Marriott Welcome Back Raten bis 31.10.2020 verlängert

Marriott beendet zum 30.09.2020 die flexiblen Buchungsmöglichkeiten

Im Juni hatten wir Euch die Marriott Welcome Back Raten vorgestellt. Wir möchten Euch heute noch einmal auf diese raten hinweisen, dass Marriott Welcome Back Raten bis 31.10.2020 verlängert worden sind. Allerdings beendet Marriott auch zum 30.09.2020 die flexiblen Buchungsmöglichkeiten, die im Zuge des Coronavirus eingeführt worden waren.

Marriott Welcome Back Raten bis 31.10.2020 verlängert

Die auch bei Euch beliebten Promotion Welcome Back mit attraktiven Raten in Marriott Hotels wird bis 31.10.2020 verlängert. Die Raten gibt es in zwei verschiedenen Varianten.

Elevate your Stay

In den europäischen Hotels der Luxusmarken St. Regis, The Ritz-Carlton, The Luxury Collection und Edition erhaltet Ihr bis 31.10.2020 kostenloses Zimmer-Upgrade und eine tägliche Gutschrift von 50 Euro, die für Serviceleistungen im Hotel einzusetzen sind. Hierzu müsst Ihr allerdings Mitglied im Marriott Bonvoy Programm sein. Nichtmitglieder erhalten demgegenüber nur ein kostenloses Zimmer-Upgrade.

Wir hatten Euch dieses Angebot am 14.06.2020 vorgestellt. Dieses Angebot bietet Euch zwar einige Vergünstigungen. Allerdings bieten einige Hotels preislich noch attraktivere Pakete an. es lohnt sich hier, wenn Ihr Euch immer alle Angebote anzeigen lasst. Beachtet außerdem, dass dieses Angebot kein Frühstück umfasst.

Deluxe Zimmer im St. Regis Rome
Deluxe Zimmer im St Regis Rome
(August 2005)

Zusammenfassung

Region Europa, Naher Osten und Afrika
Buchungszeitraum bis 31.10.2020
Reisezeitraum  Check-In bis 31.10.2020
Vorausbuchung keine
Ersparnis variiert; umfasst aber Upgrade und 50 EUR tägliches Hotelguthaben
Stornierung
 Stornoregelungen des Hotels für Buchungen ab 01.10.2020 / davor meist bis 24 Stunden vor Anreise
Buchung Marriott Homepage bzw. Promotion Homepage

Welcome Back Raten

Die Marriott Welcome Back Raten wurden bis 31.10.2020 verlängert. Angeboten werden diese bereits seit Anfang Juni. Wir hatten Euch dieses bereits am 07.06.2020 ausführlich vorgestellt. Ihr erhaltet an allen Wochentagen eine Ermäßigung von 25% auf den Zimmerpreis. Diese berechnet sich aber von der besten flexiblen Rate. Ferner umfasst das Angebot ein kostenfreies Frühstück. Auch hier gilt, dass Ihr Mitglied im Marriott Bonvoy Programm sein müsst.

Nicht-Mitglieder erhalten im Rahmen des bis 31.10.2020 verlängerten Marriott Welcome Back Angebotes auch weiterhin nur 15% Ermäßigung.

Buchbar ist das Angebot bis 31.10.2020. Dies ist auch der Zeitraum, bis zu der Ihr den Aufenthalt antreten könnt. Der Check-Out kann dabei bei den meisten Hotels auch noch nach dem 31.10.2020 liegen.

