Partnerschaft zwischen Hyatt und Lindner ab Ende 2022

Die Lindner Hotels und die Hyatt Hotels gaben Anfang Oktober 2022 eine strategische Partnerschaft an. Was dies bedeutet und wie Hyatt damit die Präsenz vor allem in Deutschland verstärkt stellen wir Euch in unserem Bericht vor.

Bekanntgaben einer Partnerschaft zwischen Hyatt und Lindner im Oktober 2022

Anfang Oktober 2022 überraschten die Lindner Hotels und Hyatt mit der Bekanntgabe einer strategischen Partnerschaft. Bevor wir auf diese im Detail eingehen, zunächst einige Information zur Lindner Hotels. Zu den 11.50 weltzweiten Hyatt Hotels dürften wir an dieser Stelle vermutlich nicht mehr allzu viele Worte verlieren müssen.

Lindner Hotels

Über die Lindner Hotels haben wir hier bislang nur im Zusammenhang mit Aktionen von American Express (zuletzt im April 2022) berichtet. Die Lindner Hotels wurde 1973 als Rheinstern Hotels mit einem Haus in Düsseldorf gegründet. Dort ist die Gruppe auch heute noch ansässig. Einige Jahre nach der Eröffnung folgte ein Hotel im schweizerischen Crans-Montana. In der Folge expandierte die Kette vornehmlich im deutschsprachigen Raum. Mittlerweile zählen aber auch Hotel in Belgien, der Slowakei, Österreich und Spanien zum Portfolio. Zum Portfolio der nach wie vor familiengeführten Lindner Gruppe miut 1.879 Mitarbeitern gehören insgesamt 33 Hotels in sieben europäischen Ländern.

me and all hotels
me and all hotels

me and all hotels

Auf der ITB 2015 präsentierte die Linder die me and all hotels. Innovativer Technik und Co-working Space kombiniert mit hochwertigen Materialen und einem individuellen, auf den jeweiligen Standort bezogenen Thema kombiniert es Merkmale der Moxy Hotels und 25hours Hotels. Ohne diese zu kopieren. Das erste me and all hotel eröffnete 2016 am Firmensitz in Düsseldorf. Bislang gibt es nur wenige Hotels dieser Marke. Dies soll sich aber in den kommenden Jahren mit Eröffnungen in Ulm, Leipzig und Stuttgart ändern.

Die Lindner Hotel schrieben bereits vor der Pandemie rote Zahlen. Mit der Pandemie brach der Umsatz von rund 192 Millionen Euro auf nur 80 Millionen in 2020 ein. Auch 2021 war der Umsatz mit 90 Millionen alles andere als gut. Am Rande der Expo Real 2022 in München gaben Lindner und Hyatt nun eine strategische Partnerschaft bekannt.

Die Mehrheit der Lindner hotels wird als JdV by Hatt geführt werden

Hyatt verstärkt mit der Partnerschaft Lindner auch die Präsenz Deutschland. Dabei sollen die Lindner und me and all Hotels als eigenständige Marken erhalten bleiben.

„Lindner bleibt als starke Marke mit eigener Identität erhalten und unabhängig“

Arno Schwalie (CEO Linder Hotels)

Angedacht ist, dass die meisten Lindner Hotels als JdV by Hatt gebrandet werden. Unter der JdV by Hatt Marke vertreibt Hyatt individuelle und unabhängiger Hotels in belebter Lage, was auf die Lindner Gruppe durchaus zutrifft. Lindner Hotels sind nicht ganz so standardisiert, wie dies für anderen Marken gilt. Lindner Hotels (öffnet PDF) verfügen über mindestens 60 Standardzimmer mit einer Größe ab 18 qm in Großstädten mit mehr als 100.000 Einwohner oder an Urlaubsdestinationen. Die me and all Hotels (öffnet PDF) verfügen über mindestens 80 Zimmer mit einer Größe ab 16 qm. Aber es ist nicht ausgeschlossen, dass einige Hotels auch unter anderen Marken des Hyatt Hotels geführt werden.

The majority of the properties are slated to transition to the JdV by Hyatt brand, a collection of independent hotels with unique personalities and a true reflection of their locations.

Pressemeldung von Hyatt
Lindner Hotel Central Bratislava
Lindner Hotel Central Bratislava
Corporate Foto by Lindner Hotels AG]

So wäre es durchaus denkbar, dass das Lindner in Bratislava als Hyatt Hotel geführt wird. Auch das Hotel in Antwerpen oder das im Hamburg wäre als Hyatt Hotel denkbar. Dies aber sind nur Vermutungen.

