Einführung von dynamischen Preisen beim IHG Rewards Club

Die InterContinental Hotel Group hatte bis Ende des letzten Jahres mit den Pointbreaks günstige Angebote für die Einlösung von Punkten bei zahlreichen Hotels. Nun gibt es eine erneute größere Änderung bei der Einlösung von Punkten: beim IHG Rewards Club werden dynamische Preise eingeführt.

IHG Rewards Club

Der IHG Rewards Club ist das Gästeprogramm der InterContinental Hotel Group (IHG). Die Hotels sind hierbei in verschiedene Kategorien eingeteilt. Hierbei variieren die für die Freinächte benötigen Punkte bislang in der Regel zwischen 10.000 Punkten und 70.000 Punkten.

In der Vergangenheit gab es in regelmäßigen Abständen Pointbreak Angebote. Hier konntet Ihr für eine reduzierte Anzahl von Punkten – 5.000, 10.000 oder 15.000 Punkte – Nächte in ausgewählten Hotels buchen. Zwischenzeitlich hat IHG diese Möglichkeit jedoch eingestellt.

InterContinental Bangkok
InterContinental Bangkok
(August 2019)

Erste Gerüchte zu Dynamischen Preisen beim IHG Rewards Club bereits 2019

Gerüchte über die Einführung von dynamischen Preisen im IHG Rewards Club gab es bereits seit längerem. Die Kollegen von Headforpoints waren im Februar des vergangenen Jahres auf einen Satz im Jahresbericht von IHG gestoßen. Punkteinlösung mit variabler Preisgestaltung im IHG Rewards Club wurde auch in verschiedenen Foren (u.a. bei Flyertalk) diskutiert.

Einen Trial gab es dann im asiatischen Raum.

Punkteinlösung mit variabler Preisgestaltung im IHG Rewards Club

Es sieht nun so aus, als ob IHG beginnt dynamische Preise im IHG Rewards Club auszurollen. Seit einigen Tagen finden sich entsprechende Preise in den USA, Teilen Asien und Westeuropa (u.a. Deutschland, Niederlande, Österreich, Polen). Dies scheint sich aber gegenwärtig recht flexibel zu ändern.

Hierbei richten sich die Preise nach Angebot und Nachfrage. Mit anderen Worten, je teurer die regulären Raten sind, desto teurer sind auch die Raten für eine Einlösung von Punkten. Zumindest gegenwärtig sieht es so aus, als ob die ursprünglichen maximalen Awardraten nicht überschritten werden. Wir würde aber vermuten, dass dies auf Dauer nicht der Fall ist. Vielmehr dürfte dies gegenwärtig noch auf das eher etwas niedrigere Preisniveau zurückzuführen sein.

Ihr erkennt die Punkteinlösung mit variabler Preisgestaltung im IHG Rewards Club bei der Suche wenn Euch krumme Raten angezeigt werden. Dies fällt insbesondere bei der Suche über mehrere Tage auf. Denn es wird hier der durchschnittliche Preis angezeigt. Angezeigt werden Euch die neuen, dynmaischen Preise bei einer Suche auf IHG, wenn Ihr Punkte einlösen wollt. Ggf. müsst Ihr „Rewardnächte“ als Kategorie auswählen.

Wir möchten Euch nachfolgend einmal zwei Beispiele für dynamische Preise beim IHG Rewards Club geben.

IC Warschau

Bei einer Suche im IC Warschau über das Wochenende 14.08.2020 bis 16.08.2020 seht Ihr einen durchschnittlichen Preis von 21.250 Punkten. Dieser krumme Wert ist insoweit per se ein Indiz für flexible Preise

dynamische Preise beim IC Warschau
dynamische Preise beim IC Warschau
(30.05.2020 15:45 CEST)

Hierbei kostet die erste Nacht lediglich 17.500 Punkte. Demgegenüber ist die zweite Nacht mit 25.000 Punkten teurer. Ihr bezahlt somit insgesamt 42.500 Punkte für die beiden Nächte.

dynamische Preise beim IC Warschau
dynamische Preise beim IC Warschau
(30.05.2020 15:45 CEST)

Bei der Buchung selbst werden Euch die Preise jeweils pro Nacht angezeigt. Im Gegensatz dazu ist die Anzeige unter „Ratendetails“ eher etwas irreführend. Hier stimmen die Angaben zu den Tagen noch nicht. Davon solltet Ihr Euch nicht verwirren lassen.

dynamische Preise beim IC Warschau
unklare Anzeige bei den dynamischen Preise beim IHG Rewards Club für das IC Warschau
(30.05.2020 15:45 CEST)

