Discount von 30% beim Kauf Choice Punkten

Wir haben in der Vergangenheit bereits ab und an über Choice Hotels berichtet. Auch die Choice Kette bietet EWuch in regelmäßigen Abständen die Möglichkeit, Punkte zu kaufen. Im Zeitraum vom 10.09.2019 bis 17.98.2019 gibt es einen Discount von 30% beim Kauf Choice Punkten. Wir stellen die Aktion nachfolgend vor.

Choice Hotels

Die Choice Hotels haben Ihren Ursprung in den USA. Dort wurde die Kette 1939 aus dem Zusammenschluss von sieben Motels in North Carolina und South Carolina als Quality Courts United gegründet. Später wurde der Name in Quality Inn geändert. Mit der Expansion erfolgte dann auch eine zunehmende Diversifizierung der Marken. Mit verschiedenen Marken sollen verschiedene Segmente abgedeckt werden. Dies auch, um den unterschiedlichen Standards der Hotels gerecht zu werden. Gegenwärtig verfügt die Kette über 6.800 Hotels in über 40 Ländern mit mehr als 550.000 Zimmern. Die überwiegende Mehrheit wird dabei als Franchise geführt.

Nordic Light Hotel - Ascend Hotel Collection
Nordic Light Hotel – Ascend Hotel Collection
[Corporate Foto by Choice Hotels]
Die Hotels bieten übrigens in vielen Fällen nicht nur kostenfreies W-LAN, sondern auch ein kostenloses Frühstück als Teil des Zimmerpreises an. Dieses erhaltet Ihr folgerichtig auch bei einer Buchung mit Punkten.

Choice Privileges Rewards

Choice Privileges Rewards ist das Gästeprogramm der Choice Hotels. Auch dort könnt Ihr die gesammelten Punkte für Freinächte nutzen. Die Hotels sind hierbei in verschiedene Kategorien eingeteilt. Die Abstufung ist deutlich schlanker als bei den Wettbewerbern. So umfasst die Bandbreite der für Freinächte notwendigen Punkte zwar sechs Stufen. Die Spanne ist allerdings hierbei recht klein: 8.000 Punkten, 10.000 Punkten, 12.000 Punkten, 16.000 Punkten, 20.000 Punkten, 25.000 Punkten und 30.000 Punkten. Dabei sind die beiden höchsten Kategorien vor allem in den USA anzutreffen.

Buchen könnt die Freinächte indes erst ab 100 Tagen vor dem Aufenthalt. Dies macht eine längere Planung etwas schwieriger. Infolgedessen ist diese kurze Vorausbuchungsfrist auch der größeres Nachteil der Choice Hotels. Aber es kann sich natürlich auch hier lohnen Punkte einzusetzen.

Choice Privileges Rewards Punkte können in Einheiten von 1.000 Punkten à 11,00 USD gekauft werden. Die maximale Summe betrug bislang 75.000 Punkte pro Jahr. Im Rahmen dieser Promotion, bei der Ihr einen Discount von 30% beim Kauf Choice Punkten, wurde die Summe auf 250.000 Punkte erhöht.

Der Kauf erfolgt über die Points.com Plattform. Dies heißt, dass der Kauf in US-Dollar abgerechnet wird. Damit fallen bei Eurer Kreditkarte Gebühren für den Auslandseinsatz an. Die Punkte sind i.d.R. binnen 24 Stunden gutgeschrieben.

Abschließend noch der Hinweis, dass 5.000 Choice Punkte auch in Meilen in zahlreichen Vielfliegerprogrammen umgewandelt werden können. Das Verhältnis beträgt 5.000 Choice Punkte = 1.000 Meilen in den Programmen von United Airlines, Alaska Airlines, American Airlines und noch einigen mehr.

Discount von 30% beim Kauf Choice Punkten
Discount von 30% beim Kauf Choice Punkten bis 17.09.2019

Details zum Discount von 30% beim Kauf Choice Punkten

Die Aktion steht jedem Mitglied offen. D.h. sie richtet sich nicht nur an bestimmte Mitglieder. Der Discount von 30% beim Kauf Choice Punkten ist abhängig wird erst ab dem Kauf von mindestens 5.000 Punkten gewährt.

