Marriott Week of Wonders 2022 vom 06.10.2022 bis 13.10.2022

Marriott hat die Week of Wonders 2022 ist am 06.10.2022 gestartet. Die Marriott Hotels und das Marriot Bonvoy Programm wiederholen damit eine Aktion der vergangenen Jahre. Es gibt wieder verschiedene Aktionen. An dieser Stelle möchten Euch hier einige Aktion etwas genauer vorstellen. Unter „Wunder der Entdeckung“ verspricht Marriott Bonvoy bis 30.10.2022 bis zu 15% Ersparnis bei der Einlösung von Punkten. Zudem gibt es einen Bonus von 50% bei dem Kauf von Punkten bis 16.10.2022.

Week of Wonders 2022

Mit der Week of Wonder wiederholen Marriott und das Gästeprogramm Marriott Bonvoy auch 2022 eine Aktion der vergangenen Jahre, über die wir 2021 und 2020 berichtet hatten. Hierbei bietet Euch Marriott verschiedene hotel- und nicht hotelbezogene Angebote. Die Week of Wonder der vergangenen Jahre hat uns nicht ganz überzeugen können. Wir waren der Ansicht, dass es sich primär um Marketing handelt. Da wir die Einschränkungen durch das Coronavirus nach wie vor haben, wenngleich auch nicht mehr so stark wie im vergangenen Jahr, stellen wir uns natürlich die Frage, wie die Aktionen in diesem Jahr ausfallen. Gemeinsam ist allen Aktionen, dass dies Week of Wonders nur bis zum 13.10.2022 läuft. Euch bleibt als nur eine Woche Zeit.

Es gibt z.B. auch eine Ermäßigung von 50% auf Snapfisch Fotobücher. Ferner könnt Ihr beim Einkauf in der Marriott Bonvoy Boutique sparen.

Marriott Week of Wonders 2022
Marriott Week of Wonders 2022

Wir möchten uns in unserer Übersicht aber auf die Angebote bei den Hotels beschränken. Hier könnt Ihr bei der Einlösung von Bonvoy Punkten für Aufenthalte in Marriott Hotels bis 31.10.2022 bis zu 15% Ersparnis erzielen. Daneben gibt es aber auch Aufenthalte bis 16.01.2022 eine Ersparnis von 20% auf reguläre Buchungen. Dies ist eine Abwandlung der bekannten Bonvoy Escapes. Und schließlich gibt es beim Kauf von Bonvoy Punkten bis 13.10.2021 einen Bonus von 50%.

Mit Marriott Bonvoy bis 14.11.2022 15% Ersparnis bei der Einlösung von Punkten

Marriott Bonvoy verspricht Euch bei den Einlösungen von Punkten bis 13.10.2022 eine Ersparnis von bis zu 15%. Dies klingt zwar zunächst nicht schlecht. Allerdings gab es im vergangenen Jahr 33%, zumindest auf dem Papier. Das war aber auch schon eine Mogelpackung, da die Off-Peak Raten berechnet wurden. Nun hat Marriott mittlerweile im Ansatz dynamische Preise. Das macht die Nachvollziehbarkeit etwas schwieriger. Die Preise sind allerdings im laufenden Jahr zwar dynamischer, aber im Band der bisherigen Punkteraten.

Die Ersparnis von 15% bei der Einlösung von Punkten bis 13.10.2022 berechnet Marriott von der dynmischen Rate. Diese kennen wir aber nicht, da es keinen Vergleich zu regulär aufgerufenem Rate gibt. Ausgehend von der Bandbreite der Rate kann man also nur mutmaßen. Wir haben uns einmal zwei Hotels herausgesucht. Das Ritz-Carlton haben wir Euch übrigens auch im vergangen Jahr angesehen.

Das Ritz-Carlton in Wien war zuletzt in Kategorie 7 und liegt damit in der Bandbreite von 50.000 bis 70.000 Punkten. Und diese ruft das Hotel im Oktober auch auf.

