Thai Airways Lounge Kuala Lumpur im August 2019

Loungebesuch Kuala Lumpur International: Thai Airways Royal Silk Lounge (KUL)

Unser Autor Jan hat die Thai Airways Lounge Kuala Lumpur im August 2019 anlässlich eines Fluges mit Singapore Airlines in der Business-Class von Kuala Lumpur nach Singapore besucht.

Lage

Die Thai Airways Royal Silk Lounge liegt im Satellitenterminal des Kuala Lumpur International Airport. Wie alle Lounge liegt auch diese auf der oberen Ebene, schräg gegenüber der Lounge von Singapore Airlines.

Zutrittsregeln

Zutritt zur Thai Airways Lounge haben u.a. die folgenden Gäste:

  • Mitglieder mit Star Gold Status im Vielfliegerprogramm von Fluggesellschaften der Star Alliance
  • Gäste, mit denen eine Partnerschaft zwischen Thai Airways besteht auf entsprechende Einladung.

Es gibt keine Möglichkeit den Zugang vor Ort zu kaufen.

Öffnungszeiten

Die Lounge ist geöffnet:

  • Montag bis Sonntag: ca. 07:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr

Die Öffnungszeiten der Lounge variieren etwas in Abhängigkeit der Flüge von Thai Airways bzw. der Partnerfluggesellschaften, die die Lounge gleichfalls nutzen.

Ausstattung

Die Thai Airways Royal Silk Lounge in Kuala Lumpur verfügt über folgende Merkmale

  • Buffet mit warmen und kalten Gerichten
  • Barbereich mit Wein, Bier und Softdrinks
  • Toiletten in der Lounge
  • WiFi
  • Arbeitsbereiche
Thai Airways Royal Silk Lounge Kuala Lumpur
Thai Airways Royal Silk Lounge Kuala Lumpur für Passagiere der Business und First Class der Star Alliance oder mit Star Alliance Gold Status im Vielfliegerprogramm
(August 2019)

Loungebesuch in der Thai Airways Royal Silk Lounge Kuala Lumpur im August 2019

Die Thai Airways Lounge gibt es seit mehreren Jahren. Sie wurde u.a. auch von der Lufthansa genutzt, als diese noch regelmäßig nach Kuala Lumpur geflogen ist. Vor mehreren Jahren ist sie einmal renoviert worden. Sie gehört damit aber, wie auch zahlreiche andere Lounges, zu den älteren Lounges am Flughafen.

Mein Besuch in der Thai Airways Lounge Bangkok im August 2019 war recht früh am Morgen. Gebucht war ich zwar auf Singapore Airlines, allerdings war die recht kleine Singapore Airlines Lounge recht gut besucht. Daher habe ich die leere Thai Airways Lounge Kuala Lumpur im August 2019 dieser vorgezogen.

Beide Lounges werden übrigens durch die Plaza Premium Gruppe betrieben. Insoweit unterscheiden sich die Lounges nicht in Bezug auf die angebotenen Speisen. Lediglich das Geschirr und Besteck weisen auf die Airline hin.

Thai Airways Royal Silk Lounge Kuala Lumpur
Thai Airways Royal Silk Lounge Kuala Lumpur für Passagiere der Business und First Class der Star Alliance oder mit Star Alliance Gold Status im Vielfliegerprogramm
(August 2019)

Die Mitarbeiterin am Empfang begrüßte mich freundlich. Sie scannte den Boarding Pass. Die Vorlage der physischen Vielfliegerkarte war nicht erforderlich, da ich bereits in der Business-Class gebucht war. Sie wies nicht darauf hin, dass ich auch die Singapore Airlines Lounge besuchen konnte. Nachdem ich noch mit Informationen zum WiFi versorgt wurde, konnte ich die Lounge betreten.

Thai Airways Lounge Kuala Lumpur im August 2019

Die Lounge verfügt über verschiedene Bereiche.

Sie ist lang und in Form eines L angelegt. Große Fensterflächen ermöglichen einen guten Blick auf das Vorfeld des Airports.

Nach Betreten der Lounge befinden sich linkerhand die Toiletten. Diese waren diesem Besuch in der Thai Airways Lounge Kuala Lumpur im August 2019 allerdings nicht zugänglich, da diese gerade gereinigt wurden. Die Reinigung zog sich die gesamten 45 Minuten meines Besuches hin, was mich ein wenig überraschte.

