20% Bonus beim Konvertieren von Radissons Rewards zu Lufthansa Miles & More

Einen 20% Bonus beim Konvertieren von Radissons Rewards zu Lufthansa Miles & More bietet Radisson im Juni 2018 an. Nachfolgend stellen wir die Details der Übertragung von Punkten aus dem Radisson Rewards Programm zu Vielfliegerprogrammen insgesamt vor und betrachten, ob diese Aktion Vorteile bringt.

Promotion

Wie bei vielen Hotelprogrammen auch ermöglicht auch Radisson Rewards die Übertragung bzw. Konvertierung von Punkte zu Meilen in verschiedenen Vielfliegerprogrammen.

Nachfolgend sind die Vielfliegerprogramme aufgeführt, in die Radisson Rewardspunkte konvertiert werden können:

  • Aeroméxico Club Premier
  • Air Canada Aeroplan
  • Air China PhoenixMiles
  • American Airlines AAdvantage
  • Asiana Airlines Asiana Club
  • British Airways Executive Club®
  • Cathay Pacific Asia Miles
  • Czech Airlines OK Plus
  • Delta Air Lines SkyMiles
  • Emirates Skywards
  • Etihad Airways Ethiad Guest
  • Frontier Airlines Early Returns
  • Gulf Air Gulf Air Frequent Flyer Program®
  • Icelandair Saga Bonus
  • Japan Airlines Mileage Bank
  • Jet Airways JetPrivilege
  • Air France / KLM Flying Blue
  • Lan Chile Airlines       LANPASS
  • Lufthansa Miles & More
  • Philippine Airlines Mabuhay Miles
  • SAS Airlines EuroBonus
  • Saudi Arabia Airline Alfursan
  • Singapore Airlines KrisFlyer
  • United Mileage Plus

Radisson Rewards Punkte können hierbei im folgenden Verhältnis zu Meilen konvertiert werden

  • 2.000 Punkte zu 200 Meilen / Punkte
  • 50.000 Punkte zu 5.000 Meilen / Punkte
  • 100.000 Punkte zu 10.000 Meilen / Punkte

Der 20% Bonus beim Konvertieren von Radissons Rewards zu Lufthansa Miles & More ist insoweit überraschend, als die Lufthansa eigentlich nicht unbedingt der bevorzugte Partner von Radisson Rewards ist.

Wie dem auch sei, mit einem Bonus von 20% Bonus beim Konvertieren von Radissons Rewards zu Lufthansa Miles & More ergäbe dies das folgende Verhältnis

  • 2.000 Punkte zu 240 Meilen / Punkte
  • 50.000 Punkte zu 6.000 Meilen / Punkte
  • 100.000 Punkte zu 12.000 Meilen / Punkte

Promotionzeitraum

Der 20% Bonus beim Konvertieren von Radissons Rewards zu Lufthansa Miles & More gilt für alle Übertragungen, die im Juni angestoßen werden. Dies geschieht am besten über den Link zur Promotion Landing Page. Hervorzuheben ist, dass auf der Radisson Rewards Seite der Bonus bei der Übertragung übrigens nicht angezeigt wird.

Bewertung

Zunächst ein festgehalten, dass die Übertragung von Punkten aus Hotelprogrammen zu Fluggesellschaften regelmäßig kein wirklich guter Deal ist. Inwieweit dies allerdings im Rahmen dieser Aktion anders ist, soll nachfolgend beleuchtet werden.

Dies geschieht, in dem wir die für eine Freiflug benötigten Meilen dem Gegenwert der entsprechenden Freinacht gegenüberstellen und den entsprechenden Kostenfaktor betrachten. Schließlich sind die Punkte / Meilen nichts anders als eine Art Rabatt, die man durch die häufigen Übernachtungen und Ausgaben in den Hotels gesammelt hat.

Wer einen regulären innereuropäischen Freiflug in der Economy Class bucht, zahlt hierfür 35.000 Meilen zuzüglich Steuern. Es müssen somit 300.000 Punkte übertragen werden. Das Hotel der teuersten Kategorie (Kategorie 7) kostet im Standardzimmer 70.000 Punkte, man gibt somit drei Freinächte für einen innereuropäischen Freiflug auf.

Executive Zimmer im Radisson Blu Aqua
Executive Zimmer im Radisson Blu Aqua
(Juni 2015)

Ein Beispiel für ein Hotel der Kategorie 7 ist das Radisson Blu Aqua in Chicago. Bei einer Buchung im September 2018 (13.09.2018 bis 17.09.2018) haben 70.000 Punkte einen Gegenwert von 305 USD. Drei Nächten kosten somit 915 USD, was rund 775 EUR ensppricht. Ein innereuropäischer Freiflug vor Steuern in der Economy Class ist im Regelfall nicht so teuer. Im Gegensatz zu der Einlösung für eine Freinacht erhält das Mitglied im Radisson Rewards Programm einen schlechteren Gegenwert.

Es bleibt festzuhalten, dass der 20% Bonus beim Konvertieren von Radissons Rewards zu Lufthansa Miles & More somit kein wirklich attraktives Angebot darstellt.

Fazit

Diese Aktion bietet sich insbesondere nur dann an, wenn so Restbestände aus einem Radisson Rewards Account mit einem Bonus zu Miles & More übertragen werden können. Auch sollte man ansonten keine Verwendung für die Meilen haben. Darüber hinaus ist diese Promotion ein ausgesprochen schlechtes Angebot und ich rate von der Übertragung ab.

Über Jan 1396 Artikel
Jan reist seit 20 Jahren und hat es gelernt, diese Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Die häufigen Fragen von Kollegen, Freunden und Bekannten führten zu den Gründungen von Reisenunlimited und Hotels-and-Travel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.