Bahncard 25 im Oktober 2020 mit über 50% Ermäßigung erhältlich

Viele von Euch reisen gegenwärtig eher in Europa und fliegen nicht in die weite Welt. Falls Ihr dies mit dem Zug macht, bietet Euch die Deutsche Bahn gerade ein gutes Angebot. Ihr erhaltet die Bahncard 25 im Oktober 2020 mit über 50% Ermäßigung. Aber nur im Oktober. Wir stellen Euch das Angebot vor.

Bahncard

Wir möchten an dieser Stelle die Varianten der Bahncard noch einmal kurz vorstellen. Wer bislang eher geflogen ist, wird sich möglicherweise noch nicht im Detail damit beschäftigt haben.

Es gibt die Bahncard 25, die Euch eine Ermäßigung von 25% sowohl auf den Flexpreis als auch Sparpreisangebote bietet. Die Bahncard 50 bietet Euch demgegenüber eine Ermäßigung von 50% auf den Flexpreis. Auf die Sparpreisangebote erhaltet Ihr gleichfalls 25% Ermäßigung. Außerdem gibt es noch die Bahncard 100, die euch freie Fahrt im gesamten Streckennetz der Deutschen Bahn bietet.

Die Bahncard gibt es sowohl für die erste als auch für die zweite Klasse. Hierbei erhaltet Ihr mit der Bahncard für die ersten Klasse auch eine Ermäßigung auf Fahrkarten der zweiten Klasse. Mit der Bahncard für die zweite Klasse gibt es nur eine Ermäßigung in der zweiten Klasse.

Im Rahmen dieses Artikels soll es primär um die bis 31.10.2020 erhältliche reduzierte Bahncard 25 gehen.

Bahncard 25 First
Bahncard 25 First

Bahncard – die Kosten

Die Bahncard kostet regulär als Bahncard 25 für die ersten Klasse 109,90 EUR und für die zweite Klasse 54,60 EUR: Hier bietet Euch die Bahn aber im Oktober 2020 eine Ermäßigung von über 50% auf den regulären Preis der Bahncard.

Bahncard 25 im Oktober 2020 mit über 50% Ermäßigung

Bis 31.10.2020 habt Ihr die Möglichkeit eine reduzierte Bahncard 25 zu erwerben. Hierbei bietet Euch die Deutsche Bahn eine Ermäßigung von über 50% auf die Bahncard 25 für die zweite Klasse. So erhaltet Ihr die Bahncard 25 für die zweite Klasse für nur 24,90 EUR. Die Bahncard 25 für die erste Klasse kostet demgegenüber 69,90 EUR. Somit beträgt die Ersparnis in diesem Fall nicht ganz 50%.

Es handelt sich übrigens um eine vollwertige Bahncard. Sie ist für ein Jahr gültig. Allerdings verlängert sich diese um ein Jahr zum regulären Preis, wenn Ihr diese nicht rechtzeitig kündigt. Ihr könnt die Bahncard zudem auch mit einer Kreditkartenfunktion erhalten. Indes gibt es keine vergünstigte Partnerkarte im Rahmen dieses Angebotes.

Außerdem könnt Ihr am Bahn Bonus Programm teilnehmen. Ihr sammelt dabei für jeden Euro einen BahnBonus Punkt. Diese könnt Ihr gegen Upgrade in die ersten Klasse, Freifahrten oder auch Sachprämien eintauschen. Genau wie Ihr dies auch mit den gesammelten Meilen in Eurem Vielfliegerkonto könnt.



Vorteile der reduzierte Bahncard 25 bis 31.10.2020

Ihr spart mit der Bahncard bei jeder Buchung. Und dabei amortisiert sich die Bahncard oft schon nach wenigen Fahrten. Wir möchten Euch dies einmal an einem Beispiel verdeutlichen.

Für eine Fahrt am 27.11.2020 von Dortmund nach Frankfurt in der Mittagszeit zahlt Ihr in der zweiten Klasse um 12:36 ohne Bahncard flexibel 69,20 oder als Sparpreis 29,90 EUR. Mit einer Bahncard 25 reduziert sich dieser Preis auf 51,90 EUR bzw. als Sparpreis 22,40 EUR.

Preise für Bahnfahrt Dortmund - Frankfurt - 2. Klasse ohne BC 25
Preise für Bahnfahrt Dortmund – Frankfurt – 2. Klasse ohne BC 25
(03.10.2020 13:20 CEST)

 

Preise für Bahnfahrt Dortmund - Frankfurt - 2. Klasse mit BC 25
Preise für Bahnfahrt Dortmund – Frankfurt – 2. Klasse mit BC 25
(03.10.2020 13:20 CEST)

Reist Ihr in der ersten Klasse zahlt Ihr ohne Bahncard flexibel 116,70 oder als Sparpreis 39,90 EUR.  Mit einer Bahncard sind des demgegenüber 87,50 EUR oder 29,90 EUR.

