Einführung der World of Hyatt Peak Raten im März 2020

Die Peak Raten und Off-Peak Raten haben im September bei Marriott Einzug gehalten. Zukünftig gibt es auch bei World of Hyatt Peak Raten. Wir geben Euch nachfolgend alle Informationen zur Einführung der World of Hyatt Peak Raten. Hyatt hat die Einführung mit Blick auf den Coronavirus zunächst ausgesetzt.

Angebot und Nachfrage

Das Thema Angebot und Nachfrage wird zunehmend auch bei Hotels und Fluggesellschafen aktuell. Und damit indirekt auch nachfragestarke und nachfrageschwache Zeiten. Es macht zum Beispiel einen gehörigen Unterschied, ob Ihr für ein Hotels 126 EUR zahlt oder 397 EUR. Vor allem dann, wenn Ihr in beiden Fällen 15.000 Punkte für das Zimmer zahlen müsstet.

Was bei Fluggesellschaften wie British Airways und Iberia schon praktiziert wird und auch bei Marriott in diesem Jahr Einzug gehalten hat, kommt nun auch bei Hyatt.

Bislang gibt es also einen festen Punktewert im gesamten Jahr für die Freinacht in einem Hotel. Es gibt aber immer auch Zeiten mit starker und mit schwacher Nachfrage. Zu letzterer gehören z.B. die Ferienmonate in Urlaubsregionen. Demgegenüber sind Zeiten außerhalb der Ferien dort oft günstiger. In Städten kann dies genau umgekehrt sein.

Hyatt Regency Palm Springs
Hyatt Regency Palm Springs
(Juni 2011)

Daher ist es auch nicht immer sinnvoll Punkte einzusetzen. Vor allem, wenn das Hotel wie oben dargestellt eine günstige Geldrate aufweist, aber eine hohe Punkterate.

Dem kann man mit einem dynamischen Preismodell begegnen. Oder durch einen mehr standardisiertes Ansatz durch Hoch- und Nebensaison.

Hilton setzt bis zu einem gewissen Maße bei der Anzahl der einzusetzenden Punkte auf den Faktor der verfügbaren Raten. Auch Hyatt wählt diesen Ansatz bei „Points + Cash“ Awards. Hier ist der Cash Anteil nicht mehr fix, sondern in Abhängigkeit von der Zimmerrate variabel. Wir hatten Euch diese Änderung in unserem Bericht vom 29.10.2018 vorgestellt.

Mit der Einführung der World of Hyatt Peak Raten gibt es nun erneut eine Anpassung. Hierbei wählt World of Hyatt die Hoch- und Nebensaison (Peak / Off-Peak) und kein dynamisches Preismodell

Einführung der World of Hyatt Peak Raten

Die Pressemeldung von Hyatt sieht die Einführung im März 2020 vor. Ein genaues Datum wird allerdings noch nicht erwähnt. Daher würden wird gegenwärtig vom 01.03.2020 ausgehen. Sofern es hier noch weitere Informationen gibt, werden wir Euch hierüber informieren.

Mit der Einführung der World of Hyatt Peak Raten wird es keine Änderung bei der Anzahl der Awardkategorien geben. Es bleibt wie bisher bei 8 Kategorien. Die bisherigen Werte bilden nun den „Standardzeitraum“. Demgegenüber wird es eine „Off-Peak Zeitraum“ geben bei der Ihr weniger Punkte benötigt. Auf der anderen Seite benötigt Ihr nun für Awardnächte in der „Peak-Zeitraum“ mehr Punkte.

Dies gilt für alle Einlösungen, sowohl für Standardzimmer, als auch für Suite und Zimmer mit Club Zugang. Angepasst werden zudem auch die Raten für Points + Cash Buchungen.

Übersicht über die neuen Punktelevel

Es sieht zumindest bislang so aus, als ob die Einteilung der Zeiträume nicht durch die Hotels vorgenommen werden, sondern durch World of Hyatt. Auch soll es wohl maximal einen Zeitraum von 50% geben, bei dem es Peak Raten geben kann.

Damit hebt man sich von Marriott Bonvoy ab. Dort wird es den Hotels überlassen, die Zeiträume festzulegen. Dies führte dazu, dass einige Hotels nun überwiegen Peak Raten haben. Die nachfolgende Raten gelten je nach Kategorie für alle Marken der Hyatt Gruppe. Hierzu gehörten folglich Park Hyatt, Miraval, Grand Hyatt, Hyatt Regency, Hyatt, Andaz, Hyatt Centric, The Unbound Collection by Hyatt, Hyatt Place, Hyatt House, Hyatt Zilara, Hyatt Ziva oder Hyatt Residence Club. Ferner die Small Luxury Hotels und M Life Resort Hotels.

