Ab 1.706 EUR in Qatar Airways in der Business-Class von München nach China

Wer den Umweg über einen Flughafen im Ausland scheut, findet gelegentlich auch Angebote mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis in Deutschland. So könnt Ihr noch bis Ende des Monates ab 1.709 EUR mit Qatar Airways in der Business-Class von München nach China fliegen.

Details

Der Tarif mit Qatar Airways in der Business-Class von München nach China wird von Qatar Airways nicht exzessive beworben. Er ist jedoch über die Suche auffindbar. Hierbei ist das Preisniveau zwar höher als bei manch anderem Angebot, z.B. den gegenwärtig auch noch laufenden Angeboten von Finnair. Dennoch würden wir es als ausgesprochen attraktiv bezeichnen.

Der Tarif für Flüge Qatar Airways in der Business-Class von München nach China unterliegen keiner zeitlichen Beschränkung. Die Vorausbuchungsfrist beträgt allerdings fünf Tage. Vor Ort ist eine Mindestaufenthalt von sieben Tagen. Der Maximalaufenthalt beträgt 4 Monaten. Das ist verglichen mit anderen Angeboten von Qatar Airways ein relativ langer Mindestaufenthalt.

Angeboten werden die Flüge nur ab München. Es gibt zwar einen entsprechenden Tarif auch ab Frankfurt, wir haben jedoch keine Verfügbarkeit gefunden. Buchbar sind die Flüge zudem nur über die Homepage von Qatar Airways.

Qatar Airways in der Business-Class von München nach China

Sowohl der Zubringer nach Doha als auch der Flug nach China wird mit einer Boeing 777-300ER geflogen. Diese sollten bereits über die neue QSuites verfügen.

Die nachfolgenden Preise gelten pro Person für Hin- und Rückflug inklusiv aller Steuern und Gebühren bei der Buchung auf der deutschen Seite von Qatar Airways.

Flüge von München nach

  • Peking ca. 1.709 EUR
  • Shanghai ca. 1.779 EUR

Buchungszeitraum: bis 31.05.2019 (5 Tage Vorausbuchungsfrist)
Reisezeitraum: ab sofort bis 30.03.2020, keine saisonale Beschränkung // Flugtage Montag – Donnerstag am günstigsten
Mindestaufenthalt: 7 Nächte / Maximalaufenthalt: 4 Monate
Umbuchung: 415 USD zzgl. Tarifdifferenz
Rückerstattung: 815 USD
Buchungsklasse: R (RJDEP1ZX)
Stopover: Ein Stopover in Doha ist auf Hin- oder Rückweg gestattet; dieser darf 96 Stunden nicht überschreiten.

Preisbeispiele

Preisbeispiel von München nach Peking in der Qatar Airways Business-Class
Preisbeispiel von München nach Peking in der Qatar Airways Business-Class
(24.05.2019 21:05 CEST)
Preisbeispiel von München nach Shanghai in der Qatar Airways Business-Class
Preisbeispiel von München nach Shanghai in der Qatar Airways Business-Class
(24.05.2019 21:05 CEST)

Meilen

Am besten ist es übrigens, wenn Ihr die Flüge Qatar Airways in der Business-Class von München nach China im British Airways Executive Club Vielfliegerprogramm gutschreiben lasst. Denn dort erhaltet Ihr die für die (Re)Qualifikation erforderlichen Statuspunkte nach der Länge der Flugstrecke. Hierbei ergeben zudem alle Flüge über 2.000 Meilen Langstreckentierpoint. Die Strecken München – Doha und Doha – China liegen deutlich darüber. Daher werden Euch hierfür bereits 560 Tier Points gutgeschrieben. Dies sind 40 Tier Points weniger, als Ihr für den British Airways Silver Status benötigt. Mit den dann allerdings noch notwendigen vier Flügen mit British Airways habt Ihr dann bereits einen Vielfliegerstatus, der Euch Zugang zu allen Oneworld Business-Class Lounges bietet, wenn Ihr mit Oneworld Fluggesellschaften fliegt.

Qatar Airways Business-Class

Die Business-Class von Qatar Airways variiert von Flugzeug zu Flugzeug. Nachfolgend daher eine grobe Übersicht über die eingesetzten Sitze und Flugzeuge.

