Ab 1.650 EUR in der British Airways Club World nach China

Wir hatten unlängst über einen Flash Sale für Flüge mit British Airways berichtet hatten. Aber auch reguläre bietet British Airways gegenwärtig günstige Flüge nach China an. So könnt Ihr ab 1.650 EUR in der British Airways Club World nach China fliegen, genauer nach Shanghai und nach Peking.

Details

Die Flüge ab 1.650 EUR in der British Airways Club World nach China gelten ab allen von British Airways angeflogenen Flughäfen in Deutschland. Ihr fliegt hierbei zunächst nach London Heathrow. Von dort geht es dann Non-Stop nach Shanghai oder Peking. Weitere Ziele werden in China im Rahmen dieses Tarifs zu diesen Preisen leider nicht angeboten.

Verglichen mit Flügen mit Air China ist das Angebot zwar teurer, indes etwas günstiger als ein ähnliches Angebot von Qatar Airways.

Die Flüge unterliegen so gut wie keinen zeitlichen Beschränkungen. Allerdings hat dieses Angebot eine Vorausbuchungsfrist von 60 Tagen. Dies ist mit Blick auf die Notwendigkeit eines Visums für China allerdings ein vernachlässigenswerter Punkt. Nur die wenigstens Personen können spontan nach China fliegen. Die Visumsfreie Einreise ist im Rahmen dieser Flüge im Grunde nicht möglich.

In China müsst Ihr mindestens die Nacht von Samstag auf Sonntag verbringen. Der Maximalaufenthalt beträgt 12 Monate. Es sind ferner nur direkte Verbindung erlaubt. Insbesondere erlaubt dieses Angebot keine Flüge über Hong Kong oder Tokyo und dann weiter mit Japan Airlines oder Cathay Pacific.

Shanghai Bund bei Nacht
Shanghai Bund bei Nacht
(April 2018)

ab 1.650 EUR in der British Airways Club World nach China

Die nachfolgenden Preise gelten pro Person für Hin- und Rückflug inklusiv aller Steuern und Gebühren bei der Buchung auf der Homepage von British Airways oder über die Online Portale wie z.B. Expedia

Flüge von Deutschland nach

  • Peking ca. 1.650 EUR
  • Shanghai ca. 1.650 EUR

Buchungszeitraum: unbeschränkt (Vorausbuchungsfrist 60 Tage)
Reisezeitraum:
unbeschränkt
Mindestaufenthalt: Nacht von Samstag auf Sonntag / Maximalaufenthalt 12 Monate
Buchungsklasse
I (Farecode INCEU60)
Umbuchung: 300 EUR zzgl. Tarifdifferenz
Stornierung: nicht gestattet

Preisbeispiele

Preisbeispiel von Frankfurt nach Peking in der British Airways Business-Class
Preisbeispiel von Frankfurt nach Peking in der British Airways Business-Class
(20.06.2019 13:20 CEST)

 

Preisbeispiel von Frankfurt nach Shanghai in der British Airways Business-Class (Buchung bei Expedia)
Preisbeispiel von Frankfurt nach Shanghai in der British Airways Business-Class (Buchung bei Expedia)
(20.06.2019 13:30 CEST)

Einsparungspotential

Falls Ihr reich an Avios sei, aber arm an Geld, dann hättet Ihr die Möglichkeit fast den gesamten Flugpreis auch in Avios zu begleichen. Wir würden Euch dies aufgrund des schlechten Gegenwertes nicht unbedingt empfehlen.

Die Flüge ab 1.650 EUR in der British Airways Club World nach China können zum Teil auch mit Avios bezahlt werden
Die Flüge ab 1.650 EUR in der British Airways Club World nach China können zum Teil auch mit Avios bezahlt werden

Business-Class

British Airways gehört zu den ersten Fluggesellschaften, die in der Business-Class einen Sitz angeboten haben, der sich in ein flaches Bett verwandeln lässt. Leider ist der Sitz seitdem auch nicht signifikant verbessert worden. Die neu eingeführte Business-Class, über die wir vor einiger Zeit berichtet haben, wird auf den Strecken nach China voraussichtlich noch nicht eingesetzt werden. Aber auch so findet Ihr einen Sitz vor, der zwar nicht mehr zu den besten gehört, aber durchaus für ein entspanntes und erholsames Reisen gut ist. Natürlich könnt Ihr auch die entsprechenden Lounges in Deutschland, London Heathrow und China besuchen.

