Marriott Bonvoy Escapes vom 18.12.2019

Marriott überrascht uns zum Ende des Jahres mit einer Verbesserung der Darstellung bei den zweiwöchentlichen Marriott Bonvoy Escapes. Wir möchte die Gelegenheit nutzen, im Rahmen der Übersicht über die Marriott Bonvoy Escapes vom 18.12.2019 die Verbesserung vorzustellen.

Marriott Bonvoy Escapes

Bei den Marriott Bonvoy Escpaes könnt Ihr an jedem zweiten Mittwoch für fünf Tage (d.h. bei den Angeboten von Mittwoch bis zum folgenden Sonntag, also dem 22.12.2019) an verschiedenen Hotels der Marriott Gruppe spezielle Angebote über die kommenden vier Wochenenden buchen. Das Wochenende umfasst hierbei übrigens den Zeitraum Donnerstag bis Sonntag. Ein Mindestaufenthalt besteht insoweit, als dass bei Ankunft am Donnerstag bis Samstag gebucht werden muss. So zumindest interpretieren wir die Regelung in den Bedingungen.

Die Wochenendbeschränkung gilt indes nicht für Resort Hotels. Diese sind an allen Tagen der Woche buchbar.

Die Ersparnis auf die beste verfügbare Rate beträgt 20%. Nichtmitglieder erhalten in den USA nur 15%. Die Raten vorausbezahlt und nicht stornierbar.

Die Raten werden Euch bei der regulären Suche auf der Marriott Homepage angezeigt.

Darstellung

Die Darstellung wurde mit den Marriott Bonvoy Escapes vom 18.12.2019 deutlich verbessert.

Suche Marriott Bonvoy Escapes
Suche Marriott Bonvoy Escapes

Bereits bei der Suche werden Euch nun die teilnehmenden Hotels angezeigt und Ihr könnt diese auswählen. Im unteren Bereich der Seite findet Ihr die Hotel auch getrennt nach Regionen. Hierbei kann die Darstellung auf einer Karte erfolgen oder alternativ auch als Liste nach Kontinenten und Ländern.

Darstellung Marriott Bonvoy Escapes
Darstellung Marriott Bonvoy Escapes

Bei den Marriott Bonvoy Escapes vom 18.12.2019 waren die Raten erneut bereits recht früh in die Systeme geladen.

Auch sind die Angebote über die Promotion Landing Page verfügbar. Das ist gleichfalls eine Verbesserung gegenüber den bisherigen Angeboten. Ihr findet die Städte dort durch Eingabe der ersten Buchstaben.

Bislang haben wir Euch empfohlen, die Hotels mittels Promo Code „QRI“ über die reguläre Marriott Homepage zu ermitteln nehmen. Dies ist nun nicht mehr notwendig, da Ihr nun sehen könnt, welche Hotels teilnehmen.

Es scheint zudem so zu sein, dass die aufgeführten Hotels die gesamte Zeit an den Wochenenden verfügbar sind. Es bleibt aber abzuwarten, ob dies nur bei den Marriott Bonvoy Escapes vom 18.12.2019 der Fall ist oder generell. Das werden die nächsten Bonvoy Escapes zeigen.

Verfügbare Hotels

Es nehmen bei den Bonvoy Escapes vom 18.12.2019 auch zahlreiche Hotels in Europa teil. Das ist nicht so verwunderlich, da die kommenden Wochenenden in die ruhige Weihnachtszeit fallen. Für Euch kann für Euch aber bedeuten, dass Ihr die Möglichkeit habt, noch günstige Nächte für die Qualifikation zu sammeln. Oder aber bereits im kommenden Jahr einige günstige Nächte für die Requalifikation in 2020.

Auch ist eine gute Zeit, mögliche Aufgaben im Rahmen der Marriott Promotion zu erfüllen.

Ersparnismöglichkeiten

Marriott bewirbt das Angebot mit einer Ersparnis von 20% bzw. 15% auf die beste verfügbare Rate in den USA. Dies ergibt sich aus den Bedingungen.

Wir schauen wir uns auch diesmal drei Beispiel im Rahmen der Marriott Bonvoy Escapes vom 18.12.2019 genauer an. Denn die beste verfügbare Rate muss nicht zwangsläufig die günstigste Rate sein. Oft und insbesondere gerade in den Winternmonaten gibt es Sonderangebote.

Wir haben uns einmal Angebote in Frankfurt, Brüssel und Montreal angeschaut.

The Westin Grand Frankfurt

Eine Suche in Frankfurt ergab für einen Aufenthalt vom 03.01.2020 bis 05.01.2020 im Westin Grand Frankfurt eine Marriott Bonvoy Escapes Rate von 105 EUR. Demgegenüber betrug die günstige Mitgliederrate 94 EUR. Hier würdet Ihr also mit dem Angebot der Marriott Bonvoy Escapes vom 18.12.2019 somit nicht sparen.

