Verhältnis von Reisenunlimited zur Datenschutzgrundverordnung

Seit heute gilt die Datenschutzgrundverordnung, die auf der Verordnung (EU) 2016/679 beruht. Wie sieht dies nun im Verhältnis von Reisenunlimited zur Datenschutzgrundverordnung aus?

Aktualisierung

Zunächst einmal haben wir das Impressum und die Datenschutzerklärung aktualisiert. Darüber hinaus aber teilen wir die Panik, die mitunter im Internet verbreitet wird, nicht. Das deutsche Bundesdatenschutzgesetz ist bereits recht restriktiv und diente u.a. auch als Grundlage für die o.g. Verordnung. Da es hier aber nicht um juristische Themen gehen soll, erspare ich uns die Details des Gesetzgebungsverfahrens.

Justizia am Dublin Castle
Justizia am Dublin Castle

Datenerhebung

Diese Homepage basiert zum überwiegenden Teil auf WordPress. Im Verhältnis von Reisenunlimited zur Datenschutzgrundverordnung sind wir hier auf die Nutzung entsprechender Plug-Ins in WordPress angewiesen. Wir werden diese regelmäßig aktualisieren und die Konformität der Seite nach bestem Wissen gewährleisten. Dabei sind wir aber darauf angewiesen, dass entsprechende Aktualisierungen und Tools zur Verfügung stehen.

Wir erheben auf Reisenunlimited relativ wenig Daten, wer kommentiert, muss entsprechende Angaben machen. Wir speichern die IP Anschrift sowie Zeit und Datum. Persönliche Angaben verifizieren wird nicht, d.h. diese müssen nicht der Wahrheit entsprechen. Dies dient primär der Abwehr von SPAM und rechtsmissbräuchlichen Kommentaren. Sofern hier Bedenken bestehen, sollte im Zweifel von einer Kommentierung Abstand genommen werden.

Gerne können wir Kommentare nachträglich löschen. Hierzu bitten wir um Kontaktaufnahme zu socialmedia @ reisenunlimited.de mit dem Betreff „Kommentar zur Artikel [Link]“.

Werbung

Wir nutzen auf Reisenunlimited Affiliate Links. Wie bereits bemerkt, weisen einige unserer Partner mit einem Pop Up darauf hin, dass ein solcher Link betätigt wurde. Hier besteht die Möglichkeit dies abzulehnen. Insoweit ist im Verhältnis von Reisenunlimited zur Datenschutzgrundverordnung anzumerken, dass hier jeder Nutzer die Möglichkeit hat, aktiv zu entscheiden, ob er uns durch das Anklicken unterstützt oder nicht. Wir werden zudem nach Möglichkeit darauf hinweisen, wenn durch das Anklicken von Links eine Kommission für uns anfällt.

An dieser Stelle aber auch der dezente Hinweis, dass diese Seite zumindest gegenwärtig keinen signifikanten Gewinn abwirft. Im Gegenteil, der Betreiber Jan Klein trägt einen Großteil der Kosten. Entsprechende Links von bloggenden Millionären vermögen wir für uns selbst gegenwärtig nicht zu bestätigen.

Fazit

Wir möchten transparent sein und versuchen diese Seite im Einklang mit den entsprechenden Vorschriften zu betreiben. Mit einem juristischen Hintergrund – wenngleich auch nicht im Datenschutzrecht – hat man hierfür sicherlich eher Verständnis als der „normale Büger“. Aber es ist natürlich auch immer ein Spagat die Konformität einer Seite mit den entsprechenden rechtlichen Grundlagen sicherzustellen, wenn man eigentlich Informationen bereitstellen möchte.

Jan
Über Jan 515 Artikel
Jan reist seit 20 Jahren und hat es gelernt, diese Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Die häufigen Fragen von Kollegen, Freunden und Bekannten führten zu den Gründungen von Reisenunlimited und Hotels-and-Travel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.