Business Class Flüge mit LOT nach Peking ab 1.428 EUR

Die polnische Fluggesellschaft LOT hat in den letzten Jahren Ihr Flugnetz in Richtung Asien ausgeweitet. LOT hat zudem generell einige recht attraktive Tarife in der Business-Class im Angebot. Über attraktive Tarife von LOT hatten wir zuletzt in unserem Bericht vom 10.11.2018 berichtet. Gegenwärtig gibt es preislich attraktive Tarife Business Class Flüge mit LOT nach Peking aus verschiedenen europäischen Städten

Details

LOT Polish Airlines ist Mitglied der Star Alliance. Desweiteren nutzt LOT Miles & More als Vielfliegerprogramm. Die Flotte von LOT ist zudem modern und Ihr Langstreckenfluggerät kauft die polnische Fluggesellschaft traditionell bei Boeing. LOT war zudem die erste europäische Fluggesellschaft die die Boeing 787-8 eingeflottet hat. Diese haben die älteren Boeing 767 ersetzt. Daher verfügt LOT über eine junge und moderne Flotte. Die Boeing 787 sind mit einer flachen Business-Class ausgestattet, wie sie zum Beispiel auch von Air China und LATAM eingesetzt wird.

LOT Business-Class (Boeing 787-8)
LOT Polish Airlines Business-Class auf der Langstrecke in der Boeing 787-8

Der Flughafen von Warschau ist weiterhin optimal zum Umsteigen. Klein und gut organisiert ist hier ein Wechsel auf die Langstrecke mit weitaus weniger Aufwand verbunden als in anderen europäischen Städten.

Im Gegensatz zu den größeren Fluggesellschaften fliegt LOT allerdings nicht alle Städte täglich an. Daher setzt dies eine gewisse Flexibilität bei Euch voraus.

Die Flugzeiten für die Verbindung von Warschau nach Peking sind im gegenwärtigen Winterflugplan wie folgt:

LO 91
Warschau (WAW) – Beijing (PEK)
14:55 – 06:35 (+1)
Flugtage: Dienstag, Donnerstag, Sonntag

 

Business Class Flüge mit LOT nach Peking
Flugplan LOT Warschau – Peking

LO 92
Beijing (PEK) – Warschau (WAW)
08:45 – 11:30
Flugtage: Montag, Mittwoch, Freitag

Business Class Flüge mit LOT nach Peking
Flugplan LOT Peking – Warschau

 

Business Class Flüge mit LOT nach Peking

Die Business Class Flüge mit LOT nach Peking werden ab verschiedenen europäischen Städten angeboten. Die Tarifbedingungen unterscheiden sich je nach Abflugort. Hierdurch sind die Preise nicht exakt vergleichbar. Folglich haben wir uns entschieden die Preise nach Abflugort darzustellen.

Flüge nach Seoul bei Abflug aus

  • Budapest ab 1.428 EUR
Business Class Flüge mit LOT nach Peking
Business Class Flüge mit LOT nach Peking
(Preisbeispiel von Budapest)

Preis für Hin- und Rückflug, inklusive aller Steuern, Gebühren und Service-Entgelt bei Buchung auf der Homepage von LOT
Buchungszeitraum: bis auf weiteres / Tarif seit 28.03.2018 verfügbar
Vorausbuchung: 3 Tage
Reisezeitraum: bis auf weiteres
Mindestaufenthalt: 3 Nächte oder Sunday Return / Maximalaufenthalt: 12 Monate
Umbuchung: 100 EUR zzgl. einer möglichen Differenz zur nächsten verfügbaren Buchungsklasse
Rückerstattung: 100 EUR
Buchungsklasse: F (FSPC3)
Stopover: nach Tarifbedingungen in Warschau gestattet

Flüge nach Seoul bei Abflug aus

  • Stockholm ab 1.461 EUR

Preis für Hin- und Rückflug, inklusive aller Steuern, Gebühren und Service-Entgelt bei Buchung auf der Homepage von LOT
Buchungszeitraum: bis auf weiteres / Tarif seit 28.03.2018 verfügbar
Vorausbuchung: 14 Tage
Reisezeitraum: bis auf weiteres
Mindestaufenthalt: 3 Nächte oder Sunday Return / Maximalaufenthalt: 12 Monate
Umbuchung: 100 EUR zzgl. einer möglichen Differenz zur nächsten verfügbaren Buchungsklasse
Rückerstattung: 100 EUR
Buchungsklasse: F (FSPC14)
Stopover: nach Tarifbedingungen in Warschau gestattet