Business-Class Langstrecke

Qatar Airways verfügt über verschiedene Business-Class Sitze. Allen ist zu eigen, dass sie sich zu einem flachen Bett verstellen lassen. Die modernsten Produkte kommen in der Boeing 787-8 sowie den Airbus A 380-800, Airbus A350-900 und Airbus A350-1000 zum Einsatz. Dort findet sich auch eine 1 – 2 – 1 Konfiguration, während in der Boeing 777-300ER, Boing 777-200LR und den Airbus A330-300 noch eine 2 – 2 – 2 Bestuhlung vorhanden ist. Der Sitz lässt sich in ein flaches Bett mit 2,08 Meter Länge entfalten. Der Sitz weist eine Breite von rund 53 cm aus, die durch Versenken der Armlehne noch einmal erweitert werden kann. Persönlicher Stauraum gibt es in Form eines neben dem Sitz befindlichen Schrankfaches, der auch den Kopfhörer aufnimmt und darüber hinaus über einen Kosmetikspiegel verfügt.

QSuites

Ausgehend von der Übersicht auf der Homepage von Qatar Airways verfügen die Flüge mit den Flugnummern QR 57 bis QR 60zwischen Doha und München in der Regel über QSuites.

Wir führen nachfolgende der Vollständigkeit halber aber auch die anderen Konfigurationen auf. Denn wir können nicht ausschließen, dass Ihr evtl. auch eine andere Konfiguration vorfindet.

Boeing 777-200LR 777-300ER, Airbus A 330

QR Business-Class (Boeing 777
Die Qatar Airways Business-Class auf der Langstrecke in der 777

Konfiguration 2 – 2 – 2 (Standard)
Sitzabstand / Bettlänge 78 inch / 198 cm
Sitzbreite 21 inch / 53 cm
Monitor 15 Zoll (/Airbus) / 17 Zoll (Boeing)
Stromanschluss: Steckdose und USB

Airbus A 350-900, Airbus A380-800, Airbus 787-8

Konfiguration 1 – 2 – 1 (Reverse Heringbone / Zodiac Sitz)
Sitzabstand / Bettlänge 80 inch / 203 cm
Sitzbreite 22 inch / 55 cm
Monitor 22 Zoll
Stromanschluss: WiFi, Steckdose, und USB

Airbus A 350-1000 / A 350-900 / Boeing 777-300ER (sofern mit QSuites)

Konfiguration 1 – 2 – 1 (QSuite)
Sitzabstand / Bettlänge 99 inch / 252 cm
Sitzbreite 22 inch / 55 cm
Monitor 24 Zoll
Stromanschluss: WiFi, Steckdose und USB

Das Audio-Video-on-Demand ist über einen Touchscreen-Breitbildschirm verfügbar. Das Oryx Unterhaltungsangebot umfasst hierbei mehr als 100 Filme und 500 Fernsehprogramme. Zusätzlich stehen unzählige CDs sowie Radiokanäle und Spiele in zahlreichen Sprachen zur Verfügung. Die Steuerungskonsole beinhaltet einen USB-Anschluss, der elektronische Geräte, einschließlich iPod und iPhone, mit dem Unterhaltungssystem verbindet.

Shanghai Oriental Pearl Tower
Shanghai Oriental Pearl Tower
(April 2018)

Fazit

Sowohl Beijing / Peking als auch Shanghai sind einen Besuch Wert. Obendrein könnt Ihr entspannt mit Qatar Airways in der Business-Class von München nach China fliegen. Beachtet, dass Ihr für China ein Visum benötigt, welches Ihr vor der Reise beantragen müsst.

Das Angebot wirkt auf den ersten Blick nicht günstig. Ist bei genauerer Betrachtung insbesondere mit Blick auf das Bordprodukt das Geld durchaus Wert. Gerade die QSuites bieten Euch ein Erlebnis, was doch sehr nah an die First-Class kommt.

Der einzige Wermutstropfen ist, dass das Angebot nur ab München gilt. Wer im Norden wohnt, muss folglich die Anreise noch dazu rechnen. Buchen könnt Ihr über die Homepage von Qatar Airways.

 

Jan
Über Jan 513 Artikel
Jan reist seit 20 Jahren und hat es gelernt, diese Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Die häufigen Fragen von Kollegen, Freunden und Bekannten führten zu den Gründungen von Reisenunlimited und Hotels-and-Travel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.