Vergleich Marriott Bonvoy Escapes Raten Westin Grand Frankfurt
Vergleich Marriott Bonvoy Escapes Raten Westin Grand Frankfurt
(19.12.2019 18:45 CET)

Hier wäre zudem auch die Mitgliederrate nicht einmal die empfehlenswerte. Es gibt im Rahmen der Angebote eine Rate, bei der Ihr mit Bezahlung mit einer Visa Kreditkarte ein kostenloses Frühstück erhaltet.

Vergleich Marriott Bonvoy Escapes Raten Westin Grand Frankfurt
Vergleich Marriott Bonvoy Escapes Raten Westin Grand Frankfurt
(19.12.2019 18:45 CET)

Mithin lässt sich festhalten, dass der Preisvergleich hier zum Ergebnis führt, dass weder die Bonvoy Escapes noch die Mitgliederrate die günstigste Rate sind.

Marriott Frankfurt

Eine weitere Suche in Frankfurt ergab für einen Aufenthalt vom 03.01.2020 bis 05.01.2020 im Marriott Frankfurt eine Marriott Bonvoy Escapes Rate von 119 EUR. Demgegenüber betrug die günstige Mitgliederrate 109 EUR. Hier würdet Ihr also mit dem Angebot der Marriott Bonvoy Escapes vom 18.12.2019 somit gleichfalls nicht sparen.

Vergleich Marriott Bonvoy Escapes Raten Marriott Frankfurt
Vergleich Marriott Bonvoy Escapes Raten Marriott Frankfurt
(19.12.2019 18:40 CET)

aloft Brussel

Eine Suche in Brüssel ergab für einen Aufenthalt vom 10.01.2020 bis 12.01.2020 im aloft Brussel Schuman eine Marriott Bonvoy Escapes Rate von 70 EUR. Demgegenüber betrug die günstige Mitgliederrate 67 EUR. Diese umnfasst zudem sogar das Frühstück. Hier würdet Ihr also mit dem Angebot der Marriott Bonvoy Escapes Rate gleichfalls nicht sparen

Vergleich Marriott Bonvoy Escapes Raten aloft Burssel Schuman
Vergleich Marriott Bonvoy Escapes Raten aloft Burssel Schuman
(19.12.2019 18:35 CET)

Le Centre Sheraton Montreal

Etwas anders sieht es dagegen in Montreal aus. Eine Suche dort ergab für einen Aufenthalt vom 10.01.2020 bis 12.01.2020 im Le Centre Sheraton eine Marriott Bonvoy Escapes Rate von 207 CAD. Demgegenüber betrug die günstige Mitgliederrate 221 CAD. Hier würdet Ihr also mit dem Angebot der Marriott Bonvoy Escapes Rate sparen

Vergleich Marriott Bonvoy Escapes Raten Le Centre Sheraton Montreal
Vergleich Marriott Bonvoy Escapes Raten Le Centre Sheraton Montreal
(19.12.2019 18:50 CET)

 

Dies ist übrigens nach unserer Recherche für diese Escapes bei zahlreichen Hotels außerhalb Europas das Fall. Hier sind die regulären vorausbezahlten Raten meist günstiger. Zudem gibt es in zahlreichen Fällen Sonderaktionen, die Euch Vergünstigungen bieten, aber keinen Mehrpreis kostet. Gerade bei den Marriott Bonvoy Escapes vom 18.12.2019 lohnt sich daher ein Preisvergleich.

Fazit

Die Marriott Bonvoy Escapes sind als Ergänzung des Angebotes bei Marriott zu begrüßen. Dieser Aussage ändern auch den letzten Marriott Bonvoy Escapes des Jahres 2019 nichts.

Zu begrüßen ist, dass die Darstellung signifikant verbessert wurde. Endlich gibt es die lang ersehnte Liste aller Hotels. Dies macht die Planung unseres Erachtens deutlich einfacher. Und sie macht möglicherweise auch Lust auf den ein oder anderen Wochenendausflug.

Indes gilt aber auch jetzt, dass die Marriott Bonvoy Escapes vom 18.12.2019 nicht per se die günstigsten Angebote sind. Sicherlich unsere Beispiele sind eher willkürlich. Wir haben aber bei den ersten fünf Suchen in Frankfurt, Brüssel, Wien, London und München kein Hotel gefunden, bei dem die Marriott Bonvoy Escapes signifikant günstiger waren. Dies ist nur bei Hotels im außereuropäischen Ausland der Fall.

Die Marriott Bonvoy Escapes können Euch insoweit eine Ersparnis bringen, müssen es aber nicht. Gleichwohl lohnt es sich, bei kurzfristigen Buchungen die Angebote in Betracht zu ziehen, wenn Ihr kurzfristig noch ein Hotel sucht.

Und wir sind natürlich weiterhin daran interessiert zu erfahren, wie Ihr die Bonvoy Escapes findet? Gefällt Euch die neue Suche besser? Wir freuen uns auf Eure Kommentare.

Jan
Über Jan 666 Artikel
Jan reist seit 20 Jahren und hat es gelernt, diese Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Die häufigen Fragen von Kollegen, Freunden und Bekannten führten zu den Gründungen von Reisenunlimited und Hotels-and-Travel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.