Doppelte Elite Nächte im Discovery Programm bis 31.12.2019

Das Jahr nähert sich dem Ende und Euch fehlen noch einige Nächte oder Aufenthalte für die Re-Qualifikation des Status im Hotelgästeprogramm. Die Global Hotel Alliance hilft Euch hierbei weiter: Es gibt es doppelte Elite Nächte im Discovery Programm bis 31.12.2019.

Global Hotel Alliance

Wir haben Euch die Global Hotel Alliance (GHA) noch nicht im Detail vorgestellt. Die Global Hotel Alliance ist ein Zusammenschluss von über 550 Hotels in 78 Ländern. Die Mehrheit der Hotels wiederum gehört zu Hotelketten, die selbst nicht Teil einer der globalen Hotelketten sind. Es sind hierbei einige bekannte Namen wie u.a. Anantara, Kempinski, Omni Hotels, Pan Pacific und Thon Hotels dabei. Eine Übersicht aller Marken findet Ihr auf der Homepage der Global Hotel Alliance.

Discovery Programm

Auch das unter dem Namen „Discovery“ firmierende Gästeprogramm der Global Hotel Alliance haben wir Euch noch nicht im Detail vorgestellt.

Das Programm ist in drei Stufen eingeteilt. Nach dem Ihr 10 Nächte in GHA Hotels verbracht habt erhaltet Ihr den Platinum Status. Verbringt Ihr 30 Nächte in GHA Hotels, dann bekommt Ihr den „Black Level“ Status. Auch hier gilt, dass das Mitgliedsjahr das Kalenderjahr ist.

Übersicht Global Hotel Alliance Discovery Programm
Übersicht Global Hotel Alliance Discovery Programm
(Oktober 2019)

Anders als die meisten Programme der Wettbewerber sammelt Ihr hierbei allerdings keine Punkte, sondern nur einen Stay Credit. Es gibt stattdessen zum einen bei Erreichen eines höheren Status eine sog. „Local Experience Awards“. Für die Re-Qualifikation gilt dies übrigens entsprechend. Zum anderen erhaltet Ihr einen weiteren „Local Experience Award“, wenn Ihr als Elite Mitglied zum ersten Mal bei einer einer zur GHA gehörenden Marke übernachtet. Dies gilt bei der Re-Qualifikation allerdings nur dann, wenn Ihr bei der neuen Marken vorher noch gar nicht übernachtet habt. Mit anderen Worten, dies gilt für die Mitgliedschaft insgesamt, nicht das Kalenderjahr.

Bei den Local Experience Awards handelt es sich um von den Hotels organisierte individuelle Angebote, die einen lokalen Bezug haben. Dies kann eine Kaffeeverkostung in Hanoi sein, eine Tour in die Wüste oder High Tea in der Savanne. Diese Awards sind für die Mitglieder frei.

American Express

Als Inhaber einer American Express Platinum Kreditkarte, die in Deutschland oder Österreich ausgestellt ist, erhaltet Ihr automatisch für eine Jahr den Discovery Platinum Status. Falls Ihr eine über eine in den vorgenannten Ländern ausgestellte American Express Centurion Kreditkarte verfügt, dann erhaltet Ihr sogar den Discovery Black Label Status. Gleichfalls nur für ein Jahr.

Business Traveller Magazin

Sofern Ihr das Business Traveller Magazin im Rahmen eines Plus Abonnements bezieht, dann erhaltet Ihr übrigens auch den Disocvery Platinum Status. Indes gleichfalls nur für ein Jahr.

In beiden Fällen ist die Mitgliedschaft übrigens an die E-Mail Anschrift geknüpft.

Doppelter Status Credit beim Global Hotel Alliance Discovery Programm
Doppelter Status Credit beim Global Hotel Alliance Discovery Programm

doppelte Elite Nächte im Discovery Programm bis 31.12.2019

Das Angebot für die doppelte Elite Nächte im Discovery Programm bis 31.12.2019 gilt in allen Hotels. Es sind keine der zur GHA gehörenden Hotels ausgeschlossen. Es steht logischerweise nur Mitgliedern im Gästeprogramm Discovery offen. Ihr müsst allerdings noch keinen Elite Status haben. Das heißt, Ihr könnte das Angebot auch nutzen, um einen solchen zu erhalten.

Buchungen für dieses Angebot müssen im Zeitraum 01.10.2019 bis 31.12.2019 erfolgen. Die Gutschrift der doppelten Elite Nächte erfolgt nach dem Aufenthalt.

Die doppelte Elite Nächte im Discovery Programm bis 31.12.2019 zählen auch für das Erreichen der Local Experience Awards. Sie zählen aber nicht, wenn es bei individuellen Mitgliedshotels gleichfalls spezifische Rewards gibt, die an die Anzahl der Nächte geknüpft sind, wie z.B. bei Omni Hotels.

Da das Disovery Programm zudem die Möglichkeit bietet, die 30 Nächte übersteigende Anzahl in das nächste Jahr zu übertragen, ist dies auch eine Gelegenheit bereits für das kommende Jahr zu sammeln. Zu beachten ist, dass dies allerdings nur gilt, wenn mehr als 30 Nächte im Kalenderjahr bei GHA Hotels verbracht wurden.

Last but not least ist es erforderlich, dass Ihr Euch um die doppelte Elite Nächte im Discovery Programm bis 31.12.2019 zu erhalten vorab registrieren müsst.

Zusammenfassung

Nachfolgende noch einmal alle Details, damit Ihr doppelte Elite Nächte im Discovery Programm bis 31.12.2019 erhaltet.

Buchungszeitraum: 01.10.2019 bis 31.12.2019
Reisezeitraum: 01.10.2019 bis 31.12.2019
teilnehmende Hotels: alle
Registrierung: erforderlich

Thon Hotel EU Brüssel
Thon Hotel EU Brüssel
[Corporate Foto by GHA]

Fazit

Diese Aktion gab es bereits im vergangenen Jahr, wobei wir nicht über diese berichtet hatten. Wer also mit dem Gedanken spielt, den Status im Discovery Programm zu verlängern oder einen höheren zu erreichen, dem bietet sich jetzt eine gute Gelegenheit. Die Gutschrift von doppelten Elite Nächte im Discovery Programm bis 31.12.2019 halbiert die benötigen Aufenthalte. Und wer z.B. die Kette über die Zusammenarbeit mit American Express oder Business Traveller bereits kennen gelernt hat, und den befristeten Status upgraden möchte, dem bietet sich nun eine gute Gelegenheit.

Auch für eine „Vorarbeit“ auf das nächste Jahr ist die Aktion geeignet. Denn die 30 Nächte übersteigenden Nächte werden auf das kommende Jahr übertragen.

Auch wenn die Kette kein Gästeprogramm im herkömmlichen Sinne bietet, ist die Global Hotel Alliance einen Blick Wert. Und eine Aktion wie doppelte Elite Nächte im Discovery Programm bis 31.12.2019 sind eine gute Gelegenheit mal über den Tellerrand zu blicken. Es sind schließlich auch einige Hotels in Europa Teil der GHA, wie z.B. die in Brüssel recht stark vertretenen Thon Hotels oder die vor allem in Asien vertretenen Hotels der Pan Pacific Gruppe.

Jan
Über Jan 544 Artikel
Jan reist seit 20 Jahren und hat es gelernt, diese Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Die häufigen Fragen von Kollegen, Freunden und Bekannten führten zu den Gründungen von Reisenunlimited und Hotels-and-Travel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.