Bahn stellt im Mai 2022 neues Design für ICE Wagen vor

Die Deutsche Bahn hat im Mai 2022 ein neues Design für den ICE vorgestellt. Es soll erstmals Ende 2023 im neuen ICE 3 Neo eingebaut werden. Bis dahin müssen wir uns also noch etwas gedulden. Gleichwohl konnte man anlässlich der Vorstellung schon erste Eindrücke gewinnen.

ICE seit über 30 Jahren

Bevor wir auf das neue Design des ICE einstellen, möchten wir Euch hier anlässlich der Vorstellung im Mai 2023 zunächst einen kurzen Rückblick auf die Entwicklung der Züge geben.

ICE am Düsseldorfer Hauptbahnhof
ICE 2 am Düsseldorfer Hauptbahnhof (März 2022)

Vor nunmehr über 30 Jahren hielt mit dem ICE der ersten Generation der Hochgeschwindigkeitszug nach Shinkansen in Japan und TGV in Frankreich auch in Deutschland Einzug. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 280 km/h verkürzte er die Reisezeit. Features wie Bildschirmen oder Musikkanälen bot er damals einen gesteigerten Komfort. Die zweite Generation lehnte sich im Design an die erste an. Allerdings gab es nur noch einen Triebkopf. Diese lassen sich einfach zu Doppelzügen koppeln. Mit einer verbesserten Federung und erstmalig Steckdosen am Sitz wurde der Komfort erneut verbessert. Sowohl ICE 1 als auch ICE 2 sind ab 2011 auf das neuere Design der dritten Generation angepasst worden.

ICE 3 für die Neubaustrecke zwischen Köln und Frankfurt

Die dritte Generation wurde 2000 anlässlich der Neubaustrecke Köln – Frankfurt eingeführt. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 330 km/h ist er vor allem für die Steigungen auf dieser Strecke konzipiert. In diesem Zusammenhang erhielt der Flughafen Frankfurt auch den Anschluss an den Fernverkehr mit dem neuen Fernabhnhof.

Frankfurt Flughafen Fernbahnhof
Frankfurt Flughafen Fernbahnhof
(Februar 2022)

Zudem gibt es diese Generation auch in Versionen für den grenzüberschreitenden Verkehr. Der ICE 4 wird ab 2017 eingesetzt. Er zeichnet sich durch eine verbesserte Klimaanlage sowie erstmalig Fahrradabteilen auf. Eingesetzt wird dieser ICE auf Nord-Süd Strecken. Im Gegensatz zu anderen Zügen ist dieser ICE nur auf eine Geschwindigkeit von 250 km/h.

Alle 15 Jahre Modernisierung der Züge

Es gibt von allen Zügen noch verschiedene Varianten, auf die wir aber nicht eingehen. In den über 30 Jahren sind über eine Milliarde Menschen mit dem ICE gefahren. Und auch das Design des ICE wurde schon vor Mai 2022 geändert. Die Bahn modernisiert die ICE nach rund 15 Jahren. Das entspricht ungefähr der Hälfte der Lebenszeit eines ICE.

ICE 2 Wagen der ersten Klasse
ICE 2 Wagen der ersten Klasse
(Mai 2019)

Die Bahn passt bei der Modernisierung die Züge an das jeweilige Layout an. So nutzen die modernisierten Züge die Farbgebung des aktuellen Design. Es erfolgt aber nicht immer ein Austausch der Sitze. So wich das Grau und Grün der ersten ICE einem dunkleren Braunen und schwarzen Farbton. Und auch die Monitore, Musikkanäle und Telefonzellen an Bord der ersten ICEs sind im Zeitalter von Smartphone und Tablet durch W-Lan ersetzt worden.


Bahn stellt im Mai 2022 neues Design für ICE vor.

Nachdem vor einiger Zeit der Thalys ein neues Design für die Züge vorgestellt hatte, zieht die Deutsche Bahn nun nach. Vorweg ist, dass das neue Design bezieht sich vor allem auf die Innenausstattung und der erste ICE mit dem neuen Design Ende 2023 eingesetzt werden soll. Äußerlich bleiben die Züge allerdings unverändert. Indes gab die Bahn im September 2022 bekannt, einen neuen ICE L einzuführen. Hierüber haben wir separat berichtet. Der ICE L ist dabei allerdings mehr IC als ICE.

Beim neuen Design folgt die Bahn auch im Mai 2022 dem bewährten Ansatz, dass sich diese im ICE für erste und zweite Klasse unterscheiden. Hierbei wählt die Bahn für die ersten Klasse warme Grautöne. Demgegenüber gibt es für die zweite Klasse Blautöne. Anders als bisher wird aber auch in der ersten Klasse wieder mehr Stoff eingeführt. Der Einsatz von Leder wird signifkant reduziert. Dies dürfte auch ein Tribut an geänderte Lebensumstände sein.

