Rewards Nights. Faster – die IHG markenübergreifende Promotion im ersten Quartal

Auch IHG hat nun die erste Promotion für 2019 angekündigt: Unter dem Titel „Rewards Nights. Faster“ startet Rewards Club eine IHG markenübergreifende Promotion im ersten Quartal

Promotion

Anders als bei Hilton sind die Promotion des IHG Rewards Club meist alles andere als einfach strukturiert. Vielmehr schneidet IHG Rewards Club die Promotion fast schon individuell auf Euch zu. Dies hängt insbesondere von Euren bisherigen Aufenthalten und tw. auch Euren Raten ab. Daher macht es uns die IHG markenübergreifende Promotion im ersten Quartal auch schwer zu sagen, was Ihr an Extrapunkten verdienen könnt.

Zusammenfassend lässt sich aber sagen, dass Ihr verschiedenen Aufgaben erfüllen müsst. Dies können Aufenthalte an bestimmten Tagen genauso sein wie bestimmte Marken zu buchen. Es ist sogar möglich, dass Ihr Corporate Raten buchen müsst, falls Ihr dies in der Vergangenheit getan habt.

Welche Aufgaben Ihr erfüllen müsst, erfahrt Ihr, wenn Ihr Euch auf der Promotion Landing Page einloggt. Versprochen wird nur, dass Ihr mindestens 40.000 zusätzliche Punkte verdienen könnt.

Unklar ist zudem, was der Promotionzeitraum ist. Registrieren könnt Ihr Euch zwischen dem 15.01.2019 und 15.03.2019. Die Aufenthalte müssen im Zeitraum 15.01.2019 bis vermutlich 15.04.2019 30.04.2019 liegen. Aber auch hier gibt es, wie man Flyertalk entnehmen kann, etwas Unklarheiten. Wir versuchen dies aufzuklären und würden dann diesen Artikel aktualisieren. Dies ist uns mittlerweile gelungen. Auch die Bedingungen der Promotion erwähnen als Endzeitpunkt nun den 30.04.2019.

IC Grand Standford Hong Kong
IC Grand Standford Hong Kong
(Mai 2006)

Varianten für die IHG markenübergreifende Promotion im ersten Quartal

Nachfolgende möchten wir Euch einige der bekannten Varianten der Promotion darstellen

Variante 1

Earn 42,800 total bonus points.

  • Discover Our Brands
    Stay at 3 brands and get 28,800 bonus points.
  • Earn More, Faster
    Earn 7,200 bonus points when you book 3 Bonus Points Package stay(s) and get to your next reward faster.
  • Stay a Little Longer
    Earn 4,000 bonus points when you book 1 stay(s) of 4 or more consecutive nights.
  • Stay at 4 IHG® Hotels
    Stay at 4 IHG® hotel(s) and earn 2,800 bonus points.

Variante 2

Earn 55,200 total bonus points.

  • Discover Our Brands
    Stay 5 brands and get 24,000 bonus points
  • Saturdays Stay Bonus
    Stay 4 weekends and get 13,200 bonus pionts
  • 7,200 Earn More, Faster
    Earn 7,200 bonus points when you book 3 Bonus Points Package stay(s)
  • Stay at Holiday Inn
    Stay at 3 different Holiday Inns and get 10,800 bonus points

Variante 3

Earn 60,900 total bonus points.

  • Stay at InterContinental Hotels
    Stay at 3 InterContinental hotels and earn 14,400 bonus points.
  • Discover Our Brands
    Stay at 6 brands and get 28,800 bonus points.
  • Saturday Stays Bonus
    Stay 2 weekends, including a Saturday night and another night, and earn 5,600 bonus points.
  • Earn More, Faster
    Earn 6,600 bonus points when you book 2 Bonus Points Package stay(s) and get to your next reward faster.
  • Stay a Little Longer
    Earn 4,000 bonus points when you book 1 stay(s) of 4 or more consecutive nights.
  • Spend on your IHG® Rewards Club Select Credit Card
    Book and pay for one stay with your IHG® Rewards Club Select Credit Card and earn 1,500 bonus points.

Variante 4

Earn 66,400 total bonus points

  • Discover Our Brands
    Stay at 2 brands and get 16,000 bonus points
  • Earn More, Faster
    Earn 6,600 bonus points when you book 2 Bonus Points Package stay(s) and get to your next reward faster
  • Stay a Little Longer
    Earn 4,000 bonus points when you book 1 stay(s) of 4 or more consecutive nights
  • Stay at 2 IHG Hotels
    Stay at 2 IHG hotel(s) and earn 5,600 bonus points
  • Your Achievement Bonus
    Complete 4 of the 5 offers and earn (an additional) 32,200 bonus points
  • February Bonus Offer
    Stay once in February and get 2,000 bonus points

Variante 5

Die Variante „Earn double points starting with your second stay, up to 40,000 bonus points“ ist die einfallsloseste. Nach unseren Erfahrungen ist diese vorliegen bei Rewards Club Mitglieder mit in der Vergangenheit hohen Umsätzen und häufigen Aufenthalten zugewiesen worden. Hierzu zählen insbesonderen Royal Ambassador Mitglieder.

