American Express Centurion Lounge Neueröffnungen 2019 und 2020

Es ist nichts wirklich Neues, dass American Express auch eine kleine Anzahl an Lounges selbst betreibt. Die Anzahl der Lounge wächst stetig. Sechs American Express Centurion Lounge Neueröffnungen 2019 und 2020 erweitern das bestehende Netzwerk der Centurion Lounge um zwei Drittel. Wir möchten Euch diese im Rahmen unseres Artikels vorstellen.

Loungenutzung mit American Express

Als Inhaber einer American Express Platinum oder Centurion Kreditkarte stehen Euch und 1.200 Lounge an zahlreichen Flughäfen weltweit zur Verfügung. Um diese nutzen zu können stehen Euch entweder der Priority Pass zur Verfügung. Andere Lounges nutzt Ihr aber mit Eurer Kreditkarte. Hierzu gehören z.B. verschiedene Delta SkyClubs oder Plaza Premium Lounges, die nicht auch Mitglied im Priority Pass sind.

American Express International Lounge Delhi
American Express International Lounge Delhi
[Corporate Foto by Lougebuddy]
American Express betreibt verschiedenen Lounges. Er gibt die American Express International Lounges mit Standorten in Syndey, Melbourne, Delhi, Mumbai, Sao Paulo, Buenos Aires, Monterrey (Mexico), Mexico City und Toluca (Mexico). Ferner gibt es die American Express Centurion Lounges . Um letzter soll es hier gehen.

American Express Centurion Lounge

American Express betreibt auch selbst einige Lounges, zu denen Ihr als Inhaber einer American Express Platinum oder Centurion Kreditkarte Zugang habt. Dies sind zum einen die American Express International Lounges und die American Express Centurion Lounge Habt Ihr eine andere American Express Kreditkarte könnt Ihr die Lounge gegen eine Gebühr von 50 USD nutzen.

Gegenwärtig verfügt American Express über Centurion Lounges in

  • Dallas / Fort Worth (DFW)
  • Hong Kong (HKG)
  • Houston (IAH)
  • Las Vegas (LAS)
  • Miami (MIA)
  • New York LaGuardia (LGA)
  • Philadelphia (PHL)
  • San Francisco (SFO)
  • Seattle (SEA).

Dieses Netzwerk eigener Lounge wird von American Express kontinuierlich erweitert. So wird American Express im Verlauf dieses Jahres und des kommenden Jahres in London Heathrow (LHR), Denver (DEN), Phoenix (PHX), Los Angeles (LAX), Charlotte (CLT) und New York JFK (JFK) neue Centurion Lounge eröffnen.

Ihr solltet Euch bei der Bezeichnung der Lounges als „The Centurion Lounge“ übrigens nicht täuschen lassen. Die Lounges stehen Inhaber einer American Express Centurion Karte und American Express Platinum Karte gleichermaßen offen. Als Inhaber einer Centurion Karte könnt Ihr kostenfrei nahe Familienangehörige oder zwei Reisebegleiter unentgeltlich mit in die Lounge nehmen. Als Inhaber einer Platinum Karte dürfte Ihr zwei Personen mit in die Lounge nehmen.

American Express Centurion Lounge Neueröffnungen 2019 und 2020

Wir möchten Euch die American Express Centurion Lounge Neueröffnungen 2019 und 2020 nachfolgend vorstellen.

Internationale Neueröffnungen

London Heathrow

Zu den am meisten beachteten American Express Centurion Lounge Neueröffnungen 2019 und 2020 gehört die Eröffnung der Lounge in Terminal 3 von London Heathrow. Es handelt sich um die zweite internationale Lounge außerhalb Nordamerikas. Die Centurion Lounge am Flughafen Heathrow erstreckt sich über 650 qm. Damit handelt es sich um eine eher kleine Lounge. Es bleibt abzuwarten, ob die Lounge damit nicht zu klein dimensioniert ist. Ab London Heathrow Terminal 3 fliegen immerhin zahlreiche internationale Fluggesellschaften. Allerdings stehen Euch dort auch zahlreiche anderen Lounges zur Verfügung.