Vorstellung des neuen Design für die ICE im Mai 2022 - Wagen der zweiten Klasse
Vorstellung des neuen Design für die ICE im Mai 2022 – Wagen der zweiten Klasse
[Corporate Foto by Deutsche Bahn]

Geändert wurde auch der Sitz. Insbesondere die Sitzverstellung. Die Sitze können weiterhin nach hinten geneigt werden. Eine geänderte Verstellung ermöglicht aber, dass sich auch die Kopfstütze mit neigt. So soll eine komfortablere Ruheposition geboten werden.

Vorstellung des neuen Design für die ICE im Mai 2022 - Wagen der ersten Klasse
Vorstellung des neuen Design für die ICE im Mai 2022 – Wagen der ersten Klasse
[Corporate Foto by Deutsche Bahn]

Die Sitzanordnung bleibt weiterhin bei einer 2 – 1 Bestuhlung in der ersten Klasse. Hier können sich Fahrgäste über eine breitere Lehne und breitere Polster. Die zweite Klasse hat weiterhin eine 2 – 2 Bestuhlung. Dabei ist die zweite Klasse als Bank konzipiert, biete aber zwei Einzelsitze. Dies soll die Reinigung verbessern.

Vorstellung des neuen Design für die ICE im Mai 2022 - Wagen der zweiten Klasse
Vorstellung des neuen Design für die ICE im Mai 2022 – Wagen der zweiten Klasse
[Corporate Foto by Deutsche Bahn]

Neues Design bietet mehr Privatsphäre

Mit dem neuen Design möchte die Bahn auch einen komfortableren Bereich schaffen, der mehr Privatsphäre bieten soll. So erklärte der Vorstandvorsitzende Dr. Richard Lutz der Deutschen Bahn anlässlich der Vorstellung des neuen Designs des ICE im Mai 2022

„Reisen, arbeiten, entspannen – und sich bei 300 km/h so wohlfühlen wie im eigenen Wohnzimmer: Das neue Design ist ausgerichtet auf die Ansprüche unserer Fahrgäste an modernen Reisekomfort, auf deutlich mehr Individualität und echte Nachhaltigkeit. Wir sind sicher, dass wir damit noch mehr Menschen für die klimafreundliche Schiene begeistern und so auch das Klima gewinnt.“

Pressemeldung Deutsche Bahn

Erreicht werden soll dies zum Beispiel durch eine Halterung für ein Tablet am Vordersitz und Kleiderhaken. Auch erhält nun jeder Sitz eine Steckdose, was vor allem für die zweite Klasse eine Verbesserung darstellt.

Vorstellung des neuen Design für die ICE im Mai 2022 - Wagen der ersten Klasse
Vorstellung des neuen Design für die ICE im Mai 2022 – Wagen der ersten Klasse [Corporate Foto by Deutsche Bahn]

Gastronomiebereich wird gleichfalls überarbeitet

Auch der Gastronomiebereich erhält mit der Einführung des neuen Designs im ICE Ende 2023 eine neue Innenausstattung. Mit der Wahl der Farbe Burgundrot greift die Bahn insoweit die Farbe der Uniformen auf. Zudem wird der Bereich flexibler und moderner konzipiert. Hier lässt das Rendering bislang nur erahnen, wie dies dann tatsächlich aussehen soll.

Neue Innenausstattung ab 2023 auch im Bordrestaurant im Rahmen der Vorstellung des neuen Designs für die ICE
Neue Innenausstattung ab 2023 auch im Bordrestaurant im Rahmen der Vorstellung des neuen Designs für die ICE [Corporate Foto by Deutsche Bahn]

Neue Innenausstattung im ICE ab 2023

Die Deutsche Bahn hofft, mit dem 17. ICE 3 Neo die neue Innenausstattung erstmalig live präsentieren zu können. Alle noch auszuliefernden Züge werden dabei die neue Innenausstattung erhalten. Da die Modernisierung eines ICE aber erst nach rund 15 Jahren erfolgt, wird sehr viel Zeit vergehen. Die Bahn beabsichtigt, die neue Innenausstattung ab 2023 nur im Rahmen der regulären Modernisierung in die ICEs einzubauen. Ein vorheriger Austausch ist demgegenüber nicht geplant. Das ist schade, da das im Mai 2022 vorgestellte neue Design die ICE modern und frisch wirken lässt.

Wie gefällt Euch das neue Design?


Aktualisierung 17.09.2022: Hinweis auf Neuen ICE L

Über Jan 1400 Artikel
Jan reist seit 20 Jahren und hat es gelernt, diese Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Die häufigen Fragen von Kollegen, Freunden und Bekannten führten zu den Gründungen von Reisenunlimited und Hotels-and-Travel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.