Preise für Bahnfahrt Dortmund - Frankfurt - 1. Klasse ohne BC 25
Preise für Bahnfahrt Dortmund – Frankfurt – 1. Klasse ohne BC 25
(03.10.2020 13:20 CEST)

 

Preise für Bahnfahrt Dortmund - Frankfurt - 1. Klasse mit BC 25
Preise für Bahnfahrt Dortmund – Frankfurt – 1. Klasse mit BC 25
(03.10.2020 13:20 CEST)

So kostet Euch die Fahrt mit der Bahncard 25 First genauso viel wie ohne Bahncard in der zweiten Klasse. Und dies bei einem Mehr an Komfort.

Bis 31.10.2020 erhältlichen reduzierte Bahncard 25 lohnt bei nur einer Fahrt

Und auch wenn wir uns die Preise der anderen Verbindungen anschauen, lohnt sich die Bahncard.

In der zweiten Klasse kostet der Sparpreis ohne Bahncard 69,90 EUR und das flexible Ticket 97,10 EUR. Habt Ihr eine Bahncard, kostet Euch die Fahrt als Sparpreis 52,40 EUR bzw. flexibel 72,80 EUR. Ihr spart also mithin 17,50 EUR bzw. 24,30 EUR.

In der ersten Klasse kostet die Fahrt ohne Bahncard als Sparpreis 83,90 EUR und als flexibles Ticket 163,80 EUR. Mit einer Bahncard zahlt Ihr insoweit als Sparpreis nur 62,90 EUR bzw. flexibel 122,85 EUR. Somit spart Ihr hier 21 EUR bzw. 40,95 EUR.

Ihr hätte mit der Bahncard 25 die Anschaffungskosten in der zweiten Klasse bereits nach einer Fahrt bis auf wenige Cent heraus. Ihr könnt hier die Aktions-Bahncard beantragen.

Bahncard 25 – für wen?

Wer meist mit einem Sparpreis oder gar Super Sparpreis fahren kann, weil er sich auf bestimmten Verbindungen festlegen kann, reist mit der Bahncard 25 am besten. Denn hier sind oft Sparpreise verfügbar. Auf diese erhaltet Ihr auch mit einer Bahncard 50 nur 25% Ermäßigung. Wer allerdings oft flexible Tickets bucht, für den ist die Bahncard 50 eigentlich die bessere Wahl. Aufgrund der geringeren Anschaffungskosten für die 31.10.2020 erhältliche reduzierte Bahncard 25 verschiebt sich der Vorteil aber etwas zu Gunsten der Bahncard 25. Denn es gibt ja auch hier 25% Ermäßigung auf die flexiblen Tickets.

Übrigens, oft ist gerade am Wochenende der Sparpreis in der ersten Klasse noch erhältlich. In der zweiten Klasse ist das dann aber schon nicht mehr der Fall. So fahrt Ihr mitunter günstiger in der ersten Klasse, als in der zweiten Klasse. Aber eben nur, wenn Ihr eine Bahncard für die erste Klasse habt.

Wir würden Euch daher im Rahmen des Angebotes im Oktober 2020 zur Bahncard 25 First raten, auch wenn dort die Ermäßigung gegenüber dem regulären Preis nicht 50% beträgt. Einfach, weil Ihr flexibler seid.

Und gerade jetzt ist die erste Klasse mit weiterem Abstand auch die bessere Wahl.

ICE Wagen erste Klasse
Zweiersitze in der ersten Klasse im ICE

Vorteile für die Jugend und Senioren

Sowohl jugendliche Reisende als auch Senioren profitieren per se von Sonderangeboten. Bis 31.10.2020 ist aber die reduzierte Bahncard 25 das bessere, weil preisgünstigere Angebot. Dies gilt für die Bahncard 25 für Senioren (regulär 36,20 EUR bzw. 71,50 EUR). Aber auch die MyBahncard für alle bis 27 Jahren ist dies der Fall (regulär 34,20 EUR bzw. 71,50 EUR).

Fazit

Wer aufgrund der Reisebeschränkungen zurzeit auf dem Boden bleibt, aber auch nicht selber fahren möchte, findet mir der bis  31.10.2020 erhältlichen reduzierten Bahncard 25 für die erste und zweite Klasse ein attraktives Angebot.

Geeignet ist das Angebot auch, wer die Vorzüge des Zuges einmal ausprobieren möchte. So erhaltet Ihr Bahncard 25 im Oktober 2020 mit einer Ermäßigung von über 50% gegenüber dem regulären Preis. Bei einem Preis von 24,90 EUR bzw. 69,90 EUR könnt Ihr nicht viel verkehrt machen.

Durch die Ersparnis gegenüber dem regulären Preis rentiert sich das Angebot oft nach nur einer Fahrt. Gerade auf der Mittelstrecke wie z.B. Ruhrgebiet – Berlin bzw. Frankfurt oder Frankfurt – München ist der Zug oft auch schneller. Es muss also auch innerdeutsch nicht immer der Flieger sein, auch wenn nicht immer als ganz pünktlich ist.

Denkt nur daran, dass Ihr die Bahncard rechtzeitig kündigen müsst, falls Euch diese dann doch nicht überzeugt.

 



Jan
Über Jan 971 Artikel
Jan reist seit 20 Jahren und hat es gelernt, diese Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Die häufigen Fragen von Kollegen, Freunden und Bekannten führten zu den Gründungen von Reisenunlimited und Hotels-and-Travel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.