IHG Rewards Club Accelerate Promotion ab 01.09.2019

IHG hat die Accelerate Promotion ab 01.09.2019 angekündigt: Unter dem Titel „Make Every Stay Count“ schließt die nächste Promotion unmittelbar an die letzte an. Und wie Ihr richtig erkannt habt, ist der Titel derselbe wie bei der letzten Promotion.

Promotion

Anders als bei anderen Ketten sind die Promotion des IHG Rewards Club meist alles andere als einfach strukturiert. Vielmehr schneidet IHG Rewards Club die Angebote fast schon individuell auf Euch zu. Dies hängt insbesondere von Euren bisherigen Aufenthalten und tw. auch Euren Raten ab. Daher macht es uns für die Accelerate Promotion ab 01.09.2019 schwer zu sagen, was Ihr an Extrapunkten verdienen könnt.

Zusammenfassend lässt sich aber sagen, dass Ihr verschiedene Aufgaben erfüllen müsst. Dies können Aufenthalte an bestimmten Tagen genauso sein, wie bestimmte Marken zu buchen. Es ist sogar möglich, dass Ihr Corporate Raten buchen müsst, falls Ihr dies in der Vergangenheit getan habt. Es ist im Rahmen dieser Accelerate Promotion sogar denkbar, dass Ihr einen Ambassador Status erneuern müsst.

Welche Aufgaben Ihr erfüllen müsst, erfahrt Ihr, wenn Ihr Euch auf der Promotion Landing Page einloggt.

Registrieren müsst Ihr Euch ausgehend von den Bedingungen der Promotion bis zum 18.10.2019. Die Aufenthalte müssen im Zeitraum 01.09.2019 bis 31.12.2019 liegen. Damit ist die Registrierung recht früh beendet. Nicht ganz ausgeschlossen ist, dass der Registrierungszeitpunkt noch einmal verlängert wird. Uns kommt der nur knapp sechs wöchige Zeitraum arg knapp vor – auch verglichen mit vorherigen Aktionen.

Varianten für die IHG markenübergreifende Promotion im ersten Quartal

Nachfolgend möchten wir Euch einige der bekannten Varianten der Accelerate Promotion ab 01.09.2019 vorstellen. Beachtet hierbei, dass die Marken Holiday Inn Express und Holiday Inn zwei verschieden Marken sind. Leider sind auch nicht alle Aufgaben klar beschrieben und eindeutig. Im Ergebnis würden wir Euch empfehlen im Zweifel über die englischsprachige Seite zu gehen. Falls es auch dann Unklarheiten gibt, kontaktiert nach Möglichkeit schriftlich den IHG Rewards Club.

35.000 Bonuspunkte bei Variante 1

"<yoastmark

37.200 Bonuspunkte bei Variante 2

"<yoastmark

50.850 Bonuspunkte bei Variante 3

"<yoastmark

Nur 1.000 Bonuspunkte bei Variante 4

"<yoastmark

Unklar ist, was es mit dieser Aktion auf sich hat. Nachvollziehbar wäre diese Promotion bei Mitgliedern, die in den vergangenen Jahren in Hotel der IHG Gruppe übernachtet haben. Aber nach unseren Informationen gab es diese auch für Mitglieder mit Rewards Club Platinum Status, die durchaus häufiger in Hotels übernachtet haben. Hier hat möglicherweis der Algorithmus nicht funktioniert. Solltet Ihr diese Variante bekommen haben, solltet Ihr beim Rewards Club nachfragen. Evtl. gibt es eine andere Variante.

43.050 Bonuspunkte bei Variante 5

"<yoastmark

27.500 Bonuspunkte bei Variante 6

"<yoastmark

40.000 Bonuspunkte bei Variante 7

"<yoastmark

Doppelte Punkte – maximal 40.000 Bonuspunkte – bei Variante 8

"<yoastmark

Die Variante „Earn double points starting with your second stay, up to 40,000 bonus points“ ist die einfallsloseste. Wer diese bekommen hat ist unklar. Es scheinen diesmal wieder die Mitglieder mit dieser Variante bedacht worden zu sein, die die Requalifikation bereits erfolgreich erreicht hatte. Bei der letzten Promotion war dies indes nicht der Fall.

Hinweise

Es ist wichtig, dass Ihr Euch vor dem ersten Aufenthalt für die Promotion registriert. Nur so erfahrt Ihr, was Ihr tun müsst und wieviele Bonuspunkte Ihr verdienen könnt.

