Lencent Multi USB Ladegerät mit internationalen Steckern

Wer viel unterwegs ist kenn das Phänomen. Die unzähligen mitgeführten technischen Gerätschaften müssen aufgeladen werden. Nicht immer verfügen die Hotelzimmer über ausreichende USB-Lademöglichkeiten. Wir haben uns daher einmal das Lencent Multi USB-Ladegerät mit internationalen Steckern angeschaut.

Einführung

Wir haben den Lencent Multi USB Adapter bei Amazon auf eigene Kosten gekauft. Insoweit können wir hier, wie auch bei anderen Berichten, frei von Einflussnahme durch den Hersteller berichten.

Die Anzahl der Gerätschaften, die mittels USB aufgeladen werden müssen, wird vermutlich nicht nur bei uns immer zahlreicher. Und damit auch die Notwendigkeit dies auf Reisen sicherzustellen. Wer dann auch noch international unterwegs ist, muss zusätzlich Adapter mitführen.

Eine Alternative zum Mitführen von Adaptern ist ein Gerät, das entsprechende Aufsätze bereits eingebaut hat. Oder bei dem entsprechende Adapter beiliegen. Zur letzteren Gattung gehört das Lencent Multi USB Ladegerät mit internationalen Steckern. Das Multi USB-Ladegerät hat dabei einen eingebauten US-Stecker. Auf diesen werden dann verschiedenen Adapter aufgesetzt.

Wir haben das Gerät nun für rund 8 Monate im Einsatz gehabt. Auf Reisen, aber auch während Konferenzen und im Home Office. Lohnt das Gerät? Und wie schneidet es in der praktischen Handhabung ab.

Lencent Multi USB Ladegerät mit internationalen Steckern
Lencent Multi USB Ladegerät mit internationalen Steckern

Lencent Multi USB-Ladegerät mit internationalen Steckern

Das Lencent Multi USB-Ladegerät mit internationalen Steckern ist vom Aufbau her ein typisches USB-Ladegerät. Es verfügt über vier USB-Anschlüsse bis maximal 4,4A.

Das Gerät selbst ist dabei mit Maßen von 65 mm x 60 mm x 25 mm fast quadratisch. Der eingebaute US-Stecker ist bei diesem Maß allerdings eingeklappt. Dies kann bei Bedarf ausgeklappt werden. Das geschieht über die Stecker – es gibt also keine Entriegelungsschalter – und mitunter etwas schwergängig.

An der Seite zeigt eine Leuchte an, wenn das Gerät Strom aufnimmt.

Bei Bedarf können auf den eingeklappten US-Stecker die mitgelieferten Adapter für Großbritannien, Australien und Europa aufgeschoben werden. Diese sind im Lieferumfang genau wie eine kleine Aufbewahrungstasche enthalten. Dieser ist groß genug, um den Adpater und alle Aufsätze aufzunehmen. Eine kleine Anleitung ist gleichfalls beigefügt. Indes würden wir die Nutzung eigentlich als selbsterklärend ansehen.

Nicht enthalten sind USB-Kabel.

Technische Daten des Lencent Multi USB Ladegerät mit internationalen Steckern

Nachfolgend die Übersicht über die technischen Details.

  • Abmessungen: 65 mm x 60 mm x 25 mm (mi eingeklapptem Stecker)
  • Gewicht 84 g
  • Kunststoff
  • Nennspannung 100 V bis 240 V
  • Nennstrom 4400 mA
  • USB-Anschlussmöglichkeiten 4 à 5 V
  • Betriebsanleitung
  • Beutel für Adapter und Steckeraufsätze
Lieferumfang beim Lencent Multi USB Ladegerät
Lieferumfang beim Lencent Multi USB Ladegerät

Hergestellt wird das Gerät in China. Ein CE Kennzeichnung liegt vor. Über eine Zertifizierung nach 21 ProdSG verfügt das Gerät nicht. Es trägt somit nicht das Merkmal „Geprüfte Sicherheit“. Das ist per se allerdings nicht negativ.

Praktische Anwendung

Das Lencent USB-Ladegerät ist recht gut und hochwertig verarbeitet. Auch sondert der Kunststoff keine Ausdünstungen ab. Dies gilt auch für die Steckaufsätze.

Die Anschlüsse liegen recht dicht beieinander, was es schon einmal etwas schwieriger machen kann, Stecker anzuschließen. Wirklich problematisch ist dies aber nicht. Die jeweils angeschlossenen Geräte werden erkannt. Das Gerät liefert hierbei nur die Leistung an das Gerät, die dieses maximal verträgt. Dies klappt relativ problemlos.