Daneben gibt es aber noch weitere Varianten. Dies stellt lediglich einen kleinen Überblick dar. Gerne könnt Ihr uns in den Kommentaren eine Rückmeldung geben, wie Eure Promotion aussieht.

Hinweise

Es ist wichtig, dass Ihr Euch vor dem ersten Aufenthalt für die Promotion registriert. Nur so erfahrt Ihr, was Ihr tun müsst und wieviele Bonuspunkte Ihr verdienen könnt.

Ihr solltet zudem nur dann eine Kreditkartenofferte haben, wenn Euer Account in einem Land registriert ist, der eine solche anbietet. Es ist leider nicht so, dass der Rewards Club diese nur dann anbietet, wenn Ihr eine solche auch habt. Denkbar ist auch, dass Ihr die App zum buchen nutzen müsst. Möglich ist es auch, dass Ihr Punkte ausgegeben müsst (d.h. einen Award Stay buchen müsst).

Sofern Ihr eine Aufgabe habt, wie z.b. „Stay at 2 IHG Hotels“ dann bedeutet dies, dass es zwei verschiedene Hotels ein müssen. Dies gilt auch, wenn dies lautet „Stay 2 times at a Holiday Inn Express“.

Wir haben dies hier auch deshalb in englischer Sprache dargestellt, weil die Promotion bislang nur in englischer Sprache verfügbar war bzw. diese Fassung deutlich verlässlicher ist, als eine (automatisch generierte) Übersetzung.

An dieser Stelle ein nicht ganz unwichtiger Hinweis. Sofern Ihr einen Aufenthalt nachträglich gutschreiben lassen müsst, wird dies sehr oft manuell erfolgen. Diese Gutschriften zählen leider in zahlreichen Fällen nicht für die Promotion mit. IHG Rewards Club hat in der Vergangenheit dies auch häufig nicht ändern können. Hier ist nach unseren Erfahrungen der Rewards Club leider nicht sehr kundenorientiert. Dies passiert häufig bei InterContinental Hotels, bei den manchen Raten als „stark rabattiert“ und damit nicht punktefähig gewertet werden, weil die Verbuchung schiefgelaufen ist.


Holiday Inn Express

Zusammenfassung

Nachfolgend noch einmal die wesentlichen Punkte für die IHG markenübergreifende Promotion im ersten Quartal

  • Zeitraum: 15.01.2019 – 30.04.2019 (Registrierung verlängert von 15.03.2019 15.04.2019 bis 30.04.2019)
  • Punkte: variiert
  • Teilnehmende Hotels: alle
  • Raten: alle Raten, die auch IHG Rewards Club Punkte bringen; dies kann aber im Rahmen der Promotionbedingungen ggf. abweichen geregelt werden
  • Registrierung: erforderlich

Zimmer im Indigo London Tower Hill
Zimmer im Indigo London Tower Hill
[Corporate Foto by IHG]
Fazit

Die erste Rewards Club Promotion im Jahr 2019 ist wie so häufig bei IHG individuell zugeschnitten. Es fällt uns daher schwer, eine generelle Bewertung abzugeben.

Die IHG markenübergreifende Promotion im ersten Quartal ist zudem keine Promotion im eigentlichen Sinne. Es handelt sich, vielmehr um eine Aktion, bei der Ihr bestimmte Aufgaben erfüllen müsst. Dies macht einerseits den Reiz der Promotion aus, bedeutet andererseits aber auch, dass man einige extra Wege gehen muss. So ist es im Rahmen dieser Promotion nicht mit einfachen Aufenthalten getan. Ihr müsst bestimmten Raten, bestimmte Marken buchen oder an bestimmten Tagen übernachten. Ob sich das für Euch lohnt, müsst Ihr für Euch selbst entscheiden. Allerdings gibt es hierdurch auch mitunter mehr Punkte, wenn Ihr z.b. bestimmte, aber nicht alle Aufgaben meistert.

Abschließend meinen wir, dass man für die Promotion nur dann die berühmten „Extra Meilen“ gehen soll, wenn man einen signifikanten Bonus erreicht. Denn mit den mindestens versprochenen 40.000 Punkten lässt sich schon was anfallen. Dies entspricht z.b. zwei Freinächten bei den teuersten Hotels im Rahmen der wiederkehrenden Pointbreaks Aktionen (zuletzt unser Bericht vom 26.11.2018). Mit 60.000 Punkten gibt es schon Freinächte in teuren Hotels in London oder New York.

 

 

Über Jan 1400 Artikel
Jan reist seit 20 Jahren und hat es gelernt, diese Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Die häufigen Fragen von Kollegen, Freunden und Bekannten führten zu den Gründungen von Reisenunlimited und Hotels-and-Travel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.