Ab Schweden in der Singapore Airlines Premium Kabine nach Australien und Asien

Gestern hatten wir Euch Angebote von Singapore Airlines in der Premium-Economy-Class ab der Schweiz nach Asien vorgestellt. Heute widmen wir uns den Flügen mit Singapore Airlines von den nördlicheren Ländern. Ihr könnt zu sehr attraktiven Preisen auch ab Schweden in der Singapore Airlines Premium Kabine nach Australien und Asien fliegen.

Details

Die Flüge ab Schweden in der Singapore Airlines Premium Kabine nach Australien und Asien gibt es in der Premium-Economy-Class und der Business-Class. Da die Bedingungen relativ ähnlich sind, stellen wir Euch die Flüge im Rahmen eines gemeinsamen Artikels vor.

Im Rahmen dieses Angebotes fliegt Ihr von Stockholm via Moskau nach Singapore und von dort weiter zu Eurem Ziel in Asien oder Australien. Wem die Zwischenlandung in Moskau – Ihr benötigt hier kein Visum und bleibt im Transit – nicht recht geheuer ist, kann für einen Aufpreis auch zunächst nach Frankfurt oder Kopenhagen fliegen. Von dort geht es dann mit Singapore Airlines nonstop nach Singapore. Der Aufpreis fällt unterschiedlich aus. Im Verhältnis ist er in der Business-Class geringer als in der Premium-Economy-Class.

Singapore Changi Airport Terminal 3
Singapore Changi Airport Terminal 3
(Juli 2011)

Der Flughafen Singapore ist als Umsteigeflughafen gleichfalls recht beliebt. Der mehrfach ausgezeichnete Airport bietet neben einer Vielzahl von Geschäften, Restaurants auch zahlreichen Möglichkeiten sich die Zeit zu vertreiben. Hierzu gehört sogar ein Schwimmbad. Dies nimmt möglichen längeren Umsteigezeiten den Schrecken.

Buchbar ist der Tarif vom noch bis 08.09.2019. Die Abflüge müssen im Zeitraum zwischen dem 01.10.2019 und 10.06.2020 liegen. Ausgeschlossen ist allerdings der Zeitraum über Weihnachten (Abflüge zwischen 17.12.2019 bis 23.12.2019) sowie Ostern (Zeitraum 27.03.2020 bis 07.04.2020).

ab Schweden in der Singapore Airlines Premium Kabine nach Australien und Asien

Ihr fliegt im Rahmen dieses Angebotes ab Schweden in der Singapore Airlines Premium Kabine nach Asien und Australien zunächst von Stockholm nach Singapore. Von dort geht es nach einem kurzen Umstieg oder längeren Stopover weiter zum endgültigen Ziel. Die Flüge von Stockholm führen dabei über Moskau. Alternativ geht es auch gegen Aufpreis zunächst nach Kopenhagen, Frankfurt oder auch London und von dort mit Singapore Airlines nonstop nach Singapore.

Beachtet zudem bitte auch, dass einige der innerasiatischen Flüge nicht von Singapore Airlines, sondern von Silkair durchgeführt werden.

Premium-Economy-Class

Bei den Angeboten in der Premium-Economy-Class werden die Langstreckenflüge nach Singapore in der Premium-Economy-Class durchgeführt. Innerasiatische Flüge demgegenüber in der Economy-Class. Allerdings wird auf den meisten Flüge nach Australien und Neuseeland eine Premium-Economy-Class angeboten, so dass Ihr auch auf diesen längeren Flügen von einem erhöhten Komfort profitiert.

Die nachfolgenden Preise für Flüge in der Premium-Economy-Class verstehen sich inkl. Steuern und Gebühren.

Flüge von Stockholm nach

  • Singapore ab 865 EUR
  • Bangkok ab 959 EUR
  • Phuket ab 959 EUR
  • Kuala Lumpur ab 959 EUR
  • Jakarta ab 981 EUR
  • Saigon / Ho Chi Minh City ab 999 EUR
  • Hanoi ab 999 EUR
  • Bali / Denpasar ab 999 EUR
  • Brisbane ab 1.159 EUR
  • Melbourne ab 1.159 EUR
  • Sydney ab 1.159 EUR
  • Auckland ab 1.179 EUR

Buchungszeitraum: bis 08.09.2019
Vorausbuchung: keine
Abflugzeitraum: 01.10.2019 – 10.06.2020 liegen (keine Abflüge im Zeitraum 17.12.2019 – 23.12.2019 // 27.03.2020 – 07.04.2020)
Mindestaufenthalt
:  7 Tage
Maximalaufenthalt: 1 Monat
Umbuchungen: 50 USD (zzgl. ggf. Tarifdifferenz)
Rückerstattung: 200 USD
Buchungsklasse: P (PT3SER3)
Stopover: erlaubt

Preisbeispiel

 

Preisbeispiel von Stockholm nach Auckland in der Singapore Airlines Premium-Economy-Class
Preisbeispiel von Stockholm nach Auckland in der Singapore Airlines Premium-Economy-Class
(01.09.2019 12:40 CEST)

Hier fliegt Ihr auf beiden Langstreckenflüge in der Premium-Economy-Class. Alternativ nachfolgen das Beispiel für einen Flug nach Jakarta, bei dem die innerasiatische Strecke aber in der Economy-Class geflogen wird.