Auf der rechten Seite befindet sich Arbeitsbereiche mit Computern. Dieser Bereich ist etwas dunkel. Er ist von der restlichen Lounge zum Teil abgetrennt.

Thai Airways Royal Silk Lounge Kuala Lumpur
Thai Airways Royal Silk Lounge Kuala Lumpur für Passagiere der Business und First Class der Star Alliance oder mit Star Alliance Gold Status im Vielfliegerprogramm
(August 2019)

Die Lounge selbst verfügt über zahlreichen Sessel. Diese sind an der langgezogenen Fensterfront in Form von zwei gegenüberstehenden Sesseln mit einem Tisch in der Mitte angeordnet.

Demgegenüber gibt es im mittleren Bereich Sitzgruppen zu je vier Sesseln um jeweils zwei separate Tische. Daneben gibt es dann wieder zwei gegenüberstehende Sessel. Im innenliegenden hinteren Bereich überwiegen dann wieder Sitzgruppen zu je vier Sesseln.

Thai Airways Royal Silk Lounge Kuala Lumpur
Thai Airways Royal Silk Lounge Kuala Lumpur für Passagiere der Business und First Class der Star Alliance oder mit Star Alliance Gold Status im Vielfliegerprogramm
(August 2019)

Die Thai Airways Lounge Kuala Lumpur war im August 2019 leer. Ich war der einzige Gast, was gegenüber der Singapore Airlines Lounge ein Ort der Ruhe war.

Trotzdem gilt auch für die Thai Airways Royal Silk Lounge, dass diese zu Stoßzeiten an ihre Kapazitätsgrenzen stößt. Dann ist es auch hier eher voll.

Arbeiten

Das WiFi in der Lounge ist frei und ausreichend stark, um eine VPN Verbindung aufzubauen. Demgegenüber ist die Anzahl der Steckdosen allerdings etwas begrenzt. An den Sesseln an der Fensterfront befinden sich Steckdosen. Allerdings sind diese an den Sesseln im mittleren Bereich nur vereinzelt zu finden. USB-Lademöglichkeiten sind gleichfalls nicht vorhanden. Dies schränkt die Möglichkeit die entsprechenden Geräte aufzuladen etwas ein. Vor allem dann, wenn die Lounge gut besucht ist.

Zeitschriften und Zeitungen standen an diesem Morgen (noch?) keine zur Verfügung. Bei früheren Besuchen lagen aber zumindest Zeitungen aus Thailand und Malaysia in Ergänzung zu einigen internationalen Zeitungen und Zeitschriften aus. Diesmal gab es nur das Thai Airways Bordmagazin.

Catering

Das Buffet befindet sich in an der linken Seite der Lounge. An diesem Morgen meines Besuches in der Thai Airways Lounge Kuala Lumpur im August 2019 gab es gebratene Nudeln und ein Reisgericht als Frühstück. Später wurden noch gekochte Eier gebracht. Joghurt und eine Auswahl an Käste sowie Obst und Joghurt standen im Kühlschrank. Eher labberige Brötchen und Croissant gab es gleichfalls. Das war es dann aber auch schon.

Thai Airways Royal Silk Lounge Kuala Lumpur
Thai Airways Royal Silk Lounge Kuala Lumpur für Passagiere der Business und First Class der Star Alliance oder mit Star Alliance Gold Status im Vielfliegerprogramm
(August 2019)

Die Espressomaschine war defekt. Daher standen Kaffee nur in Form von zwei Kannen zur Verfügung. Heißes Wasser für Tee (und Nudelsuppen) war gleichfalls vorhanden.

Die Getränkeauswahl bestand zudem aus alkoholischen und nicht-alkoholischen Getränken. Es standen verschieden asiatische Biersorten sowie jeweils ein Weißwein und ein Rotwein zur Auswahl.

Thai Airways Royal Silk Lounge Kuala Lumpur
Thai Airways Royal Silk Lounge Kuala Lumpur für Passagiere der Business und First Class der Star Alliance oder mit Star Alliance Gold Status im Vielfliegerprogramm
(August 2019)

Das Buffet wurde kontrolliert und während meines Besuches wurde es um weitere Speisen erweitert. Im Regelfalls wechseln die Speisen je nach Tageszeit.

