Lufthansa Premium Economy Tarife nach Asien ab Großbritannien bis 18.11.2018

Gegenwärtig bietet die Lufthansa attraktive Premium Economy Tarife nach Asien ab Großbritannien an.

Details

Die Premium-Economy-Class Tarife werden zu verschiedenen Destinationen angeboten, darunter auch Hong Kong und Seoul.

  • Seoul ab 679 GBP (ca. 769 EUR)
  • Hong Kong ab 599 GBP (ca. 679 EUR)
  • Singapore ab 729 GBP (ca. 826 EUR)
  • Bangkok ab 749 GBP (ca. 849 EUR)
  • Kuala Lumpur ab 782 GBP (ca. 889 EUR)

Buchungszeitraum: bis 18.11.2018
Reisezeitraum: 15.11.2018 bis 12.12.2018 // 24.12.2018 bis 04.04.2019 // 22.04.2019 bis 15.07.2019 // 15.08.2019 bis 15.10.2019
Mindestaufenthalt: 6 Nächte oder Sunday Return/ Maximalaufenthalt: 3 Monate
Umbuchung: nicht möglich
Rückerstattung: nicht möglich
Buchungsklasse: N / innereuropäische Zubringer Y

LH Premium-Economy-Class (Airbus A340-300)
Lufthansa Premium-Economy-Class auf der Langstrecke im Airbus 340-300
[Corporate Foto by Lufthansa]
Die obigen Preise gelten für Abflüge in Großbritannien und entsprechen den in den Buchungssystemen geladenen Preisen. Die tatsächliche Verfügbarkeit variiert und ist vor April nicht für alle Ziele so attraktiv. Eine gewisse Flexibilität schadet hier nicht,

Preisbeispiel Premium Economy London - Hong Kong
Preisbeispiel günstige Buchungsklasse in der Premium Economy London – Hong Kong

 

Ausgehend für Flüge über Karneval nach Hong Kong liegen die Preise bei 709 GBP (ca. 805 EUR), was immerhin über 100 GBP teurer ist als der beworbene Tarif. Insoweit sind die beworbenen Preise leider auch hier nicht immer die Preise, die am Ende auch tatsächlich buchbar sind.

 

Preisbeispiel Premium Economy Düsseldorf - Hong Kong
Preisbeispiel günstige Buchungsklasse in der Premium Economy Düsseldorf – Hong Kong

Vergleichbare Tarife ab Deutschland wären nicht unerheblich teurer und würde bei rund 1.096 EUR liegen, abhängig von der Reisezeit. Insoweit sind diese Premium Economy Tarife nach Asien ab Großbritannien dennoch recht attraktiv.

Es gilt aber auch hier, vergleichen lohnt sich.

Statusmeilen

Die Flüge in der Premium Economy Buchungsklasse „N“ ergeben auf der Langstrecke eine Meilengutschrift von 100% der geflogenen Distanz und auf dem Zubringer eine Meilengutschrift von 1.250 Meilen bei Miles & More.

Miles and More Statusmeilen Langstrecke
Gutschrift von Miles and More Statusmeilen auf der Langstrecke

Kreditiert Ihr die Flüge auf das Vielfliegerprogram von United Airlines Mileage Plus, SAS EuroBonus oder Air Canada’s Aeroplan erhaltet Ihr gleichfalls 100% der Entfernungsmeilen.

Demgegenüber schreibt Aegean Airlines Miles + Bonus Euch keine Meilen für diese Flüge gut.

Fazit

Die Premium Economy Tarife nach Asien ab Großbritannien lohnen durchaus. Auch wenn man die Kosten für den Zubringer dazu addieren muss. Wie dies für Großbritannien durchaus für recht geringe Kosten möglich ist, hatten wir in unserem Bericht am 26.10.2018 beschrieben. Zudem erhalten ihr durch den innereuropäischen Zubringer auch mehr Meilen. Ein zusätzliches Segment ist zudem möglich, dies kann nach den Tarifbedingungen sowohl ein innereuropäisches Segment sein (zum Beispiel B. London – Zürich – Frankfurt / München statt London – Frankfurt / München). Damit könnt Ihr die Meilenausbeute noch einmal erhöhen.

Allerdings ist die Verfügbarkeit der Tarife gerade vor April nicht so gut. Hier wird Euch möglicherweise ein Reisebüro eher weiterhelfen können als die Homepage der Lufthansa.

 

 

Über Jan 1397 Artikel
Jan reist seit 20 Jahren und hat es gelernt, diese Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Die häufigen Fragen von Kollegen, Freunden und Bekannten führten zu den Gründungen von Reisenunlimited und Hotels-and-Travel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.