Ihr solltet übrigens  nur dann eine Kreditkartenofferte haben, wenn Euer Account in einem Land registriert ist, der eine solche anbietet. Es ist leider nicht so, dass der Rewards Club diese nur dann anbietet, wenn Ihr eine solche auch habt. Denkbar ist allerdings, dass Ihr die App zum buchen nutzen müsst. Möglich ist es auch, dass Ihr sogar Punkte ausgegeben müsst (d.h. einen Award Stay buchen müsst).

Sofern Ihr zudem eine Aufgabe habt, wie z.B. „Stay at 2 Crowne Plaza Hotels“ dann bedeutet dies, dass es zwei verschiedene Crowne Plaza Hotels ein müssen.

Wir haben dies hierbei auch diesmal wieder in englischer Sprache dargestellt, weil die Fassung der Promotion in englischer Sprache deutlich verlässlicher ist, als eine (automatisch generierte) Übersetzung.

An dieser Stelle ein nicht ganz unwichtiger Hinweis. Sofern Ihr einen Aufenthalt nachträglich gutschreiben lassen müsst, wird dies sehr oft manuell erfolgen. Diese Gutschriften zählen leider in zahlreichen Fällen nicht für die Promotion mit. IHG Rewards Club hat in der Vergangenheit dies auch häufig nicht ändern können. Hier ist nach unseren Erfahrungen der Rewards Club leider nicht sehr kundenorientiert. Dies passiert übrigens häufig bei InterContinental Hotels, bei den manchen Raten als „stark rabattiert“ und damit nicht punktefähig gewertet werden, weil die Verbuchung schiefgelaufen ist.

Zusammenfassung

Nachfolgend noch einmal die wesentlichen Punkte für die Accelerate Promotion ab 01.09.2019

  • Zeitraum: 01.09.2019 – 31.12.2019 (Registrierung bis 18.10.2019)
  • Punkte: variiert
  • Teilnehmende Hotels: alle
  • Raten: alle Raten, die auch IHG Rewards Club Punkte bringen; dies kann aber im Rahmen der Promotionbedingungen ggf. abweichen geregelt werden
  • Registrierung: erforderlich

Fazit

Die Accelerate Promotion ab 01.09.2019 ist wie so häufig bei IHG individuell zugeschnitten. Es fällt uns daher schwer, eine generelle Bewertung abzugeben. Sie ist zudem keine Promotion im eigentlichen Sinne.

Es handelt sich, vielmehr um eine Aktion, bei der Ihr bestimmte Aufgaben erfüllen müsst. Dies macht einerseits den Reiz der Promotion aus, bedeutet andererseits aber auch, dass man einige extra Wege gehen muss. So ist es im Rahmen dieser Promotion nicht mit einfachen Aufenthalten getan. Ihr müsst bestimmten Raten, bestimmte Marken buchen oder an bestimmten Tagen übernachten. Ob sich das für Euch im Ergebnis lohnt, müsst Ihr für Euch selbst entscheiden. Allerdings gibt es hierdurch auch mitunter mehr Punkte, wenn Ihr z.B. bestimmte, aber nicht alle Aufgaben meistert.

InterContinental Minneapolis - St. Paul Airport
InterContinental Minneapolis – St. Paul Airport
[Corporate Foto by IHG]
Abschließend meinen wir, dass man für die Promotion nur dann die berühmten „Extra Meilen“ gehen soll, wenn man einen signifikanten Bonus erreicht oder erreichen kann. So sind z.B. die Bonus Pakte, deren Buchung Bestandteil bestimmter Varianten der Accelerate Promotion ab 01.09.2019 sind, auch qualifizierende Punkte für den Statuserhalt.

Insgesamt betrachtet, ist die Accelerate Promotion ab 01.09.2019 nach den uns vorliegenden Angeboten wieder etwas attraktiver. Es scheint deutlich mehrt Variationen zu geben.

Registrieren solltet Ihr Euch aber in jedem Fall, alleine schon um zu sehen, was Euch erwartet. Und wir würden uns freuen, wenn Ihr uns in den Kommentaren Eure Aufgaben mitteilt.

 

Jan
Über Jan 515 Artikel
Jan reist seit 20 Jahren und hat es gelernt, diese Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Die häufigen Fragen von Kollegen, Freunden und Bekannten führten zu den Gründungen von Reisenunlimited und Hotels-and-Travel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.