Raten im Ritz Carlton Wien lassen die Ersparnis von 15% für Aufenthalte bis 31.10.2022 nur schwer nachvollziehen
Raten im Ritz Carlton Wien lassen die Ersparnis von 15% für Aufenthalte bis 31.10.2022 nur schwer nachvollziehen
(06.10.2022 19:55 CEST)

Eine Ersparnis von 15% wären bezogen auf 70.000 Punkte 59.500 Punkte, die das Hotel bis 31.10.2022 an einigen wenigen Tagen bietet, tw. darunter liegt. Wer die obigen Preis allerdings mit denen des letzten Jahres vergleicht, stellt fest, dass es teurer wurde. Damals gab es das Ritz Carlton fast durchweg für 20.000 Punkte weniger.

Schauen wir noch einmal auf das Marriott Amsterdam.

Raten im Marriott Amsterdam lassen die Ersparnis von 15% für Aufenthalte bis 31.10.2022 nur schwer nachvollziehen
Raten im Marriott Amsterdam lassen die Ersparnis von 15% für Aufenthalte bis 31.10.2022 nur schwer nachvollziehen
(06.10.2022 20:15 CEST)

Das Marriott Amsterdam lag gleichfalls in Kategorie 7. Die Ersparnis von 15% wären bezogen auf 70.000 Punkte auch hier 59.500 Punkte, die das Hotel bis 31.10.2022 aber nicht bietet. Hier fällt die Ersparnis also geringer aus.

Nicht nur die Höhe der Ersparnis von 15% fällt gering aus, Marriott bietet diese auch nur bis 31.10.2022 was weniger als ein Monat ist. Dies ist also allenfalls für spontane Buchungen geeignet. Und die Ersparnis selbst ist eigentlich kaum der Rede wert. Zudem fällt der Oktober auch auf einige Messetermine, so dass die Verfügbarkeit in einige Städten auch begrenzt ist. Wir finden diese Aktion sehr enttäuschend.

Falls Ihr nicht genug Bonvoy Punkte habt, um einen Aufenthalt bei Marriott zu buchen, könnt Ihr diese bis 13.10.2022 mit 50% Bonus kaufen. Dazu unten mehr.

20% Ersparnis für Buchung von Aufenthalten bei Marriott bis 17.01.2022

Wer keine Punkte einlösen möchte, kann gleichfall sparen. Marriott bietet Euch eine Ersparnis von bis 20% für Aufenthalte bis 16.01.2022 und Buchung bei der Week of Wonders bis 13.10.2022. Das Angebot nutzt den Ratecode „QRI“, der dem der Bonvoy Escapes entspricht. Und so ist dieses Angebot im Grund auch eine verlängerte Bonvoy Escapes Aktion. Dies bedeutet, dass es nur am Wochenende gültig ist. Bei einer Anreise am Donnerstag ist ein Aufenthalt von zwei Tagen erforderlich. Auch hier fällt im Vergleich zum vergangenen Jahr aus, dass die Ersparnis 5% geringer ist.

Gültig ist die die Ersparnis von 20% für Aufenthalte bis 16.01.2022 in vielen, aber nicht allen Marken der Marriott Hotels. Die Marken St. Regis, The Ritz-Carlton, EDITION, Bulgari und Design Hotels nicht an der Aktion teil. Dies Ersparnis orientiert sich an der besten flexiblen Rate. Insoweit fällt die tatsächliche Ersparnis als also geringer aus. Auch hier haben wir zwei Beispiele.

Westin Palace Madrid

Das Westin Palace Madrid hat die Rate bietet Euch z.B. vom 06.01.2023 bis 08.01.2023 den Tarif an. Das Zimmer kostet 231 EUR pro Nacht.

Vergleich der Raten mit Blick auf Ersparnis von 20% für Aufenthalte bis 16.01.2022 im Westin Madrid
Vergleich der Raten mit Blick auf Ersparnis von 20% für Aufenthalte bis 16.01.2022 im Westin Madrid
06.10.2022 20:45 CEST)

Demgegenüber beträgt die flexible Rate für Mitglieder 275 EUR und für Nicht-Mitglieder 289 EUR. Hiervon sind 20% die 231 EUR.