Clubzimmer im Sheraton Düsseldorf Airport
Clubzimmer im Sheraton Düsseldorf Airport
(August 2019)

Zusammenfassung

Region weltweit
Buchungszeitraum bis 31.10.2020
Reisezeitraum Check-in bis 31.10.2020
Vorausbuchung keine
Ersparnis bis zu 25% inkl. Frühstück
Stornierung
 Stornoregelungen des Hotels für Buchungen ab 01.10.2020 / davor meist bis 24 Stunden vor Anreise
Buchung Marriott Homepage

Marriott beendet zum 30.09.2020 flexiblen Buchungsmöglichkeiten

Wie zahlreiche andere Hotelketten bot Marriott im Frühjahr relativ kundenfreundliche Stornierungsmöglichkeiten. Mit diesen wollten die Hotels der Unsicherheit der Kunden begegnen, die eher zurückhaltender bei der Buchung von Hotels waren. Diese flexiblen Buchungsmöglichkeiten beendet Marriott nun zum 30.09.2020.

Bis zum 30.09.2020 könnt Ihr auch zukünftige Buchungen bis 24 Stunden vor der Ankunft stornieren. Für alle neuen Buchungen ab dem 01.10.2020 gelten dann die regulären Stornierungsbedingungen.

Wir würden Euch daher raten, bei Reisen in den kommenden Monaten die Aufenthalte zu buchen. So könnt Ihr noch bevor Marriott die flexiblen Buchungsmöglichkeiten zum 30.09.2020 beendet von der Stornierung bis zu 24 Stunden profitieren. Danach ist dies eben nicht mehr möglich.

Unklar ist gegenwärtig, wie das individuelle Hotel verfährt, wenn aufgrund von Reisebeschränkungen eine Reise nicht möglich ist. Auch wenn die generelle Reisebeschränkung zum 01.10.2020 aufgehoben werden soll. Es verbleibt nach wie vor eine Unsicherheit. Denn es kann auch danach regionale Reisewarnungen geben. Mit den Regelungen ist es daher durchaus möglich, dass Ihr Kosten für vorausbezahlte Übernachtungen nicht erstattet bekommt. Daher empfehlen wir euch flexiblen Raten zu buchen. Nur bei sehr kurzfristigen Buchungen, bei denen absehbar ist, dass Reisebeschränkungen nicht greifen, solltet Ihr vorausbezahlte Raten buchen.

Innerhalb Eures Heimatlandes mag dies noch etwas anders sein.

So verständlich die Regelung ist. Im Zuge von steigenden Fallzahlen und wieder größeren Reisewarnungen halten wir dies für den falschen Weg. Es steigt wieder die Unsicherheit. Und da helfen unseres Erachtens auch die sonstigen Maßnahmen von Marriott nicht viel weiter.

Marriott Bonvoy Titanium Elite
Marriott Bonvoy Titanium Elite

Fazit

Mit Blick auf die Herbstferien ist es schön, dass Marriott die Welcome Back Angebote bis 31.10.2020 verlängert hat. Dies gibt Euch die Möglichkeit bis dahin noch von diesem Angebot zu profitieren. Die Ersparnis beträgt zwar nur 25% auf die beste flexible Rate. Jedoch stelle auch das in dem Angebot enthaltene Frühstück eine weitere signifikante Ersparnis dar.

Buchen könnt Ihr die Angebote bis 31.10.2020. Und bis zu diesem Tag müsst Ihr auch eingecheckt haben. Allerdings solltet Ihr bis Ende September gebucht haben.

Denn Marriott beendet zum 30.09.2020 die flexiblen Buchungsmöglichkeiten. Somit gelten ab dann die regulären Stornierungsregelungen. Für alle Buchungen bis 30.09.2020 könnt Ihr im Regelfall noch bis zu 24 Stunden vor Anreise stornieren. In Anbetracht der nach wie vor sich schnell veränderten Lage aufgrund des Coronavirus sind auch weiterhin Beschränkungen der Reisen möglich. Und damit ist auch unklar, wie kulant Hotels sind, wenn Reisen aufgrund von Beschränkungen nicht angetreten werden können.

Über Jan 1396 Artikel
Jan reist seit 20 Jahren und hat es gelernt, diese Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Die häufigen Fragen von Kollegen, Freunden und Bekannten führten zu den Gründungen von Reisenunlimited und Hotels-and-Travel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.