Hilton Honors: Double Hilton Honors Points Promotion

Eine Double Hilton Honors Points Promotion hat Hilton für das zweite Drittel des Jahres aufgelegt.

Promotion

Im Gegensatz zu anderen Promotion (SPG und Marriott), sowohl anderer Ketten als auch von Hilton selbst, ist diese recht einfach. Beginnend mit dem ersten Aufenthalt gibt es doppelte Basispunkte. Es sind mit Ausnahme der Hampton Inn Hotels in Mainland China keine Hotels bei dieser Promotion ausgenommen.

Doppelte Basispunkte bedeutet, dass der Umsatz im Hotels aus Zimmer und evtl. punkteberechtigtem Umsatz verdoppelt wird. So kann in diesem Falle auch eine auf das Zimmer gebuchte Rechnung des Restaurants oder aus dem Spa Bereich den Umsatz erhöhen. Im Zweifel empfiehlt es sich hier aber vorher nachzufragen, ob diese Bereiche zum Hotel gehören und daher auch Punkte bringen. Kosten für Parkplätzen oder Tiefgaragen können häufig auf das Zimmer gebucht werden, gehören aber nicht zum punktegenerierenden Umsatz.

Auch eine Cash + Points Buchung zählt im Rahmen dieser Aktion, da diese Buchungen mittlerweile für den Cash Anteil auch regulär Punkte generieren.

Promotionzeitraum

Der Zeitraum in dem die Double Hilton Honors Points Promotion läuft ist recht lang. Sie schließt unmittelbar an die letzte Promotion an und läuft bis Ende August. Aktionseitraum dieser Promotion ist somit der 01.05.2018 bis 31.08.2018. Die Registrierung muss im o.g. Zeitraum erfolgen, sie ist bereits möglich.

The Waldorf Hilton

Registrierung

Die Registrierung für die Double Hilton Honors Promotion ist bereits möglich. Sie muss im Aktionszeitrau und vor dem Check Out im Hotel erfolgt sein.

Der Registrierungslink für die Double Hilton Honors Promotion lautet HiltonHonors.com/DoublePoints.

Fazit

Die Double Hilton Honors Points Promotion ist eine einfache und leicht zu verstehende Promotion. Jeder Gast wird gleich behandelt. Der Gast, der  teure Raten bucht und auch noch darüber hinaus Umsatz im Hotel lässt, profitiert natürlich mehr als derjenige Gast, der nur eine günstige Übernachtung bucht. Es ist kein Mindestaufenthalt vorgesehen, jede Nacht zählt – einfach und klar verständlich.

Anders als die erste Promotion wird aber auch kein besonderer Ansatz geboten, eine bestimmte Anzahl an Nächten oder Aufenthalten zu erreichen. Aber durch die generelle Implementierung eines Bonus bei Erreichen einer bestimmten Anzahl von Nächten wurde dies insgesamt als Programmbestandteil eingeführt. Allerdings lohnt es sich nicht extra Nächte von anderen Ketten oder Hotels zu solchen der Hilton Gruppe umzubuchen.

Über Jan 1374 Artikel
Jan reist seit 20 Jahren und hat es gelernt, diese Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Die häufigen Fragen von Kollegen, Freunden und Bekannten führten zu den Gründungen von Reisenunlimited und Hotels-and-Travel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.