Einlösung mit Punkten

Nachfolgend eine Übersicht über die Anzahl von Punkten, die Ihr für die entsprechenden Zimmer benötigt.

Standardzimmer

KategorieOff-PeakStandardPeak
1350050006500
2650080009500
390001200015000
4120001500018000
5170002000023000
6210002500029000
7250003000035000
8350004000045000

 

Standardsuite

KategorieOff-PeakStandardPeak
1650080009500
2115001300014500
3170002000023000
4210002400027000
5290003200035000
6360004000044000
7430004800053000
8560006100066000

 

Wohnraum einer Grand Suite im Grand Hyatt Singapore
Wohnraum einer Grand Suite im Grand Hyatt Singapore
(Mai 2014)

Premium Suite

KategorieOff-PeakStandardPeak
170001000013000
2130001600019000
3180002400030000
4240003000036000
5340004000046000
6420005000058000
7500006000070000
8700008000090000

 

Regency Club im Hyatt Regency Vacouver
Regency Club im Hyatt Regency Vacouver
(Juni 2012)

Club Zimmer

KategorieOff-PeakStandardPeak
1550070008500
2105001200013500
3140001700020000
4180002100024000
5240002700030000
6290003300037000
7340003900044000
8450005000055000

 

Einlösung mit Points + Cash

Nachfolgend eine Übersicht über die Anzahl von Punkten, die Ihr für die entsprechenden Zimmer benötigt. Der „Cash“ Anteil richtet sich nach der aktuellen Rate des Zimmers. Die Details über Points + Cash Buchungen könnt Ihr unserem Bericht vom 29.10.2018 entnehmen.

Standardzimmer

KategorieOff-PeakStandardPeak
11750 + Cash2500 + Cash3250 + Cash
23250 + Cash4000 + Cash4750 + Cash
34500 + Cash6000 + Cash7500 + Cash
46000 + Cash7500 + Cash9000 + Cash
58500 + Cash10000 + Cash11500 + Cash
610500 + Cash12500 + Cash14500 + Cash
712500 + Cash15000 + Cash17500 + Cash
817500 + Cash20000 + Cash22500 + Cash
Standardzimmer im Park Hyatt Seoul
Standardzimmer im Park Hyatt Seoul
(Oktober 2016)

Standardsuite

KategorieOff-PeakStandardPeak
13250 + Cash4000 + Cash4750 + Cash
25750 + Cash6500 + Cash7250 + Cash
38500 + Cash10000 + Cash11500 + Cash
410500 + Cash12000 + Cash13500 + Cash
514500 + Cash16000 + Cash17500 + Cash
618000 + Cash20000 + Cash22000 + Cash
721500 + Cash24000 + Cash26500 + Cash
828000 + Cash30500 + Cash33000 + Cash

 

Premium Suite

KategorieOff-PeakStandardPeak
13550 + Cash5000 + Cash6500 + Cash
26500 + Cash8000 + Cash9500 + Cash
39000 + Cash12000 + Cash15000 + Cash
412000 + Cash15000 + Cash18000 + Cash
517000 + Cash20000 + Cash23000 + Cash
621000 + Cash25000 + Cash29000 + Cash
725000 + Cash30000 + Cash35000 + Cash
835000 + Cash40000 + Cash45000 + Cash

 

Für ausgewählt All-Inclusive Resort sei auf die Homepage von Hyatt verwiesen.

Bestehende Buchungen

Mit der Einführung der World of Hyatt Peak Raten treten die neuen Werte in Kraft. Bis dahin könnt Ihr noch zu den alten Punktewerten buchen. Ihr habt somit noch über zwei Monate Zeit, Buchungen vorzunehmen.

Falls Eure Buchung nach der Einführung der World of Hyatt Peak Raten in einen „Off-Peak“ Zeitraum fällt, werden Euch die Punkte erstattet. Dies übrigens wohl automatisch, ohne dass Ihr neu buchen müsst.

Fazit

Mit der Einführung der World of Hyatt Peak Raten folgt Hyatt einem Trend. Dies bedeutet mitunter eine Erhöhung der Punktewerte für bestimmte Gegenden. Es steht zu befürchten, dass dies vor allem die gefragten Urlaubsgebietet treffen wird. Demgegenüber kann aber derjenige, der zeitlich flexibel ist von weniger Punkten profitieren. Zudem sieht die Einführung der World of Hyatt Peak Raten aber auch vor, dass die Mehrheit der Zeit Standardraten verfügbar sein sollen.,

 

Jan
Über Jan 737 Artikel
Jan reist seit 20 Jahren und hat es gelernt, diese Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Die häufigen Fragen von Kollegen, Freunden und Bekannten führten zu den Gründungen von Reisenunlimited und Hotels-and-Travel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.