45% Bonus beim Erwerb von Avios bei British Airways bis 25.11.2018

British Airways nutzt als Währung Ihres Vielfliegerprogramms nicht Meilen sondern Avios. Auch die spanische Fluggesellschaft Iberia nutzt übrigens diese Währung. Es handelt sich allerdings um getrennte Programme. Es gab in der Vergangenheit immer mal wieder Aktionen, bei denen Avios gekauft werden konnten. Diese wurden entweder durch die Fluggesellschaften selbst oder mit Partner durchgeführt. Die Preise variierten hierbei. Jetzt bietet der British Airways Executive Club selbst einen 45% Bonus beim Erwerb von Avios.

Indes ist Avios eigentlich nur eine andere Bezeichnung, denn es  werden Avios entsprechende der Flugstrecke in Abhängigkeit von der Buchungsklasse gutgeschrieben.

 

Details

Der 45% Bonus beim Erwerb von Avios ist abgestuft je nach der Höhe der Anzahl der gekauften Meilen. Er teilt sich wie nachfolgend dargestellt auf

  • 20% Bonus werden gewährt beim Erwerb von 1.000 bis 15.000 Avios
  • 30% Bonus werden gewährt beim Erwerb von 16.000 bis 35.000 Avios
  • 35% Bonus werden gewährt beim Erwerb von 40.000 bis 90.000 Avios
  • 45% Bonus werden gewährt beim Erwerb von 100.000 bis 200.000 Avios

British Airways nutzt wie zahlreiche andere Fluggesellschaften für die Abwicklung die Points.com Plattform. Die Avios werden Euch in der Regel recht zeitnah auf dem Konto gutgeschrieben.

Den 45% Bonus beim Erwerb von Avios erhaltet Ihr darüber hinaus auch, wenn Ihr Euch die Avios schenken lasst.

British Airways gewährt den Bonus, wenn Ihr die Avios im Zeitraum 12.11.2018 und 25.11.2018 erwerbt oder Euch schenken lasst.

Damit Ihr Avios erwerben könnt, muss das British Airways Konto aktiv sein. Dies bedeutet, eine Kontobewegung in der Vergangenheit voraus sowie ein Guthaben von mindestens einem Avios auf dem Konto. Hierbei muss es sich nicht um einen Flug handeln, jede Aktivität reicht. Dazu weiter unten weitere Ausführungen. Ein Konto mit „0“ kann zum Kauf genutzt werden, wenn es vorher einmal ein Guthaben ausgewiesen hat. Das Konto muss weiterhin mindestens 90 Tage alt sein. Diese Frist konntet Ihr in der Vergangenheit durch die Gutschrift eines Fluges verkürzen. Hier geht es zur Kaufseite.

 

Kauf von Avios

Im Gegensatz zu anderen Fluggesellschaften ist der Erwerb von Avios nicht in gleichen Schritten möglich. Mit anderen Worten, es gibt hier keine 1000er Schritte, sondern ein abgestuftes Verfahren. Daher kann man leider nicht immer punktgenau kaufen.

Der Erwerb von Avios bei British Airways ist in den nachfolgende beschriebenen Schritten möglich. Hierbei ist der 45% Bonus beim Erwerb von Avios nicht mit eingerechnet.

  • 1.000 Avios für 36 EUR
  • 2.000 Avios für 54 EUR
  • 3.000 Avios für 72 EUR
  • 4.000 Avios für 91 EUR
  • 5.000 Avios für 109 EUR
  • 6.000 Avios für 128 EUR
  • 8.000 Avios für 164 EUR
  • 10.000 Avios für 201 EUR
  • 15.000 Avios für 293 EUR

(weiter in 5.000 Schritten)

  • 50.000 Avios für 935 EUR
  • 60.000 Avios für 1.118 EUR

(weiter in 10.000 Schritten)

  • 100.000 Avios für 1.800 EUR
  • 125.000 Avios für 2.257 EUR

(weiter in 25.000 Schritten)

  • 200.000 Avios für 3.601 EUR

Sowohl im Falle des Kaufs als auch der Schenkung könnt Ihr aber maximal ein Betrag von 200.000 Avios vor Bonus erwerben.

British Airways Logo
British Airways Logo
[Corporate Foto by BA]

Kontoaktivität

Wer von Euch sich mit dem Erwerb zum ersten Mal beschäftigt, stellt fest, dass der Kauf von Avios mit einem gerade eröffneten Konto nicht möglich ist. Da diese Aktionen öfter vorkommen und sich auch wiederholen, empfehle ich, die Konten frühzeitig zu eröffnen und aktiv zu halten. Dies  kann auf verschieden Weise geschehen.

Möglichkeiten mit geringen Punktemengen sind z.B. die Übertragung von Punkten aus der Umfrageplattform e-rewards oder die Gutschrift von Mietwagenbuchungen. Auch Hotelpunkte könnt Ihr zu British Airways übertragen.

An dieser Stelle soll nicht unerwähnt bleiben, das British Airways auch Transferpartner von American Express ist. American Express Membership Rewards können im Verhältnis 5 Membership Rewards = 4 Avios übertragen werden.

 

Fazit

Wie ich an dieser Stelle schon bei vorherigen Aktionen beschrieben habe, hängt die Bewertung immer etwas von der Situation ab, für die Ihr die Punkte erwerben wollt.

Wer im Rahmen einer Bereitstellung zusätzlicher Sitzplätze für Avios Buchungen zuschlagen will, aber nicht genug Meilen hat, dem bietet sich nun eine günstige Gelegenheit zum Auffüllen des Executive Club Kontos. Auch wer einfach nur so knapp vor dem Award steht, der findet jetzt eine gute Gelegenheit. Verglichen mit einer Aktion im Februar diesen Jahres ist der Einstiegsbonus bereit höher als damals, als es bis 15.000 Punkte nur 10% Bonus gab.

Es lohnt sich aber z.B. in den meisten Fällen nicht, einen Flug nur mit Avios zu buchen und diese im Rahmen dieser Aktion zu erwerben.

Es gab zudem in der Vergangenheit immer wieder Aktionen in Zusammenarbeit mit Partnern. Hierbei könnt Ihr Avios meist zu einem besseren Verhältnis erwerben. Dies auch unter Berücksichtigung des 45% Bonus beim Erwerb von Avios im Rahmen der jetzigen Aktion.

Der Vorteil dieser Aktion ist die Durchführung durch British Airways selbst. Es muss nicht auf Kontoaktivität und mit Übertragungen von dem einem auf das andere Konto gearbeitet werden. Dies ist nicht immer einfach und mitunter auch fehleranfällig. Last but not least muss man sich gelegentlicher fremdsprachiger Webseiten bedienen, um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu erhalten. Daher ist diese Aktion einfacher und hat den Vorteil, dass sie von British Airways selbst durchgeführt wird. Für viele von Euch ist das ein nicht unerheblicher Vorteil.

 

Über Jan 1397 Artikel
Jan reist seit 20 Jahren und hat es gelernt, diese Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Die häufigen Fragen von Kollegen, Freunden und Bekannten führten zu den Gründungen von Reisenunlimited und Hotels-and-Travel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.