Änderungen bei Singapore Airlines im Juli 2019 betreffend Miles & More Meilengutschrift

Ab und an ändern die Fluggesellschaften bestimmte Dinge mit mehr oder weniger großen Auswirkungen. Nachdem wir Euch unlängst über Änderungen in der Meilengutschrift bei der Singapore Airlines Premium-Economy-Class informiert hatten, steht nun die nächste Änderung an. Die Änderungen bei Singapore Airlines im Juli 2019 betreffend die Meilengutschrift in der Economy-Class und der Business-Class.

Singapore Airlines

Bevor wir auf die Änderungen im Detail eingehen, zunächst ein Blick auf die bisherigen Buchungsklassen der Premium-Economy-Class.

Miles and More Meilentabelle für Singapore Airlines (bis 30.06.2019)
Miles and More Meilentabelle für Singapore Airlines (bis 30.06.2019)

Singapore Airlines war bislang in der Economy-Class nicht sonderlich spendabel. Es gab eine ganze Reihe von Buchungsklassen die bei Miles & More nicht meilenfähig waren. Hier konntet Ihr Meilen nur bei Singapore Airlines im KrisFlyer Programm sammeln.

Etwas anders sieht es dahingehend in der Business-Class aus. Dort gab es mindestens 1,5 fache Meilen, für die meisten Buchungsklassen aber 2-fache Meilen. Dies machte die mitunter teureren Tarife gelegentlich zu einem attraktiven Tarif. Vor allem, wenn Ihr diese bei Miles & More gutschreiben lasst.

Änderungen bei Singapore Airlines im Juli 2019

Die Änderungen bei Singapore Airlines im Juli 2019 ändern dies nur zum 01.07.2019. Diese Änderungen gehen übrigens von Singapore Airlines aus, nicht von Miles & More.

Änderungen der Miles and More Meilentabelle für Singapore Airlines (ab 01.07.2019)
Änderungen der Miles and More Meilentabelle für Singapore Airlines (ab 01.07.2019)

Economy-Class

Die günstigen Buchungsklasse V und K geben nun einen Meilengutschrift von immerhin 25% der Entfernungsmeilen, mindestens aber 250 Meilen. Die Buchungsklasse Q und N ergeben demgegüber sogar 50%. Auch hier werden Euch mindestens 250 Meilen gutgeschrieben. Ab Buchungsklasse W bleibt dann wieder alles beim Alten. Insoweit sind diese Änderungen gar nicht einmal so schlecht und zu begrüßen.

Business-Class

In der Business-Class sehen die Änderungen bei Singapore Airlines im Juli 2019 allerdings nicht so gut aus. Und diese treffen Euch auch bei dem ein oder anderen Angebot. So gibt die Buchungsklasse ab 01.07.2019 nur noch 100% der Entfernungsmeilen, nicht mehr 150% wie bislang. Dies betrifft zahlreiche der von uns unlängst vorgestellten günstigen Angebote. Die Business-Class Buchungsklasse U war eine der gleichfalls günstigeren Buchungsklassen. Bislang gab sie 200% der Entfernungsmeilen im Miles & More Programm. Ab 01.07.2019 sind es indes nur noch 150% der Entfernungsmeilen.

Wir haben die aktuell laufenden und ausgelaufenen Angebote insoweit angepasst bzw. mit einem Hinweis versehen.

Premium-Economy-Class

In der Premium-Economy-Class gibt es keine weiteren Änderungen bei Singapore Airlines im Juli 2019 gegenüber den bekannten Änderungen. Hier bleibt insbesondere der bekannte Sweetspot der Buchungsklasse „P“ mit 150% der Entfernungsmeilen bestehen.

Die aktuellen Übersicht, was Ihr erhaltet, wenn Ihr die Werte bei Singapore Airlines im KrisFlyer Programm gutschreiben lässt, könnt Ihr hier nachlesen.

Auswirkungen

Was aber bedeutet dies für Euch? Leider sind die Änderungen mit Inkrafttreten wirksam. Es kommt auf die Werte zum Zeitpunkt des Fluges an, nicht zum Zeitpunkt der Buchung. Entsprechende Kulanzregeln gab es zwar in der Vergangenheit bei Miles & More. Diese betrafen aber nur die Flüge mit Lufthansa, Swiss und Austrian sowie gelegentlich auch LOT. Da die Änderungen diesmal von Singapore Airlines ausgehen, dürfte mit einer Kulanz seitens Miles & More nicht zu rechnen sein.

Dies macht leider das ein oder andere Angebot von Singapore Airlines mit Blick auf die Meilenwerte nicht mehr ganz so attraktiv. Aber natürlich haben die Änderungen bei Singapore Airlines im Juli 2019 keine Auswirkungen auf den Service an Bord der Singapore Airlines Flüge.

Schauen wir uns dies einmal an einem konkreten Beispiel an.

Amsterdam – Singapore (Entfernung 6.532 Meilen)

25% Gutschrift in der Economy-Class = 1.633 Meilen (statt gar keine Meilen)

50% Gutschrift Economy-Class 0,5 = 3.266 Meilen (statt gar keine Meilen)

100% Gutschrift Business-Class = 6.532 Meilen (statt 9.798 Meilen = -3.266 Meilen)

150% Gutschrift Business-Class = 9.798 Meilen (statt 13.064 Meilen = -3.266 Meilen)

Fazit

Mit Blick auf die Economy-Class ist dies eine positive Änderung. Es gibt nun auch Meilen für günstige Flüge in der Economy-Class. Indes nicht wirklich viele, aber 25% der Entfernungsmeilen sind immer noch besser als 0%. Allerdings sind die Änderungen in der Business-Class schmerzhafter. Hier gibt es in den Buchungsklasse „D“ und „U“ satte 50% weniger Meilen. Und da die Entfernung von Europa nach Asien mitunter recht groß ist, kann dies schon mal einen nicht unerheblichen Meilenbetrag ausmachen, der Euch mit den Änderungen bei Singapore Airlines im Juli 2019 entgeht.

 

 

Jan
Über Jan 484 Artikel
Jan reist seit 20 Jahren und hat es gelernt, diese Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Die häufigen Fragen von Kollegen, Freunden und Bekannten führten zu den Gründungen von Reisenunlimited und Hotels-and-Travel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.