IC Genf

Das IC Genf könnt Ihr im Zeitraum 02.07.2020 bis 06.07.2020 zu einem durchschnittlichen Preis von 33.750 Punkten buchen. Auch dies also ein Indiz für flexible Preise

dynamische Preise beim IC Genf
dynamische Preise beim IC Genf
(30.05.2020 13:20 CEST)

 

dynamische Preise beim IC Genf
dynamische Preise beim IC Genf
(30.05.2020 13:20 CEST)

Die Nächte teilen sich dabei wie folgt auf:

  • 02.07.2020 bis 03.07.2020 37.500 Punkte
  • 03.07.2020 bis 04.07.2020 35.000 Punkte
  • 04.07.2020 bis 05.07.2020 32.500 Punkte
  • 05.07.2020 bis 06.07.2020 30.000 Punkte

Summe 135.000 Punkte (Durchschnitt bei vier Nächten 37.500 Punkte)

dynamische Preise beim IC Genf
unklare Anzeige bei den dynamischen Preise beim IHG Rewards Club für das IC Genf
(30.05.2020 13:20 CEST)

Auch hier sind die Daten unter Ratendetails eher etwas verwirrend.

Hierbei kostet die erste Nacht lediglich 17.500 Punkte. Demgegenüber ist die zweite Nacht mit 25.000 Punkten teurer. Ihr bezahlt somit insgesamt 42.500 Punkte für die beiden Nächte.

Bei der Buchung selbst werden Euch die Preise jeweils pro Nacht angezeigt. Im Gegensatz dazu ist die Anzeige unter „Ratendetails“ eher etwas irreführend. Hier stimmen die Angaben zu den Tagen noch nicht. Davon solltet Ihr Euch nicht verwirren lassen.

Deluxe Room im InterContinental Genf
Deluxe Room im InterContinental Genf
(Januar 2018)

Cash + Points Buchungen

Die Punkteinlösung mit variabler Preisgestaltung im IHG Rewards Club scheint auch für Cash and Point Buchungen zu gelten. Allerdings ist hier eine genauere Aufteilung leider nicht zu ermitteln. Insoweit haben wir hier noch keine genaueren Erkenntnisse. Dies scheint stärker von Hotels zu Hotel zu variieren.

dynamische Preise beim IC Genf
dynamische Preise beim IC Genf
(30.05.2020 13:20 CEST)

Bestehende Buchungen unter Nutzung der dynamische Preise beim IHG Rewards Club neu buchen?

Falls Ihr gegenwärtig Buchungen mit Punkten habt, wäre eine Prüfung angebracht, ob Ihr diese günstiger neu buchen können. Die Einführung der dynamischen Preise beim IHG Rewards Club könnte bedeuten, dass Ihr Punkte sparen könnt.

Hierbei solltet Ihr aber vorab auf jeden Fall prüfen, ob Punkteraten verfügbar sind. Nur dann solltet Ihr neubuchen, wenn es günstiger wird.

Wer schon für 2021 plant, kann hier gleichfalls von der variablen Preisgestaltung bei der Punkteeinlösung im IHG Rewards Club profitieren.

Falls Ihr die günstigen Raten nutzen wollt, aber nicht genügen Punkte habt, könnt Ihr diese gegenwärtig mit einem 100% Bonus kaufen. Wir hatten Euch diese Aktion am 08.05.2020 vorgestellt


Fazit

Nun ist es also soweit. Der IHG Rewards Club hat, dynamische Preise eingeführt. Zunächst nur für einige Hotels und wohl noch nicht weltweit. Dies ändert sich aber gegenwärtig. Und wir haben bei der Suche festgestellt, dass immer mehr Hotels dazu zu kommen scheinen.

Falls Ihr gegenwärtig Buchungen mit Punkten habt, solltet Ihr prüfen, ob Ihr von reduzierten Raten profitieren könnt. Dies gilt auch für langfristige Buchungen.

Gegenwärtig gelten die dynamischen Preise noch nicht weltweit. Aber dies dürfte nur eine Frage der Zeit sein. Unklar ist zudem auch, ob die bisherigen Werte für Awardnächte überschritten werden, oder ob nicht.

Ihr könnt mit der Einführung von dynamischen Preisen beim IHG Rewards Club durch eine variable Preisgestaltung bei der Punkteinlösung sparen.

Jan
Über Jan 851 Artikel
Jan reist seit 20 Jahren und hat es gelernt, diese Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Die häufigen Fragen von Kollegen, Freunden und Bekannten führten zu den Gründungen von Reisenunlimited und Hotels-and-Travel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.