IHG Rewards Club: 80% Bonus beim Punktekauf

Neben Hyatt, Hilton und SPG / Marriott bietet auch die Intercontinental Hotel Gruppe (IHG) im Zeitraum vom 18.04.2018 bis 31.05.2018 einen 80% Bonus beim Kauf von IHG Rewards Club Punkten an.

Details zum Bonus

Der Bonus ist abhängig von der Anzahl der zu kaufenden Punkten und IHG gewährt den maximal 80% Bonus beim Kauf von IHG Rewards Club Punkten erst bei einem Erwerb von 20.000 oder mehr Rewards Club Punkten. Im Einzelnen wir der Bonus wie folgt vergeben

  • 1.0000 bis 4.000 Punkte –> kein Bonus
  • 5.0000 bis 19.000 Punkte –> 40% Bonus
  • 20.000 oder mehr Punkte –> 80% Bonus

Betrachten wir einmal wie sich dies auf die verschiedenen Abstufungen beim Kauf auswirkt.

Beim Kauf von

  • 10.000 Punkten zzgl. 4.000 Bonus = 14.000 Punkte für 135 USD kosten 1.000 Punkte 9,64 USD (7,95 EUR).
  • 20.000 Punkten zzgl. 16.000 Bonus = 36.000 Punkte für 230 USD kosten 1.000 Punkte 6,39 USD (5,27 EUR).
  • 26.000 Punkten zzgl. 20.800 Bonus = 46.800 Punkte für 260 USD kosten 1.000 Punkte 5,56 USD (4,58 EUR).

Da die Abrechnung in USD erfolgt muss hier ein möglicher schwankender Wechselkurs sowie ggf. Gebühren bei der Kreditkarte mitberücksichtigt werden. Hier geht es zum Kauf.

Bewertung

IHG Rewards Club Punkte haben je nach Betrachtungsweise einen Gegenwert von rund 0,0045 EUR bis 0,0065 EUR. Es ist hier also möglich den Punkt zum Preis zwischen 0,008 EUR und 0,0049 EUR zu kaufen. Insoweit lohnt hier nur der Kauf ab 26.000 Punkten, da das Verhältnis hier am besten ist. Es greifen hier beide Faktoren, die Reduzierung des Preises für 1.000 Punkte auf 10.00 USD sowie der maximal mögliche Bonus.

Der Kauf von Punkten kann sich insbesondere bei teuren Hotels lohnen. Schauen wir uns einmal Beispiele an:

So kostet das IC The Barclay in New York am 19.05.2018 / 20.05.2018 ab 408 USD (nicht stornierbar) bzw. 526 USD (flexible Rate). Die notwendigen 70.000 Punkte wiederum sind für 390 USD (39.000 Punkte zzgl 31.200 Bonus) zu kaufen.Hier lohnt der Kauf also.

IC New York The Barclay
Zimmer im IC New York The Barclay (Symbolfoto von IHG)

Das Indigo London Tower Hill kostet am 16.06.2018 / 17.06.2018 ab 227 GBP (nicht stornierbar) bzw. 252 GBP (flexible Rate). Dies entspricht 312 USD bzw. 347 USD. Die hier nur notwendigen 50.000 Punkte sind für 280 USD (28.000 Punkte zzgl 22.400 Bonus) zu kaufen. Hier lohnt der Kauf also auch.

Zimmer im Indigo London Tower Hill
Zimmer im Indigo London Tower Hill (Symbolfoto von IHG)

Das IC Frankfurt kostet am 07.07.2018 / 08.07.2048 ab 161.50 EUR (nicht stornierbar) bzw. 177,65 EUR (flexible Rate). Die hier nur notwendigen 45.000 Punkte sind für 287,50 USD (25.000 Punkte zzgl 20.000 Bonus) zu kaufen. Dies entspricht 237 EUR. Insoweit lohnt der Kauf hier nicht.

IC Frankfurt
IC Frankfurt

Aber auch hier ist ein Vergleich ratsam und eine genaue Kalkulation.

Details zum Kauf

Der Kauf von Punkten im IHG Rewards Programm ist in Schritten zu 1.000 Punkten möglich, der Preis ist dabei abhängig von der Anzahl der zu kaufenden Punkten.

  • 1.000 bis 10.000 IHG Rewards Club Punkte kosten $13,50 per 1.000 Punkte
  • 11.000 bis 25.000 IHG Rewards Club Punkte kosten $11,50 per 1.000 Punkte
  • 26.000 bis 60.000 IHG Rewards Club Punkte kosten $10,00 per 1.000 Punkte

Maximal ist der Kauf von 66.000 Punkte pro Mitglied im Kalenderjahr möglich.
Die Punkte sind i.d.R. binnen 72 Stunden gutgeschrieben, nach meiner Erfahrung aber meist binnen weniger Stunden.
Der Kauf von IHG Rewards Club Punkten erfolgt dabei über die integrierte Points.com Plattform, es handelt sich somit nicht um einen Umsatz bei IHG.

Fazit

Einen 80% Bonus beim Kauf von IHG Rewards Club Punkten bietet IHG im Regelfall öfter an. IN der Vergangenheit gab es auch bereits Aktionen, bei denen ein Bonus von 100% gewährt worden ist. Der maximal Bonus von 80% wird zudem erst ab 20.000 Punkte gewährt, berücksichtigt man den Umstand, dass der Preis pro Punkt ab 26.000 Punkte auf 10 USD / 1000 Punkte fällt, dann sollte man sich überlegen, ob man diese Anzahl kauft. Darunter lohnt es sich m.E. nicht wirklich. Und wer die Punkte nicht zwingend jetzt benötigt, der sollte in jedem Fall warten.

Über Jan 1400 Artikel
Jan reist seit 20 Jahren und hat es gelernt, diese Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Die häufigen Fragen von Kollegen, Freunden und Bekannten führten zu den Gründungen von Reisenunlimited und Hotels-and-Travel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.