IHG erleichtert Requalifikation im Rewards Club auch 2021

Nachdem zahlreiche Hotelketten auch für das laufenden Jahr Erleichterung bei der Requalifikation angekündigt haben, zieht die InterContinental Hotel Group (IHG) nun nach. Wir stellen Euch vor, wie IHG 2021 Euch im Rewards Club die Requalifikation erleichtert. Zudem profitiert Ihr von einer Übertragung der Nächte aus 2020 nach 2021.

Verlängerung des IHG Rewards Club Status infolge des Coronavirus

IHG hatte im vergangenen Jahr die Requalifikation bereits erleichtert. Hierzu waren im März die Hürden für das Erreichen eines Status gesenkt worden. Dies geschah mit Blick auch auf den großen chinesischen Markt und die dortigen Kunden. Im April war die Ketten dann den Mitbewerbern gefolgt und hatten den Status für 2021 verlängert.

InterContinental Ambassador
InterContinental Ambassador

Dies galt für den Status im Rewards Club Programm. Hiervon zu trennen ist das InterContinental Ambassador Programm. Diese gilt ausschließlich für Aufenthalte in Hotels der Marke InterContinental. Hierbei ist wichtig, dass dieses zum einen kostenpflichtig ist, aber den Platinum Status beinhaltet, und zum anderen an rotierende 12 Monate geknüpft ist. Hier gab es zunächst eine Verlängerung von drei Monaten. Die Gültigkeit wurde dann etwas später erneut um drei Monate verlängert. Dies galt aber in der Regel nur für bestehende Mitglieder.

Requalifikation im IHG Rewards Club auch 2021 erleichtert

Nachdem die anderen Ketten bereits entsprechende Erleichterung in verschiedener Form verkündet hatten, zieht IHG nun nach. Ihr profitiert somit auch 2021 von reduzierten Statusleveln im Rewards Club Programm. Diese entsprechende denen, die wir bereits im März 2020 gesehen hatten.

IHG Rewards Club
IHG Rewards Club
  • Gold 7000 points / 7 Nächten
    (statt regulär 10000 points oder 10 Nächten)
  • Platinum 30000 points / 30 Nächten
    (statt regulär 40000 points / 40 Nächten)
  • Spire 55000 points / 55 Nächten
    (statt regulär 75000 points / 75 Nächten)

In Eurem Rewards Club Account waren die reduzierten Rewards Club Statuslevel bereits seit Beginn für die Requalifikation 2021 angezeigt. Allerdings standen dort auch noch die regulären Anforderungen für den nächsten Status. Dies war etwas verwirrend. Nun ist dies aber berichtigt bzw. nachgezogen worden. Zudem erfolgt eine Übertragung der Nächte, die Ihr 2020 gesammelt habt, nach 2021.

Holiday Inn Express Parliament Den Haag
Holiday Inn Express Parliament Den Haag (Juli 2018)

Rollover Nächte für 2021

Nicht nur die Anforderungen an das Erreichen eines Status werden gesenkt. Ihr profitiert zudem 2021 von Rollover Nächten. Dies bedeutet, dass eine Übertragung aller Nächte aus 2020 nach 2021 erfolgt, die Ihr 2020 gesammelt habt. Dies gilt allerdings nur für die Nächte. Demgegenüber werden die Statuspunkte nicht übertragen. Dies indes entspricht aber auch dem Vorgehend der anderen Ketten.

Wohnbereich einer Junior Suite mit Sofabed im IC Düsseldorf
Wohnbereich einer Junior Suite mit Sofabed im IC Düsseldorf (August 2020)

Ihr findet diese auch auf der Homepage von IHG zum Nachlesen.
Damit dürfte aber auch klar sein, dass es vermutlich keine weitere Verlängerung gibt. Somit müsst Ihr Euch im aktuellen Jahr für Euren Status requalifizieren. Und auch beim Ambassador Status würden wir keine weitere Verlängerung erwarten. Denn dieser spült bei IHG Geld in die Kasse. Diese Einnahmequelle möchte sich IHG nicht nehmen. Das ist zwar verständlich. Andererseits aber auch wieder schade. Denn der ein oder andere dürfte mit Blick auf die Einschränkungen vermutlich den Status nicht erneut kaufen.

Promotion erleichtert Requalifikation im IHG Rewards Club 2021 weiter

Wir möchte in diesem Zusammenhang auch noch einmal auf die Promotion im Zeitraum 20.01.2021 bis 31.03.2021 hinweisen. Diese bietet Euch 2.000 Rewards Club Punkte nach jeder zweiten Nacht. Diese zählen dabei auch für den Status. Mit anderen Worten, es gibt nach jeder zweiten Nacht auch 2.000 Statuspunkte. Mit 8 Nächten habt Ihr somit bereits 4 x 2.000 Punkte. Mit den reduzierten Statusleveln im seid Ihr damit für den Rest von 2021 und 2022 bereits Rewards Club Gold Mitglied.

Auch wenn diese Promotion ansonsten eher schwach ist. Sie erleichtert die Requalifikation im IHG Rewards Club 2021 durchaus. Insoweit solltet Ihr Euch für diese in jedem Fall registrieren. Auch wenn gegenwärtig unklar ist, wann wir wieder uneingeschränkt reisen können.

Fazit

Mit der Verlängerung des IHG Rewards Club Status infolge des Coronavirus folgt IHG nun erneut den Wettbewerber. Die bereits im vergangenen Jahr gesenkten Hürden gelten nun auch für die (Re)Qualifikation im laufenden Jahr. Verglichen mit den Anforderungen der Wettbewerber finden wir die reduzierten Statuslevel im Rewards Club für 2021 aber eher schwach.
Auch wenn Ihr 2021 von Rollover Nächten profitiert. Unseres Erachtens bleibt IHG hinter den Wettbewerbern zurück. Dies auch, dass die Leitungen des Rewards Club Status gleichfalls eher schwach sind. Und abzuwarten bleibt zudem

Jan
Über Jan 1063 Artikel
Jan reist seit 20 Jahren und hat es gelernt, diese Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Die häufigen Fragen von Kollegen, Freunden und Bekannten führten zu den Gründungen von Reisenunlimited und Hotels-and-Travel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.