Preisbeispiel von Stockholm nach Jakarta in der Singapore Airlines Premium-Economy-Class
Preisbeispiel von Stockholm nach Jakarta in der Singapore Airlines Premium-Economy-Class
(01.09.2019 12:35 CEST)

 

Business-Class

Bei den Angeboten in der Business-Class werden sowohl die Langstreckenflüge nach Singapore in der Business-Class durchgeführt wie auch die innerasiatischen Flüge und die Flüge nach Australien und Neuseeland.

Die nachfolgenden Preise für Flüge in der Business-Class verstehen sich inkl. Steuern und Gebühren.

Flüge von Stockholm nach

  • Singapore ab 1.539 EUR
  • Bangkok ab 1.599 EUR
  • Phuket ab 1.599 EUR
  • Kuala Lumpur ab 1.685 EUR
  • Saigon / Ho Chi Minh City ab 1.722 EUR
  • Bali / Denpasar ab 1.779 EUR
  • Brisbane ab 2.149 EUR
  • Melbourne ab 2.149 EUR
  • Sydney ab 2.149 EUR
  • Auckland ab 2.149 EUR

Buchungszeitraum: bis 08.09.2019
Vorausbuchung: keine
Abflugzeitraum: 01.10.2019 – 10.06.2020 liegen (keine Abflüge im Zeitraum 17.12.2019 – 23.12.2019 // 27.03.2020 – 07.04.2020)
Mindestaufenthalt
:  7 Tage
Maximalaufenthalt: 1 Monat
Umbuchungen: 250 USD (zzgl. ggf. Tarifdifferenz)
Rückerstattung: nicht gestattet
Buchungsklasse: D (DT5SER3)
Stopover: erlaubt

Preisbeispiel für Flüge in der Business-Class

Preisbeispiel von Stockholm nach Auckland in der Singapore Airlines Business-Class
Preisbeispiel von Stockholm nach Auckland in der Singapore Airlines Business-Class (01.09.2019 12:55 CEST)

Alternativ könnt Ihr auch über Kopenhagen bzw. London fliegen. Dann wird es rund 200 SEK teurer. Wer den Zwischenhalt in Moskau vermeiden will hat somit Alternativen. Wir würden Euch insoweit raten ein Reisebüro Eures Vertrauens mit der Buchung zu beauftragen.

Preisbeispiel von Stockholm nach Auckland in der Singapore Airlines Business-Class
Preisbeispiel von Stockholm nach Auckland in der Singapore Airlines Business-Class (01.09.2019 13:00 CEST)

 

Ihr müsst Eure Reise in Stockholm beginnen und dort auch beenden. Stockholm wird dabei von zahlreichen Airlines angeflogen, darunter SAS, British Airways, Air France / KLM, Lufthansa und Eurowings.

Buchbar ist der Tarif über die Homepage von Singapore Airlines, aber auch über jedes gute Reisebüro. Falls Ihr Probleme bei der Buchung habt, schaut dass die Homepage auf Schweden eingestellt ist.

Stopover Programm

Wie oben bereits erwähnt habt Ihr im Rahmen der Flüge ab Schweden in der Singapore Airlines Premium Kabine nach Asien und Australien die Möglichkeit Eure Reise in Singapore zu unterbrechen. Der Stopover ist sowohl auf dem hin- wie auch auf dem Rückflug möglich. Hierbei könnt Ihr bei Bedarf und Interesse auch das Singapore Airlines Stopover Programm nutzen. Dieses bietet Euch neben vergünstigten Aufenthalten auch zahlreiche weitere Vergünstigungen während Eures Aufenthaltes in Singapore.

Dieses Stopover Programm ist insbesondere dann für Euch ideal, wenn Ihr Euch um nichts Gedanken machen wollt oder zum ersten Mal in Singapore seid.