Die Sitze in der Business-Class bieten Euch einen Sitzabstand von 73 inch oder 185 cm. Die Sitzbreite fällt mit 20 inch oder 50 cm eher schmal aus. Die Sitze am Gang sind dabei in Flugrichtung ausgerichtet und die Sitze am Fenster bzw. in der Mitte gegen die Flugrichtung. Dies wird mitunter auch als Yin-Yang Anordnung bezeichnet.

Boeing 747-400

Konfiguration Lower Deck 2 – 4 – 2 (Yin-Yang) // Upper Deck 2 – 2 (Yin-Yang)
Sitzabstand / Bettlänge 73 inch / 185 cm
Sitzbreite 20 inch / 50 cm
Monitor 12,1 Zoll
Stromanschluss: Steckdose

BA Business-Class (Boeing 747-400)
British Airways Business-Class auf der Langstrecke in der Boeing 747-400

Airbus A380-800

Konfiguration Lower Deck 2 – 4 – 2 (Yin-Yang) // Upper Deck 2 – 3 – 2 (Yin-Yang)
Sitzabstand / Bettlänge 73 inch / 185 cm
Sitzbreite 20 inch / 50 cm
Monitor 12,1 Zoll
Stromanschluss: Steckdose

Boeing 777-200 / Boeing 777-200ER / Boeing 777-300ER

Konfiguration 2 – 4 – 2 (Yin-Yang)
Sitzabstand / Bettlänge 73 inch / 185 cm
Sitzbreite 20 inch / 50 cm
Monitor 12,1 Zoll
Stromanschluss: Steckdose

Boeing 787-8 / Boeing 787-9

Konfiguration 2 – 3 – 2 (Yin-Yang)
Sitzabstand / Bettlänge 73 inch / 185 cm
Sitzbreite 20 inch / 50 cm
Monitor 12,1 Zoll
Stromanschluss: Steckdose

Meilen

Kreditiert Ihr die Flüge mit British Airways in der Business-Class nach Peking und Shanghai, gibt es 150% der Meilen und 40 Tier Points für die Kurz- und 140 Tierpoints für die Langstrecke für Flüge mit British Airways. Dies bringt Euch damit bereits den British Airways Executive Club Bronze Status. Dieser bringt Euch zum Beispiel eine höhere Punktegutschrift.

Fazit

Flüge ab 1.650 EUR in der British Airways Club World nach China sind ein preislich attraktives Angebot. Der Tarif unterliegt einer recht langen Vorausbuchungsfrist, was diesen für kurzfristige Buchungen uninteressant macht. Zudem benötigt Ihr für China ein Visum, so dass ein gewisser Vorlauf nicht verkehrt ist.

Ihr findet zwar gegenüber teureren Angeboten bei Qatar Airways ein etwas schlechteres Bordprodukt. Aber auch bei British Airways erwartet Euch in Sitz, der sich in ein flaches Bett verstellen lässt. Die Konkurrenz mit der Lufthansa oder Swiss braucht British Airways nicht unbedingt zu scheuen. Und die Flüge mit diesen beiden Fluggesellschaften sind nicht unter 2.000 EUR zu erhalten.

Der Umweg über London Heathrow kann sich daher durchaus lohnen. Und mit Ausnahme der Flüge von Frankfurt und München müsstet Ihr bei Abflügen ab anderen deutschen Flughäfen auch einen Umstieg in Kauf nehmen.

Die Tarife sind zwar nicht zeitlich beschränkt. Wir können gleichwohl nicht garantieren, dass diese langfristig verfügbar sind.

 

Über Jan 1397 Artikel
Jan reist seit 20 Jahren und hat es gelernt, diese Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Die häufigen Fragen von Kollegen, Freunden und Bekannten führten zu den Gründungen von Reisenunlimited und Hotels-and-Travel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.