Der Stecker ist dabei so angebracht, dass das Gerät senkrecht steht (wenn der Stecker entsprechend korrekt verbaut ist). Dies kann bei Steckdosen, die an Schreibtischen oder Nachttischen angebracht sind aber schon einmal etwas knapp werden.

Hier ist der Anschluss des Lencent Multi USB Ladegerät kein Problem
Hier ist der Anschluss des Lencent Multi USB Ladegerät kein Problem

Hier hilft dann ein „Über-Kopf“ Einstecken.

Die internationalen Aufsätze sitzen fest. Hier wackelt nichts. Auch der Austausch bzw. das Aufsetzen ist ohne Schwierigkeiten möglich. Hierzu werden die Stecker auf den eingeklappten US-Stecker geschoben. Hierbei schließen diese allerdings nicht bündig ab, sondern stehen etwas über den Rand des Adapters hinaus.

Dies liegt indes weniger am Gerät als mitunter an den etwas sperrigeren Steckern. Hier ist vor allem der Stecker für Großbritannien zu nennen.

Beim Anschluss von vier USB-Steckern mit maximaler Leistung wird das Gerät allerdings etwas warm, allerdings nicht heiß.

Handhabung und Nutzen

Der Grund für die Anschaffung war die Nutzung auf internationalen Reisen. Hier sind oft Adapter erforderlich. Auch verfügen nicht alle Hotels über internationale Stecker. Das Mitführen eines Adapters ist also notwendig.

Mit dem Lencent Multi USB-Ladegerät mit internationalen Steckern hat man die notwendigen Stecker immer dabei. Somit braucht Ihr keinen Adapter für die Steckdose, um ein deutsches USB-Ladegerät anzuschließen. Dies befreit Euch aber natürlich nicht davon, die Steckaufsätze mitzuführen.

Größenvergleich des Lencent Multi USB Ladegerät
Größenvergleich des Lencent Multi USB Ladegerät

Hinsichtlich der Größe von Steckaufsatz zu einem reinen Steckdosenadapter würde ich einen kleinen Vorteil für den Lecent sehen. Je nachdem, was für einen „Stand-alone“ Adapter Ihr nutzt. Das Gerät erkennt automatisch die jeweilige Spannung zwischen 100 V und 240 V. Dies tun aber mittlerweile allerdings die meisten der USB-Ladegeräte.

Der Vorteil ist zum einen mehrere USB-Geräte an einem Stecker zu laden. Zum anderen habt Ihr die passenden Stecker immer zur Hand. Erfahrungsgemäß vergisst man die Aufsätze eher nicht, wenn man das Gerät einpackt. Oder Ihr lasst gleich alle Steckeraufsätze in dem Beutel.

Somit ist das Aufladen mehrere Geräte unterwegs – auch im Flugzeug oder Zug – problemlos möglich. Und ein zusätzlich mitgeführter Steckdosenadapter kann für ein anderes Gerät verwendet werden.

Erhältlich ist das Lencent Multi USB Ladegeräte u.a. bei Amazon zu Preisen von ca. 15 EUR bis 19 EUR.

Fazit

Das Gerät leistet uns gute Dienste. Positiv überrascht hat uns die Verarbeitung. Hier haben wir schon deutlich schlechter verarbeitete Geräte gesehen. Ausschlaggebend ist für uns, dass wir den Adapter für andere Geräte nutzen können. Auch ist die Gefahr, den Adapter zu vergessen geringer. Ferner haben wir die Möglichkeit bis zu vier USB-Geräte zeitgleich aufzuladen. So muss man nicht, nach Abschluss des Ladevorgangs daran denken, die Geräte auszutauschen.

Der Lencent Multi USB Ladegerät mit internationalen Steckern ist mittlerweile immer mit allen Aufsätzen im Handgepäck. Die Aufsätze sind kleiner als ein weiterer Steckdosenadapter für alle Länder. Und an diese können nach unserer Erfahrung maximal zwei USB-Geräte zum Laden angeschlossen werden.

Wir möchten das Gerät nicht mehr missen. Es gibt aber natürlich auch andere Optionen.

Jan
Über Jan 998 Artikel
Jan reist seit 20 Jahren und hat es gelernt, diese Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Die häufigen Fragen von Kollegen, Freunden und Bekannten führten zu den Gründungen von Reisenunlimited und Hotels-and-Travel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.