  • 1.000 Punkte bis 4.000 Punkte –> keine Ermäßigung
  • 5.000 Punkte bis 250.000 Punkte –> 30% Ermäßigung

Ausgehend von einem Preis von 1.000 Punkten für 11 USD kosten demnach 5.000 Punkte nur 38,50 USD (statt 55 USD), 10.000 Punkte 77,00 (statt 110 USD). Da die Abrechnung in USD erfolgt muss hier ein möglicher schwankender Wechselkurs sowie ggf. Gebühren bei der Kreditkarte mitberücksichtigt werden.

Der Kauf muss bis 17.09.2019 erfolgt sein.

Zum Kauf geht es hier.

Bewertung

Der relativ geringe Preis für 1.000 Punkte für nur 11 USD macht den Kauf von Choice Punkten auf den ersten Blick recht lukrativ. Auf den zweiten Blick sind jedoch Aktionen mit einem Punktebonus deutlich besser. So konntet Ihr im Rahmen einer Aktion, die wir Euch am 26.03.2019 vorgestellt haben, bis zu 50% mehr Punkte kaufen.

Was uns ein wenig überrascht ist, dass dies nun das zweite Mal ist, dass es keine Bonuspunkte, sondern einen Discount auf die den Punktepreis gibt.

Grundsätzlich sind aber Bonuspunkte besser, vor allem dann, wenn es mindestens 50% Punkte gibt. Bei kleineren Summe kann sich der 30% Bonus dagegen lohnen

Vergleichen wir dies einmal mit der Aktion aus März.

  • 5.000 Punkte + 2.000 Bonuspunkte (20%) = 55,00 USD (jetzt 53,90 USD)
  • 10.000 Punkte + 3.000 Bonuspunkte (30%) = 110,00 USD (jetzt 100,10 USD)
  • 20.000 Punkte + 8.000 Bonuspunkte (40%) = 220,00 USD (jetzt 215,60 USD)
  • 30.000 Punkte + 15.000 Bonuspunkte (50%) = 330 USD (jetzt 346,50 USD)

Damit lohnt sich der Discount von 30% beim Kauf Choice Punkten bis zum Kauf von 30.000 Punkten. Darüber hinaus nicht. Bei kleineren Summen dagegen schon.

Cambria Hotel Chicago Magnificent Mile
Cambria Hotel Chicago Magnificent Mile
[Corporate Foto by Choice Hotels]
Fazit

Der Discount von 30% beim Kauf Choice Punkten ist ein besseres Angebot, als der Bonus von 25% aus Juli. Hatten wir bei diesem Bonus eher nicht zum Kauf geraten, würden wir dies hier etwas anders sehen. Denn hier lohnt sich der Kauf auch bei etwas größeren Summen. Allerdings auch hier eher nur zum Auffüllen des Punktekontos, weniger zum alleinigen Einsatz der Punkte. Insoweit ist die Anhebung der Punktesumme unseres Erachtens hier auch ohne Belang.

Der jetzige Discount von 30% beim Kauf Choice Punkten ist daher bedingt empfehlenswert. Gemeinsam mit dem Nachteil der geringen Vorausbuchungsfrist bei Punktebuchungen ist dieses Angebot insoweit dann zu empfehlen, wenn Ihr Punkte nachkaufen oder das Punktekonto auffüllen wollt.

Wir würden Euch daher den Kauf insoweit bedingt empfehlen. Aber – dies kann natürlich im Einzelfall und je nach notwendiger Punkteanzahl und Preis des Hotels auch anders ausschauen.

Über Jan 1397 Artikel
Jan reist seit 20 Jahren und hat es gelernt, diese Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Die häufigen Fragen von Kollegen, Freunden und Bekannten führten zu den Gründungen von Reisenunlimited und Hotels-and-Travel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.