Goldene American Express aus Metall auch für Deutschland?

Wir hatten Euch die American Express Gold Karte bereits vorgestellt. Was viele nicht wissen, es wird auch eine American Express Gold Kreditkarte aus Metall geben. Diese ist bereits in den USA verfügbar, kommt aber auch in anderen Ländern. Konmt die goldene American Express aus Metall auch für Deutschland? Wir sagen Euch, was wir bereits wissen und wagen einen Ausblick.

American Express Gold Kreditkarte aus Metall

Die American Express Gold Kreditkarte aus Metall gibt es bereits in den USA seit einiger Zeit. Entsprechend findet Ihr bereits einige Berichte hierüber im Internet (z.B. Unbocking auf YouTube). Es ist aber geplant, American Express Gold Kreditkarte aus Metall weltweit auszurollen.

Seit einigen Tagen ist sie nun auch in Schweden verfügbar. Ihr könnt dies auf der schwedischen Seite vom American Express sehen. Zudem haben die Kollegen von Headforpoints gleichfalls darüber berichtet.

American Express Kreditkarte Gold
American Express Kreditkarte Gold

Skandinavien macht den Anfang

Die Karte wird zunächst in den skandinavischen Ländern ausgerollt werden. Das ist einerseits etwas überraschend, da American Exrpess dort nicht so verbreitet ist. Möglicherweise war aber genau dies der Grund, die American Express Gold Kreditkarte aus Metall dort zunächst einzuführen. Mit der Exklusivität einer Kreditkarte aus Metall hebt man sich von den Wettbewerbern ab. Und der Einsatz von Kreditkarten, wenngleich auch eher Visa und Mastercard, ist in Skandinavien verbreitet.

Wir denken, dass nach Schweden vermutlich die Einführung in Großbritannien als großem und wichtigem Markt erfolgen wird. Dies ist aber in der gegenwärtigen Situation alles andere als klar. Offenbar liegen auch den gewöhnlich gut informieren Kollegen von headforpoints keine genauen Details vor.

Goldene American Express aus Metall auch für Deutschland?

Es kann bereits als relativ sicher angesehen werden, dass es die goldene American Express aus Metall auch für Deutschland geben wird. Allerdings ist noch nicht klar, wann dies der Fall sein wird.

Wir hatten vor einigen Wochen einmal informell die zweite Jahreshälfte genannt bekommen. Ob dies dann auch so kommt, scheint demgegenüber gegenwärtig nicht sicher zu sein.

Demzufolge können wir an dieser Stelle auch noch nichts dazu sagen, ob es geänderte Leistungen gibt. Als relativ sicher dürfte aber gelten, dass der Preis vermutlich etwas erhöht werden wird. Wer noch für eine gewisse Zeit vom alten Preis profitieren möchte, kann sich überlegen, die American Express Gold Kreditkarte noch jetzt zu beantragen. Immerhin gibt es diese mit 20.000 Membership Rewards Punkte. Oder Ihr wartet, bis die goldene American Express aus Metall auch für Deutschland angeboten wird und hofft auch ein Angebot mit einem höheren Membership Rewards Willkommensbonus.

Die Leistungen der schwedischen American Express Gold Kreditkarte aus Metall entsprechen übrigens weitestgehend den Leistungen, die es dort fast immer gab.

American Express Kreditkarte Gold
American Express Kreditkarte Gold
[Corporate Foto by American Express]

Fazit

Es wird die goldene American Express aus Metall auch für Deutschland geben. Unklar ist allerdings, wann dies der Fall sein wird. Und ob nun jeder eine Kreditkarte aus Metall so toll findet, ist wiederum eine andere Frage.

Als relativ sicher dürfte gelten, dass die American Express Gold Kreditkarte aus Metall vermutlich mit einem Preisanstieg verbunden sein wird. Allein schon, um den höheren Herstellungspreis zumindest etwas zu kompensieren. Ob es Verbesserungen der Leistungen geben wird, bleibt abzuwarten. Jedenfalls sind die Leistungen der Karte in Schweden kein wirklicher Anhaltspunkt.

 

Über Jan 1372 Artikel
Jan reist seit 20 Jahren und hat es gelernt, diese Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Die häufigen Fragen von Kollegen, Freunden und Bekannten führten zu den Gründungen von Reisenunlimited und Hotels-and-Travel.

5 Kommentare

  1. Gibt es hier vielleicht schon Neuigkeiten, wann die Amex Gold aus Metall nach Deutschland kommt? Ich kann es kaum erwarten 😉

    • Leider nein, auch bei AmEx scheint der Fokus gegenwärtig etwas anders gesetzt zu werden. Es sieht leider so aus, als ob dies in diesem Jahr eher doch nichts mehr wird. Dies scheint auch für anderre Länder (UK) zu gelten. Die Planung von AX wurde vor Corona gemacht. Ich versuche aber noch einmal an andere Informationen zu kommen.

  2. Es ärgert mich total. Ich hatte lange die Grüne, über die App wurde mir die Goldene empfohlen, die ich mit zwei Klicks dann bestellt habe. Zudem wurden mir 144€ fürs erste Jahr Gold gutgeschrieben. Doch sobald ich bezahlen muss (bei 15k€ Umsatz im Jahr) werde ich wieder wechseln. Die 144€ machen absolut keinen Sinn in Deutschland. Die Amex Offers sind absolut unbrauchbar. 5€ bei 100€ Umsatz bei diversen Wein Anbietern. 100€ bei 1000€ bei Dell, (ich benutze Apple Pay, da liegt nahe, das ich eher nicht bei Dell einkaufe). Diverse Versand-Metzgereien mit 100€ Mindestbestellwert. 100€ bei 2000€ Umsatz bei eBike Shops.
    Ich fühle mich, als wäre das Target Advertising total fehlgeschlagen. Die Umsatzpunkte spare ich aktuell auf für die bald auf mich zukommende Monatsgebühr. Die Goldene habe ich nur bestellt, da ich dachte, es seien bessere Offers dabei, und wie in USA eventuell ein Gutschein für Carsharing oder sonst was. Den Goldstatus bei Sixt ist absolut wertlos, da man über eine Aktion bei Leaders an die Platinum Karte kostenlos gekommen ist, zudem sind dann auch die Konditionen im Shareholder Tarif bei Sixt besser. Nun, wenn keine Metall Karte kommt und mir nicht die Gebühren gutgeschrieben wird, werde ich auf jeden Fall Amex den Rücken kehren.

    • Wir haben leider keine aktuellen Informationen, seitens American Express hält man sich insoweit etwas bedeckter als zuvor. Es scheint aer zumindest nicht vom Tisch zu sein, gibt aber wohl in 2021 voraussichtlich nichts mehr. Die Prioritäten scheinen sich gerade etwas verschoben zu haben.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.