Marriott Wien

Das Marriott Wien bietet Euch z.B. vom 13.01.2023 bis 15.01.2023 den Tarif an. Das Zimmer kostet 203 EUR pro Nacht.

Vergleich der Raten mit Blick auf Ersparnis von 20% für Aufenthalte bis 16.01.2022 im Marriott Wien
Vergleich der Raten mit Blick auf Ersparnis von 20% für Aufenthalte bis 16.01.2022 im Marriott Wien
(06.10.2022 20:55 CEST)

Demgegenüber beträgt die flexible Rate für Mitglieder 241 EUR und für Nicht-Mitglieder 254 EUR. Hiervon sind 20% die 203 EUR. Demgegenüber liegt die günstige vorausbezahlte Rate bei 193 EUR. Aufpassen müsst Ihr hier bei den Stornierungsbedingungen. Denn die Week of Wonder Raten im Marriott Wien bietet Euch die Möglichkeit, die Aufenthalte bis 17.01.2023 bis zu drei Tage von Ankunft zu stornieren. Das macht dieses Angebot hier dann doch wieder preislich attraktiv.

Ihr könnt also durchaus eine Ersparnis für Aufenthalte in an der Week of Wonders teilnehmenden Hotels bis 16.01.2023 erzielen, wenn Ihr bis 13.10.2022 bucht. Die Verfügbarkeit ist für kurzfristige Angebote nicht so gut. Langfristig ist es etwas besser. Allerdings sind die Raten vorausbezahlt.

Sheraton Garden Grove
Sheraton Garden Grove
(Juli 2013)

An der Aktion nehmen zudem nicht alle Hotels teil. Allerdings sind alle Regionen vertreten. Auch dies ist eher eine Marketingmaßnahme. Daher raten wir Euch auch bei der Week of Wonders bis 14.10.2021 die Preise zu vergleichen. Die Raten sind in vielen Hotels allerdings nicht oder nur eingeschränkt stornierbar. Achtet daher auf die Stornierungsregeln.

Kauf von Marriott Bonvoy Punkte mit 50% Bonus bis 13.10.2022

Diese Aktion ist unseres Erachtens die beste Aktion. Insbesondere, wenn wir diese mit dem letzten Bonus vergleichen. Denn beim Kauf von Bonvoy Punkten im Rahmen der Week of Wonders bietet Euch Marriott bis 13.10.2022 einen Bonus von 50%. Und dies bereits ab 2.000 Punkten. Damit sehen wir einen äußerst hohen Bonus, auch wenn es 5% weniger als im letzten Jahr sind. Zudem betrug der maximale je gewährte Bonus 60% und wurde allen Mitglieder im November 2020 gewährt. Boni von 50% gab es bereits häufiger. Insoweit ist ein Bonus von 50% beim Kauf von Marriott Bonvoy Punkten zwar eine gute Chance, bis 13.10.2022 das Konto aufzufüllen, aber kein Wunder.

Hier die wichtigsten Details

  • Zeitraum 06.10.2022 bis 13.10.2021
  • Preis 1.000 Bonvoy Punkte für 12,50 USD / 1.000 Punkte
  • Bonus 50% Bonus ab 2.000 Punkte
  • Preis pro 1.000 Punkte nach Bonus 8,06 USD / 1.000 Punkte
  • Maximale Anzahl 100.000 Punkte (da Erhöhung)
  • Abstufung
    1.000 Punkte –> keine Ermäßigung
    2.000 Punkte bis 50.000 Punkte –> 50% Bonus

Kaufen könnt Ihr die Punkte hier.

Bereits laufende Aktionen von und bei Marriott

Neben den obigen Aktionen gibt es aber auch einige Aktionen, die bereits laufen. Diese stehen nicht mit der Week of Wonder in Zusammenhang, sondern laufen auch noch über den 13.10.2022 hinaus. Dabei bewirbt Marriott diese zusätzlich auch noch einmal in der Week of Wonder 2022.

