15.000 iPrefer Punkten für Aufenthalte in Preferred Hotels bis 31.12.2021

Die Preferred Hotels bieten Euch unter dem Motto Stay, Reward, Repeat bis Ende 2021 ein attraktives Angebot. Ihr sammelt hierbei bis zu 15.000 Punkte für drei Aufenthalte in Preferred Hotels, die Ihr bis 30.09.2021 buchen müsst. Wir stellen Euch diese Promotion vor.

Preferred Hotel Group

Wir haben Euch die Preferred Hotel Group und das iPrefer Programm hier noch nicht vorgestellt. Bevor wir Euch die Details der bis Ende 2021 laufenden „Stay, Reward, Repeat“ Promotion der Preferred Hotels vorstellen, einige Informationen zur Kette.

Die Preferred Hotel Group ist der größte Zusammenschluss unabhängiger Hotels. Die Gruppe umfasst derzeit weltweit rund 750 unabhängige Hotels. Gegründet wurde die Kette 1968 von 12 Hotels in den USA. In den Folgejahren expandierte die Kette dann sowohl nach Europa als auch nach Asien. Angeschlossen sind der Kette vor allem unabhängige Hotels. Diese werden nach internen Kriterien selektiert. Es ist übrigens möglich, dass die angeschlossenen Hotels auch noch anderen Programmen angehören. So ist z.B. der Bayerische Hof in München sowohl Mitglied der Preferred Hotels als auch der Leading Hotels.

Hotel Bayerischer Hof München - auch Mitglied der Preferred Hotels
Hotel Bayerischer Hof München – auch Mitglied der Preferred Hotels (Oktober 2020)

iPrefer Programm

Die Kette hat mit iPrefer auch ein Kundenbindungsprogramm. Dies orientiert sich am Umsatz, den der Gast bei ausgewählten Hotels der Kette innerhalb eines Jahres ausgibt. Die Leistungen des lediglich zweistufigen Programms sind dabei auf dem Papier identisch. Allerdings wird in der Praxis in Bezug auf das Upgrade unterschieden.

Einlösen könnt Ihr die gesammelten Punkte für Zertifikate mit einem Gegenwert in USD/ GBP und EUR. Dabei entsprechen 12.500 Punkte einem Zertifikat von 25 USD. Da Ihr 10 Punkte pro USD sammelt, erhaltet Ihr nach Ausgaben von 1.250 USD einen 25 USD Gutschein. Insoweit ist der Ansatz von iPrefer dem des ALL Accor Live Limitless Programms vergleichbar. Die 15.000 iPefer Punkte, die Ihr bis 31.12.2021 erhaltet, entsprechend somit etwa 25 EUR.

Zu beachten ist, dass nicht alle Hotels am iPrefer Programm teilnehmen. So nimmt – leider – das Fullerton Hotel in Singapore nicht am iPrefer Programm teil.

Fullerton Hotel Singapore - Preferred Hotel
Fullerton Hotel Singapore – Preferred Hotel (keine Teilnahme am iPrefer Programm) (April 2011)

Preferred Hotels Stay, Reward, Repeat bis Ende 2021

Ihr sammelt bei der „Stay, Reward, Repeat“ Promotion der Preferred Hotels bis 31.12.201 bis zu 15.000 iPrefer Punkte. An der Aktion nehmen alle Hotels teil, die auch am iPrefer Programm teilnehmen. Ihr müsst Euch für diese Aktion der Preferred Hotels bis 30.09.2021 registrieren. Außerdem müsst Ihr auf der Site der Preferred Hotels bis 30.09.2021 Euren Aufenthalt von mindestens zwei Nächte buchen.
Der Aufenthalt selbst kann im Zeitraum 27.05.2021 bis 31.12.2021 liegen. Mit anderen Worten, es ist ein recht langer Zeitraum. Wichtig ist nur, dass Ihr Euch vor der Buchung registriert. Auch dieser Ansatz ist von Accor nicht unbekannt. Dies bedeutet insofern auch, dass bereits getätigte Buchungen von der Teilnahme ausgeschlossen sind.