Singapore Airlines Premium-Economy-Class

Singapore Airlines setzt in Ihren Flugzeugen entweder den Sitz des deutschen Herstellers ZIM Flugsitz ein oder eine Variante eines Sitzes des Herstellers ZODIAC Seats. Beide Sitze werden hierbei für Singapore Airlines individuell konfiguriert. Hierfür wurde die Zusammenarbeit mit JPA Design fortgesetzt. Die Sitze sind mit Leder bezogen und mit orangen und blauen Akzenten abgesetzt. Kissen und Decke wiederum greifen diese Farbe auf.  Die Sitze weisen einen Sitzabstand von 38 inch (rund 96 cm) sowie eine Sitzbreite von bis zu 19,5 inch (rund 50 cm). Die Sitze können zudem bis zu 8° nach hinten geneigt werden. Außerdem steht Euch ein Kopfhörer mit Noise-Canceling zur Verfügung. Übrigens habt Ihr auch als Passagiere der Premium-Economy-Class die Möglichkeit im Rahmen des Book-the-Cook Programms ein spezielles Gericht vorauszuwählen. Und weiterhin serviert Singapore Airlines in der Premium-Economy-Class Champagner sowie eine Auswahl an internationalen Weinen.

Aufgrund der kleinen Kabine verfügt die Premium-Economy-Class allerdings nicht über eine eigene Toilette.

Airbus A350-900

Konfiguration 2 – 4 – 2
Sitzabstand 38 inch (96cm)
Sitzbreite 19 inch / 48 cm
Monitor 13,3 Zoll
Stromanschluss: Steckdose und USB

SQ Premium-Economy-Class (Airbus A350-900)
Die Singapore Airlines Premium-Economy-Class auf der Langstrecke im Airbus A350-900
(Juni 2019)

Airbus A380-800 / Boeing 777-300ER

Konfiguration 2 – 4 – 2
Sitzabstand 38 inch (96cm)
Sitzbreite 19,5 inch / 50 cm
Monitor 13,3 Zoll
Stromanschluss: Steckdose und USB

SQ Premium-Economy-Class (Boeing 777-300ER))
Die Singapore Airlines Premium-Economy-Class auf der Langstrecke in der Boeing 777-300ER
(Juni 2019)

Business-Class

Singapore Airlines verfügt über verschieden Flugzeugtypen. Hierbei sind die Business-Class Sitze nicht in allen Flugzeugen gleich. Dies bedeutet aber nicht, dass es sich um veraltete Sitze handelt. Im Gegenteil. Selbst die älteren Sitze sind manchen neueren Sitzen noch überlegen.

Auf der Langstrecke hat jeder Sitz unmittelbaren Zugang zum Gang. Die Sitze sind mit Leder bezogen und gehören zu den breitesten Business-Class Sitzen. Jeder Sitz lässt sich durch die Flugbegleiter oder auch selbst in ein komplett flaches Bett verwandeln. Hierbei liegt Ihr allerdings mitunter leicht schräg quer.

Übrigens habt Ihr als Passagiere der Business-Class die Möglichkeit im Rahmen des Book-the-Cook Programms ein spezielles Gericht vorauszuwählen. Und ferner serviert Singapore Airlines in der Business-Class natürlich auch eine gute Auswahl an internationalen Weinen und Champagner

Airbus A350-900

Konfiguration 1 – 2 – 1
Sitzabstand 60 inch (152 cm) / Bett rund 200 cm
Sitzbreite 30 inch / 76 cm
Monitor 18 Zoll
Stromanschluss: Steckdose und USB

SQ Business-Class (Airbus A350-900)
Die Singapore Airlines Business-Class auf der Langstrecke im Airbus A350-900
(Juni 2019)

Airbus A380-800 (neu)

Konfiguration 1 – 2 – 1
Sitzabstand 55 inch (140 cm) / Bett rund 198 cm
Sitzbreite 30 inch / 76 cm
Monitor 18 Zoll
Stromanschluss: Steckdose und USB

Airbus A380-800 (alt)

Konfiguration 1 – 2 – 1
Sitzabstand 55 inch (140 cm) / Bett rund 198 cm
Sitzbreite 28 inch / 71 cm
Monitor 15 Zoll
Stromanschluss: Steckdose und USB

Boeing 777-300ER

Konfiguration 1 – 2 – 1
Sitzabstand 55 inch (140 cm) / Bett rund 200 cm
Sitzbreite 30 inch / 76 cm
Monitor 15 Zoll
Stromanschluss: Steckdose und USB

Boeing 777-300ER (neu)

Konfiguration 1 – 2 – 1
Sitzabstand 60 inch (152cm) / Bett rund 204 cm
Sitzbreite 28 inch / 74 cm
Monitor 18 Zoll
Stromanschluss: Steckdose und USB

Ihr liegt hierbei leicht schräg, habt aber in allen Fällen ein komplett flaches Bett und damit auch ein ausgesprochen komfortables Flugerlebnis,

Regionale Business-Class

Während andere Fluggesellschaften in der regionalen Business-Class allenfalls einen Sitz anbieten, der sich in eine Relaxpositon verstellen lässt, bietet Singapore Airlines auch hier einen weit über den Durchschnitt hinausgehenden Komfort. Die Sitze in der regionalen Business-Class sind dabei entweder nahezu flach zu stellen. So habt Ihr selbst hier die Möglichkeit in einer flachen Position zu schlafen oder zu relaxen.