Flüge nach Seoul bei Abflug aus

  • Amsterdam ab 1.519 EUR
  • Brüssel ab 1.513 EUR
  • Zürich ab 1.587 EUR
  • Düsseldorf ab 1.683 EUR
Business Class Flüge mit LOT nach Peking
Business Class Flüge mit LOT nach Peking
(Preisbeispiel von Brüssel)

Preis für Hin- und Rückflug, inklusive aller Steuern, Gebühren und Service-Entgelt bei Buchung auf der Homepage von LOT
Buchungszeitraum: bis auf weiteres / Tarif seit 28.03.2018 verfügbar
Vorausbuchung: 60 Tage
Reisezeitraum: bis auf weiteres
Mindestaufenthalt: 5 Nächte oder Sunday Return / Maximalaufenthalt: 12 Monate
Umbuchung: 200 EUR zzgl. einer möglichen Differenz zur nächsten verfügbaren Buchungsklasse
Rückerstattung: nicht gestattet
Buchungsklasse: F (FSPC60)
Stopover: nach Tarifbedingungen in Warschau nicht gestattet

Zusammenfassung der Tarife für Business-Class Flüge mit LOT nach Peking

Der Tarif ist bereits seit 28.03.2018 verfügbar. Die Vorausbuchungsfrist beträgt für Abflüge aus Amsterdam, Brüssel und Zürich 60 Tage. Somit ist der Business-Class Flüge mit LOT nach Peking eher nicht für kurzfristig buchende Geschäftsreisende gedacht. Damit besteht eine gewisse Wahrscheinlichkeit, dass dieser Tarif auch weiterhin verfügbar ist. Gleichwohl bietet es sich an, mit einer Buchung nicht so lange zu warten, wenn die Reisetermine bereits feststehen. Hier lohnt insbesondere auch eine Fahrt über die Grenze, denn die vergleichbaren Tarife ab Deutschland sind mindestens 100 EUR teurer.

Die Abflüge ab Stockholm und Budapest haben dagegen eine wesentlich kürzere Vorausbuchungsfrist von 14 Tagen bzw. 3 Tagen. Umbuchungen sind dort mit weniger Kosten verbunden. Dies macht dies Tarife daher fast noch interessanter. Zielgruppe dürften hier eher Geschäftsreisende sein. Folglich gehe ich eher davon aus, dass der Tarife ab Budapest steigen wird.

Die Stopover Regel ermöglicht Euch zudem den Flug von Budapest bzw. Stockholm nach Warschau zeitlich vor dem Langstreckenflug anzutreten. So habt Ihr z.B. die Möglichkeit das Ticket vorab anzufliegen und dann zu einem späteren Zeitpunkt die Langstrecke. Allerdings müsst Ihr hierbei natürlich die Flüge von und nach Warschau separat buchen.

Meilen

Die Flüge buchen in die Buchungsklasse F. Hierbei werden bei Miles & More auf der Langstrecke 150% der Entfernungsmeilen als Statusmeilen gutgeschrieben und 1.250 Meilen auf dem Zubringer nach Warschau.

Fazit

Die Business-Class Flüge mit LOT nach Peking sind somit eine günstige Möglichkeit in das Reiche der Mitte zu fliegen. Wer sich lange im Voraus festlegen kann, der kann bei Abflügen im Amsterdam, Brüssel oder Zürich gegenüber einem Flug ab Deutschland mitunter erheblich an Geld sparen. Wer kurzfristiger buchen will oder etwas Flexibilität wünscht, dem bietet sich dagegen der Abflug aus Stockholm oder Budapest an. Zudem ist Budapest aus dem Süden Deutschlands oder auch Wien recht gut erreichbar. Durch die Möglichkeit einen Stopover in Warschau einzulegen, könnt Ihr zudem zwischen dem Zubringer und dem Weiterflug nach Seoul einige Zeit verstreichen lassen. Dies gibt Euch bei Bedarf eine gewisse Flexibilität.

Insoweit sind diese Tarife wieder einmal ein Beispiel, warum Abflüge im Ausland erwägenswert sind.

 

Über Jan 1399 Artikel
Jan reist seit 20 Jahren und hat es gelernt, diese Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Die häufigen Fragen von Kollegen, Freunden und Bekannten führten zu den Gründungen von Reisenunlimited und Hotels-and-Travel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.