Hyatt verstärkt Präsenz Deutschland

Die Mehrheit der Hotels findet sich zwar in Deutschland. Aber mit der Partnerschaft mit den Lindner Hotels verstärkt Hyatt nicht nur die Präsenz in Deutschland, sondern auch im angrenzenden Ausland. Zu nennen sind hier die Slowakei. In Tschechien gibt es bislang nur ein Andaz. Und in Belgien ist Hyatt bislang nur über die Partnerschaft mit den Small Luxury Hotels in einem eher hochpreisigen Segment vertreten.

Beginn der Partnerschaft zwischen Hyatt und Lindner im Dezember 2022

Ambitioniert klingt das Ziel, die Lindner Hotels bereits im Dezember 2022 als JdV by Hyatt oder auch als andere Marke im Hyatt buchen zu können. Dabei ist die Lindner Gruppe allerdings recht weit in Sache Informationstechnik. Daher scheint es nicht unwahrscheinlich, dass die entsprechenden Buchungssysteme binnen zwei Monaten integriert sind.

Lindner Hotel Michel Hamburg
Lindner Hotel Michel Hamburg
[Corporate Foto by Lindner Hotels AG]

Die Hyatt Gruppe ist das etwas zurückhaltender und spricht von einem „comming soon“. Sicher ist aber, dass das Gästeprogramm World of Hyatt auch für die Aufenthalte in den Lindner Hotels zum Einsatz kommen wird. Damit dürften die Tage von Lindner Nights Programm gezählt sein.

Abzuwarten bleibt, wie Lindner die Leistungen dann tatsächlich honoriert. Lindner Night war bislang ein reines punktebezogenen Programm. Es gibt keine Statusvorteile. Hier dürfte sich Bedarf für Schulungen geben.

Vorteile der Partnerschaft für Lindner

Mit der im Oktober 2022 bekannt gegebenen Partnerschaft hat Lindner auch Zugriff auf das Hyatt Buchungssystem. Damit rücken die Lindner Hotels in einen stärkeren Fokus des internationalen Kundenstamms von Hyatt. Und dies eröffnet für Lindner auch einen größeren internationalen Kundenkreis. Außerhalb von Deutschland waren die Lindner Hotels bislang nicht so bekannt.

„Ich freue mich sehr, dass wir durch die Partnerschaft unseren Hotels und Gästen die zusätzlichen Vorteile eines globalen Hotelnetzwerks bieten können“

Stefanie Brandes (COO Lindner)

Win-Win für Hyatt und Lindner

Hyatt ist bislang auf dem deutschen Markt nicht so stark vertreten, wie sich dies die Kette aus Chicago wünschen würde. Und dies merkt die Kette vor allem auch bei europäischen loyalen Kunden. Zudem verstärken die Wettbewerber die Präsenz auf dem deutschen Markt vor allem in den eher niedrigeren Segmenten. Hyatt ist eher hochpreisig vertreten. Die Lindner Hotels dagegen sind primär in Deutschland vertreten. International sind diese demgegenüber nicht vertreten. Und somit bei internationalen Kunden auch nicht so bekannt.

Lindner Parkhotel und Spa Oberstaufen
Lindner Parkhotel und Spa Oberstaufen
[Corporate Foto by Lindner Hotels AG]

Mit der Partnerschaft mit Lindner verstärkt Hyatt 2022 die Präsenz in Deutschland enorm. Und Lindner bietet diese im Oktober 2022 angekündigte Partnerschaft den Zugriff auf das weltweite Buchungssystem von Hyatt.

„Nach der erfolgreichen Bewältigung der Herausforderungen während der Pandemie wird die Lindner Hotels AG mit dieser deutsch-amerikanischen Win-win-Zusammenarbeit durchstarten“

Arno Schwalie (CEO Lindner)


Ein Gewinn ist es aber auch für die deutschen Mitglieder im World of Hyatt Bonusprogramm. Denn die Lindner Hotels werde als JdV by Hyatt auch für den Statuserhalt zählen. Und damit wird es signifikant leichter, die Nächte für den Status in Europa zu erreichen.

Über Jan 1425 Artikel
Jan reist seit 20 Jahren und hat es gelernt, diese Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Die häufigen Fragen von Kollegen, Freunden und Bekannten führten zu den Gründungen von Reisenunlimited und Hotels-and-Travel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.