In der TAP Business-Class für 1.195 EUR von Kopenhagen in die USA

Über die portugiesische Fluggesellschaft TAP Air Portugal haben wir bislang relativ selten berichtet. Das ist eigentlich verwerflich, denn TAP bietet preislich äußerst interessante Tarife an. Gegenwärtig könnt Ihr in der TAP Business-Class ab 1.195 EUR von Kopenhagen in die USA fliegen.

Details

Die Flüge in der TAP Business-Class ab 1.195 EUR von Kopenhagen in die USA unterliegen so gut wie keinen zeitlichen Beschränkungen. Lediglich der Reisebeginn muss für Flüge nach New York nach dem 01.06.2019 liegen. Das heißt, die Tarifbedingungen besagen nicht, dass der Tarif bis zu einem bestimmten Zeitpunkt gebucht werden muss. Darüber hinaus ist der Tarif auch nicht auf eine bestimmte Zeit beschränkt. Gleichwohl raten wir zu einer zeitnahen Buchung.

Beginnen müsst Ihr Eure Reise allerdings in Kopenhagen. Flüge dorthin sind mit einer gewissen Vorlaufzeit indes recht günstig. Angeflogen wird Kopenhagen u.a. von Eurowings, Lufthansa, KLM / Air France, um nur einige Fluggesellschaften zu nennen. Für die Norddeutschen ist natürlich sogar eine Fahrt mit dem PKW oder Zug nach Kopenhagen denkbar.

TAP Business-Class ab 1.195 EUR von Kopenhagen in die USA

TAP fliegt viele Städte nicht mehrmals täglich an. Dies bedeutet, dass Ihr u.U. einen etwas längeren Aufenthalt in Lissabon auf Euch nehmen musst. Dies ist aber aus zwei Gründen nicht so schlimm. Einerseits, weil Lissabon eine sehenswerte Stadt ist. Andererseits, weil Ihr einen Stopover auf dem Weg in die USA dort kostenfrei einbuchen könnt. Der Flughafen liegt darüber hinaus sehr zentrumsnah. Das Hotels in Lissabon müsst Ihr allerdings selbst buchen und bezahlen.

Von Kopenhagen sind die folgenden beiden Ziele in den USA zu einem sehr guten Preis erreichbar.

  • New York ab 1.195 EUR
  • Miami ab 1.222 EUR

Preis für Hin- und Rückflug bzw. Hinflug, inklusive aller Steuern, Gebühren und Service-Entgelt bei Buchung auf der Homepage von z.B. TAP Air Portugal. Es wird auf Seiten wie Expedia etwas günstiger, wie Ihr an den nachfolgenden Screenshot sehen könnt.

Buchungszeitraum: offen
Vorausbuchungsfrist: ohne
Reisezeitraum
: ab 01.06.2019
Mindestaufenthalt: keiner / Maximalaufenthalt: keiner
Umbuchung: 140 EUR (zzgl. etwaiger Tarifdifferenz)
Rückerstattung: 230 EUR
Buchungsklasse: J (JDKEXI0D)
Stopover: gestattet (einer frei, einer für  75 EUR)
Transfers: in Lissabon, Routing DUB – LIS – MIA / EWR. Weitere Transfers verteuern den Flug um rund 500 USD und sind damit uninteressant.

Preisbeispiel nach New York (Homepage TAP)

Preisbeispiel von Kopenhagen nach New York mit TAP Air Portugal in der Business-Class
Preisbeispiel von Kopenhagen nach New York mit TAP Air Portugal in der Business-Class
(04.03.2019 18:30 CET)

Preisbeispiel nach Miami (Homepage TAP)

Preisbeispiel von Kopenhagen nach Miami mit TAP Air Portugal in der Business-Class
Preisbeispiel von Kopenhagen nach Miami mit TAP Air Portugal in der Business-Class
(04.03.2019 18:20 CET)

Preisbeispiel nach Miami (Expedia)