Classic Room im Preferred Hotel Inglaterra Sevilla
Classic Room im Preferred Hotel Inglaterra Sevilla [Corporate Foto by Preferred Hotel]

Der Bonus von 15.000 iPrefer Punkten wird Euch für drei Aufenthalte in Preferred Hotels bis 31.12.2021 gewährt. Die Gutschrift erfolgt dabei in Etappen. Ihr erhaltet für den ersten Aufenthalt 2.500 iPrefer Bonuspunkte, für den zweiten Aufenthalt weitere 5.000 iPrefer Bonuspunkte und für den letzten Aufenthalt weitere 7.500 Bonuspunkte. Die Aufenthalte müssen mindestens zwei Tage umfassen.

Bis zu 15.000 iPrefer Punkte bis 31.12.2021 bei den Preferred Hotels

Ihr müsst um in den Genuss der 15.000 iPrefer Punkte für drei Aufenthalte bis 31.12.2021 zu kommen, diesen auf der Homepage der Preferred Hotels buchen. Somit könnt Ihr von Vergünstigungen anderer Programme wie z.B. dem der Leading Hotels nicht profitieren.

Die 15.000 Punkte sammelt Ihr zusätzlich zu den regulären Punkten. Diese haben einen rechnerischen Gegenwert von 25 EUR. Das ist somit nicht so viel. Ihr profitiert dabei aber überproportional von Aufenthalten in günstigeren Hotels. Und davon gibt es bei den Preferred Hotels durchaus das ein oder andere, wie z.B. den Quellenhof in Aachen. Allerdings ist das Preisniveau der Hotels gemeinhin eher höher. Und da fällt der Bonus dann doch etwas mager auf. Insbesondere, da Ihr mindestens zwei Nächte bleiben müsst.

Zusammenfassung

Nachfolgend noch einmal die wesentlichen Details der Promotion, die Euch für drei Aufenthalte bis 31.12.2021 bis zu 15.000 iPrefere Punkte bietet.

  • Registrierung
    ab sofort bis 30.09.2021 auf der Promotionhomepage
  • Buchung
    nach Registrierung über die Homepage bis 30.09.2021
  • Aufenthalt
    Mindestens zwei Nächte 27.05.2021 bis 31.12.2021
  • Bonuspunkte
    erster Aufenthalt 2.500 Punkte
    zweiter Aufenthalt 5.000 Punkte
    dritter Aufenthalt 7.500 Punkte
  • Besonderheit
    es zählen nur Aufenthalte von zwei oder mehr Tagen Dauer;
  • teilnehmende Hotels
    alle Hotels, die auch am iPrefer Programm teilnehmen
Medium Room im Preferred Hotel East Hamburg
Medium Room im Preferred Hotel East Hamburg [Corporate Foto by Preferred Hotel]

Fazit

Im Verhältnis zu anderen Hotelprogrammen ist das Verhältnis zwischen zu sammelnden Punkten und Gegenwert recht gering. Nichtsdestotrotz lohnt sich die Aktion vor allen dann, wenn Ihr zum einen einmal die Preferred Hotels ausprobieren möchtet. Zum anderen sammelt Ihr bei günstigeren Hotels recht gut. Die Preferred Hotels bieten Euch für drei Aufenthalte an zwei Tagen bis 31.12.2021 15.000 iPrefer Punkte, wenn Ihr diese bis 30.09.2021 bucht. Und Euch auch bis zum 30.09.2021 registriert habt. Letzteres würden wir Euch in jedem Fall empfehlen. Allein schon deshalb, dass Ihr dies nicht vergisst. Und mit Hotels in München und Hamburg bietet sich die Kette auch für Staycation Aufenthalte an.

Über Jan 1130 Artikel
Jan reist seit 20 Jahren und hat es gelernt, diese Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Die häufigen Fragen von Kollegen, Freunden und Bekannten führten zu den Gründungen von Reisenunlimited und Hotels-and-Travel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.