Boeing 787-10 / Airbus A350-900 (regionale Konfiguration)

Konfiguration 1 – 2 – 1
Sitzabstand 55 inch (140 cm) / Bett rund 200 cm
Sitzbreite 30 inch / 76 cm
Monitor 15 Zoll
Stromanschluss: Steckdose und USB

Boeing 777-200ER / Boeing 777-300ER / Airbus A330-300 (regionale Konfiguration)

Konfiguration 2 – 2 – 2
Sitzabstand 55 inch (140 cm) / Bett rund 200 cm
Sitzbreite 24 inch / 60 cm
Monitor 15 Zoll
Stromanschluss: Steckdose und USB

SQ regionale Business-Class (Boeing 777-300ER)
Die regionale Singapore Airlines Business-Class auf der Kurz- und Mittelstrecke in der Boeing 777-300ER
(August 2019)

Das Entertainment Programm ist übrigens bei Singapore Airlines in allen Flugzeugen gleich.  Euch erwarte hier ein umfangreiches Programm mit fast 300 Filmen, 700 CD und zahlreichen weiteren Unterhaltungsoptionen.

Meilen

Die Flüge ab Schweden in der Singapore Airlines Premium Kabine nach Asien und Australien sind selbstverständlich meilenfähig. Dies macht unseres Erachtens insbesondere den Reiz dieses Angebotes ausmacht. Dies setzt auch den Preis etwas in Verhältnis.

Business-Class/ Buchungsklasse D

Die Flüge in der Business-Class bringen Euch leider nur eine Gutschrift von 100% bei Miles and More. Das macht die Meilenausbeute nicht ganz so attraktiv. Gleichwohl ist dies aber ein gutes Angebot. Eine gleich hohe Gutschrift erwartet Euch bei United Airlines. Besser sieht es dann bei SAS Eurobonus aus. Hier erhaltet Ihr 150% der Entfernungsmeilen gutgeschrieben und 450 Punkte für den Statuserhalt. Auch im Aeroplan Programm gibt es für die Flüge noch 125% der Entfernung als Award und Statusmeilen.

Premium Economy / Buchungsklasse P

Hier sieht es besser aus, denn die Flüge in dieser Buchungsklasse ergeben bei Miles & More eine Gutschrift von 150% Statusmeilen bzw. Entfernungsmeilen. Alle übrigen Vielfliegerprogramme gewähren für diese Buchungsklasse lediglich eine Gutschrift von 100% der Entfernungsmeilen.

Die Zubringer ab bzw. nach Singapore buchen zudem in gleichfalls recht hohe Buchungsklassen. Hier erhaltet Ihr gleichfalls oft 150% Meilen bei Miles and More nach der Entfernung. Beachtet aber, dass Ihr nur dann Meilen bei Miles and More für diese Flüge sammeln könnt, wenn diese von Singapore Airlines ausgeführt werden. Für Flüge mit Silkair gibt es leider keine Meilen bei Miles and More.

Fazit

Die Tarife ab Schweden in der Singapore Airlines Premium Kabine nach Asien und Australien sind preislich attraktiv. Sie bieten insbesondere in der Premium Economy ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis in Bezug auf die Meilen. Ihr reist bequem in der Singapore Airlines Premium Economy nach Asien und Australien. Verglichen mit Flügen von Lufthansa sind diese nicht oder nur unwesentlich teurer. Den Umweg über Skandinavien kann die höhere Meilenausbaute lohnen. Hierbei stechen vor allem die Flüge nach Australien und Neuseeland hervor. Denn bei diesen Flügen profitiert Ihr davon, dass Singapore Airlines die Premium-Economy-Class auch für Flüge dorthin anbietet.

In der Business-Class gibt es zwar weniger Meilen, aber einen deutlich komfortableres Flugerlebnis. Hier könnt Ihr zudem auch auf den innerasiatischen Strecken von der überdurchschittlichen Business-Class profitieren.

Buchbar über die Homepage von Singapore Airlines.

Jan
Über Jan 515 Artikel
Jan reist seit 20 Jahren und hat es gelernt, diese Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Die häufigen Fragen von Kollegen, Freunden und Bekannten führten zu den Gründungen von Reisenunlimited und Hotels-and-Travel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.