Preisbeispiel (Expedia) von Kopenhagen nach Miami mit TAP Air Portugal in der Business-Class
Preisbeispiel (Expedia) von Kopenhagen nach Miami mit TAP Air Portugal in der Business-Class
(04.03.2019 18:15 CET)

 

TAP Air Portugal Business-Class

Zum Einsatz kommt auf der Strecke nach Miami bereits der neue Airbus A330-900neo, für den TAP Erstkunde ist. Das Flugzeugt ist mit einer neuen Generation des Recaro Sitzes CL6710 ausgestattet. Die Business-Class Sitze bietet allen Passagieren einen direkten Zugang zum Gang, da die Konfiguration 1 – 2 – 1 ist. Der Sitz lässt sich aber in ein komplett flaches Bett verwandeln.

TAP Business-Class Sitz von Recaro
TAP Business-Class Sitz von Recaro im neuen Airbus A330-900neo
[Corporate Foto by Recaro]
Weitere Informationen finden sich sowohl bei Recaro als auch bei Thedesignair.

Auf der Strecke nach New York wird eine Business-Class eingesetzt, die der von Swiss und Austrian vergleichbar ist. Somit findet Ihr auch hier einen flachen Sitz. Auf der Seite A/C befinden sich am Fenster Einzelsitze. Die Konfiguration ist hier 1 – 2 – 2 / 1 – 2 – 1 im reihenmäßigen Wechsel.

 

Meilen

Die Flüge in der TAP Business-Class für 1.195 EUR von Kopenhagen in die USA buchen in Buchungsklasse J.

Dies lohnt, da die Buchungsklasse J bei Miles and More 200% Statusmeilen und auch 200% Awardmeilen gibt. Das Ticket wird durch TAP Air Portugal ausgestellt. Daher gelten die Beschränkungen bei Miles and More nicht, dass Grundlage für die Berechnung der Awardmeilen der Ticketwert ist.

Somit gibt es für den Flug Kopenhagen – Lissabon 2.000 Meilen und für den Flug Kopenhagen – USA zweifache Distanzmeilen gutgeschrieben.

Dies gilt indes nur dann, wenn sich an den Bedingungen und den Buchungsklassen etwas ändert. Dafür können wir insoweit natürlich keine Gewähr übernehmen.

Bei SAS Eurobonus bringen Euch die TAP Business-Class für 1.195 EUR von Kopenhagen in die USA auf dem Zubringer nach Lissabon 1.200 Meilen und für die Langstrecke gleichfalls doppelte Meilen.

Weniger lohnend ist das Sammeln bei United Airlines Mileage Plus, denn dort bringt der Flug lediglich 125% Awardmeilen und 100% Statusmeilen, berechnet jeweils nach der Distanz.

Fazit

Die Flüge in der TAP Business-Class für 1.195 EUR von Kopenhagen in die USA sind ein preislich sehr günstiges Angebot. Ihr könnt für relativ wenig Geld sehr viele Meilen zu sammeln. Darüber hinaus reist Ihr nach Miami in einem neuen Flugzeug mit einem neuen Business-Class Sitz. Ihr habt zudem die Möglichkeit einen Stopover in Lissabon einzulegen, eine sehenswerte und interessante Stadt. Beachtet aber, dass das Hotel hier von Euch selbst zu zahlen ist. Gleichwohl ist dies eine gute Gelegenheit zwei großartige Städte miteinander zu kombinieren.

Dem steht die nicht immer ganz so einfache Anreise nach Kopenhagen gegenüber, die andererseits aber auch keine unüberwindbare Hürde darstellt. Selbst mit dem Zubringer reist Ihr für weniger Geld in die USA, als ein vergleichbarer Flug aus Deutschland kosten würden.

 

 

Über Jan 1374 Artikel
Jan reist seit 20 Jahren und hat es gelernt, diese Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Die häufigen Fragen von Kollegen, Freunden und Bekannten führten zu den Gründungen von Reisenunlimited und Hotels-and-Travel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.