Die Auswahl an Speisen war indes eher überschaubar, die Gerichte allerdings frisch und vor allem warm. Hier spielt aber natürlich auch eine Rolle, dass ich im August 2019 der einzige Gast in der Thai Airways Lounge Kuala Lumpur war. Die Präsentation indes war eher etwas durchwachsen.

Benutztes Geschirr wurde nur einmal abgeräumt. Das ist nicht verwunderlich, da neben mir kein weiterer Gast in der Lounge war. Die Servicemitarbeiterin erkundigt sich aber, ob ich noch irgendetwas benötigen würde und ob alles in Ordnung sei. Das wiederum war eine persönliche Note.

Design

Die Thai Airways Royal Silk Lounge ist in Sachen Design nichts Herausstehendes. Sie ist mit Fliesen ausgelegt und die Möbel eher dunkel. Die Sessel der Vierer Sitzgruppen sind in rot-brauner Farbe gehalten. Demgegenüber setzen die Sessel der Zweier Sitzgruppen auf einen beigen Farbton.

Die Sessel sind halbwegs bequem. Allerdings sitzt man eher tief. Einen Bereich mit Tischen und Stühlen gibt es in der Lounge nicht. Somit ist die Lounge zwar gut zum Überbrücken von Wartezeit, aber nicht so gut, um dort effektiv zu arbeiten.

Thai Airways Royal Silk Lounge Kuala Lumpur
Thai Airways Royal Silk Lounge Kuala Lumpur für Passagiere der Business und First Class der Star Alliance oder mit Star Alliance Gold Status im Vielfliegerprogramm
(August 2019)

Quintessenz des Besuchs Thai Airways Lounge Kuala Lumpur im August 2019

Die Thai Airways Lounge in Kuala Lumpur ist neben der Singapore Airlines KrisFlyer Lounge die einzige Lounge für Passagiere der Star Alliance. Dazu erlaubt Singapore Airlines im Regelfall nur den eigenen Passagieren den Zutritt.

Damit dürftet Ihr in vielen Fällen die Thai Airways Lounge nutzen.

Die Thai Airways Royal Silk Lounge ist dabei eine eher durchschnittliche Lounge. Das Design ist etwas altbacken. Auch die Anzahl der Steckdosen könnte größer sein. Hier merkt man sehr deutlich, dass die Lounge in einer Zeit konzipiert wurde, als mit deutlich weniger elektronischen Gerätschaften gereist wurde.

Das Essensangebot ist durchschnittlich. Es gibt immerhin warme und kalte Gerichte. Aber eben nichts, was aus der Masse heraussticht. Dies indes verwundert nicht, da diese Lounge wie auch die von Singapore Airlines von der Plaza Premium Gruppe betrieben wird. Daher ist das Essen gleich. Mit Blick auf die eher kürzeren Flugzeiten und das deutlich bessere Essensangebot an Bord von Thai Airways ist dies aber verschmerzbar.

Ihr solltet insoweit keine allzu hohen Erwartungen an Essen und Getränke richten.

Wenn Ihr einen eher ruhigen Platz im mitunter hektischen Flughafen von Kuala Lumpur sucht, werdet Ihr hier außerhalb der Zeiten, an denen Thai Airways fliegt, meist fündig. Dies war für mich bei meinem Besuch in der Thai Airways Lounge Kuala Lumpur im August 2019 ausschlaggebend. Aber so wirklich groß ist die Lounge nicht, weshalb es schnell voll wird.

Nichtsdestotrotz ziehe ich die Lounge bei Flügen mit Singapore Airlines der KrisFlyer Lounge vor – schlicht, weil diese leerer ist. Das Speiseangebot ist gleich. Wer einen Priority Pass hat, kann zudem die Priority Pass Lounge nutzen. Ansonsten ist das Angebot für Passagiere der Star Alliance in Kuala Lumpur aber überschaubar

previous arrow
next arrow
Slider
Jan
Über Jan 878 Artikel
Jan reist seit 20 Jahren und hat es gelernt, diese Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Die häufigen Fragen von Kollegen, Freunden und Bekannten führten zu den Gründungen von Reisenunlimited und Hotels-and-Travel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.