Demnächst steht Euch als Inhaber einer American Express Platinum oder Centurioncard dort eine weitere Lounge zur Verfügung. Sie wird über Annehmlichkeiten wie Duschen und Arbeitsbereiche bieten. Auch eine Bar und ein Buffet wird Euch dort erwarten. Dies aber auf etwas begrenzter Fläche.

Geplant ist die Eröffnung der Lounge für Ende 2019 / Anfang 2020.

Nordamerikanischen Neueröffnungen

Der Fokus der Neueröffnungen im American Express Centurion-Lounge Netzwerk liegt auf dem nordamerikanischen Bereich. Dort setzt sich American Express durch ein deutlich höherwertiges Angebot von den typischen US-amerikanischen Lounges und Airport Clubs ab. Hierzu gehört z.B., dass alkoholische Getränke nicht separate bezahlt zu werden brauchen. So habt Ihr mit den American Express Centurion Lounge Neueröffnungen 2019 und 2020 ein deutlich höherwertiges Angebot an Lounges.

Charlotte Douglas International Airport

Die Centurion Lounge am Flughafen Charlotte Douglas International wird 2020 eröffnen. Die Lounge wird Teil einer Erweiterung am Übergang von Terminal D und E entstehen. Mit einer Fläche von über 1.200 qm wird diese Lounge eine der größten im Netzwerk von American Express werden. Großzügige Fensterflächen sollen der Lounge zudem ein frisches und heller Erscheinungsbild geben. Darüber hinaus könnt Ihr Euch auch hier auf Duschen, Arbeitsbereiche sowie einen großzügigen Bar und Buffetbereich freuen.

Denver International Airport

Die Lounge in Denver sollte eigentlich zu den ersten American Express Centurion Lounge Neueröffnungen 2019 und 2020 gehören. Diese war ursprünglich noch in diesem Jahr vorgesehen. Die Eröffnung verschob sich dann jedoch und ist nun erst im kommenden Jahr vorgesehen. Die Lounge liegt im Terminal C im Zwischengeschoss oberhalb des eigentlichen Terminals.

Neue American Express Centurion Lounge Denver
Neue American Express Centurion Lounge Denver
[Corporate Foto by American Express]
Mit einer Fläche von 1.300 qm wird die Lounge die zweitgrößte Lounge im American Express Netzwerk werden. Sie solle einen guten Ausblick auf das Vorfeld bieten. Beim Design hat American Express Wert auf lokale Aspekte und Elemente gelegt, ohne dieser aber zum gegenwärtigen Zeitpunkt schon zu benennen. Auch hier ist wird Euch ein umfangreiches Angebot an Speisen und Getränken erwarten. Daneben wird die Lounge durch entsprechende Bereiche auch Belangen von Familien Rechnung tragen. Selbstverständlich stehen auch Duschen sowie Arbeitsbereiche zur Verfügung.

Los Angeles Tom Bradley International Airport

Mit ca. 1.250 qm wird die American Express Lounge in Los Angeles nur unwesentlich kleiner sein als die Lounge in Denver und New York. Auch wenn sich die Lounge im Tom Bradley International Terminal befindet, wird diese Euch auch dann zugänglich sein, wenn Ihr von den Terminals 4, 5, 6, 7 und 8 abfliegt. Dies indes gilt für alle Lounges in Los Angeles.

Es ist geplant, dass diese Lounge es durch unterschiedlich beleuchtete Bereiche den Gästen ermöglichen soll sich besser an neue Zeitzonen anzupassen. Gleichfalls wird diese American Express Lounge erstmalig über einen SPA Bereich verfügen. Nicht bekannt ist allerdings bislang, ob dessen Nutzung unentgeltlich oder gegen Bezahlung möglich sein wird. Ferner wird auch dieser Lounge mit eigenen Bereichen für Familie den Bedürfnissen vom Familien Rechnung tragen. Zudem wird eine Bar mit einer Auswahl an nicht-alkoholischen und alkoholischen Getränken, darunter auch Cocktails, servieren. Abwechselnde internationale Gerichte werden gleichfalls angeboten werden.

