber einen Schritt weiter. Insbesondere diejenigen mit vielen kurzen Aufenthalten profitieren hiervon. Dadurch, dass Radisson Nächte und Aufenthalte aus 2020 nach 2021 überträgt schafft die Kette einen Anreiz jetzt und auch zukünftig bei ihr zu übernachten. Dies vor allem mit Blick auf diejenigen, deren Status im kommenden Jahr ausläuft.

Positiv hervorzuheben ist auch, dass Radisson die Umbuchungsregelungen für Buchungen bis 30.09.2020 verlängert hat. Wenngleich dies nicht für Hotels auf dem amerikanischen und australischen Kontinent gilt.

Jan
Über Jan 934 Artikel
Jan reist seit 20 Jahren und hat es gelernt, diese Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Die häufigen Fragen von Kollegen, Freunden und Bekannten führten zu den Gründungen von Reisenunlimited und Hotels-and-Travel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.