Oneworld Beitritt von Alaska Airlines erfolgt zum 31.03.2021

Wir hatten Euch im Februar und Juni über hatten wir Euch über den Betritt von Alaska Airlines zur Oneworld Allianz informiert. Nachdem es zwischenzeitlich so aussah, als ob der Beitritt bereits im laufenden Jahr erfolgt, wird es nun doch etwas später. Aber es gibt nun auch mit dem 31.03.2021 ein finales Datum für den Beitritt von Alaska Airlines zu Oneworld Allianz.

Aktuelle Informationen zum Oneworld Beitritt von Alaska Airlines

Überraschen für viele kam im Februar diesen Jahres die Pressemeldung im Februar, dass Alaska Airlines der Oneworld Alliance beitreten wird. In unserem Bericht vom 15.02.2020 waren wir noch davon ausgegangen, dass der Beitritt für Sommer 2021 geplant sei.

Im Sommer wurde dann Alaska Airlines dem Beitrittsprocedere folgend formell eingeladen. Im Rahmen eines Webinars des Magazins Aviation Week am 02.07.2020 kündigte der CEO von Alaska Airlines Brad Tilden an, dass der Prozess für den Beitritt auf einem „fast track“ sei. Daher, so Brad Tilden, hoffe er „the formal invite to come this month and join by the end of the year”. Damit würde oneworld alliance deutlich früher beitreten als ursprünglich geplant. Wir hatten seinerzeit vermutet, dass aufgrund der zahlreichen bilateralen Vereinbarungen mit Oneworld Fluggesellschaften die Integration der IT-System deutlich schneller. Allerdings wurde ein finales und vor allem konkretes Beitrittsdatum von Alaska Airlines zur Oneworld Allianz seinerzeit nicht genannt.

Alaska Airlines Boeing 737-400
Alaska Airlines Boeing 737-400
(November 2010)

finales Beitrittsdatum von Alaska Airlines Oneworld

Nun dauert es doch etwas länger. Und es ist dann wohl doch etwas kompliziert als gedacht. Alaska Airlines hat nun das finale Beitrittsdatum zu Oneworld Allianz auf der Homepage mitgeteilt. Alaska Airlines beabsichtigt zum 31.03.20201 der Oneworld Allianz beizutreten.

Damit steht nun auch das Datum fest, an dem Ihr für Flüge mit Alaska Airlines im British Airways Executive Club oder Iberia Plus Programm Meilen und Statusmeilen bzw. Punkte sammeln könnt.

Zwar hat Alaska Airlines bereits jetzt zahlreiche Partnerschaften mit Airlines der Oneworld Allianz. Diese beinhalteten auch das Sammeln von Awardmeilen. Aber eben nicht (immer) auch das Sammeln von Statusmeilen.

Umgekehrt können Mitglieder im Alaska Airlines Vielfliegerprogramm Mileage Plan mit dem Beitritt zur Oneworld ab 31.03.2021 auf allen Gesellschaften der Oneworld auch Statusmeilen sammeln. Und auch wenn es jetzt doch etwas länger dauert. Es ist gegenüber dem zunächst nagekündigten Datum im Sommer des kommenden Jahres früher.

Iberia A320neo in Oneworld Livery
Iberia A320neo in Oneworld Livery
[Corporate Foto by Iberia]

Änderungen mit dem Beitritt von Alaska Airlines zur Oneworld zum 31.03.2021

Ihr fragt Euch vermutlich, welche Auswirkungen der Beitritt von Alaska Airlines zur Oneworld zum 31.03.2021 zur Folge hat.

Auf Homepage hierzu heißt es:

Also, you might be wondering about our partnerships with our current Global Partners that are not a part of oneworld. We value the benefits those partnerships provide our guests, and we’ll continue to maintain them as long as it’s mutually beneficial to do so.

Mit anderen Worten, Ihr könnt zunächst Meilen mir Airlines wie Singapore Airlines, Korean Air und Emirates weiter einlösen und auch sammeln. Dies allerdings kann sich ändern. Und die Bedingungen sowie die Zeitlinie sind etwas wage. Gerade in der gegenwärtigen Zeit ist der Vorteil einer Partnerschaft zwar nicht in Stein gemeißelt. Aber immerhin ist Korean Air wie auch Sinapore Airlines ein Mitbewerber von Cathay Pacific und Japan Airlines. Aus Sicht von Alaska Airlines kann es durchaus vorteilhaft sein, sich in einer Region auf die beiden Partner der Allianz zu fokussieren, anstatt parallel weitere Partnerschaften zu betreiben.

Mögliche Auswirkungen

Das Mileage Plan Programm ist auf eine lose Art der Zusammenarbeit mit anderen Airlines zugeschnitten. Einen Allianzbeitritt hatte die Airline hierbei nicht primär im Sinn. Und selbst wenn die Zusammenarbeit bestehen bleiben sollte. Wir können und wollen daher nicht ausschließen, dass Alaska Airlines die Anzahl der benötigten Meilen für bestimmte Strecken in der nächsten Zeit anpasst.

Falls Ihr also mit dem Gedanken der Einlösung von Meilen spielt, solltet Ihr überlegen, diesen im Laufe der kommenden Monate zu buchen.

50% Bonus beim Kauf von Alaska Airlines Meilen bis 31.10.2020
50% Bonus beim Kauf von Alaska Airlines Meilen bis 31.10.2020

50% Bonus beim Kauf von Alaska Airlines Meilen

Ihr könnt bis Ende des Monates noch Alaska Airlines Meilen mit einem Bonus von bis zu 50% kaufen. Der Bonus wird dabei bereits ab dem Kauf von nur 3.000 Meilen gewährt. Es gibt allerdings keinen höheren Bonus. Im Detail ergibt sich folgendes Bild

  • 1.000 Mileage Plan Meilen bis 2.000 Mileage Plan Meilen: kein Bonus
  • 3.000 Mileage Plan Meilen bis 29.000 Mileage Plan Meilen: 40% Bonus
  • 30.000 Mileage Plan Meilen bis 100.000 Mileage Plan Meilen: 50% Bonus

Kaufen könnt Ihr die Meilen hier.

Dies ist daher eine gute Gelegenheit, fehlende Meilen zu kaufen. So könnt Ihr einen Award zeitnah und vor allem vor dem Beitritt von Alaska Airlines zur Oneworld am 31.03.2021 zu buchen. So profitiert Ihr von den aktuellen Partnern. Und Ihr profitiert zudem von den gegenwärtigen Meilenwerten.

Alaska Airlines Boeing 737-900ER
Alaska Airlines Boeing 737-900ER
(Oktober 2017)

Fazit

Verzögerung kennen wir alle zur Genüge. Das etwas schneller als gedacht geschieht kommt demgegenüber eher seltener vor. Selbst wenn der Beitritt von Alaska Airlines zur Oneworld jetzt doch erst zum 31.03.2021 erfolgt und nicht schon in diesem Jahr. Es ist gegenüber dem zunächst angekündigten Beitritt im Sommer des kommenden Jahres ein früher Termin. Vor allem aber gibt es nun eine offizielle Mitteilung von Alaska Airlines mit dem finalen Beitrittsdatum zur Oneworld Allianz.

Die zeit sind für Airlines gegenwärtig nicht die Besten. Hoffen wir, dass Alaska Airlines mit dem Beitritt auch die eigenen Position sichern kann.

Jan
Über Jan 971 Artikel
Jan reist seit 20 Jahren und hat es gelernt, diese Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Die häufigen Fragen von Kollegen, Freunden und Bekannten führten zu den Gründungen von Reisenunlimited und Hotels-and-Travel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.