Ein eigenes Team von American Express Mitarbeitern wird auch hier für die Unterstützung von American Express Karteninhabern bereitstehen. Unklar ist indes, ob dieser Support nur US-amerikanischen Karteninhabern zur Verfügung steht oder auch internationalen Kartenbesitzern.

New York John F. Kennedy International Airport (Terminal 4)

Zu den gleichfalls viel beachteten American Express Centurion Lounge Neueröffnungen 2019 und 2020 gehört diese in New York JFK Airport. Mit knapp 1.400 qm wird es sich um die dann größte American Express Lounge handeln.

Die Lounge, deren geplantes Eröffnungsdatum in der ersten Jahreshälfte 2020 liegen soll, erstreckt sich über zwei Etagen in einer Erweiterung des Terminals 4. Auch hier erwarten Euch ein Blick auf das Vorfeld. Besonderen Wert wurde hier auf eine entsprechende Schalldämpfung gelegt, die einen möglichst entspannten und ruhigen Aufenthalt ermöglichen soll. Dies wird auch durch die geplante räumliche Trennung von Dining Bereich und Aufenthaltsbereich ermöglicht.

Neue American Express Centurion Lounge New York JFK
Neue American Express Centurion Lounge New York JFK
[Corporate Foto by American Express]
Auch hier erwartet Euch ein Dining Bereich mit einer Auswahl an Gerichten in Buffetform sowie eine Bar mit alkoholischen und nicht-alkoholischen Getränken.

Phoenix Sky Harbor International Airport

Diese Lounge dürfte somit zu den ersten American Express Centurion Lounge Neueröffnungen 2019 und 2020 gehören. Geplant ist diese gegenwärtig für November 2019. Die Lounge befindet sich in Terminal 4. Zugänglich ist sie damit aber für alle Bereiche, da in Phoenix ein Wechsel zwischen den Terminals problemlos möglich ist.

Neue American Express Centurion / Escape Lounge Phoenix
Neue American Express Centurion / Escape Lounge Phoenix
[Corporate Foto by American Express]
Diese Lounge teilt sich den Eingang mit der Escape Lounge, die wie auch die American Express Lounge von der Manchester Airport Group (MAG) betrieben wird. Auf einer Fläche von rund 880 qm erwarten Euch eine Bar sowie ein Buffet mit lokalen Gerichten. Gleichfalls werden Arbeitsbereiche zur Verfügung stehen. Darüber hinaus soll ein Team von American Express Mitarbeitern für Fragen zur Karte und Reisedienstleistungen bereitstehen.

Übrigens habt Ihr auch die Möglichkeit, an Stelle der American Express Lounge die Escape Lounge zu nutzen.

Quintessenz

Mit den American Express Centurion Lounge Neueröffnungen 2019 und 2020 vergrößtert American Express das Loungeangebot signifikant. Das Unternehmen unterstreicht damit, dass es einen starken Fokus auf die Belange vielreisender Geschäfts- und Privatreisender legt. Dies erscheint logisch und nachvollziehbar. Die Karteninhaber sind anspruchsvoll und geben überproportional viel Geld für Reisen aus. Daher erscheint es logisch und nachvollziehbar vor allem auf dem US-amerikanischen Markt eine überdurchschnittliches Angebot bereit zu stellen.

Auch dies macht die American Express Platinum Karte interessant. Übrigens gibt es diese gegenwärtig im Rahmen einer Freundschaftswerbung mit 50.000 Membership Rewards Punkten als Willkommensbonus.

 

 

Jan
Über Jan 577 Artikel
Jan reist seit 20 Jahren und hat es gelernt, diese Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Die häufigen Fragen von Kollegen, Freunden und Bekannten führten zu den Gründungen von Reisenunlimited und Hotels-and-Travel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.