Marriott Bonvoy Herbst Promotion 2022
Marriott Bonvoy Herbst Promotion 2022

Marriott Bonvoy Herbst Promotion mit 2.000 Punkte pro Aufenthalt

Die Marriott Bonvoy Herbst Promotion läuft bereits seit 21.09.2022. Sie endet erst am 15.12.2022. Wir hatten Euch die Aktion bereits in einem separaten Bericht vorgestellt. Ihr sammelt hierbei 2.000 Punkte pro Aufenthalt. Ihr müsst Euch für diese Aktion registrieren. Wir würden mit Blick auf die Bonuspunkte diese Aktion einer Einlösung von Punkten mit 15% Ersparnis bei Buchung bis 13.10.2022 in jedem Fall vorziehen. Auch wenn weder Bonus noch Ersparnis besonders sind. Vor allen aber bei günstigeren Hotels ist die Promotion nichjt unattraktiv.

American Express Aktion

Marriott und American Express bieten Euch bis Ende des Jahres eine Gutschrift von 50 EUR bzw. 100 EUR für Ausgaben in vielen europäischen Marriott Hotels. Diese gilt nur für Raten, die Ihr im Hotel bis Ende 2022 bezahlt. Demgegenüber müssen die Raten im Rahmen von Aktionen oft vorausbezahlt werden. Auch wenn auf dem Papier eine Kombination mit der 20% Ersparnis für Aufenthalte bis 16.01.2023 ausscheidet, belasten viele Hotels die Kreditkarte erst bei der Anreise.
Damit wird diese Bedingung bei Aufenthalten bis Ende des Jahres erfüllt. Sind dann auch die anderen Bedingungen wie teilnehmendes Hotels und Zeitraum sollten sich die Aktionen kombinieren lassen.

Beachtet bei dem Angebot, dass die Luxusmarken St. Regis, The Ritz-Carlton und EDITION, die vor allem an dem Angebot für die Luxus und Lifestyle Marken geführt werden, nicht an der Ersparnis von 20% für Aufenthalte bis 16.01.2022 teilnehmen

Fazit zur Week of Wonder 2022

Die Week of Wonder 2022 bis 13.10.2022 ist primär wieder einmal reines Marketing von Marriott.

Die Ersparnis von bis zu 15% bei der Einlösung von Bonvoy Punkten für Aufenthalte bis 31.10.2022 ist fast schon lächerlich kurz. Und die Ersparnis zudem gering und kaum nachprüfbar. So richtig viel gespart wird hier eigentlich nicht.

Marriott Wien
Marriott Wien

Interessanter ist dabei schon die Ersparnis von 20% für Aufenthalte in vielen Marriott Hotels bis 16.01.2023. Dies ist zwar ähnlich den Bonvoy Escapes und gilt auch nur am Wochenende, allerdings über einen deutlich längeren Zeitraum. Wer vorausplanen kann, spart hier. Beachtet dabei aber die Stornierungsregel, die von Hotel zu Hotel.

Die unsere Meinung nach die beste Aktion ist der Bonus von 50% beim Kauf von Bonvoy Punkten bis 13.10.2022. Nicht nur weil der Bonus hoch ist. Ihr könnt das Konto so auch einfach für zukünftige Aufenthalte auffüllen. Und das wiederum gibt Euch eine gewisse Flexibilität.

Summa summarum ist die Aktion aber erneut eher enttäuschend. Man kann argumentieren, dass Marriott hier eine Chance vertan hat, aus der Masse herauszustechen. Vermutlich ist das aber gegenwärtig schlicht nicht nötig. Die Hotelpreise sind hoch. Die Auslastung nicht so schlecht.


Über Jan 1425 Artikel
Jan reist seit 20 Jahren und hat es gelernt, diese Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Die häufigen Fragen von Kollegen, Freunden und Bekannten führten zu den Gründungen von Reisenunlimited und Hotels-and-Travel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.